Frühsommer

Beiträge zum Thema Frühsommer

Natur + Garten
Düsseldorf: Viele Platanen verlieren bereits jetzt im Frühsommer ihre Blätter. Verantwortlich für dieses Phänomen ist die Platanenblattbräune.

Düsseldorf: Platanenblattbräune sorgt für herbstliche Stimmung
Existenz der Bäume ist nicht gefährdet

Viele Platanen verlieren bereits jetzt im Frühsommer ihre Blätter. Verantwortlich für dieses Phänomen ist die Platanenblattbräune, die durch den Pilz "Apiognomonia veneta" verursacht wird. Entlang einiger Straßenzüge wirkt es so aufgrund des abgefallenen Laubes richtig herbstlich. Von Mario Brembach Die Platanenblattbräune tritt nahezu jedes Jahr auf, in manchen Jahren sehr massiv. Trotzdem ist die Existenz der Bäume nicht gefährdet, da der Blattverlust beim sogenannten Johannistrieb schnell...

  • Düsseldorf
  • 03.06.20
  • 1
Natur + Garten

Blaumeise auf Wohnungssuche

Viele heimische Vogelarten sind bereits Ende Februar auf Wohnungssuche. So auch diese Blaumeise, obwohl sie doch erst im April (zwei Jahresbruten von April bis Juni) die ersten Eier legen sollte. Bei dem Frühsommerwetter mit 20 Grad am 26. Februar, ist es jedoch nicht verwunderlich, dass sie jetzt schon eine Wohnung suchen. Eine sehr gute Seite fand ich, mit fantastischen Fotos zur Blaumeise vom Fotografen Gerhard Brodowski. Tolle Fotos und nicht nur von der Blaumeise, auch von anderen Vögeln...

  • Bedburg-Hau
  • 27.02.19
Ratgeber
Vom Wambeler Hellweg aus ist das Kirchengelände gut zu finden.

Im Frühsommer starten neue Eltern-Kind-Gruppen in Wambel // Noch sind Plätze frei

Im Frühsommer 2017 beginnen wieder neue Eltern-Kind-Gruppen im evangelischen Wambeler Jakobus-Zentrum für Kinder, die 2016 geboren sind. Noch sind dort Plätze frei. Die Gruppen finden vormittags in der Eichendorffstraße 29 (Jakobus-Kindergarten und Jugendhaus Wambel) statt. Neben dem Bastel- und Bewegungsangebot, den vielen Liedern und dem gemeinsamen Frühstück haben die Mütter auch Zeit, um sich in Gesprächen auszutauschen. Herzlich willkommen sind auch Tagesmütter, Väter oder Großeltern. Wer...

  • Dortmund-Ost
  • 18.01.17
Politik
Dr. Martina Taubenberger (links) und Bürgermeisterin Imke Heymann. Foto: Jarych

Kulturkonzept für Ennepetal soll im Frühsommer stehen

Der Kulturausschuss hat es beschlossen und jetzt geht es an die Umsetzung: Die Kulturwissenschaftlerin Dr. Martina Taubenberger erstellt ein Kulturkonzept für die Stadt Ennepetal - und zwar gemeinsam mit Kulturtreibenden und den Bürgern. Nachdem sich Dr. Taubenberger in den vergangenen Wochen intensiv die Stadt und die Räumlichkeiten angesehen hat, in denen Kulturveranstaltungen stattfinden, führt sie in den nächsten Tagen Expertengespräche mit ortsansässigen Akteuren. „Das hat für mich etwas...

  • Ennepetal
  • 05.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.