Alles zum Thema Fahnenaktion

Beiträge zum Thema Fahnenaktion

Politik
© TERRE DES FEMMES.
2 Bilder

Flaggenaktion auf dem Platz vor dem Marler Rathaus „NEIN zu Gewalt an Frauen!“

Bereits zum 18. Mal lädt die Städtegruppe „Terre des Femmes“ Marl  in Zusammenarbeit mit der Initiative „Marler Wege zum Frieden“, Frauen helfen Frauen e.V. und der Stadt Marl zur Flaggenaktion am Montag (26.11.)  auf dem Creiler Platz ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Freitreppe zum Rathaus. Nach dem Hissen der Fahnen gibt es ein Rahmenprogramm mit Einladung zu Gesprächen im Rathaus. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Band „FrauenInTakt“. Jetzt Mädchen stärken!...

  • Marl
  • 19.11.18
Überregionales

Datteln: Nein zu Gewalt an Frauen - Fahne wird am Dattelner Rathaus gehisst

Seit 1991 ist der 25. November offiziell als Internationaler Tag für die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen von den Vereinten Nationen anerkannt. Anlässlich dieses Gedenktages wurde im Jahre 2001 die Fahnenaktion "Frei leben - ohne Gewalt" von Terre des Femmes entwickelt. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Datteln schließt sich der Aktion an und so wird jährlich die Fahne vor dem Rathaus gehisst, um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Häusliche Gewalt ist Bedrohung,...

  • Datteln
  • 22.11.17
Kultur
Viele Fahnen schmücken die Glückauf-Trasse

Fahnenaktion auf der Glückauf-Trasse

Mit einer Fahnenaktion wollen die Sprockhöveler Vereine "Glückauf-Trasse" und "Kunst- und Kulturinitiative" die Trasse in Sprockhövel "in Bewegung" bringen. Beide Vereine planen, zwischen dem 14. und 28. Mai 2017 möglichst viele von Künstlerinnen und Künstlern, Schulen, Kindergärten und Vereinen gestaltete Fahnen über die Glückauf-Trasse flattern zu lassen. Unter dem Motto: "In Bewegung" können die Teilnehmer ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Die Fahnen werden professionell im Format 1,00...

  • Sprockhövel
  • 07.02.17
Überregionales
Beigeordnete Regina Kleff (v.l.), Gleichstellungsbeauftragte Angelika Himmert, Katrin Lasser und Ann-Kathrin Bludau vom Frauenhaus sowie Sara Abdelkarim, Azubi bei der Stadt, hissten die Fahne.

Ein Bett als Schutz: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

"Wir wollen für jede Frau ein Bett haben", sagt Katrin Lasser, Leiterin des Frauenhauses. Sinnbildlich für diese Forderung werden sie und einige Mitstreiter deswegen am Donnerstag (24. November) in der Altstadt ein Bett aufstellen. Mit dieser Aktion, die von 10 bis 12 Uhr an der Marktfrau stattfindet, beteiligen sich das Frauenhaus, der Förderverein "Frauen helfen Frauen" sowie die Gleichstellungsstelle an der diesjährigen Terre-des-Femmes-Kampagne zum Internationalen Tag gegen Gewalt an...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.16
Politik
2 Bilder

Bündnis für Bildung unterstützt die Fahnenaktion von Terre de Femmes

Auch wir sagen - nicht nur am 25.11. Nein, zu Gewalt an Frauen. An diesem internationalen Gedenktag wird über die Gewalt an Frauen informiert, aber auch protestiert. Ein Zeichen dazu ist die Fahne von Terre de Femmes und es ist selbstverständlich für das Ratsmitglied Hasan Tuncer auch eine solche Fahne am Büro anzubringen. Die Zahl z.Z. von Opfern in häuslicher Gewalt ist im letzten Jahr angestiegen, 95 % der Opfer sind Frauen, jede 4. Frau erlebt Gewalt in der Partnerschaft. Dies wäre ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.14
  •  1
Politik
2 Bilder

NEIN zu Gewalt an Frauen! TERRE DES FEMMES Fahnenaktion am 25. November in Marl

Am 25. November 2001 ließ TERRE DES FEMMES zum ersten Mal die Fahnen wehen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Seither wehen die Fahnen und Banner jedes Jahr! Zahlreiche Frauenbeauftragten, Verbänden und Ministerien greifen die Aktion auf und tragen sie weiter. Viele OrganisatorInnen konnten prominente Persönlichkeiten vor Ort für eine medienwirksame Fahnenhissung vor ihrem Rathaus oder anderen öffentlichen Gebäuden gewinnen. In den vergangenen Jahren entstanden somit...

  • Marl
  • 24.11.14
  •  1