Erweiterung

Beiträge zum Thema Erweiterung

Kultur
Flaschenzüge, eine Hörspiegel-Strecke und ein Klangspiel aus Kupferröhren. Als das gehört zur erweiterten „Mini-Phänomenta“ im Sauerlandpark, die am Sonntag, 20. September, um 15 Uhr vom Förderverein des Sauerlandparks präsentiert wird.

Drei neue Attraktionen
„Mini-Phänomenta“ im Sauerlandpark Hemer wurde erweitert

Das hat gedauert! Aber was lange währt, wird endlich gut. Nach der Einweihung der generalüberholten überdimensionalen Zahnbürsten im „Park der Sinne“ folgt nun die Vorstellung der erweiterten „Mini-Phänomenta“ im Sauerlandpark. Ist möglich, sich am eigenen Zopf aus dem Sumpf zu ziehen, wie es der vor genau 300 Jahren geborene legendäre (Lügen-)Baron Freiherr von Münchhausen von sich behauptet hat? Nicht am eigenen Zopf, aber an einem dicken Seil ist das nun mit eigener Körperkraft im Park...

  • Hemer
  • 16.09.20
Politik
Rolf Kramer hat sich schon früh festgelegt und gegen die Regionalplan-Änderung votiert.

Eine schöne Nachricht: Steinbruch-Erweiterung ist gestoppt

Nach der Sitzung des Regionalrates in Arnsberg ist die Änderung des Regionalplans für den Bereich Griesenbrauck/ Landhausen erst einmal vom Tisch. Was im Klartext heißt, dass die Erweiterung des Steinbruchs Griesenbrauck nicht mehr zur Debatte steht. Die Entscheidung fiel allerdings sehr knapp aus. Gegen die Änderung des Regionalplanes stimmten nach unseren Informationen neben dem Iserlohner CDU-Politiker Rolf Kramer, das Mitglied der Freien Wähler, der Grünen-Vertreter und vermutlich auch...

  • Iserlohn
  • 14.03.13
  • 1
Politik
Die Interessensgemeinschaft Landhausen lud im Juni 2011 zu einer Begehung ein. Zweiter von links lässt sich das SPD-Regionalrats-Mitglied Wolfgang Ewald die Lage erklären.

Regionalrat-Abstimmung: Steinbrucherweiterung?

Wird der 15-köpfige Regionalrat am Donnerstag, 14. März, im Großen Sitzungssaal der Bezirksregierung in Arnsberg der Veränderung des Regionalplanes und somit der Erweiterung des Steinbruchs Weber am Griesenbrauck zustimmen? Die Bürgerinnen und Bürger auf dem Griesenbrauck - aber auch jene in Landhausen auf Hemeraner Gebiet - hoffen, dass der Regionlrat mit Nein stimmen wird. Und das hat aus Sicht der Betroffenen gewichtige Gründe. Hier noch einmal im Schnelldurchgang die Vorgeschichte,...

  • Iserlohn
  • 13.03.13
Politik

Leersprengung im Steinbruch Hemer jetzt am Mittwochvormittag

Da die Sprengungen und der damit verbundene Lärm im Steinbruch Hemer immer wieder zu Diskussionen geführt hat, will der Märkische Kreis probehalber eine Sprengung ohne Sprengstoff (Leersprengung oder Zündung) – also ohne Erschütterungen - durchführen. Die Leersprengungen sollen soweit das Wetter es zulässt am 14. März vormittags zwischen 9.30 und 12.00 Uhr direkt vor oder nach der betriebsbedingten Sprengung stattfinden. Auf diese Weise will der Märkische Kreis herausfinden, welche maximale...

  • Hemer
  • 12.03.12
Politik
3 Bilder

Diskussionen um Mensa-Neubau am Schulzentrum Parkstraße

Vor dem Hintergrund einer immer dramatischer werdenden finanziellen Schieflage der Stadt stand am Montag bei den Haushaltsberatungen des Schulausschusses auch die lange geplante Umgestaltung bzw. Erweiterung der jetzigen Aula des Schulzentrums Parkstraße im Mittelpunkt der Diskussion. Karl-Heinz Knobloch (ZIM) stellte den Zeitplan und die geplanten Maßnahmen der zukünftigen Mensa vor. Im ersten Bauabschnitt soll ab Mai 2012 vor allem der nicht mehr genutzte Vorführraum in eine Mensaküche...

  • Hemer
  • 28.02.12
Politik
Mitglieder der CDU-Regionalratsfraktion, der Verwaltung, des Betreibers sowie der Apricker und Beckeraner Bürgerinitiative machten sich vor Ort ein Bild des Steinbruchbetriebes.

Ein neuer Sachstand zur geplanten Steinbrucherweiterung?

Bei stürmischer Witterung fand die Ortsbesichtigung zur beantragten Erweiterung des Steinbruchs Becke an der Aussichtsplattform im ehemaligen Standortübungs-platz statt. Die CDU– Regionalratsfraktion unter Führung des Fraktionsvorsitzenden Elmar Reuter (HSK) machten sich bei den Antragstellern und Bürgern aus der Becke und aus Apricke über das Vorhaben und seine Auswirkungen sachkundig. In der sich anschließenden Besprechung im Gasthof Eling verdeutlichten die örtlichen CDU-Vertreter Martin...

  • Hemer
  • 16.11.10
Politik

Bürgerbedenken ernst nehmen!

.Wir werden im Rahmen der nächsten Sitzung des Ausschuss’ für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr am 29. Juni ausführlich über den aktuellen Verfahrensstand und die Verfahrensabläufe bezüglich der Pläne zur Erweiterung desSteinbruchs Becke informieren“ kündigt Hemers Erster Beigeordneter Guido Forsting an. „Außerdem planen wir für Anfang Juli, also noch vor den Sommerferien, eine Informationsveranstaltung für interessierte Bürgerinnen und Bürger.“ Erste Fragen, die sich in diesem...

  • Hemer
  • 24.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.