Foto der Woche

Beiträge zum Thema Foto der Woche

Fotografie
Bewegte Lichtquellen verschwimmen bei längerer Belichtungszeit.
Aktion

Foto der Woche
Lichtspuren

Lichtspuren zu fotografieren ist nicht so kompliziert, wie man denkt. Mit ein bisschen Übung schafft man auch als AnfängerIn beachtliche Ergebnisse. Was es braucht: Licht und Zeit. Wer kennt diese Bilder nicht: Die Autobahn bei Nacht, auf der einen Seite rote, auf der anderen Seite weiße Lichtbänder von vorbeifahrenden Autos, dahinter die nächtliche Kulisse bei Sternen- oder Mondlicht. Wie das geht: Wenn es dunkel wird, treten die hellen Autoscheinwerfer ganz deutlich aus dem dunkleren...

  • Herne
  • 08.08.20
  • 15
  • 5
Fotografie
Am Windrad scheiden sich die Geister. Windräder sind in NRW nichtsdestotrotz fester Bestandteil der Kulisse.
Aktion

Foto der Woche
Windräder

Der Wind wird als erneuerbare, saubere Energiequelle auch in NRW genutzt. Mehr als 3.500 Windräder sind hier installiert. Bei unserem Wettbewerb "Foto der Woche" suchen wir diesmal eure schönsten Windrad-Fotografien. Seitdem in Deutschland aus Wind Strom gemacht wird, ist das Windrad ein Zankapfel. Dabei geht es um Nachhaltigkeit, Effizienz und Vereinbarkeit mit dem lokalen Ökosystem, aber auch um ästhetische Abwägungen. In vielen Kommunen bildet sich Widerstand, wenn es heißt: Ein Windrad...

  • Herne
  • 01.08.20
  • 15
  • 6
Fotografie
Ein Hafenpanorama unter blauem Himmel. Zeigt uns in dieser Woche euer bestes Panoramabild!
Aktion

Foto der Woche
Panorama

Panoramabilder gehören zu den beliebtesten Fotomotiven, keine Frage. In dieser Woche suchen wir das stimmungsvollste Panorama, das die Lokalkompass-Community zu bieten hat. Das Hauptkriterium für ein Panorama ist ein breiter Betrachtungswinkel. Eine Panoramaaufnahme bietet sich daher besonders dann an, wenn man weite Landschaften fotografieren möchte. Die extreme Ausprägung dieses Stils ist das Rundbild, also eine 360°-Aufnahme. Im ambitionierten Amateur- und Profibereich mussten zur Zeit...

  • Herne
  • 25.07.20
  • 21
  • 6
Fotografie
Kontrast entsteht, wenn mindestens zwei Farben oder Helligkeitsstufen auf einem Bild zu sehen sind, also nahezu immer. Man kann den Kontrast auch in den Mittelpunkt des Bildes stellen.
Aktion

Foto der Woche
Kontrast

Auf nahezu jedem Foto sind Kontraste zu sehen. Wenn FotografInnen über Kontrast sprechen, geht es dabei meistens um Hell und Dunkel. In dieser Woche suchen wir aber Kontraste alle Art. Zeigt uns, was ihr habt! Machen wir in dieser Woche also den Kontrast zum Programm. Helligkeit ist dabei nur ein Kriterium. Wo gibt es noch Kontraste? Zum Beispiel in der Farbwahl. Komplementärfarben machen Farbkontraste besonders deutlich. Aber auch Form und Größe bieten Möglichkeiten für Kontraste. Der Mond...

  • Herne
  • 27.06.20
  • 13
  • 7
Fotografie
Unser Foto-Thema der Woche: Das Rad. Fotografieren ist dein Hobby? Egal ob Profi oder Anfänger – einfach registrieren und mitmachen!
Aktion

Foto der Woche
Das Rad

Das Rad war eine richtig gute Idee. Seine Erfindung brachte die Menschheit buchstäblich weit voran. Vom Karren zur Kutsche zum Rennwagen – das Rad wird seit Jahrtausenden optimiert. Neu erfunden hat es bisher aber niemand. Wer das Rad wann und wo erfunden haben mag, darüber ist man sich heute nicht ganz sicher. Vieles spricht dafür, dass Menschen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in der Menschheitsgeschichte unabhängig voneinander das Rad erfunden haben: So zum Beispiel die Sumerer in...

