Frank Albrecht

Beiträge zum Thema Frank Albrecht

LK-Gemeinschaft
Im Festzelt vor dem Dom läuft derzeit das Feintunig: Heute abend wird hier der Bayerische Abend gefeiert. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Horrido - in Neheim wird wieder gezeltet!

Neheim. Das Warten hat ein Ende - es laufen die letzten Vorbereitungen für das große Neheimer Volksfest. Der Aufbau des Zeltes ist schon längst abgeschlossen, innen sind Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist mit dem Feintuning beschäftigt. Die Tische sind für den Bayerischen Abend geschmückt. Der bildet heute den Auftakt für vier tolle Festtages beim "Zeltfestival Neheim". Am Samstag informieren die Schützen noch einmal mit einen Stand zum Schützenfest in der...

  • Arnsberg
  • 14.08.15
  •  1
  •  3
Kultur
Das Extra zum Kunstsommer - mit den Initiatoren von "Tonblock" in den Bürgergärten - open air! Fotos: Albrecht
12 Bilder

Tonblock open air - gute elektronische Musik beschallt die Bürgergärten

Arnsberg. Zum siebten Mal hatte die Initiative "Tonblock - gute elektronische Musik" zur Party eingeladen. Im Rahmen des Kunstsommer und mit Unterstützung des Fördervereins Bürgergärten, der Stadt und anderer fand sie zum Kunsstsommerabschluss erstmals "open air" statt. Gute sechs Stunden lang beschallten die DJs "Klanglauf" und "Onetronic" ihr Publikum. Später präsentierte auch noch DJ "Vilas Pomp" - Altmeister aus Köln - seine Show in den Bürgergärten. "Tonblock" - open...

  • Arnsberg
  • 12.08.15
  •  5
Kultur
Schnippeln und Essen, was das Zeug hält: Die Schnippel-Disko zum Kunstsommer hätte noch mehr Besucher verdient. Fotos: Albrecht
15 Bilder

Lecker, Lecker - die erste Arnsberger Schnippel-Disko zum Kunstsommer

Arnsberg. Unter dem Motto "Krumme Möhren und schräge Beats" stand zum Kunstsommerabschluss auch die erste "Schnippel-Disko" auf dem Neumarkt in Arnsberg. Jede Menge Bio-Gemüse aus dem Bioladen "Regenbogen" in Arnsberg sowie vom Bioland-Hof das Arnsberger Wochenmarktes lieferten die Rohstoffe. Verarbeitet wurde das gesamte Gemüse von begeisterten Erwachsenen und Kindern, die auf der Schnippel-Disko die Messer blitzen ließen. Schnippel-Disko lässt Messer blitzen In einem Kochmobil (einem...

  • Arnsberg
  • 12.08.15
  •  1
  •  4
Natur + Garten
Auch die Flugschau mit Greifvögeln und Eulen von der Falknerei "Eulenhof" aus Marsberg war Bestandteil des Holzmarktes Arnsberg. Fotos: Albrecht
36 Bilder

Kunstsommer 2015 - der Holzmarkt am Sonntag

Arnsberg. Rund 50 Aussteller vom Neumarkt (neben und in der Installation) sowie auf dem Steinweg / Alter Markt: Der "Holzmarkt Arnsberg" hatte in diesem Jahr wieder einiges zu zeigen. Zum vierten Mal fand die Inzwischen in der Stadt etablierte und von vielen Bewohnern und Gästen nachgefragte Veranstaltung statt. Neben zahlreichen Verkaufsständen erfreuten sich die Besucher des Holzmarkt vor allem an den praktischen Vorführungen auf dem gesamten Ausstellungstrecke. So wurden u.a. Baumpilze...

  • Arnsberg
  • 12.08.15
  •  5
Kultur
Treffpunkt für zehnt Tag und Ort der Inspiration zugleich: Die Zentrale Kunstsommer-Installation "betörend" auf dem Neumarkt in Arnsberg... Foto: Albrecht

Mein Kunstsommer - ein ganz persönlicher Rückblick auf zehn schöne Tage

Arnsberg. Was wird er noch bringen, der Kunstsommer Arnsberg 2015? Das fragte ich mich noch voller Vorfreude am Eröffnungsfreitag vor jetzt schon fast zwei Wochen. Die Zeit innerhalb des Arnsberger Kunsstommers ist viel zu schnell vergangen, meine ich nicht nur alleine. Zugegeben, etwas warm werden mussten die Arnsberger ja zunächst mit der Installation „betörend“ auf dem Neumarkt: Das Konstrukt aus Metall und Stoff brauchte aber nicht so lange wie sein Aufbau, um bei den Besuchern aus...

