Fatlum Zaskoku

Beiträge zum Thema Fatlum Zaskoku

Sport
Auch wenn der SC Westfalia als klarer Favorit ins Derby geht, dürfte das Spiel vermutlich hart umkämpft sein.

Als Hinrundenmeister ins Derby

Perfektes Wochenende für den SC Westfalia: Die Herner gewannen beim Kirchhörder SC mit 5:2 und beendeten die Hinrunde als Spitzenreiter. Da der Tabellenzweite TuS Hordel sein Heimspiel gegen den Lüner SV mit 0:3 verlor, beträgt der Vorsprung auf die beiden Verfolger nun fünf Punkte. Eine Stunde lang sprach nichts für einen deutlichen Sieg des SC Westfalia in Dortmund. Der Kirchhörder SC (8./20 Punkte) hatte das 0:1 durch Fatmir Ferati (15.) in der 33. Spielminute ausgeglichen und war dem...

  • Herne
  • 28.11.16
Sport
Nach sechs Spielen ohne Erfolgserlebnis sah DSC-Trainer Holger Flossbach endlich wieder einen Sieg seiner Mannschaft.

Fernduell um die Tabellenführung

Gelingt der Westfalia der Sprung zurück an die Spitze? Dafür braucht der Tabellenzweite einen Sieg bei Westfalia Wickede. Zeitgleich muss TuS Hordel bei TuS Sinsen stolpern. Nach einem perfekten Start in die Saison deutete alles auf einen Durchmarsch des SC Westfalia in der Verbandsliga. Auf die Niederlage gegen TuS Hordel (1:3) folgte ein 2:2 gegen Concordia Wiemelhausen und damit der Verlust der Tabellenführung. Am Ende konnte Trainer Christian Knappmann mit der Moral seiner Mannschaft...

  • Herne
  • 12.10.16
Sport
Hand drauf: Christian Knappmann bleibt dem Westfalienligisten bis 2017 erhalten und soll in der kommenden Saison mit seiner Mannschaft den Aufstieg ins Visier nehmen.

Westfalia: Knappmann verlängert bis 2017

Der SC Westfalia Herne hat die Verträge mit dem Trainerstab der ersten Mannschaft verlängert. Trainer Christian Knappmann und seine beiden Assistenten Fatlum Zaskoku und Frederik Streit verlängerten ihre Verträge bis zum 30. Juni 2017. Marko Onucka unterschrieb sogar für zwei weitere Jahre am Schloss Strünkede. „Mit Knappmann als Trainer ist das Fundament gelegt. Wir sind in guten Gesprächen mit anderen Spielern die wir am Schloss halten wollen, damit wir im nächsten Jahr angreifen können“,...

  • Herne
  • 01.04.16
Sport
Fatlum Zaskoku verlässt die SGW. Foto: Peter Mohr

SGW: Zaskoku verlässt Lohrheide

Die SG Wattenscheid 09 muss einen weiteren Abgang verkraften. Der Vertrag mit Mittelfeldspieler Fatlum Zaskoku wurde aufgelöst. Der 27-jährige Mittelfeldspieler, der im Sommer 2013 aus Schermbeck zur SGW gekommen war, hat kurzfristig um Auflösung seines Vertrages gebeten. Noch am Donnerstag hatte 09-Coach Farat Toku davon gesprochen, Zaskoku beim Test in Sprockhövel einsetzen zu wollen. Offiziell heißt es, dass berufliche Gründe den Ausschlag gegeben hätten. Zaskoku, der im Sommer noch als...

  • Wattenscheid
  • 17.01.15
Sport

SGW: Personalkarussell dreht sich weiter

Das Personalkarussell bleibt bei der SG Wattenscheid 09 in Bewegung. Am letzten Sonntag feierte Offensivmann Fatmir Ferati bei den Hallenstadtmeisterschaften im Sportzentrum Westenfeld sein Comeback im 09-Dress. „Wir brauchen jeden Spieler, und bei mir fangen alle Akteure wieder bei Null an. Konkurrenz im Training ist wichtig“, so der neue Coach Farat Toku. Ferati war im September gemeinsam mit Güngör Kaya von Toku-Vorgänger Christoph Klöpper nach dem Westfalenpokal-KO in Wiemelhausen...

