Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Vergangene Nacht wurden zwei Müllcontainer in kürzester Zeit in Brand gesetzt. Foto: Archiv

Brandstiftung?
Papiercontainer und Sperrmüll in Brand gesetzt

In der Nacht zu Freitag, 22. März, brannten zwei Müllcontainer.  Kamen. Gegen 1.50 Uhr ein Altpapiercontainer an der Unnaer Straße. Um 2.10 Uhr wurde der Brand von Sperrmüll, der an der Blumenstraße abgestellt war, gemeldet. Beide Brände wurden von der Feuerwehr gelöscht. Nach jetzigem Kenntnisstand wird von vorsätzlichem Brandlegung ausgegangen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 9210.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Tag 1. der Frühjahrsputzaktion der Stadt Kamen
Zahlreiche Helferlein trotzen dem schlechten Wetter

Zahlreiche Freiwillige trafen sich am heutigen Samstag (16.03.2019) an den Treffpunkten in den Stadtteilen: Methler, Westick, Wasserkurl, Heeren-Werve, Werve. Rottum, Derne und Südkamen um ihre, besser: unsere Stadt sauberer zu machen. Damit beteiligt sich die Stadt Kamen an der europäischen Kampagne „Let´s Clean Up Europe 2019“ für Stadtsauberkeit und saubere Landschaften. Sie findet von März bis Juni 2019 statt. Kamen ist mit der Aktion „Sauberes Kamen“ wieder dabei. Setzen auch Sie ein...

  • Kamen
  • 16.03.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Nach dem Sturmtief Friederike im Januar 2018 zog der Kreis Unna eine erschreckende Bilanz: Über 160 Einsätze galt es in kürzester Zeit zu bewältigen. Archiv-Foto: Finja Jungvogel

Freiwillige Feuerwehr Bergkamen im Dauereinsatz
Orkantief „Eberhard“ will „Friederike“ Konkurrenz machen

Auch die freiwillige Feuerwehr Bergkamen hakt seit gestern einen nach dem anderen Einsatz ab. Nach Sturm Dragi“ wütet jetzt „Eberhard“ und der will anscheinend „Friederike“ aus dem letzten Jahr Konkurrenz machen. Die Einsatzlisten der Wehren im Kreis Unna sind an diesem Wochenende lang: Herabstürzende Dachziegel, entwurzelte Bäume, Äste und Zweige auf den Straßen. Hinzu kommen noch Wetter bedingte Autounfälle, wo schnelle Hilfe der Feuerwehren gefragt ist. Auch die kommende Nacht soll noch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht
Der Autofahrer musste von Rettern der Feuerwehr Kamen aus seinem Wrack geborgen werden. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Schwerer Unfall auf regennasser Straße in Kamen
19-Jähriger mit Auto gegen Baum geschleudert

Ein 19-jähriger Kamener prallte am gestrigen Samstag mit seinem Ford Puma gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Unfallopfer ins Krankenhaus. Auf regennasser Fahrbahn kam der 19-Jährige bei einem Überholmanöver von der Bergkamener Straße ab und schleuderte mit seinem Ford gegen einen Baum.  Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt, so dass die Feuerwehr ihn befreien musste. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bergkamener Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht
Zum Glück kam auf den Straßen, durch herabstürzende Äste und Zweige, niemand zu Schaden. Fotos: Dieter Klussmann
2 Bilder

Feuerwehreinsätze und schwerer Unfall
Sturmtief Dragi zog über den Kreis Unna

Heftige Sturmböen, Gewitter mit Regen und Autounfälle sorgten am gestrigen Samstag für viele Feuerwehr- und Rettungseinsätze im Kreis Unna. Äste und zum Teil auch entwurzelte Bäume versperrten Straßen und Wege. Auf der A1 wurde, hinter dem Kamener Kreuz in Höhe Bergkamen, sogar ein Auto von der Fahrbahn über die Leitplanke gefegt. Der Fahrer soll dabei unverletzt geblieben sein, doch seine Beifahrerin musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn musste...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Vereine + Ehrenamt
Hinsichtlich der Einsatzzahlen ließ sich im vergangenen Jahr ein Steigung beobachten. Foto: Feuerwehr Methler

