Sturm Sabine

Beiträge zum Thema Sturm Sabine

Ratgeber
Die Müllabfuhr in Dorsten verschiebt sich in dieser Woche weiterhin um jeweils einen Tag. Grund ist, dass die Abfuhr am Montag aufgrund von Sturmtief Sabine ausgefallen ist.

Sturm Sabine
Müllabfuhr verschiebt sich nach Sturm noch bis Ende der Woche

Die Müllabfuhr in Dorsten verschiebt sich in dieser Woche weiterhin um jeweils einen Tag. Grund ist, dass die Abfuhr am Montag aufgrund von Sturmtief Sabine ausgefallen ist. Die Abfuhr wird deshalb in dieser Woche um jeweils einen Tag verschoben, so dass letztlich am Samstag (15. Februar) der Freitagsbezirk abgefahren wird. Quell: Stadt Dorsten

  • Dorsten
  • 13.02.20
Natur + Garten
Video  16 Bilder

Sturm Sabine in Düsseldorf - Video und Fotos
Am Ostpark in Düsseldorf-Grafenberg - Sind Bäume ins Wasser gefallen???

Sind Bäume... ins Wasser gefallen???Nein, zum Glück nicht! Es sind auch keine Bäume umgefallen! Was hier zu sehen ist, ist nur eine Spiegelung! ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Als ich Montag Mittag nach dem Essen noch ein wenig schauen wollte, was die stürmische "Sabine" hier in Düsseldorf angerichtet hatte, habe ich mir den Ostpark als Ziel gesetzt! Hier war ich schon eine Weile nicht mehr! Und was unter Denkmalschutz steht, kann meistens nur...

  • Düsseldorf
  • 12.02.20
  •  13
  •  6
LK-Gemeinschaft

Baumfällung wegen Umsturzgefahr
Zwei Bäume fielen „Sabine“ zum Opfer

Zwei Bäume in Moers fielen nun dem Orkantief "Sabine", welches am vergangenen Wochenende wütete, zum Opfer. Beschädigt waren zwei Linden auf dem Wall (Höhe Gartenstraße/Nepix Kull) bereits durch Stürme der vergangenen Jahre. Nach „Sabine“ sind sie allerdings nicht mehr zu retten, teilt die Stadt Moers mit. In den nächsten Tagen muss ENNI Stadt & Service die Bäume leider wegen Umsturzgefahr fällen. Ersatz wird an anderer Stelle gepflanzt, weil ein gesunder Aufwuchs des neugepflanzten Baumes...

  • Moers
  • 12.02.20
Natur + Garten
Auch am Dienstagmorgen sind die Auswirkungen vom Sturm Sabine im Dorstener Stadtgebiet immer noch sichtbar.
3 Bilder

Sturm Sabine
Auswirkungen von Sabine auch noch am Dienstag spürbar

Auch am Dienstagmorgen sind die Auswirkungen vom Sturm Sabine im Dorstener Stadtgebiet immer noch sichtbar. Das Sturmtief ist mittlerweile zwar abgezogen, trotzdem gibt es unter anderem immer noch regelmäßig Einsätze für die Feuerwehr, um Schäden und Gefahren zu beseitigen. Eine Windböe sorgten gegen 9 Uhr dafür, dass im Bereich des Orthöver Wegs in Wulfen eine Baumkrone ausbrach und drohte auf die Straße zu fallen. Mit Hilfe einer Leiter und einer Säge konnten die Feuerwehrmänner die...

  • Dorsten
  • 11.02.20
Ratgeber

„Sabine“ richtete bis Montagmittag nur wenige Schäden an
ENNI räumt nach dem Sturmtief in den Moerser Parkanlagen auf

Moers. Sturmtief „Sabine“ hat auch Moers kräftig durchgeschüttelt. Die Schäden, die die windige Dame dabei angerichtet hat, halten sich aber offensichtlich in Grenzen. Zwar gingen in der Leitstelle der ENNI am Wochenende zahlreiche Meldungen etwa zu umgestürzten Bauzäunen ein. Die für die Nacht zu Montag angekündigten Orkanböen konnten dem Stromnetz, dem Kanalnetz und auch den städtischen Bäumen jedoch wenig anhaben. „Wir sind mit einem blauen Augen davon gekommen“, zieht so auch Harry...

  • Moers
  • 11.02.20
Blaulicht
"Sabine" sorgte für weniger Einsätze als gedacht.

