Förderschule St. Georg

Beiträge zum Thema Förderschule St. Georg

Politik
Beigeordnete Beate Schiffer, unter anderem zuständig für die Schulpolitik.

Schulentwicklungsplan: Das soll geschehen

Jetzt wurde im Rat der Stadt der Integrierte Jugendhilfe- und Schulentwicklungsplan von dem Gutachter des Instituts biregio - Projektgruppe Bildung und Region - in die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung eingebracht. Schon im Vorfeld hatte es viele Aufregungen um mögliche Schulschließungen und Zusammenlegungen gegeben. Für Beigeordnete Beate Schiffer, unter anderem für die Schulpolitik zuständig, ist das Gutachten mit seinen dargestellten Varianten eine Grundlage für weitere...

  • Hattingen
  • 02.10.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Noch enger als auf diesem Foto wurde es im Laufe des Montagabends im Großen Sitzungssaal des Hattinger Rathauses. Über 60 Vertreter von Hattinger Gruppen, Vereinen und Verbänden waren gekommen, um sich von der Verwaltung über das "Zentrum für Bürgerschaftliches Engagement" (ZBE) informieren zu lassen.   Foto: Römer
6 Bilder

Viele Interessenten beim ersten Treffen zum Bürgerhaus in Hattingen

Nicht nur die Erwartung von Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch, sondern auch die der anderen Anwesenden wurden übertroffen, als die Stadtverwaltung am frühen Montagabend in den Großen Sitzungssaal des Rathauses geladen hatte, um das vorläufige Konzept des Zentrums für Bürgerschaftliches Engagement (ZBE) zu erläutern. Gut 60 Interessierte versuchten zunächst einen der noch zusätzlich herbei geschafften Stühle zu ergattern. Der Ansturm der interessierten Hattinger war – wie erwähnt – unerwartet...

  • Hattingen
  • 04.03.15
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Glückliche Gesichter auf einem Foto mit Mitgliedern vom Lions Club Hattingen und Vertretern der Vereine, an welche die insgesamt 12.000 Euro und die Sonderspende fließen: (v.l.) David Wilde, Prof. Dr. Andreas Tromm, Pfarrerin Annedore Methfessel, Volker Wullstein, Birgit Schyboll, Dr. Rolf Quante, Elena Reil, Pfarrer Udo Polenske, Michael Vogelsang und Carsten Nöller.  Foto: Römer

Lions Club Hattingen spendet 12.000 Euro an Vereine

„Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele“ steht im Sitzungssaal der Volksbank als Motto verewigt. Es ist nicht nur das einer Genossenschaft, sondern trifft auch auf die Unterstützung zu, auf die Vereine angewiesen sind. Seit sieben Jahren schafft diese dringend notwendige finanzielle Unterstützung der Lions Club Hattingen mit Bravour beispielsweise durch seinen Adventskalender. Nach Anfangsschwierigkeiten ist dieser über die Zeit so beliebt geworden, dass der Erlös in Höhe von...

  • Hattingen
  • 31.01.14
Politik
Die Hattinger Kulturdezernentin Beate Schiffer erklärte auf dem „Tag der offenen Tür“ der Förderschule St. Georg, man wolle die Schule „so lange wie möglich“ erhalten. Im Hintergrund Lehrer Ingo Rodowsky und Schulleiter Bernd Leven.Foto: Pielorz

Förderschule St. Georg: Hier wird mein Kind wert geschätzt

Die Städtische Förderschule St. Georg, gerade umgezogen in die Lessingstraße, feierte ihr Schulweihnachtsfest mit einem „Tag der offenen Tür“. Die starke Präsenz von Verwaltung und Politik machte deutlich: Wir wollen diese Schule erhalten. Das nämlich ist nicht selbstverständlich, gibt es doch im Zuge der Diskussion um Inklusion eine veränderte Gesetzgebung des Landes, wonach Mindestgrößen der Schulen reduziert und Ausnahmeregelungen gestrichen wurden. Ohne eine kreative Lösung des...

  • Hattingen
  • 10.12.13
  •  1
Politik
Schulleiter Bernd Leven

Gerade umgezogen: Droht der Förderschule jetzt das Aus?