6239 Stunden im Einsatz
Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Methler

Am Samstag, 16. Februar, blickte die Löschgruppe Methler in der alljährlichen Dienstbesprechung auf das vergangene Jahr zurück. Kamen. Ein Blick auf die Einsatzzahlen ließ eine Steigung im vergangenen Jahr beobachten. Die Löschgruppe rückte zu 66 Einsätzen in 2018 aus. Ausgelöste Rauchmelder sind weiterhin feste Bestandteile der Einsätze. Aber auch folgenschwere Brandstiftungen blieben nicht aus und war auch überörtlich aktiv. Auch an den Nachlöscharbeiten des tragischen Brandes auf dem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.02.19
Blaulicht
Symbolbild:  Archiv Langenfeld

Feuerteufel am Wochenende!
Mehrere Sachbeschädigungen durch Feuer

Kamen. Mehrere Einsätze hatte die Feuerwehr in Kamen an diesem Wochenende. Am Samstag, 16. Februar, setzten unbekannte Täter gegen 06:00 Uhr einen Papiercontainer an der Südkamener Straße in Brand. Am Abend des Samstag, 16. Februar,  gegen 23:00 Uhr setzten unbekannte Täter eine Mülltonne im Bereich Erik-Nölting-Straße in Brand. Die Mülltonne wurde hierbei stark beschädigt. Die Tonne wurde durch die Feuerwehr Kamen abgelöscht. In der Nacht zu Sonntag, 17. Februar, zündeten unbekannte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.02.19
Ratgeber
Die Aktionswoche "CO macht K.O" ist vom 18. bis 22. Februar. ^Foto: Initiative Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen

"CO macht K.O."
Aktionswoche über die Gefahren von Kohlenmonoxid

Die neu gegründete Initiative »Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen« möchte in in der Aktionswoche von Montag, 18. bis Freitag, 22. Februar, unter dem Motto "CO macht K.O", die Bevölkerung verstärkt auf die Gefahren hinweisen, die durch Kohlenmonoxid hervorgerufen werden. Kamen. Der Initiative gehören u.a. der Deutsche Feuerwehrverband sowie die Arbeitsgemeinschaft Notärzte in NRW an. Die Freiwillige Feuerwehr Kamen unterstützt diese Aktionswoche ausdrücklich, denn in der jüngeren...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.19
Blaulicht
Erneut wurden Müllcontainer angezündet. Archiv-Foto: Bludau

Mülltonnenbrand
Müllcontainer erneut angezündet

In der Nacht zu Montag, 4. Februar, bemerkten Zeugen gegen 1.15 Uhr einen brennenden Sperrmüllhaufen in Kamen an der Blumenstraße. Kamen. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte das Feuer. Gegen 2.10 Uhr entdeckten Zeugen an der Erik-Nölting-Straße eine Rauchentwicklung aus einem Kunststoffabfallbehälter. Auch hier löschte die Feuerwehr den brennenden Inhalt. In beiden Fällen entstand kein weiterer Sachschaden. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.02.19
Blaulicht
Auf dem Spiek in Kamen brannten letzte Nacht wieder Müllcontainer. Foto: Archiv

Schon wieder Feuerwehreinsatz "Auf dem Spiek" in Kamen
Brandstiftung in der letzten Nacht - Zeugin hörte lauten Knall

