Emmaus

Beiträge zum Thema Emmaus

Vereine + Ehrenamt
Aktiv Sterbehilfe leisten kommt für das Hospiz Emmaus nicht in Betracht. Das Urteil des Bundesgerichtshof sieht man sehr kritisch.

Emmaus Hospiz zur Sterbehilfe-Entscheidung
Bedauerliche Entscheidung

Am Donnerstag, 26. Februar, traf das Bundesverfassungsgericht die Entscheidung, den Paragrafen 217 zu kippen und der Sterbehilfe den Weg zu ebnen. Nun äußerte sich das Emmaus Hospiz zu den Vorgängen. Das Ökumenische Hospiz Emmaus erklärt in der Präambel seiner Satzung: „Sterben ist nicht einfach Ende des Lebens, sondern der letzte Abschnitt dieses Lebens, das ganz zu leben unsere Aufgabe und unser Recht ist. Hospize … wollen helfen, das Sterben annehmen zu können, indem sie versuchen, ein...

  • wap
  • 03.03.20
  •  1
Kultur

Nachhaltigkeit ist das Thema in der Emmaus Kirchengemeinde
"Ferien for Future." mit drei lokalen Künstlern

In Kooperation zwischen der Emmaus-Kirchengemeinde und dem Eine Welt Netz NRW entsteht dieses Jahr die "Weltbaustelle Gelsenkirchen“ zu den globalen Nachhaltigkeitszielen. Drei lokale KünstlerInnen helfen, mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein besonderes Ferienprogramm auf die Beine zu stellen. "Wir kreieren und erschaffen mit der Künstlerin Susanne Schrade alias Godana Karawanke aus alten Dingen neue Kleidung und Kunst-Objekte", erklärt Anja Gigla-Klockhaus von...

  • Gelsenkirchen
  • 12.06.19
Überregionales
In einer geselligen Runde kommen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Handarbeits- und Bastelkreises jeden Dienstag zusammen.
2 Bilder

Flinke Finger für den guten Zweck

Jeden Dienstagnachmittag treffen sich rund 20 Frauen in den Räumlichkeiten der Emmaus-Kirche in Weitmar-Mark, um gemeinsam kreativ zu sein. Die Anfänge des Handarbeits- und Bastelkreises der Evangelischen Gemeinde Weitmar-Mark liegen schon weit zurück. Bereits 1975 wurde fleißig gestrickt, genäht und gebastelt. Annemarie Lippe ist schon seit über 20 Jahren ehrenamtliches Mitglied des Kreises: „Früher haben wir wesentlich mehr hergestellt, da wir damals noch auf vielen großen Basaren...

  • Bochum
  • 19.11.13
Kultur
Thomas Gabriel ist am 12. Mai selbst unter den Mitwirkenden

MusikNovene: Oratorium EMMAUS in St. Martini

Am Pfingstfest 2013 werden alle neun rechtsrheinischen katholischen Kirchen Wesels in der Feier eines gemeinsamen Gottesdienstes zur Großpfarrei St. Nikolaus zusammengeführt. In Art einer „Novene“ soll dieses bedeutsame Ereignis einen adäquaten Rahmen erhalten. Die Vigilfeier am Vorabend des Pfingstfestes und der Evensong am Pfingstabend bilden sozusagen die innere Einfassung der zentralen Feier. Darüber hinaus soll es einen zeitlich weiter gefassten äußeren Rahmen geben, der mit der...

  • Wesel
  • 01.05.13
Vereine + Ehrenamt

Kolpingsfamilie: Emmausgang durch Haltern

Es ist eine biblische Geschichte: Drei Tage nach der Kreuzigung Jesu wanderten zwei seiner Jünger in das einige Kilometer von Jerusalem entfernte Emmaus. Unterwegs schloss sich ihnen ein mysteriöser Fremder an. Um dieser Geschichte zu gedenken, veranstaltet die Kolpingsfamilie seit Jahren den traditionellen Emmausgang. Der unbekannte Fremde, von dem der Evangelist Lukas berichtet, entpuppt sich später als der wiederauferstandene Christus. Seine Freunde hatten ihn nicht erkannt, weil sie...

  • Haltern
  • 02.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.