Sturmeinsätze der Feuerwehr
"Sabine" beschäftigt Feuerwehr in Schwelm und Ennepetal

Orkantief "Sabine" fegte zwischen Sonntag und Montag über NRW. Zum Glück hatte die Feuerwehr nicht so viele Einsätze wie befürchtet. Niemand wurde verletzt und auch der Sachschaden an den Einsatzstellen blieb gering. Die Feuerwehr Schwelm hatte im Schwelmer Stadtgebiet durch "Sabine" von Sonntag, 9. Februar, ab 8 Uhr bis Montag, 10. Februar, 12 Uhr insgesamt 15 Einsätze abzuarbeiten. Bereits am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr vor allem zu Bäumen und Ästen auf Fahrbahnen und Gehwegen...

  • wap
  • 11.02.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Warnung von Gelsendienste

Auswirkungen des Orkantiefs „Sabine“
Erhöhtes Risiko für Windbruch / Abfallsammlung läuft ohne Einschränkungen

Aufgrund der aktuellen Wetterlage weist GELSENDIENSTE darauf hin, dass die städtischen Park- und Grünanlagen, Friedhöfe, und Wälder nicht betreten und auch weitere Flächen mit Baumbestand möglichst gemieden werden sollten. Durch die anhaltend starke Windbelastung besteht ein erhöhtes Risiko für Windbruch, zudem muss weiterhin mit der Entwurzelung von Bäumen gerechnet werden. Bislang hat das Orkantief „Sabine“ nur vereinzelt für Schäden am städtischen Baumbestand gesorgt. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 10.02.20
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Orkan Sabine
Borussia Dortmund vom Sockel gestoßen

Was ist mit Sabine los? Ist es Verzweiflung, Frust oder wurde sie plötzlich von einer schweren Krankheit überrascht? Ihre Zerstörungskraft hatte es nicht nur auf Bäume, Häuser, Baustellen usw. abgesehen, NEIN auch in Kleingärten wütete sie an Nistkästen, Futterhäuschen aber selbst vor kleinen aber feinen Vogelhäuschen die seit Jahren der Borussia wohlwollend zugeneigt waren machte sie nicht halt. Wissen wir alles über Sabine oder hat sich vielleicht ein bisher uns unbekannter Frust mit...

  • Herne
  • 10.02.20
  •  19
  •  4
Blaulicht
Auswirkungen des Sturms Sabine.

STADTSPIEGEL aktuell
Glück für Hattingen und Sprockhövel - Sturmtief Sabine war "gnädig"

Das Sturmtief Sabine traf erwartungsgemäß von Sonntag bis Montag auch auf Hattingen und Sprockhövel, allerdings mit nicht so schlimmen Auswirkungen wie erwartet. Noch bevor die ersten Ausläufer des Sturms die Region um Hattingen und Sprockhövel erreichten, waren die Hilfsorganisationen gut vorbereitet. 528 ehrenamtliche Helfer allein von der Feuerwehr standen im EN-Kreis in Bereitschaft. Dazu kamen noch viele Helfer vom Technischen Hilfswerk. 135 ehrenamtliche Hattinger-Feuerwehrkräfte...

  • Hattingen
  • 10.02.20
Blaulicht
Meteorologen erwarten auch für Montag viel Wind, starken Regen und Gewitter.

Sturm Sabine
170 Einsätze im Kreis Recklinghausen / Schulen bleiben geschlossen

Sturm Sabine hielt die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen bis in die Morgenstunden auf Trab. Die Helfer rückten zu etwa 170 Einsätzen aus – hauptsächlich wegen abgebrochener Äste, umgestürzter Bäume oder losen Fassaden- und Dachteilen. Die Schulen in Castrop-Rauxel bleiben am Montag geschlossen.  Eine Bilanz, die nicht, wie zunächst befürchtet, an die vergangener Stürme wie Kyrill, Ela oder Friederike anknüpfen kann.  Der Kreis Recklinghausen gibt die vorsorglich gesperrten Straßen...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.20
Natur + Garten
Am Himmelsberg in Barkenberg ist ein massiver Baum auf ein Mehrfamilienhaus gefallen.
3 Bilder

Sturm Sabine
Neben Feuerwehr und Polizei rückten auch Mitarbeiter der städtischen Gärtnerei aus

Trotz Sonntagsruhe und der späten Stunde waren auch die Mitarbeiter der städtischen Gärtnerei im Einsatz um Sturmschäden zu beseitigen. So wie in Barkenberg am Himmelsberg, wo ein massiver Baum auf ein Mehrfamilienhausgefallen war. Ein Team der Baumpfleger der Stadt nahmen zwei Kettensägen vor und konnten den Baum umgehend zerlegen. Anschließend wurde noch ein Fußweg wieder frei geräumt und begehbar gemacht. Text und Fotos: Bludau Lesen Sie dazu auch:STURM SABINE: Sturmböen reißen...