Gerade eben hat die Förderschule St. Georg ihren Umzug bewältigt und unterrichtet seit den Sommerferien endlich unter einem Dach und nicht auf drei Standorte verteilt. Alle freuen sich. Doch dann kommt der Landeshammer und schlägt zu: Die neue Mindestgröße für Förderschulen könnte das Aus für St. Georg sein. In Nordrhein-Westfalen gibt es 700 Förderschulen. Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat eine neue Verordnung für Mindestgrößen der Förderschulen beschlossen und Ausnahmen zum...

  • Hattingen
  • 19.11.13
  •  2
Politik
Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch (3.v.l.) besuchte die Räume der St. Georg-Schule. Schulleiter Bernd Leven (4.v.l. sitzend) und Karsten Nöller (links) führten sie durch die Schule Foto: Pielorz

Förderschule St. Georg: Startschuss in den neuen Räumen

Der erste Schultag ist immer aufregend. In diesem Jahr ist er es ganz besonders für die 110 Schüler der Förderschule St. Georg und das komplette Lehrerteam. Denn sie haben am Mittwoch ihren ersten Schultag in den Räumen der ehemaligen Hauptschule an der Lessingstraße, die für die Förderschule noch einmal umgestaltet wurden. Rund 160.000 Euro hat die Stadt in die Hand genommen, um die Räume umzugestalten. Wände wurden versetzt, Mauern wurden eingerissen und Böden neu verlegt. Im ehemaligen...

  • Hattingen
  • 30.08.13
Überregionales
Schulsozialarbeiterin Bianca Kaufmann mit den Schülerinnen Stana (16) und Regina (17) , die beide in der zehnten Klasse sind und im Sommer die Schule verlassen Foto: Pielorz

Förderschüler St. Georg lernen Bewerbung

„Unsere Schüler haben die besten Chancen auf einen Ausbildungsplatz, wenn der zukünftige Arbeitgeber sie vorher im Rahmen eines Praktikums kennenlernen konnte. Müssen sich die Schüler nur auf schriftliche Bewerbungen verlassen, dann stehen ihre Chancen im Wettbewerb mit anderen oft nicht gut“, so Karsten Nöller, stellvertretender Schulleiter der Förderschule St. Georg. Das liegt im wesentlichen daran, dass die Schüler in der praktischen Arbeit viel besser sind als in theoretischen Kenntnissen....

  • Hattingen
  • 09.04.13
Politik

Umzug der Förderschule beschlossen

Ein guter Tag für Hattingen, ein guter Tag für die Kinder der St. Georg Förderschule. Die Verlegung der St.-Georg-Schule, der städtischen Förderschule Hattingen, von den bisherigen drei Standorten an den Standort Lessingstraße 10 (ehemalige Hauptschule Hattingen) zum Schuljahr 2013/2014 hat heute der Rat beschlossen. Auch die Verwaltungen der VHS und der Musikschule werden ebenfalls an den Standort Lessingstraße 10 verlegt. Aber nicht alle Fraktionen konnten sich für eine Zustimmung...

  • Hattingen
  • 13.12.12
  •  1
Politik
Schulleiter Bernd Leven (sitzend) und sein Stellvertreter Karsten Nöller stehen der Inklusion skeptisch gegenüber. Foto: Pielorz

Gemeinsames Lernen für alle - ohne Förderschule?

Am 26. März 2009 trat die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland in Kraft. Nun ist sie geltendes deutsches Recht und muss umgesetzt werden. Dabei muss Deutschland das Leitbild der Konvention achten: die Inklusion, also die vollumfängliche Einbeziehung behinderter Menschen in die Gesellschaft von Anfang an. Im Klartext bedeutet dies: Es ist der politische Wille, dass Behinderte die Regelschule besuchen. Das Aus für die heutige Förderschule? Die Konvention verfolgt ein grundsätzlich...

  • Hattingen
  • 17.01.12
  •  7
Überregionales
Foto: Biene

St.-Georg-Schüler leben gesund!

Projektwoche in der St. Georg-Förderschule: Die Schüler beschäftigten sich mit den Themen Sport und Gesundheit. Dazu gehört auch Rohkost, wie hier (vorne v.l.) Stana (14), Adrian (11), Qendresa (14) und hinten Lehrerin und Projektleiterin Heike Kieber demonstrieren.

  • Hattingen
  • 23.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.