  • Wattenscheid
  • 08.01.15
Sport
Lucas Oppermann (links) droht wegen einer Grippe für das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf II auszufallen. Foto: Peter Mohr

SGW: Emotional ganz wichtiges Heimspiel

Fünf Tage nach der kräftigen 0:6-Klatsche bei RW Essen kann Regionalligist SG Wattenscheid 09 am Freitag um 19.30 Uhr im Lohrheidestadion gegen Fortuna Düsseldorfs U 23 wichtige Wiedergutmachung betreiben. Trainer Christoph Klöpper wollte von Untergangsstimmung nichts wissen. Im Gegenteil: Der 09-Coach verwies darauf, dass er nach den drei Siegen (Hennef, Uerdingen und Siegen) keineswegs zur Euphorie neigte, nun aber auch nicht alles verteufeln werde. „Das Essen-Spiel ist jetzt verdaut. Da...

  • Wattenscheid
  • 30.10.14
Sport
Traten in dieser Woche im Training etwas kürzer: Jules Schwadorf (links) und der Ex-Krayer Felix Clever. FOTO: Peter Mohr

SGW: Vor Kray-Spiel alle Mann an Bord

Es ist zwar erst das vierte Saisonspiel, doch die Auswärtspartie der SGW am Freitag beim FC Kray (Anstoß: 19 Uhr, Stadion Uhlenkrug) hat schon richtungsweisenden Charakter. Von einem "besonderen Spiel" will 09-Coach Christoph Klöpper nichts wissen, trotz der engen Beziehung zwischen beiden Vereinen. Nicht nur der SGW-Trainer, sondern auch die Spieler Fatmir Ferati, Adrian Schneider, Felix Stahmer, Stefan Grummel und Felix Clever haben eine Krayer Vergangenheit. Von der Papierform ist das...

  • Wattenscheid
  • 21.08.14
Sport
Jules Schwadorf: Jubel über den frühen Führungstreffer. FOTO: Peter Mohr

SGW: Schwadorf-Führung reichte im Derby nicht

Die SG Wattenscheid 09 hat am Samstag im Lokalderby bei der U23 des VfL Bochum den ersten Punkt der neuen Saison eingefahren. Nach neunzig Minuten trennten sich beide Teams leistungsgerecht mit 1:1 (0:0). Die Gefühlswelt im 09-Lager war nach der Partie an der Castroper Straße ziemlich zwiegespalten. „Wir haben nicht gut gespielt, aber mit dem Punkt bin ich zufrieden“, so Coach Christoph Klöpper, der direkt nach dem Abpfiff noch hinzufügte: „Im Bereich Athletik hat man heute gesehen, dass...

  • Wattenscheid
  • 09.08.14
Sport
Nino Saka (weißes Trikot) erzielte in Saarbrücken beide SGW-Treffer. FOTO: Peter Mohr

SGW: Mit zwei Toren geführt, aber doch verloren

Die SG Wattenscheid 09 unterlag am Samstag im letzten Testspiel vor dem Saisonstart dem 1FC Saarbrücken mit 2:3 (1:0). Trotzdem war Trainer Christoph Klöpper nicht unzufrieden. Den Gegner Saarbrücken hatte der 09-Coach mit Blick auf die ersten beiden Liga-Kontrahenten Aachen und Oberhausen ausgewählt – athletisch bestens ausgebildete erfahrene Teams mit Profi-Charakter. Auch ohne die beiden zentralen Mittelfeldspieler Stefan Grummel (verletzt) und Fatlum Zaskoku (fehlte aus privaten...