  • Dorsten
  • 10.02.20
Natur + Garten
Die heftigen Böen von Sturmtief Sabine rissen die weiße und großflächige Plane am Förderturm an der Fürst-Leopold-Allee los.
5 Bilder

Sturm Sabine
Sturmböen reißen Plane am Zechenturm los und fegen Verkaufsständer am Baumarkt um

Die heftigen Sturmböen am Sonntagabend rissen die weiße und großflächige Plane am Förderturm an der Fürst-Leopold-Allee los. Der Turm war für Renovierungsarbeiten komplett mit einer weißen Plane verhüllt worden. Diese Plane hat jetzt große Löcher und hängt teilweise noch herab. Der Wind weht sie herum. Es drohen sich noch große Teile zu lösen. Aus diesem Grund wurden die Straßen in Windrichtung von der Polizei und Feuerwehr komplett gesperrt. Die Sperrung soll bis zum Montagmorgen andauern....

  • Dorsten
  • 10.02.20
  •  1
Blaulicht

Ein Dank an Alle
528 Feuerwehr-Einsatzkräfte im EN-Kreis zum Schutz vor „Sabine“

Die ersten Ausläufer des Sturms Sabine haben inzwischen auch die Region um Hattingen und Sprockhövel erreicht. In der kommenden Nacht, so der Wetterdienst, werden stärkere Böen in der Zeit ab Mitternacht bis zum frühen Montagmorgen erwartet. Die Hilfsorganisationen sind vorbereitet. Feuerwehr und THW arbeiten professionell zusammen. 528 ehrenamtliche Helfer stehen allein von der Feuerwehr zurzeit im EN-Kreis in Bereitschaft. 135 ehrenamtliche Hattinger-Feuerwehrkräfte in Bereitschaft Um...

  • Hattingen
  • 09.02.20
Blaulicht
6 Bilder

Sturm Sabine
Einsätze halten Feuerwehren in Dorsten auf Trab

Die ersten Sturmeinsätze musste die Feuerwehr Dorsten bereits ab dem Sonntagvormittag abarbeiten. Im Laufe des Tages gab bis ca. 19 Uhr rund ein Dutzend Feuerwehr Einsätze. Unter anderem war ein Baum im Ortsteil Lembeck auf der Straße "Im Elwen" umgestürzt und blockierte die Straße. Auch auf der L 608 zwischen Wulfen und Hervest musste die Straße von Baumteilen befreit werden. Vorsorglich wurden am Abend dann alle acht freiwilligen Feuerwehr Einheiten aus Dorsten in Alarmbereitschaft...

  • Dorsten
  • 09.02.20
Ratgeber
Ab Sonntag Nachmittag und bis zum frühen Montag wird das Sturmtief „Sabine“ mit Orkanstärke erwartet.

Sturm Sabine
Kein Unterricht an Schulen in Dorsten

Ab Sonntag Nachmittag und bis zum frühen Montag wird das Sturmtief „Sabine“ mit Orkanstärke erwartet. Dazu folgende Informationen für die Bürgerschaft: Schulen: Aufgrund der zu erwartenden starken Sturm-und Orkanböen kann der Schulweg am Montag für viele Schülerinnen und Schüler schwierig werden. Daher empfiehlt die Bezirksregierung Münster als Schulaufsichtsbehörde allen Eltern, ihre Kinder an diesem Tag nicht zur Schule zu schicken. Unter Berücksichtigung dieser Empfehlung, die...

  • Dorsten
  • 09.02.20
Ratgeber
Auch bei Sturm "Sabine" muss mit umgestürzten Bäumen gerechnet werden.

Schulen in Mülheim am Montag wegen Sturm "Sabine" geschlossen
Auch in den Wäldern herrscht jetzt Zutrittsverbot

Sonntag, 12 Uhr in Mülheim an der Ruhr. Der Wind ist bereits deutlich stärker geworden. Sturmtief Sabine ist im Anzug. Wer bis jetzt seinen Garten oder seine Terasse nicht wetterfest gemacht hat, sollte das schleunigst tun. Denn die Böen werden von Stunde zu Stunde stärker. In der Nacht von Sonntag auf Montag soll Sturm "Sabine" seinen Höhepunkt erreichen. Und jetzt gibt es bereits zahlreiche Warnungen, erste Zug- und Flugausfälle sind gemeldet. In Mülheim hat die Stadt am Samstag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.02.20
Kultur

Eilmeldung : Auswirkungen des Sturmtiefs Sabine
Grundschulen, städt. Kitas und Hauptschule in Sprockhövel bleiben am Montag geschlossen

Die STADT SPROCKHÖVEL hat soeben zusammen mit der Feuerwehr Sprockhövel folgende Eilmeldung veröffentlicht: EILMELDUNG: Die vier Grundschulen, die Hauptschule (MAS) und die städtischen Kitas bleiben am Montag, den 10.02.2020 geschlossen Sonntag, 09.02.2020 Sturmtief "Sabine" erfordert aus Sicherheitsgründen die Schließung der in städtischer Trägerschaft befindlichen 4 Grundschulen und der Hauptschule (MAS). Die Schließung gilt auch für die 3 in städtischer Trägerschaft befindlichen...