  • Herne
  • 06.06.20
  • 14
  • 5
LK-Gemeinschaft
Fels und Stein: So lautet das Thema des dieswöchigen Fotowettbewerbs. Mitmachen ist ganz einfach: Einfach registrieren und Bild hochladen.
Aktion

Foto der Woche
Fels und Stein

Manche wirken hart und kalt, andere gemütlich und warm: Felsen sind erstklassige Foto-Motive, denn keiner gleicht dem anderen.  Im Steigerlied heißt es, dass die Bergleute die größten Schätze – Silber und Gold – dem Felsgestein entreißen. Und auch für die bergsteigende Zunft ist der Fels das Material, an dem der Mensch seine Fertigkeiten auf die Probe stellen kann. Fels und Stein stehen in der Bildsprache für Standhaftigkeit, die überwältigende Macht der Natur, aber auch für leblose Kälte....

  • Herne
  • 23.05.20
  • 11
  • 8
Fotografie
Rituelle Aufstellung: Die Presse beobachtet, greift aber niemals ins Geschehen ein. Ein prächtiges Schauspiel.
Aktion

Foto der Woche
Rituale

Zum Abschied winken, sich morgens rasieren oder abends die Tagesschau gucken – Rituale gehören für uns Menschen zum alltäglichen Leben. Manche Rituale haben überall auf der Welt die gleiche Funktion, andere hat jeder nur für sich. Für gute Fotos taugen bestimmt die meisten. Über das Wesen und die Funktion von Ritualen haben ForscherInnen ganze Bibliotheken gefüllt. Manche sagen, durch bestimmte Rituale machen wir Menschen untereinander deutlich, welche Regeln es in unserer Gesellschaft gibt....

  • Herne
  • 18.04.20
  • 8
  • 8
LK-Gemeinschaft
Zum Thema "Wochenmarkt" gewann Bernfried Obst.

Bernfried Obst gewinnt Fotowettbewerb
Foto der Woche: Frische auf dem Markt

Bürgerreporter Bernfried Obst hat mit diesem Bild eines Londoner Wochenmarktes unseren aktuellen Online-Fotowettbewerb gewonnen. Das Foto mit dem Titel "London" überzeugte unsere Jury. "Es zeigt eindrucksvoll die Frische und Vielfalt, die typisch für einen (guten) Wochenmarkt ist. Da bekommt man sogleich Lust auf einen Bummel und auf leckeres Gemüse", so die Jury. Immer samstags finden Sie im Lokalkompass einen neuen spielerischen Fotowettbewerb, bei dem sich Hobby-Fotografen einer neuen...

  • Herne
  • 19.03.20
  • 9
  • 2
Fotografie
In dieser Woche suchen wir das schönste Bild eines Menschenaffen.
Aktion 22 Bilder

Brand im Kreefelder Zoo
Foto der Woche: Menschenaffen, in Erinnerung an den Brand im Krefelder Zoo

Der verheerende Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos endete nur für zwei Bewohner nicht tödlich, die Schimpansen Bally und Limbo. Die restlichen Tiere, mehr als 30 insgesamt, starben in ihren Gehegen. Ursache für den Brand sind vermutlich sogenannte Himmelslaternen, die zwar frei im Handel erhältlich, aber fast nirgends zur Verwendung freigegeben sind. Drei Frauen, eine Mutter und ihre beiden Töchter, haben sich zwischenzeitlich freiwillig und offenbar reuig bei der Polizei gestellt. Der...

  • Herne
  • 04.01.20
  • 25
  • 4
Fotografie
Das Wetter von oben fotografiert: BürgerReporter Roland Störmer gelang mit seinem Team von Skyrider dieses Foto von einem Wetterballon aus.