Schon wieder Brandstiftung „Auf dem Spiek“ in Kamen. Diesmal musste die Feuerwehr gegen 2.30 Uhr heute Nacht anrücken, da drei Mülltonnen brannten. Kurz vor 2.30 Uhr ging bei der Leitstelle die Meldung ein, dass vor einem Mehrfamilienhauses „Auf dem Spiek“ Mülltonnen in Brand geraten waren. Eine Zeugin hörte um diese Zeit einen Knall und konnte aus dem Fenster die brennenden Mülltonnen sehen. Gleichzeitig sah sie zwei Männer in Richtung Karl-Arnold-Straße weglaufen. Zur Beschreibung kann...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.01.19
Blaulicht
Bilanz der Feuerwehr im Kreis Unna: Ein Feuerwehrmann öffnet den brennenden Container in Horstmar. Foto: Magalski

Silvesterbilanz von Polizei und Feuerwehr
Kamen/Bergkamen: Einbrüche, Brandstiftung und Unfälle zum Jahreswechsel

Polizei und Feuerwehr in Kamen und Bergkamen konnten sich sowohl am letzten Tag des alten Jahres als auch zu Beginn 2019 über Arbeit nicht beklagen. Hier nun die Bilanz. Kamen: Mülltonnenbrände und aufgesprengter Briefkasten:  Am 31.12.2018 brannte gegen 5 Uhr zwei Mülltonnen an der Karl-Arnold-Straße. Die Feuerwehr löschte die Glut. Gegen 5.30 Uhr wurde zudem eine Restmülltonne an der Schlägelstraße in Brand gesetzt. Auch hier kam die Feuerwehr zum Einsatz. Und am Neujahrmorgen brannte...

  • Kamen
  • 02.01.19
Blaulicht
Foto: Jörg Prochnow
8 Bilder

Bergkamen: Großeinsatz für das Technische Hilfswerk am 1. Weihnachtsfeiertag
Wasserrohrbruch: THW rettet wertvollen Brieftaubenbestand

Bei Feuerwehreinsätzen an Weihnachten  denkt man zuerst sicherlich an brennende Weihnachtsbäume oder Adventskränze. Am 1. Weihnachtsfeiertag waren es allerdings mehrere Wasserrohrbrüche im Bereich der Erich-Ollenhauer-Straße und der Ernst-Schering-Straße, die die Retter auf den Plan riefen. Nachdem die zahlreichen Kräfte der Feuerwehr ihre Arbeit beendeten, kamen die Pumpenspezialisten des Technischen Hilfswerks aus Werne zum Einsatz.  Im Bereich der alten Moschee drohte ein Brieftaubenschlag...

  • 26.12.18
Blaulicht

Polizeimeldung
Erneute Brandstiftung

Kamen. In der Nacht zu Sonntag, (02. Dezember), gegen 03.35 Uhr, rückte die Feuerwehr zu einem Brand in die Ludwig-Schröder-Straße nach Kamen aus. Von Zeugen war ein Brand von Mülltonnen, angrenzend eines Mehrfamilienhauses, gemeldet worden. Das Feuer war auf ein Strauchwerk sowie die Hausfassade übergegangen. Vorsorglich wurden die Bewohner des Hauses evakuiert. Polizeilichen Ermittlungen zufolge, ist von einer Brandstiftung auszugehen. Der Sachschaden wird auf einen 4-stelligen Eurobetrag...

  • Kamen
  • 03.12.18
Blaulicht
Symbolfoto

Brand eines Wohnhauses
Identität des aufgefundenen Leichnams steht noch nicht fest

Bönen. Am Samstag, den 17. November, kam es zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses. Gegen 14.15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Bahnhofstraße gerufen. Nach Abschluss der Löscharbeiten gegen 18.15 Uhr wurde durch die Feuerwehr ein stark verbrannter Leichnam in der Dachgeschosswohnung gefunden. Aufgrund der durch den Brand entstandenen Beschädigungen am Gebäude konnte der Leichnam erst am darauffolgenden Tag geborgen werden. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt und...

