Feuerwehreinsätze Dorsten

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsätze Dorsten

Natur + Garten
Die heftigen Böen von Sturmtief Sabine rissen die weiße und großflächige Plane am Förderturm an der Fürst-Leopold-Allee los.
5 Bilder

Sturm Sabine
Sturmböen reißen Plane am Zechenturm los und fegen Verkaufsständer am Baumarkt um

Die heftigen Sturmböen am Sonntagabend rissen die weiße und großflächige Plane am Förderturm an der Fürst-Leopold-Allee los. Der Turm war für Renovierungsarbeiten komplett mit einer weißen Plane verhüllt worden. Diese Plane hat jetzt große Löcher und hängt teilweise noch herab. Der Wind weht sie herum. Es drohen sich noch große Teile zu lösen. Aus diesem Grund wurden die Straßen in Windrichtung von der Polizei und Feuerwehr komplett gesperrt. Die Sperrung soll bis zum Montagmorgen andauern....

  • Dorsten
  • 10.02.20
  •  1
Blaulicht
4 Bilder

Viele Einsätze in den Nachbarstädten
Nur ein Einsatz durch Sturmtief "Bennet" im Dorstener Stadtgebiet

Das Sturmtief "Bennet" zog am Montagvormittag auch über Dorsten hinweg. Doch im Stadtgebiet blieb es relativ ruhig. Bis zum Mittag gab es nur einen Sturmeinsatz für die Feuerwehr. Gegen 11.50 Uhr musste die hauptamtliche Wache zur Straße Kippheide nach Wulfen ausrücken. Hier war durch eine Windböe eine größere Krone aus einem Baum ausgebrochen und drohte herabzustürzen. Mit Hilfe der Drehleiter wurden die massiven Äste zersägt und zu Boden gebracht. Nach dem kleinsägen wurden sie dann zur...

  • Dorsten
  • 04.03.19
Überregionales
Entwarnung: Ein vermeintlicher Garagenbrand entpuppte sich als Grill-Feuer.
4 Bilder

Vermeintlicher Garagenbrand entpuppte sich als Grill-Feuer

Hardt. Ein stark qualmender Grill sorgte am Dienstagmittag (17. Juli) für einen Großeinsatz bei Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Gegen11.30 Uhr meldeten Anwohner der Wachtelstraße der Kreisleitstelle der Feuerwehr einen vermeintlichen Garagenbrand, da es auf einem Garagenhof zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Erst eine genauere Erkundung der Feuerwehr, auch mit einer Leiter vom Dach der Garagen aus, lies die Einsatzkräfte erkennen, dass ein stark qualmendes Grillfeuer in...

  • Dorsten
  • 18.07.18
Überregionales

Dixi-Klo an Gelsenkirchener Straße in Brand gesetzt / Täter flüchtig

Altstadt. Samstag, gegen 20.30 Uhr, setzten unbekannte Täter auf einem Baustellengelände an der Gelsenkirchener Straße ein Dixi-Toilettenhäuschen in Brand. Eingesetzte Polizeibeamte konnten mit eigenen Mitteln den Brand löschen. Dadurch hielt sich der entstandenen Sachschaden in Grenzen. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Daher bittet das Fachkommissariat für Branddelikte um Hinweise unter Tel.: 0800/2361 111.

  • Dorsten
  • 28.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.