  • Arnsberg
  • 12.08.15
  •  3
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Faulpelzer

Nicht, dass das Jahr mit seinen 365 Tagen kaum mehr Platz hat, all´ die Gedenk-, Erinnerungs- und Aktionstage zu verpacken! Jetzt ist mir auch noch ein anderes Missgeschick passiert, liebe Leserinnen und Leser: Ich habe, so scheint´s mir, den „Faulpelz-Tag“ am letzten Montag doch glatt verpasst. Angeblich, so hieß es in der Mitteilung einer Krankenkasse, werde der Tag am 10. August gefeiert. Schade eigentlich, denn da musste ich arbeiten und z.B. dies hier schreiben... Nicht so stressig...

  • Arnsberg
  • 12.08.15
  •  3
  •  4
Überregionales
Schon zum zweiten Mal fand jetzt auf dem Gelände bei Breitenbruch eine Übernachtungsaktion mit Jugendlichen aus dem JBZ statt, bei der auch Landschaftspflege betrieben wurden. Fotos: Albrecht
8 Bilder

Arnsberger "Peter-Pan-Projekt" bringt Jugendliche aus dem JBZ Liebfrauen in die Natur

Arnsberg. Zimperlich sollte man besser nicht sein, wenn man sich entschließt, am „Peter-Pan-Projekt“ des Arnsberger Jugendzentrums „Liebfrauen“ (JBZ) teilzunehmen. Erst jetzt in den Sommerferien verbrachten ein paar Jugendliche dort außergewöhnliche Ferientage. Fließendes Wasser gibt es nur aus einem angrenzenden Bachlauf, Strom ist gar nicht vorhanden. Und trotzdem - oder gerade deswegen... - hat das Grundstück in einem Waldstück bei Breitenbruche einen ganz besonderen Reiz für die...

  • Arnsberg
  • 12.08.15
  •  1
Kultur
Stephanie Neuhaus und Haimo Hieronymus aus dem „Bogen“ in Neheim machten am Donnerstag mit ihrem rollenden Atelier in Neheim Stadtion. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Super Speed Art Exhibition Tour - Wenn die Kunst zu den Menschen kommt...

Neheim/Land. 22 Künstler, 22 Kunstwerke und 30 Städte - das sind die nackten Zahlen eines außergewöhnlichen Kunstprojektes, das an diesem Wochenende zunächst seinen Abschluss findet und eigentlich doch nicht: Am morgigen Sonntag, 9. August, findet nach vielen in drei Bundesländern gefahrenen Kilometern die Vernissage zur abschließenden Ausstellung in der Werkstattgalerie „Der Bogen“ statt (17 Uhr). Zu den gezeigten Kunstwerken wird ein Katalog mit allen Exponaten zum Kauf angeboten. Kern der...

  • Arnsberg
  • 07.08.15
  •  2
Kultur
Ein großes Publikum erwartet "The incredible Box", die im Rahmen des Kunstsommers Arnsberg zu sehen war. Fotos: Albrecht
35 Bilder

Spanisches Straßentheater begeistert Hunderte Zuschauer im Arnsberger Kunstsommer

Arnsberg. Unglaublich, aber wahr: „The incredible Box“ - ein Meisterstück des spanischen Straßentheaters - begeisterte am Donnerstagabend im Rahmen des Kunstsommers Arnsberg ein großes Publikum. Hunderte wollte sich den Spaß mit den drei Künstlern nicht entgehen lassen und erlebten in nicht mehr als 60 Minuten einen rasanten Ausflug in „Opera, Magic, Circus“. Mit einer leicht manipulierten Drehscheibe ließ die Künstler das Publikum durch Zuruf das Programm gestalten - so schein es: Gezeigt...

  • Arnsberg
  • 07.08.15
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Stefan Elsner und Caroline Pieper - sind das neue Königspaar der Schützenbruderschaft St. Hubertus Arnsberg "Muffrika". Fotos: Albrecht
21 Bilder

Endlich König: Stefan Elsner holt sich Muffrikaner Vogel mit 726. Schuss

Arnsberg. Zur „Schlacht“ um den Königsvogel der Schützenbruderschaft St. Hubertus Muffrika Arnsberg waren nach der Schießpause am Montag noch zwei ernsthafte Bewerber angetreten. Stefan Elsner und Thorsten Breuhahn lieferten sich in gleißender Sonne das Gefecht um den erstmals nach neuen Vorschriften befestigten Vogel. Um 13.11 Uhr durfte dann endlich gefeiert werden - mit dem 726. Schuss holte sich Stefan Elsner die Königswürde. Der 38-jährige LKW-Fahrer trug Caroline Pieper (34) das...

