Fotosafari -D

Beiträge zum Thema Fotosafari -D

Ratgeber
2 Bilder

Lasst die Spiele beginnen

Die Colonia Ulpia Traiana war eine Ansiedlung auf dem heutigen Gebiet der Stadt Xanten und wurde von Kaiser Marcus Ulpius Traianus gegründet und nach ihm benannt. So wie die meisten römischen Städte besaß auch Colonia Ulpia Traiana ein Amphitheater. Dieses lag im Südosten der Stadt und umfaßte rund 10.000 Zuschauer. Die Überreste des Amphitheaters wurden im 20. Jahrhundert mehrfach archäologisch untersucht. Dabei fanden sich noch zwei ringförmig umlaufende Reihen von massiv gemauerten...

  • Xanten
  • 14.03.18
  •  3
  •  9
Ratgeber
bitte Vollbildversion nutzen

Und welcher Tag ist heute?

Bestimmt kein Markttag denn, fällt der Donnerstagsmarkt in Xanten auf einen gesetzlichen Feiertag, findet der Markt grundsätzlich an dem vorhergehenden Tag (nachmittags) statt. Der Montagsmarkt bzw. der Viktualienmarkt fällt aus, sofern er auf einen gesetzlichen Feiertag fällt.

  • Xanten
  • 13.03.18
  •  4
LK-Gemeinschaft

Kirchenverwüstung?

Warum denke ich sofort an "Zimmerverwüstung/Das schiefe Bild" wenn ich versuche die Sitzkissen hier gerade zu rücken. - Im Sketch mit und von Loriot wird durch das Geraderücken eines Bildes das Zimmer stückweise demoliert. - Sollte ich etwa in eine ähnliche Situation geraten, wenn ich die beiden Kissen ausrichte. Ich sehe schon die Katastrophe auf mich zukommen. Liegen die Kissen jetzt in Reih und Glied, bricht die linke Seite des Chorgestühls zusammen. Nach notdürftiger Reparatur der...

  • Xanten
  • 13.03.18
  •  4
  •  9
Ratgeber

Das ist mit Sicherheit kein Reisfeld und trotzdem....

den zweitgrößten Ausstoß von Methan, nach der Tierhaltung, weltweit verursacht der Anbau von Reis. Für nahezu die Hälfte der Weltbevölkerung ist die Pflanze die Basis ihrer Ernährung. Für das Klima problematisch ist der so genannte Nassanbau. Durch den Nassanbau wird im Boden des Reisfeldes eine sauerstofffreie Sphäre erzeugt, die sogenannte Methanogene begünstigt. Indien und China setzen über 5 Millionen Tonnen Methan jährlich mit dem Reisanbau frei, das sind fast 10 Prozent des weltweit...

  • Xanten
  • 23.11.16
  •  4
  •  6
Ratgeber

Schmecklecker lieben Leckerschmecker

Der 30 cm lange und 4 cm breite Schokoriegel aus den 70er Jahren, der optische aussah wie ein Jägerzaun, war ein Muss für jeden Schokoladen-Liebhaber jener Tage. Heute kommen immer mehr Schokobrunnen in Mode, die man auch für Feierlichkeiten und Feste mieten kann. Schokoladenbrunnen sind der Himmel auf Erden für echte, kleine und große Schokoladen-Fans. Ausflügler und Schmecklecker, die einen Besuch der niederrheinischen Stadt Xanten planen, sollten unbedingt auch ein Blick, der auch noch...

  • Xanten
  • 11.08.16
  •  6
  •  5
Kultur
Xantener Dom
14 Bilder

Die stille Woche

Die Karwoche war noch bis in die 1950er-Jahre in weiten Teilen Deutschlands eine sogenannte geschlossene Zeit, in der öffentliche Festlichkeiten und Vergnügungen nicht stattfanden. Heute ist nur der Karfreitag nach den Feiertagsgesetzen der einzelnen Bundesländer ein gesetzlich geschützter stiller Tag. Als eine Besonderheit der Gottesdienste am Gründonnerstag gilt, dass nach diesem Gottesdienst bis zum Ostersonntag die Orgel nicht mehr gespielt wird und keine Glocken mehr läuten. Der Karfreitag...

  • Xanten
  • 21.03.16
  •  11
  •  13
Natur + Garten
TITELSEITE: der Sonnenaufgang am Niederrhein bei Xanten.
13 Bilder

Treuer Begleiter für 2016: Der Lokalkompass-Kalender

Das war wirklich eine besondere Foto-Aktion: im Laufe des vergangenen Jahres haben wir Euch um Eure schönsten Motive aller vier Jahreszeiten gebeten, nun hat unsere Jury eine Auswahl getroffen und daraus etwas Tolles produzieren lassen: einen exklusiven Lokalkompass-Kalender! Jeder Teilnehmer durfte mehrere Motive hochladen, ergänzt mit einer Beschreibung. Gefragt waren vor allem Aufnahmen, auf denen Motive der Region erkennbar sind und gleichzeitig die Jahreszeit dargestellt ist (Laub, Schnee,...

  • 11.12.15
  •  63
  •  54
LK-Gemeinschaft
Die Community traf sich beim Musical Sister Act: unsere Erinnerung an die "Nonnenwette".
3 Bilder

5 Jahre Lokalkompass: Schreibt uns Eure schönsten Erinnerungen

Der Lokalkompass - die Nachrichten-Community für Euren Heimatort, die Bürger-Plattform Eures Anzeigenblatts - feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass sammeln wir nicht nur Erinnerungen unserer Redakteure und Verlagsmitarbeiter, sondern natürlich auch von unseren Lesern und Nutzern - direkt aus der Community. Lasst uns in Erinnerungen schwelgen! Fünf Jahre sind eine lange Zeit, in der wir mit Euch zu den verschiedensten Anlässen und Jahrezeiten schon sehr viel erlebt...

  • 22.04.15
  •  67
  •  34
Überregionales
Klaus Heylen aus Düsseldorf-Gerresheim
8 Bilder

BürgerReporter des Monats November: Klaus Heylen aus Düsseldorf

Klaus Heylen arbeitet als Lehrer in Düsseldorf Gerresheim. In seiner Freizeit ist er in der Bürgerhilfe aktiv, dem Brauchtum sehr verbunden, und wenn er nicht gerade Gedichte oder lustige Liedtexte schreibt, berichtet er als Bürger-Reporter über lokales Geschehen. Klaus ist bereits seit Oktober 2010 Mitglied unserer Community. Er findet es toll, dass der Verlag des Rheinboten Düsseldorf die Möglichkeit bietet, sich im Lokalkompass als Reporter zu betätigen. Stellen Sie sich kurz vor: Wer...

  • Essen-Süd
  • 02.11.14
  •  19
  •  16
Überregionales
schon am Ortseingang wurde ich freundlich begrüßt
45 Bilder

das Treffen/ Stammtisch in Marienbaum aus meiner Sicht

Xanten / Marienbaum Nach einer Einladung von Anke und Daggi zum Stammtisch/Treffen, hatte ich nur kurz überlegt und fuhr frühzeitig Richtung Xanten/Marienbaum. Ich bin weniger im Internet und so fuhr ich zu der mir bekannten Adresse. Vor dieser Gaststätte wunderte ich mich schon, kein Auto in Sichtweite geschweige ein bekanntes Gesicht. So dachte ich mir, ach geh doch mal in die Gaststätte rein, da werden alle warten. An der Theke saßen nur 3 Gäste, der hintere Gastraum war...

  • Xanten
  • 19.10.13
  •  30
  •  18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.