Wolkentürme, Blitze, Regenbögen
Foto der Woche: Spannende Wetterphänomene

Sonne und blauer Himmel – für viele von uns sieht so das perfekte Wetter aus. Aber wie immer gilt: Je perfekter, desto langweiliger. Daher suchen wir in dieser Woche das spannendste Wetterfoto. Natürlich gehört zur Wetterfotografie einiges dazu. Ohne passende Kleidung lässt sich auch das schönste Gewitter nicht gut fotografieren. Oder habt ihr vielleicht bei einem Schnappschuss vom Balkon richtig Glück gehabt? Sicherlich ist auch eine wertige Ausrüstung von Vorteil. Ein gutes...

  • Herne
  • 25.09.19
  • 46
  • 13
LK-Gemeinschaft
Schlechte Sicht ist nicht unbedingt schlecht für findige Fotografen. Zeigt uns euer bestes Nebel-Bild.

Herbst
Foto der Woche: Das beste Nebel-Bild

Noch vor ein paar Tagen rauchten in den Gärten die Kohlegrills, heute ist es schon deutlich ungemütlicher. Der Herbst lässt schon mal grüßen. Feuchtes, kühles Wetter sind aber keineswegs schlechte Neuigkeiten für findige Fotografen in festen Schuhen. Besonders bei Nebel. Denn wenn sich über Wald und Felder der milchige Schleier legt, er bis auf ein paar Schritte die Sicht uns raubt, dann wird schnell aus einem Standard-Acker ein geheimnisvoller Schauplatz, aus einer Bodensenke ein mystischer...

  • Herne
  • 17.09.19
  • 46
  • 16
LK-Gemeinschaft

Fototechnik: Das bewegte Motiv
Foto der Woche: Das beste Bild von einem bewegten Objekt

Bewegungen fotografisch einzufangen ist nicht einfach. Wenn es aber doch gelingt, entstehen ganz oft sehr ausdrucksstarke Bilder. Genau danach suche ich in dieser Woche.  Bewegte Objekte ablichten – das machen Fotografen zum Beispiel beim Sport: Sie warten auf den Moment, in dem ein Turmspringer ins Wasser taucht, eine Tennisspielerin den Ball trifft. Aber auch fließendes Wasser, ein vorbei fahrender Zug oder ein galoppierendes Pferd bieten sich als Motive an, die Bewegung und...

  • Herne
  • 03.09.19
  • 25
  • 7
LK-Gemeinschaft
Der Blick nach oben, auch bekannt als Froschperspektive.

der andere Blickwinkel: Froschperspektive
Foto der Woche: Das beste Foto aus der Froschperspektive

Ständig bewegen wir uns vor, zurück, nach links und rechts. Es fällt uns leicht, mit ein paar Schritten den Standort und den Blickwinkel zu ändern. In dieser Woche blicken wir mal nach oben. Und zwar aus der sogenannten Froschperspektive. Von unten betrachtet sieht die Welt nämlich ganz anders aus. Verlassen wir also die Augenhöhe und blicken nach oben, um uns von alltäglichen Objekten faszinieren zu lassen. Dabei ist es egal, wie groß euer Fotomotiv ist – Hauptsache, ihr gebt ihm mit der...

  • Herne
  • 27.08.19
  • 40
  • 10
LK-Gemeinschaft
Als hätte man das Tier mit Leuchtstift nachgezeichnet. Trotzdem sind auch die schattigen Flecken gut zu erkennen.

Foto-Technik: Gegenlicht
Foto der Woche: Das schönste Bild mit Gegenlicht

"Nie gegen die Sonne fotografieren" ist die erste Foto-Regel, an die ich mich erinnere. Weil das natürlich Unsinn ist, suchen wir in dieser Woche das schönste Foto mit Gegenlicht. Natürlich: Gute Fotos im Gegenlicht sind keine einfachen Schnappschüsse. Hier sind Können und Wissen gefragt, sonst ist nur eine schwarze Silhouette vor einem überbelichteten Hintergrund zu sehen. Oder ist genau das das Ziel? Ihr seid die Fachleute und werdet es genau wissen. Zeigt mir in dieser Woche euer schönes...

