Freilichtmuseum Hagen

Beiträge zum Thema Freilichtmuseum Hagen

Kultur
Die Windmühle vor der Sanierung an ihrem alten Platz.

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) teilt mit:
Die Windmühle im Hagener Freilichtmuseum des LWL zieht um

Ein ungewöhnliches Projekt beschäftigt das Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Hagen schon seit längerem: Die Translozierung, also die Umsetzung, der Windmühle an einen besseren Platz. Die Windmühle, eine Galerie-Holländer Windmühle, war das erste Bauwerk, das nach der Museumsgründung 1965 als neue Landmarke für das Freilichtmuseum in Hagen errichtet wurde. Die Windmühle stand bisher nicht innerhalb des LWL-Freilichtmuseums, sondern auf einem Hügel vor dem...

  • Schwerte
  • 14.04.21
Reisen + Entdecken
Weiterhin sehr beliebt: Das Freilichtmuseum im Mäckingerbachtal.

112.500 Besucher
Freilichtmuseum Hagen verzeichnet trotz durchwachsenen Wetters nur leichten Rückgang

Nach drei Jahren in Folge mit wachsendem Besucherzuspruch hat das LWL-Freilichtmuseum Hagen in der Saison 2019 von Anfang April bis Ende Oktober wetterbedingt einen leichten Rückgang der Besucherzahlen verzeichnet. Innerhalb der Museumssaison kamen mit rund 112.500 knapp 4.000 Besucher weniger als in der Saison 2018 (116.500) ins Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Die Gründe für den leichten Rückgang waren ein verregnetes Herbstfest mit 3.000 Besuchern weniger als bei der...

  • Hagen
  • 04.11.19
  • 1
Ratgeber
4 Bilder

Ab 1. November ist Winterpause im Freilichtmuseum Hagen
Viele Aktionen am letzten Wochenende im Mäckingerbachtal

Nicht nur der Sommer geht zur Neige, sondern auch die Saison im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) geht zu Ende. Noch bis zum 31. Oktober bietet sich den Besuchern die letzte Gelegenheit, die Sonderausstellung STIFT, LEHRLING, AZUBI zu sehen. Die Ausstellung erzählt ganz persönliche Geschichten zur Ausbildung aus den letzten 70 Jahren. Zum Herbstferienende lohnen sich im Museum am Wochenende auch die kostenlosen Führungen und Mitmachaktionen für die ganze...

  • Hagen
  • 25.10.19
Reisen + Entdecken
Die Steampunker entführen die Besucher des Freilichtmuseums Hagen in eine Zeit, die es so nie gegeben hat.

Zeitreise Hagen
In der Welt von Jules Verne und co.: Das Steampunk-Event im Freilichtmuseum

Am morgigen Sonntag, 1. September, treffen sich vor der historischen Fachwerkkulisse des Hagener Freilichtmuseums die Liebhaber des Retrofuturismus. Lange Roben und Gehröcke, Korsetts und Zylinder, fantastische Bauten und skurrile Kunstwerke entführen in eine Zeit, die es so nie gegeben hat. Im hierzu passenden technikmusealen Ambiente mit Dampfmaschinen, historischen Transmissionen und Zahnrädern verbringen die Steampunks einen Ausflugstag. Sie flanieren, besichtigen, genießen und sind auch...

  • Hagen
  • 30.08.19
Vereine + Ehrenamt
Ein ganz feines "heiliges Blechle" von 1915.

Gran Torino im LWL-Freilichtmuseum Hagen
Technische Zeitreise mit 50 Ford-Oldtimern

Am kommenden Sonntag (25.8.) treffen sich etwa 50 Ford-Oldtimer, als "rollendes Museum", im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Die umfangreiche Ausstellung historischer Ford-Fahrzeuge ist von 11 bis 18 Uhr auf dem oberen Platz des LWL-Freilichtmuseums zu sehen. Die Mitglieder der Alt-Ford-Freunde e. V. (AFF) möchten die Fans alter Technik mit auf eine automobile Zeitreise nehmen. Vom Vorkriegsmodell über die Wirtschaftswunderjahre bis hin zu Youngtimern, US-...