  • Hattingen
  • 09.02.20
Ratgeber
Die zwei Grundschulen bleiben am Montag wegen des Sturmtiefs Sabine in Schermbeck geschlossen.

Sturm Sabine Update
Grundschulen und Gesamtschule in Schermbeck geschlossen

Für das Wochenende und den kommenden Montag wurde für Deutschland eine Sturmwarnung herausgegeben. Für den Besuch der zwei Grundschulen in Schermbeck wurde in Absprache mit dem Schulträger folgende Entscheidung getroffen: Die Schulen bleiben am Montag wegen des Sturmtiefs Sabine geschlossen. Für Eltern, die keine andere Betreuungsmöglichkeit finden, wird eine Notgruppe am Hauptstandort, Weseler Straße 12, eingerichtet. Schulleiterin Jessica Steigerwald bittet die Eltern: "Versuchen Sie...

  • Dorsten
  • 09.02.20
  •  1
Ratgeber
Wegen der angekündigten Orkanböen haben die Verantwortlichen des Kreises und der Stadt Haltern am See entschieden, Sonntagmittag mehrere Straßen vorsorglich zu sperren. (Symbolbild)
2 Bilder

Sturm Sabine
Diese Straßen sind im Kreis Recklinghausen gesperrt

Wegen der angekündigten Orkanböen haben die Verantwortlichen des Kreises und der Stadt Haltern am See entschieden, Sonntagmittag mehrere Straßen vorsorglich zu sperren. Um Gefährdungen von Verkehrsteilnehmern und Einsatzkräften vorzubeugen, werden am 9. Februar 2020 ab 12 Uhr folgende Straßen gesperrt: die Granatstraße in Haltern am See zwischen Weseler Straße und Rekener Straßedie Holtwicker Straße in Haltern am See zwischen Granatstraße und An der Landwehrdie Merfelder Straße in Haltern am...

  • Dorsten
  • 09.02.20
  •  1
Ratgeber

Sturm Sabine
Diese Straßen werden heute in Haltern gesperrt

8. Februar 2020 Wegen der angekündigten Orkanböen haben die Verantwortlichen des Kreises und der Stadt Haltern am See entschieden, Sonntagmittag mehrere Straßen vorsorglich zu sperren. Um Gefährdungen von Verkehrsteilnehmern und Einsatzkräften vorzubeugen, werden am 9. Februar 2020 ab 12 Uhr folgende Straßen gesperrt: die Granatstraße in Haltern am See zwischen Weseler Straße und Rekener Straßedie Holtwicker Straße in Haltern am See zwischen Granatstraße und An der Landwehrdie Merfelder...

  • Haltern
  • 09.02.20
Blaulicht
Schnell nach Hause...
Sabine kommt.
14 Bilder

Stürmische Zeiten
Sturmtief "Sabine " kommt - Vorsicht tödliche Gefahr

Der Deutsche Wetterdienst warnt: Die Medien sprechen von einer tödlichen Gefahr: Bahn,Flughäfen,Feuerwehr und Schulen alles rüstet sich. "Sabine" ist unterwegs : Die Schulen sind teilweise am Montag geschlossen. Bundesliga -Spiel fällt aus. Starkregen und Gewitter,gefährliche Stürme sind angesagt. Ab Sonntag Nachmittag soll es nicht nur ungemütlich - sondern auch "Megagefährlich " werden. Experten vom Kachelmann- Wetter bezeichnen die Wetterbewertung als...

  • Bochum
  • 09.02.20
  •  17
  •  5
Ratgeber
Inzwischen geht der Wetterdienst davon aus, dass die Geschwindigkeiten der Sturmböen 120 bis 140 Stundenkilometer im Flachland und auf den Bergen bis zu 160 km/h  erreichen können

Infos über Schulen und Kita
Sturm über Hilden

Aufgrund der aktuellen Wetterwarnungen für Montag, 10. Februar, findet der Schulbetrieb in Hilden nur eingeschränkt statt. Folgende Informationen liegen der Stadt (Stand 7. Februar, 17 Uhr) vor: Grundschule Am Elbsee: noch nicht bekannt Wilhelm-Busch-Schule: geschlossen Astrid-Lindgren-Schule: noch nicht bekannt Grundschulverbund Kalstert: noch nicht bekannt Wilhelm-Hüls-Schule: geschlossen Grundschulverbunde Schulstraße: geschlossen Grundschulverbund Beethovenstraße:...

  • Hilden
  • 09.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.