  • Herne
  • 20.08.19
  • 51
  • 6
Kultur
Zwar stammt dieses Foto aus 2018; den Crange-Zauber fing BürgerReporter Bernfried Obst aus Herne wunderbar ein.

Crange, Rheinkirmes und Co.
Foto der Woche: Das schönste Kirmesfoto

Mit der Cranger Kirmes ging an diesem Sonntag eines der größten jährlichen Volksfeste zu Ende. Kurz davor besuchten die Menschen in Scharen die Düsseldorfer Rheinkirmes.  Kirmes ist zwar nicht jedermanns Sache, immerhin muss man sich zumindest auf gepfefferte Preise, Lärm und ein ordentliches Gedränge einstellen. Und dennoch: In elf Tagen zählte man auf Crange rund vier Millionen Besucher, allein am letzten Samstag waren mehr als 500.000 Menschen auf der Kirmes. Gerade bei Einbruch der...

  • Herne
  • 13.08.19
  • 20
  • 10
LK-Gemeinschaft
Der Bahnhof in Lüttich, Belgien.

Moderne Architektur
Foto der Woche: Stahl, Glas, Beton

Zweckmäßigkeit ist lange nicht das einzige, aber doch ein wichtiges Kriterium, nach dem in der Architektur Baustoffe ausgewählt werden. Mit Glas, Stahl und Beton kann man aber nicht nur praktische, sondern auch schöne Sachen bauen. Dabei müssen wir gar nicht beim sozialistischen Plattenbau stehen bleiben, bei den Betonwüsten aus Ostberlin, die jedem modernen Stadtplaner die Tränen in die Augen schießen lassen. Als während der Wende zum 20. Jahrhunderts in Deutschland vor allem...

  • Herne
  • 04.05.19
  • 15
  • 7
LK-Gemeinschaft
Ein liebliches Grinsen schenkt uns Isegrim nach einem langen Gähner. Wer könnte hier an den "bösen Wolf" denken?

Fotowettbewerb
Foto der Woche: Die niedlichsten Tiergesichter

Es hilft alles nichts: Manche Tiere sind einfach niedlicher als andere. Das soll natürlich nicht heißen, dass weniger wert ist, wer leider ein bisschen scheußlicher geraten ist. Zu Hause halten wir Menschen aber trotzdem lieber hübsche Tiere. Vor allem Pandabären profitieren seit Jahren von ihrer unbestreitbaren Niedlichkeit. Kaum ein anderes Tier macht einen so tapsig-putzigen Eindruck auf großen Plakatwänden, überwältigt uns mit seinen scheinbar tiefsinnigen und traurigen Augen, bringt...

  • Herne
  • 23.02.19
  • 15
  • 9
LK-Gemeinschaft
Das Böse im Gewand der Bestie – zumindest in Märchen und Sprichwörtern hält sich der Wolf als Inbegriff des Bösen. Gefährlich wird er dem Menschen bekanntlich sehr selten.
2 Bilder

Fotowettbewerb
Foto der Woche: Das Antlitz des Bösen

Das Böse ist in Worten nur schwer zu fassen. Dabei ist es uns seit frühesten Kindertagen vertraut. Als stiller Schrecken lauert es nachts in unserem Kleiderschrank. Es kocht als unbändige Wut in uns hoch oder lächelt uns mit kaltem Hass ins Gesicht.  Seit wir Menschen darüber nachdenken, was richtig und was falsch ist, haben wir Bilder des Bösen. Aus der christlichen Tradition kennen wir das Böse etwa als üblen Geist, der die Gestalt wechseln kann. Aber auch Dunkelheit und (Höllen-)Feuer...