  • Wattenscheid
  • 26.07.14
Sport
Der neue SGW-Kapitän Fatlum Zaskoku traf am letzten Wochenende sowohl gegen Hannover als auch gegen Wolfsburg ins Schwarze. Foto: Peter Mohr

SGW: Noch Nachholbedarf im athletischen Bereich

Mit gemischten Gefühlen hat SGW-Trainer Christoph Klöpper den RegionalligaSpielplan aufgenommen. Am Sonntag steht für seine Mannschaft um 14 Uhr im Lohrheidestadion ein richtiger Härtetest gegen Arminia Bielefeld an. „Für den Verein ist es ein Riesenauftakt. Mit den beiden Heimspielen gegen Alemannia Aachen und RW Oberhausen kann man sofort etwas für einen guten Zuschauerschinitt tun. Aus sportlicher Sicht sind die ersten vier Spiele - mit den Auswärtspartien beim VfL und in Kray - schon...

  • Wattenscheid
  • 11.07.14
Sport
Güngör Kaya sah in Herford nach einer Viertelstunde die rote Karte.

SGW: Test gegen 96 und Güngör Kaya verloren

Der zweite Teil des niedersächsischen Testspielwochenendes verlief für die SG Wattenscheid 09 alles andere als nach Wunsch. Im zweiten Spiel gab es eine Niederlage und einen Platzverweis gegen Angreifer Güngör Kaya. Die U23 von Hannover 96 erwischte bei Partie am Sonntag im Herforder Jahnstadion einen Blitzstart und ging bereits nach zwei Minuten in Führung. Als sich die Klöpper-Truppe gerade wieder „gesammelt“ hatte, sah dann Stürmer Güngör Kaya wegen einer Tätlichkeit die rote Karte. Was...

  • Wattenscheid
  • 06.07.14
Sport
Torschütze Fatlum Zaskoku

SGW: Zweiter Test mehr als achtbar

Auch im zweiten Vorbereitungsspiel wusste die neuformierte Regionaliigamannschaft der SG Wattenscheid 09 am Freitag zu überzeugen und holte bei der U23 des VfL Wolfsburg ein 1:1. Am Sonntag geht es gegen Nachwuchs von Hannover 96. Die Hausherren, die nur knapp den Aufstieg in die 3. Liga verpasst hatten, waren durch Medjedovic (55.)in Führung gegangen. Kapitän Fatlum Zaskoku konnte eine Viertelstunde vor Schluss ausgleichen. In der Schlussphase traf Güngör Kaya für die SGW sogar noch das...

  • Wattenscheid
  • 05.07.14
Sport
"Sherry" Sarisoy (links) traf per Kopf zum 2:2-Endstand. FOTO: Peter Mohr

SGW: Der „Riese“ Sarisoy traf per Kopf

Die SG Wattenscheid 09 holte am Samstag ein 2:2 (1:1) bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf und konnte sich dadurch auf den 14. Tabellenplatz, den ersten Nichtabstiegsplatz verbessern. Trainer André Pawlak hatte wegen des Fehlens von Kapitän David Zajas, der ebenso wie Lukas Lenz wegen seiner fünften gelben Karte pausieren musste, wieder auf ein 4-2-3-1-System umgestellt. Den Platz von Zajas nahm Kevin Kisyna ein, außerdem rückte Fatlum Zaskoku an seiner alten Wirkungsstätte für...

  • Wattenscheid
  • 16.11.13
Sport
09-Kapitän David Zajas wird wegen seiner fünften gelben Karte in Düsseldorf fehlen.FOTO: Peter Mohr

Regionalliga: Ohne "Zajo" und Lenz

Die SG Wattenscheid 09 steht am Samstag in der Regionalliga vor einer ganz hohen Auswärtshürde. Um 14 Uhr geht es im Stadion am Flinger Broich gegen den Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf. Die Zweitvertretung aus der Landeshauptstadt ist nach einem eher durchwachsenen Saisonstart richtig auf Touren gekommen und bis auf Platz vier geklettert. Am letzten Sonntag siegten die „kleinen Fortunen“ in Velbert deutlich mit 3:0 - herausragend dabei war der 19-jährige Doppeltorschütze Ihlas Babou. Und...