  • Schwerte
  • 22.08.19
Natur + Garten
2 Bilder

Hobbygärtner und Naturfreunde kommen im Freilichtmuseum voll auf ihre Kosten
Querbeet: Gartentage im Mäckingerbachtal

Hobbygärtnern und Naturfreunden kommen bei den Gartentagen QUERBEET im Freilichtmuseum voll auf ihre Kosten: Am 1. und 2. Juni gibt es viele Anregungen, Ideen und Tipps rund um das Thema Pflanzen und Garten. QUERBEET präsentiert rund 40 Aussteller mit Blumen, Pflanzen, Inspirationen und Dekorationen für drinnen und draußen. Natur- und garteninteressierte Besucher spazieren vorbei an blühenden Pflanzen, Gartenaccessoires, Handwerkskunst, kulinarischen Spezialitäten und hören Saxophonjazz auf der...

  • Hagen
  • 31.05.19
LK-Gemeinschaft
60 Bilder

Mehr als 200 historische Fahrzeuge vor Ort
13. Treckertreffen im LWL Freilichtmuseum Hagen

Zum 13. Mal tuckerten am heutigen 1. Mai 2019 die Traktoren durch das LWL Freilichtmuseum Hagen. Den Tag der Arbeit nutzten viele große und kleine Traktor-Fans für einen Ausflug zum Treckertreffen am Mäckingerbach. Zu sehen bekamen sie mehr als 200 historische Traktoren von Herstellern wie der Firma Heinrich Lanz, Porsche, MAN und Unimog. Anschauen, Austauschen und Andenkensammeln in Form von Schnappschüssen der Fahrzeuge bot sich bei Kaiserwetter bestens an. So dürften auch in diesem Jahr alle...

  • Hagen
  • 01.05.19
  • 2
Ratgeber
Weiterer Schritt Richtung Inklusion: Alle LWL-Internetauftritte werden nach und nach inklusiv umgestaltet, ein Avatar dolmetscht in Gebärdensprache.

LWL macht ersten Internet-Auftritt inklusiv
Homepage des Freilichtmuseums Hagen mit Hilfen für Menschen mit Behinderungen

Die Inklusion zieht ins Internet-das ist ein Angebot des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). "Alle Menschen sollen in Zukunft die Internetauftritte des LWL nutzen und verstehen können - egal ob sie durch körperliche oder geistige Einschränkungen, aus Altersgründen, wegen ihrer Sprachkenntnisse oder aus anderen Gründen auf einen leichten Zugang zu den Inhalten angewiesen sind", so LWL-Direktor Matthias Löb. Seit Donnerstag werden sämtliche 170 Internet-Auftritte aller LWL-Einrichtungen...

  • Hagen
  • 15.03.19
Reisen + Entdecken
Die illuminierten Fachwerkhäuser sorgen zusammen mit den geschmückten Weihnachtsmarkthütten für eine ganz besondere Atmosphäre.
3 Bilder

Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Hagen
Romantischer Weihnachtsmarkt: Drei Tage besondere Atmosphäre im Freilichtmuseum

Am ersten Adventswochenende, vom 30. November bis zum 2. Dezember, öffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) noch einmal für drei Tage sein Hagener Freilichtmuseum. Mit dem „Romantischen Weihnachtsmarkt“ soll stimmungsvoll der Advent eingeläutet werden. Die besondere Atmosphäre zwischen den illuminierten Fachwerkhäusern und den geschmückten Weihnachtsmarkthütten macht ihn seit Jahren zu einem Besuchermagneten. In den historischen Häusern und kleinen Hütten zeigen etwa 85 Aussteller...

  • Hagen
  • 29.11.18
LK-Gemeinschaft
Die Steampunkter entführen die Besucher des LWL-Freilichtmuseums Hagen in eine Zeit, die es so nie gegeben hat.