  • Arnsberg
  • 05.08.15
  •  1
Kultur
Passende Kostüme zum Inhalt: "Romantik in den Bürgergärten" entführte seine Besucher am Sonntag im Kunstsommer Arnsberg. Fotos: Albrecht
13 Bilder

Kunstsommer Arnsberg - und die Romantik in den Bürgergärten...

Arnsberg. Eine Reise in die Romantik wurden den Besucher der Veranstaltung "Romantik in den Bürgergärten" am Sonntag, passend zum Kunstsommer Arnsberg angeboten. Akteure des Spielwerks Arnsberg sowie vom Förderverein Bürgergärten und Gitarrenschülern der Musikschule Arnsberg sorgten für romantische Unterhaltung in Form von Texten, Tönen und Melodien...

  • Arnsberg
  • 04.08.15
  •  2
Kultur
Kunstsommer in Arnsberg - alles Ansichtssache: Die Installation "betörend" auf dem Neumarkt zeigt diesen in vielen verschiedenen Facetten. Ein Besuch lohnt sich... Fotos: Albrecht
33 Bilder

Kunstsommer Arnsberg - alles Ansichtssache und noch mehr

Arnsberg. Warme Worte, 160 Fahnen und warme Farben - der 19. „Kunstsommer Arnsberg“ hat zum letzten Wochenende Fahrt aufgenommen und kommt jetzt schon auf die Zielgerade. Tausende Besucher nahmen an den vielen Aktionen bislang Teil. Noch bis Sonntag läuft das Kulturprogramm im Stadtteil... und darüber hinaus. Der Kunstsommer Arnsberg verdient seinen Namen zurecht: Seit der Eröffnung am letzten Freitag gibt es am Himmel nur eins - Sonne satt! Seit seiner Eröffnung hat das (!) Arnsberger...

  • Arnsberg
  • 04.08.15
  •  1
  •  4
Überregionales
Maria Dressel von der Kleiderkammer Heilig Geist in Unterhüsten bekam an diesem Sonntag auch Unterstützung von Ehemann Karl-Heinz bei der Annahme. Fotos: Albrecht
3 Bilder

Kleiderkammer Heilig Geist Unterhüsten erlebt Welle der Hilfsbereitschaft

Hüsten. An eine gewisse Ordnung in ihrem Reich, der Kleiderkammer Heilig Geist in Unterhüsten an der Grabenstraße hat sich Maria Dressel längst gewöhnt: Seit gut vier Jahren hat sie die Betreuung der Kleiderkammer übernommen. Aber jetzt nach der Unterbringung von Flüchtlingen in der ehemaligen Pestalozzi-Schule hat sie hier richtig viel zu tun. „Der Anruf kam schon etwas überraschend“, erzählt die ehrenamtliche Helferin am Sonntag. An Zeiten, zu denen andere die Sommersonne in der Natur...

  • Arnsberg
  • 31.07.15
  •  1
Politik
Die ehemalige Pestalozzi-Schule in Hüsten ist für die Stadt ein Glücksfall, geht es um die Unterbringung von Flüchtlingen. In einer gemeinschaftlichen Aktion hatte man in kurzer Zeit hier Platz für 150 Flüchtlinge geschaffen. Fotos: Albrecht
3 Bilder

Arnsberg nimmt Flüchtlinge in ehemaliger Schule auf / Kapazitäten erschöpft

Arnsberg. In NRW suchen seit Jahresbeginn immer mehr Menschen Schutz und Hilfe. Nach Angaben des NRW-Innenministeriums sind in den vergangenen sieben Monaten rund 77.000 Menschen ins Land gekommen. Städte und Gemeinden sind zur Mithilfe angehalten. Mit einem aktuellen Amtshilfeersuchen des Landes an die Stadt Arnsberg, das über die Bezirksregierung Arnsberg weiter getragen wurde, hat derzeit die Stadt Arnsberg zu tun. „Wir sollten eine Unterbringungsmöglichkeit für rund 150 Flüchtlinge in...