  • Herne
  • 26.01.19
  • 31
  • 6
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
103 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 32
  • 29
LK-Gemeinschaft
Zünftig feiern in Dirndl und bei einer Maß Bier - hier beim Oktoberfest in Dortmund. Foto: www.lokalkompass.de/ Potthast
18 Bilder

Foto der Woche: Oktoberfest

Das original Münchener Oktoberfest ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen. Aber auch in Nordrhein-Westfalen entdecken immer mehr Menschen ihr Faible für eine bayrische Gaudi. Das größte Volkfest der Welt hat zum nunmehr 185. Mal auf der Theresienwiese stattgefunden: In diesem Jahr zählten die Veranstalter 6,3 Millionen Gäste. Es wurden 7,5 Millionen Maß Bier verzehrt und 124 Ochsen. In den Festzelten wurde zünftig gefeiert, natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhosen.  Der Hype um die...

  • Velbert
  • 13.10.18
  • 34
  • 12
LK-Gemeinschaft
Dieses hübsche Arrangement zu Erntedank hat Jürgen Hedderich fotografiert. Foto: www.lokalkompass.de / Hedderich
57 Bilder

Foto der Woche: Erntedank(fest)

Dieser Sommer hat es eindrucksvoll bewiesen: Die Menschen sind abhängig von der Natur und ihren Gewalten. Monatelang gab es zu wenig Regen, die Sonne schien häufig und stark. Die Folge: Die Ernte vertrocknete auf den Feldern. Am morgigen Sonntag wird offiziell das Erntedankfest in vielen christlichen Kirchen gefeiert. Dann ist der Altar wieder mit Kürbissen, Getreide und Sonnenblumen geschmückt. Mancherorts - vor allem in Süddeutschland - bringen Menschen in Prozessionen Erzeugnisse in die...

  • Velbert
  • 06.10.18
  • 12
  • 19
LK-Gemeinschaft
Journalisten haben es leichter, Prominente zu treffen. Hier Boris Becker auf einem Pressetermin in Kamen. Foto: Kamm
83 Bilder

Foto der Woche: Stars und Promis

Ob beim Einkaufsbummel durch Düsseldorf, beim Training des FC Schalke 04 oder bei Veranstaltungen: Manchmal ist man zur richtigen Zeit am richtigen Ort und trifft einen Prominenten. Und die suchen auch wir in dieser Woche - auf euren Fotos. Prominenz entstammt dem lateinischen Wort ,prominentia' und bedeutet soviel wie "hervorragen". Genauso weitläufig ist die Welt der heutigen Stars und Sternchen gefasst. Während früher eine besondere Leistung oder ein besonderes Talent notwendig war, um...

  • Velbert
  • 29.09.18
  • 42
  • 18
Überregionales
"Zahnarzttermin überschritten?", titelt Reiner Bartelt dieses Foto. Foto: www.lokalkompass.de / Bartelt
55 Bilder

Foto der Woche: Zeigt her, eure Beißerchen!

Sie sind so wichtig und doch wenig beachtet: Anlässlich des Tags der Zahngesundheit am 25. September widmen wir unseren Fotowettbewerb der Woche dem Thema "Zähne". In der Werbung fällt es besonders auf: Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln dürfen in keiner Kampagne fehlen. Natürlich ist das Gebiss wohlgeformt, die Zähne stehen gerade und ohne Lücken. So das heutige Idealbild des perfekten Gebisses. Dabei ist auch Nachhelfen erlaubt. Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass gebleachte Zähne...

  • Velbert
  • 22.09.18
  • 15
  • 24
Überregionales
Violett in der Natur. Foto:Annika Dahm
148 Bilder

Foto der Woche: Die Farbe Violett und ihre Nuancen

Violett - eine mystische und besondere Farbe. In ihr vereint, das irdische Rot und das himmlische Blau. Feuer trifft auf Wasser, der Himmel auf die Erde und der Geist auf den Köper, so heißt es. Violett vereint also Gegensätze zu einem Ganzen. Die Farbe Lila beruhigt, ist feierlich, inspirierend und anmutig. Sie eignet sich perfekt für Empfangsräume und und festliche Kleidung. Aber im Schlafzimmer soll man mit dieser Farbe aufpassen, da sie sexuelle Lust zügeln soll. Violett in der Natur Vor...

  • Essen-Nord
  • 15.09.18
  • 22
  • 24
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.