"Zeitreise Hagen" - Steampunk-Event im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Am kommenden Sonntag (2.9.) lautet das Thema im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) "Zeitreise Hagen". Vor der historischen Fachwerkkulisse flanieren die Liebhaber des Retrofuturismus. Lange Roben und Gehröcke, Korsetts und Zylinder, fantastisch anmutenden Bauten und skurrile Kunstwerke entführen in eine Zeit, die es so nie gegeben hat. Im technikmusealen Ambiente mit seinen Dampfmaschinen, historischen Transmissionen und Zahnrädern verbringen die Steampunks...

  • Schwerte
  • 28.08.18
Kultur
Spannende Informationen zum Thema Kaffee gibt es am 4. September.

Kaffeekranz mit Verkostung: Besonderes Angebot im Freilichtmuseum Hagen

Mit einem fairen Kaffeekranz, Informationen rund um Kaffee, Kaffeeproben und einer Besichtigung der Kaffeerösterei laden die Volkshochschule, das Freilichtmuseum und das Allerwelthaus am Dienstag, 4. September, von 15 bis 16.30 Uhr in die Rösterei Bommers des Freilichtmuseums im Mäckinger Bach ein. Kaffee gehört zu den wichtigsten Welthandelsgütern. Für einen Großteil der 25 Millionen Kaffeebauern ist er jedoch ein sehr arbeitsintensives Produkt, das sehr viel Aufmerksamkeit erfordert, aber nur...

  • Hagen
  • 24.08.18
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Pferde, Kutschen und Co. im Freilichtmuseum Hagen - Mit Video

Am kommenden Sonntag, 5. August, lädt das Freilichtmuseum Hagen zu einem Tag rund um den Pferdesport ins Mäckingerbachtal ein. Die Reiter, Pferde und Kutschengespanne zeigen im ganzen Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferdesport ist. Ab 11 Uhr sind die Reiter und Kutschen auf den verschiedenen Plätzen und Wegen im Museum unterwegs. Dabei gibt es für die Besucher etliche Gelegenheiten, sich mit den Reitern zu unterhalten, Informationen auszutauschen und Pferde sowie Kutschen zu begutachten. Ab 12...

  • Hagen
  • 02.08.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Am kommenden Wochenende erleben die Besucher des Freilichtmuseums das Mittelalter lebendig und praktisch dargestellt.
3 Bilder

Was ist denn bitte Potgeiter, Bilderbakker & Co.? Viel zu erleben am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juli, im Hagener Freilichtmuseum

Das Mittelalter-Wochenende „Potgeiter, Bilderbakker & Co" im Hagener Freilichtmuseum findet am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juli, statt. Es ist der unterhaltende Höhepunkt zur Sonderausstellung „Echt alt! – Mittelalterliches Handwerk ausgegraben“. An diesem Wochenende erleben die Besucher das Mittelalter lebendig und praktisch dargestellt. Was sind das für Berufe gewesen: Potgeiter, Bilderbakker und Co.? Gasthandwerker führen diese Berufe vor und zeigen, wie im Mittelalter...

  • Hagen
  • 18.07.18
LK-Gemeinschaft
An die 250 historische Ackerschlepper, Dieselrösser, Bulldogs und Unimogs, treffen sich am Dienstag, 1. Mai, dem Tag der Arbeit im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe.
3 Bilder

Das große Tuckern: Historische Traktoren rollen durch das Freiluchtmuseum

 An die 250 historische Ackerschlepper, Dieselrösser, Bulldogs und Unimogs, treffen sich am Dienstag, 1. Mai, dem Tag der Arbeit im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Durch das gesamte LWL-Freilichtmuseum tuckern die alten Traktoren der verschiedenen Hersteller. „Die Freunde alter Schlepper kommen hier voll auf ihre Kosten. Es werden bekannte Namen wie H. Lanz, Hanomag, Porsche, MAN, Deutz und Unimog vertreten sein. Aber auch unbekanntere Marken wie der Bautz, der...

  • Hagen
  • 28.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.