  • Kamen
  • 20.11.18
Überregionales
Ein Auto brannte lichterloh auf der A2. Gaffer filmten das Szenario während der Fahrt und wurden dabei von der Polizei erwischt. Fotos: Polizei

A2: Gaffer filmt Autobrand und wird von der Polizei fotografiert

Rücksichtslos filmten Gaffer aus dem Auto heraus die Löscharbeiten bei einem Autobrand auf der A2. Was sie nicht wussten: Die Polizei "schlug" zurück und fotografierte sie. Polizei und Feuerwehr sind am Samstagabend (6. Oktober) gegen 18 Uhr zu einem Pkw-Brand auf der A 2 gerufen worden. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Was einige Autofahrer wenig interessierte. Sie interessierten sich eher dafür, während der Fahrt die besten Bilder der Flammen zu ergattern.  Das Auto eines...

  • Kamen
  • 08.10.18
  •  1
  •  4
Überregionales
Noel Leon Beckmann, Tom Bückmann, Benedikt Hyna, Alexander Nünneke, Lukas Steinmeier, Tim Vogelsang, Thore Wannert, Kai Baltes und Jason Bartsch erhielten die höchste Auszeichnung in der Deutschen Jugendfeuerwehr. Foto: Volker Rost

Leistungsspange für die Jugendfeuerwehr Kamen-Heeren

Einer Gruppe der Jugendfeuerwehr Kamen-Heeren (Löschzug 3 der Freiwilligen FeuerwehrKamen) wurde am vergangenen Samstag, 15. September, im ostwestfälischen Bad Oeynhausen die Leistungsspange verliehen. Kamen. Die Leistungsspange ist die höchsteAuszeichnung in der Deutschen Jugendfeuerwehr. Über diese Auszeichnung können sich freuen: Noel Leon Beckmann, Tom Bückmann, Benedikt Hyna, Alexander Nünneke, Lukas Steinmeier, Tim Vogelsang, Thore Wannert, Kai Baltes und Jason Bartsch. Der...

  • Kamen
  • 30.09.18
Überregionales
Immer wieder brennt es in dr Blumenstraße - sowohl der Sperrmüll in den Kellerräumen der Häuser aös auch davor. Archivfoto: Feuerwehr Kamen

Kamen: Schon wieder Feuer in der Blumenstraße

Diesmal brannte der Sperrmüll vor dem Haus: In der Nacht zum Freitag (31.08.2018) bemerkten Zeugen gegen 1.45 Uhr einen Feuerschein auf einer Wiese zwischen einem Garagenhof und einem Trafohäuschen an der Blumenstraße. Die Zeugen informierten die Feuerwehr, die anschließend dort einen brennenden Sperrmüllhaufen löschte. Aus bisher unbekannter Ursache brannte der dort seit längerem gelagerte Müll. Ob das Trafo-Häuschen dadurch beschädigt wurde, steht bislang noch nicht fest. Wer hat...

  • Kamen
  • 31.08.18
  •  2
Politik
Christoph Obstfeld und Andreas Fahrenbach, beides Feuerwehrbeamte der Stadt Unna, mit dem "brandneuen" Rettungswagen vor der am 1. August in Betrieb genommenen  Rettungswache-Nord.

Stadt Unna nimmt neue Rettungswache in Betrieb

Die meisten Autofahrer, die regelmäßig in Unna unterwegs sind, dürften diese Situation kennen: Ein schwerer Verkehrsunfall auf einer der beiden Bundesautobahnen erzeugt ein Verkehrschaos, das selbst in der Innenstadt zu erheblichen Einschränkungen führt. Kommt noch der Feierabend- oder Reiseverkehr hinzu, geht auf den Straßen der Kreisstadt nichts mehr. Was die Autofahrer nervt, kann beim Rettungsdienst der Feuerwehr aber durchaus ernstere Probleme hervorrufen. Bislang waren alle...

  • Unna
  • 11.08.18
Natur + Garten
Kornnattern haben schwarze, rote und gelbe Farbstoffe in der Haut. Archiv-Foto: Melanie Stan

Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz in Heeren: Kornnatter sonnte sich im Garten

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr am Samstag nach Heeren gerufen. Eine Anwohnerin der Georgstraße hatte eine Schlange in ihrem Garten gemeldet.Die Schlange, von der man erst nicht wusste, dass es sich um eine Kornnatter handelte, wollte sich im Garten wohl sonnen. Als die Feuerwehr eintraf, war sie verschwunden und es begann eine aufwändige Suchaktion.  Schließlich konnten die beherzten Einsatzkräfte das Reptil einfangen und es Experten zur Identifikation...