  • Arnsberg
  • 31.07.15
Kultur
"Betörend" - so heißt die zentrale Installation zum Kunstsommer Arnsberg auf dem Neumarkt. Am Dienstag haben die Arbeiten zum Aufbau begonnen. Am Freitag soll die Eröffnung des Kunstsommers um 19 Uhr direkt an der Installation statt finden. Fotos: Albrecht
8 Bilder

19. Kunstsommer Arnsberg rückt näher - "betörende" Ansichten vom Neumarkt

Arnsberg. Ballonhüllen aus Plastiktüten, Wunderbäume, Auto-Fontänen - der Arnsberger Kunstsommer hat schon viel gezeigt. Zum kommenden Wochenende ist es jetzt wieder soweit - der 19, Kunstsommer Arnsberg wird unter dem Motto „Platz nehmen - Raum greifen“ am Freitag, 31. Juli, in Arnsberg eröffnet. Bis zum Sonntag, 9. August, dürfen die Gäste im Stadtteil Arnsberg vom Kunstsommer ein kulturelles Programm einfordern, das es in der Stadt in dieser Breite nur selten zu sehen gibt. Neben den...

  • Arnsberg
  • 30.07.15
  •  2
  •  3
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Ein normaler Ferientag

Sommer, Sonne, Ferien - was lässt sich nicht alles an so einem richtig schönen Ferientag mit der vielen Freizeit anfangen?! Am letzten Freitag war meiner, liebe Leserinnen und Leser, und: Ich war nicht faul, kann ich „mit Stolz geschwellter Brust“ vor dem Spiegel sagen. Wäsche waschen (und aufhängen!) - ein üblicher Spaß, Rasenmähen - ein leidiges Übel für Gartenbesitzer, aber Auto polieren - das muss doch nicht sein, oder? Doch klar, hab´ ich mir in den letzten Ferienstunden mal so gesagt...

  • Arnsberg
  • 29.07.15
Vereine + Ehrenamt
Krishan Stiefermann (23) - so der richtige Name ;-) - ist neuer Jugendkönig der Bruchhausener Jungschützen geworden.
24 Bilder

Volker Weber rupft die Bruchhauser Ente beim Vogelschießen

Bruchhausen. Ein Raunen ging bei leichtem Nieselregen am Montag durch die Menge der Wartenden. Und Moderator Dominik Strocka von „Live unter der Vogelstange“ forderte: Volker, mach´s endlich! Aber vor der Feier, die man als neuer König der Bruchhausener Schützenbruderschaft St. Maria Magdalena genießen kann, war Ausdauer gefragt. Die bewies schließlich Volker Weber, der dazu von den Schützen und seinem Stammtisch „Is´ mir Latte!“ ermuntert wurde. 152. Schuss geht richtig ins Ziel Bis...

  • Arnsberg
  • 29.07.15
  •  1
Kultur
Hunderte von Besuchern erfreuten sich zur Musik der Band "Kellerwerk" über einen lauschigen Sommerabend auf dem Festplatz an der Promenade. Fotos: Albrecht
15 Bilder

"Donnerstags live" in Arnsberg - ein Genuss für Ohr und Auge

Arnsberg. Traumwetter für einen lauschigen Sommerabend an der Promenade: Hunderte von Gästen aller Altersgruppen hatten sich das zweite Angebot von „Donnerstags live“ in Arnsberg auf dem Festplatz nicht entgehen lassen. Zur Musik der Band „Kellerwerk“ wurde teilweise ausgelassen getanzt oder einfach nur entspannt im Kreis von Freunden geplaudert. Angenehme Temperaturen und ein blauer Himmel ließen viele Gäste der Veranstaltung bis in den Abend bei der von Sparkasse, Volksbank, Verkehrsverein...

  • Arnsberg
  • 29.07.15
  •  4
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Immer weniger...

Ich werde immer weniger... und Sie bald auch, liebe Leserinnen und Leser. Nun ja, leider nicht an Kilos (klar, gilt nur für meinen ganz persönlichen Fall), nein, aber so ganz in groß gesehen. Will sagen, die Menschen in NRW werden immer weniger. Ganz besonders stark soll es natürlich mal wieder die ländlich strukturierten Kreise und Regionen treffen. Klar, dass das Sauerland da ganz vorn´ an der Spitze ist. Wenn Sie sich noch nicht vorstellen können was das heißt: Also, schon jetzt sind die...

  • Arnsberg
  • 10.07.15
  •  7
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.