  • Wattenscheid
  • 15.11.13
Sport
Fatlum Zaskoku unterlief der "kapitale Bock" vor dem spielentscheidenden 0:2. FOTO: Peter Mohr

SGW: Zaskoku-Patzer leitete Niederlage ein

Die Fakten sind eindeutig und nicht zu widerlegen. Die SG Wattenscheid 09 kassierte am Freitag gegen Viktoria Köln die zweite 0:2-Niederlage binnen fünf Tagen und bleibt damit tief im Tabellenkeller. Enttäuscht hat die Pawlak-Truppe im Lohrheidestadion aber keineswegs. Im Gegenteil: Die Gastgeber waren vor knapp 900 Besuchern gegen die Millionen-Truppe vom Rhein ein Gegner auf Augenhöhe. In der zweiten Halbzeit verbuchten die 09er „gefühlte“ 70 Prozent Ballbesitz und kamen am Ende auf ein...

  • Wattenscheid
  • 25.10.13
Sport
Neuzugang Fatlum Zaskoku vom SV Schermbeck erzielte den zweiten Treffer. FOTO: Peter Mohr

Westfalenpokal: SGW quält sich eine Runde weiter

Regionalligist Wattenscheid 09 hat durch einen 2:0 (1:0)-Sieg bei der TSG Dülmen den Einzug in die zweite Runde des Westfalenpokals geschafft. Trainer André Pawlak hatte (wie er es schon im Vorfeld ankündigte) die Anfangself gegenüber dem letzten Sonntag in Velbert wieder kräftig durchrotiert. So stand zum ersten Mal Jens Grembowietz in der Startformation. Ob und inwieweit diese Elf Aufschlüsse für das nächste Meisterschaftsspiel am Samstag gegen die U23 von Schalke 04 erlaubt, bleibt...

  • Wattenscheid
  • 11.08.13
Sport
"Sherry" Sarisoy erzielte gegen Münster per Strafstoß den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. FOTO: PETER MOHR

SGW: Auch zweiten Härtetest überzeugend bestanden

Regionalliga-Aufsteiger Wattenscheid 09 hat seine prima Verfassung erneut eindrucksvoll unterstrichen. Die Pawlak-Truppe trennte sich am Samstag vom Drittliga-Spitzenteam Preußen Münster mit 2:2 (0:0) Drei Wochen vor dem Start in die Regionalligasaison unterstrichen die Hausherren im Lohrheidestadion noch einmal nachdrücklich ihre gute Frühform. Enttäuschend war bei herrlichen äußeren Bedingungen lediglich der Besuch: Gerade einmal 400 Fans hatten den Weg in die Lohrheide gefunden. Der...

  • Wattenscheid
  • 06.07.13
Sport
Marco Ostermann, der sportliche Leiter der SGW, und Stadtspiegel-Mitarbeiter Peter Mohr unterhielten sich über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der SGW.

Interview: Regionalliga ist für uns eine große Herausforderung

„Eine neue Liga ist wie ein neues Leben“, sangen die 09-Fans, als der Aufstieg perfekt war. Kräftig daran mitgearbeitet hat der sportliche Leiter Marco Ostermann, der im Stadtspiegel-Interview Rede und Antwort stand. Du warst fast zehn Jahre beim VfB Günnigfeld engagiert hinter den Kulissen tätig, aber die SGW hast Du auch in dieser Zeit verfolgt. Ja, ich habe immer ein Auge auf 09 gehabt. Ich war ja auch sieben Jahre als Co-Trainer im Jugendbereich tätig. Dann ist es mit Dir und...

  • Wattenscheid
  • 15.06.13
Sport
Eigengewächs Oktay Karatas (links) und Fatlum Zaskoku verstärken künftig die SGW.

SGW meldet zwei weitere Zugänge

Am Donnerstag meldete die SG Wattenscheid 09 zwei weitere Neuzugänge für die kommende Spielzeit. Ein "Hochkaräter" und einen Perspektivspieler. Obwohl er im September erst seinen 26. Geburtstag feiert, bringt Fatlum Zaskoku schon jede Menge Erfahrung mit. Der Mittelfeldallrounder, der einst im Bochumer Osten bei Langendreer 04 die Stiefel schnürte, hat beim Wuppertaler SV und bei Fortuna Düsseldorf II bereits reichlich Regionalligaspiele absolviert. Zuletzt war der Zaskoku Kapitän des...

  • Wattenscheid
  • 13.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.