  • Kamen
  • 09.07.18
Überregionales
Foto: Jörg Prochnow
19 Bilder

Bildergalerie: Chronologie des Unglücks in Bönen

Ein Großfeuer vernichtete am heutigen Samstag mehrere Hallen des GWA-Lagers in der Industriestraße 3. Der Ostwind begünstigte die Ausbreitung und erschwerte die Löscharbeiten. Die Wehrführung spricht von einer Durchzündung. An den Löscharbeiten waren mehrere Feuerwehren aus dem Kreis Unna beteiligt. Sieben Feuerwehrleute sind leicht verletzt worden.Landrat Michael Makiolla berief eine Sonderpressekonferenz ein, wo er betonte, dass es sich um einen der größten Brände im Kreis Unna, seit der...

  • Bönen
  • 30.06.18
  •  1
Überregionales
Von links: Jessica Flecke, Löschgruppenführerin aus Stockum-Westhemmerde, Kathrin Kostrzewski von der Löschgruppe Lünern ist Jugendwartin, Linda Wiggers von der Löschgruppe Billmerich ist Frauenbeauftragte.            Foto: Jörg Prochnow
5 Bilder

Hoher Frauenanteil bei der Feuerwehr Unna

Frauen in Uniform gehören mittlerweile zum Alltagsbild. Auch bei der Feuerwehr Unna sind die Frauen auf dem Vormarsch „Ich will später mal Feuerwehrmann werden“. So lautete früher der Berufswunsch viele Jungen. Aber auch heute noch genießt der Beruf des Feuerwehrmanns ein hohes Ansehen in der Bevölkerung. Wobei das reine Löschen eines Feuers mittlerweile den kleinsten Teil der täglichen Arbeit ausmacht. Technische Hilfeleistungen und der Umgang mit gefährlichen Stoffen nehmen immer mehr zu....

  • Unna
  • 27.05.18
Überregionales
17 Jugendlichen und sieben Betreuern der Feuerwehr Heeren nahmen an einem Zeltlager im Spreepark Beeskow teil. Foto: Volker Rost

Pfingstzeltlager in Partnerstadt Beeskow

Die Jugendfeuerwehr Kamen-Heeren nahm am vergangenen Pfingstwochenende mit 17 Jugendlichen und sieben Betreuern an einem Zeltlager im Spreepark Beeskow teil. Kamen. Hintergrund war das 25-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr von Kamens Partnerstadt Beeskow. Insgesamt hatten dort 140 Jugendliche und 50 Betreuer aus Beeskow, Kamen-Heeren, Sulecin und anderen befreundeten Städten ihre Zelte aufgeschlagen. An einem Orientierungslauf nahmen 13 Gruppen im Stadtgebiet der Kreisstadt Beeskow teil....

  • Kamen
  • 26.05.18
Überregionales
Zwei Jugendliche sind in der Nähe des Tatortes gesehen worden. Foto: Archiv

Kamen: Containerbrand verursacht dichte Rauchwolke

Am frühen Mittwochmorgen (23. Mai) bemerkten Zeugen um kurz nach 4 Uhr früh eine dunkle Rauchwolke auf dem Gelände eines Lebensmittelmarktes an der Westfälische Straße. Unbekannte hatten dort einen mit Papier beladenen Rollcontainer angezündet, der nun lichterloh brannte. Die Zeugen verständigen die Feuerwehr, die den Brand zeitnah löschen konnte. Durch die Hitzeentwicklung wurden zudem das Gebäudedach und eine Glasscheibe beschädigt. Zwei Jugendliche, die bisher nicht näher beschrieben...

  • Kamen
  • 23.05.18