Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

Ratgeber

Augen auf bei der Mülltrennung
Warum Plastiktüten nicht in die Biotonne gehören!

In Dortmund landen wie in vielen anderen Städten die Inhalte der Biotonnen, bestehend aus den Küchen- und Gartenabfällen vieler Haushalte, in zentralen Sammelwerken, um daraus Kompost oder Biogas herzustellen. Doch die Entsorgungsbetriebe schlagen Alarm, denn immer mehr Plastiktüten und andere „Störstoffe“ landen im Bioabfall. Die FolgenZum einen erfordern die Fremdstoffe einen hohen Sortieraufwand, bei dem der gesamte Biomüll über Förderbänder geschickt und abgesiebt werden muss. Diese...

  • Dortmund-Süd
  • 25.05.21
  • 6
  • 2
Politik

Neuerungen bei der Wertstofftonne
Sorge um höhere Hemmschwelle für das richtige Recycling

Mit Jahresbeginn kam es eher unbemerkt von viele Dortmunder*innen von Seiten der EDG zu einer Veränderung bei der kombinierten Wertstofftonne, welche auch umgangssprachlich als „gelbe Tonne“ bezeichnet wird. So weist ein durchgestrichenes Pikogramm auf der Tonnenfront darauf hin, dass ab diesem Jahr keine Elektro-Kleingeräte und CDs/DVDs mehr eingeworfen werden dürfen. Die EDG beruft sich bei dieser Änderung auf das Gesetz über das Inverkehrbringen und die Rücknahme von Verpackungen (VerpackG)....

  • Dortmund-Süd
  • 02.02.21
  • 2
  • 2
Natur + Garten
Müll achtlos liegen zu lassen oder abzukippen wird jetzt härter bestraft.

Stadt soll sauberer werden , daher will die Stadt mit höheren Strafen abschrecken
Dortmund erhöht die Bußgelder

Neue Bußgelder sollen zu mehr Sauberkeit führen, deshalb hat die Verwaltungsspitze sich mit den Richtlinien zur Festsetzung von Verwarngeldern und Geldbußen bei Ordnungswidrigkeiten im Abfallrecht befasst. Die Sauberkeit von Plätzen, Parks und Straßen ist ein wichtiger Faktor für die Lebens- und Aufenthaltsqualität einer Stadt. Herumliegender Müll wirkt sich auch negativ auf das Sicherheitsempfinden aus. Beispielhaft sind hier das Wegwerfen von Fast-Food-Verpackungen, Zigarettenschachteln oder...

  • Dortmund-City
  • 09.10.19
  • 2
Kultur
Entsorgung zugestellt
3 Bilder

Geld für Nichtstun

Am Sonntag drehe ich meine Walkingrunde mit meinen Freunden. Eigentlich wie jeden Sonntag. Das Einzige, was anders ist: Mein StadtAnzeiger war nicht im Briefkasten. Heute ging es von Barop zum Stadion, einmal rum und zurück. Auf dem Rückweg nehme ich mir stets meinen StadtAnzeiger aus den angelieferten Paketen. Sie liegen unter einer Brücke in Hombruch. Enttäuscht lief ich den Verteilerpunkt heute an, da ich aus der Ferne schon erkennen musste, dass die Zeitungen noch immer nicht mehr wie...

  • Dortmund-Süd
  • 01.02.15
  • 1
Ratgeber
Am Standort Augustinum in Lücklemberg wurden die ersten Container ausgetauscht.

EDG: Neue Container für alte Kleidung

Dortmund. Die alten Alttextildepotcontainer, grün, rund und ein wenig in die Jahre gekommen, gehören aber schon bald der Vergangenheit an. Die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) tauscht die vorhandenen Depotcontainer gegen neue aus. Die neuen, eckigen Alttextildepotcontainer aus verzinktem Stahlblech haben ein vergrößertes Fassungsvermögen von fünf Kubikmetern und sind mit zwei, bequem zu befüllenden seitlichen Einwurfklappen ausgestattet. Sukzessive tauscht die EDG nicht nur die zurzeit auf...

  • Dortmund-Süd
  • 25.04.14
Politik
Dortmund putzt sich raus und macht sauber: Die Aktion wird unterstützt von der Stadt und der EDG. Die aktuellen Pakate zur Aktion präsentieren  v.l.: Frank Hengstenberg, EDG,  Wolfgang Birk, Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Klaus Niesmann.
2 Bilder

Aktion saubere Stadt

Saubere Straßen und Plätze - das wünschen sich alle Dortmunder. Sie wollen sich in ihrem Umfeld wohlfühlen, Besucher sollen einen Guten Eindruck von der Stadt haben. Turnusmäßige Umfragen zeigen generell eine große Zufriedenheit der Dortmunder mit der Sauberkeit in ihrer Stadt. Aktuelle Diskussionen über zunehmende Vermüllung in einigen wenigen Stadtteilen konterkarieren aber viele gute Ansätze für ein besseres und sauberes Wohnumfeld. Vor dem Hintergrund der in der Öffentlichkeit...

  • Dortmund-City
  • 04.02.14
Ratgeber
Auch die Recyclinghöfe schließen am Mittwoch.

Auch Entsorgung vom Warnstreik betroffen

Auch die EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) ist vom ver.di-Warnstreik am Mittwoch, 21. März, betroffen. Selbstverständlich ist durch die mit der Gewerkschaft getroffenene Notdienstvereinbarung gewährleistet, dass die Entsorgung bei Sozialeinrichtungen wie Krankenhäusern oder Altenheimen sichergestellt ist. Alle für diesen Tag vereinbarten Termine für Sperrmüllentsorgung oder Haushaltsauflösung werden in Absprache mit den Kunden verschoben. Die Leerung der Biotonnen und grauen Restmülltonnen am...

  • Dortmund-Süd
  • 19.03.12
Ratgeber
Praktisch für den, der nicht kompostieren kann: Der Laubsack, den die EDG anbietet.

Herbstzeit ist Laubzeit. Wohin mit den Blätterbergen?

Es raschelt wieder im Blätterwald. Noch sind Bäume und Sträucher zwar dicht belaubt. Mit dem ersten Frost aber setzt der Laubfall so richtig ein. Da stellt sich die Frage: Wohin mit den Blätterbergen? Tipps gibt die Entsorgung Dortmund (EDG). „Laub ist organisches Material und gehört nicht in die Restmülltonne“, sagt Petra Hartmann von der EDG. Wer das Laub nicht im Garten liegen lassen möchte, könne es auf den eigenen Komposthaufen geben. „Wer nicht kompostieren kann, kann es in kleineren...

  • Dortmund-Süd
  • 18.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.