Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Blaulicht
Foto: Feuerwehr Olfen
9 Bilder

Großbrand im Olfener Industriegebiet

Bis nach Selm waren die Sirenen der Freiwilligen Feuer Olfen und Vinnum in der Nacht zu hören. Im Olfener Industriegebiet stand eine Lagerhalle von circa 40 mal 20 Meter in Brand. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Hallendach. Da es sich um eine private Lagerhalle handelte, war zunächst unklar was genau gelagert wurde. Die Feuerwehr schaffte sich gewaltsam Zugang zur Halle, während parallel mithilfe der Drehleiter der erste Löschangriff vorgenommen...

  • Lünen
  • 29.01.20
  •  1
Blaulicht
2 Bilder

Brandalarm im Lüner Krankenhaus

Die Brandmeldeanlage des St.-Marien-Hospitals Lünen löste am Sonntagabend aus. Schnell machten sich drei Löschzüge der Feuerwehr Lünen auf den Weg. Während die Melder der Berufsfeuerwehr gingen, wurden parallel die Löschzüge Lünen-Mitte sowie Nordlünen-Alstedde alarmiert. Rauch, der durch einen durchrutschenden Keilriemen entstand, drang durch die Lüftungsanlage aus dem Keller ins Erdgeschoss und löste so die Brandmeldeanlage aus. Der Keller wurde durch die Feuerwehr gelüftet. Verletzt...

  • Lünen
  • 26.01.20
Vereine + Ehrenamt

Defibrillator im Dorfladen
Lebensretter ist in Cappenberg im Dienst

Freude bei den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Cappenberg: Im Dorf gibt es nun einen neuen Lebensretter, gespendet vom Rotary Club. Der Defibrillator ist im Dorfladen von Andreas Kurze, der ebenfalls Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr ist, zentral auf Cappenberg, stationiert. Es ist nicht nur der zweite Defibrillator für Cappenberg - einen gibt es bereits seit zwei Jahren im Standesamt am Schloss - sondern auch für die Freiwillige Feuerwehr. Auf der Drehleiter, die bei...

  • Lünen
  • 30.12.19
Politik
Das neue Gerätehaus Feuerwehr Lünen LZ 5
52 Bilder

Schlüsselübergabe Gerätehaus Feuerwehr Brambauer
Es war einmal ein Wohnhaus, das Gerätehaus der Feuerwehr Lünen Brambauer. Es war einmal.

Die Jahres-Dienstbesprechung des Löschzuges in Brambauer am vergangenen Freitag wird in die Geschichtsbücher der Stadt Lünen eingehen. Denn neben dem Jahresrückblick, Ehrungen und Beförderungen, waren die geladenen Gäste Zeugen der Schlüsselübergabe für das neue Gerätehaus des fünften Löschzugs der Lüner Feuerwehr. Modern und bestens ausgestattet sei das Gerätehaus eine Entschädigung für die Kameradinnen und Kameraden des Löschzugs Brambauer für die Entbehrungen und Einschränkungen, die sie...

  • Lünen
  • 24.02.19
Überregionales
Neben der alten Feuerwache in Brambauer entsteht das neue Gerätehaus des Löschzuges.
22 Bilder

Neubau: Löschzug Brambauer feiert Richtfest

Hubert Kah sang „Ich seh' den Stenenhimmel“ - so schlimm ist es für die alte Feuerwache in Brambauer zwar noch nicht, baufällig ist sie allerdings. Nun freut der Löschzug Brambauer sich auf sein neues Domizil. Freitag war Richtfest an der Friedhofstraße. Die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten der alten Wache, ursprünglich ein Wohnhaus aus den 50er-Jahren, hätten sich in einer Dimension bewegt, bei der die „Kosten- / Nutzen-Rechnung“ den Neubau einer Feuerwache ins Spiel brachte. Andreas...

  • Lünen
  • 07.07.18
Überregionales
3 Bilder

Löschzug Horstmar blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Bei der Jahresdienstbesprechung des Löschzug Horstmar konnte man nicht nur auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurückschauen. Das Jahr 2017 begann leider mit einer sehr schlechten Nachricht, der langjährige Feuerwehrkamerad Bernd Kloß verstarb plötzlich und unerwartet im Alter von 56 Jahren. Auf der Jahresdienstbesprechung wurde seine Arbeit für die Freiwillige Feuerwehr besonders gewürdigt. Das Jahr 2016 hatte es aber auch für den Löschzug in sich, der Löschzug Horstmar wurde zu 66 Einsätzen...

  • Lünen
  • 07.02.17
  •  1
Politik
Das bisherige Feuerwehrhaus in Brambauer, soll nun laut Ratsbeschluss durch einen Neubau ersetzt werden. Läuft alles planmäßig soll diese im Herbst 2018 bezugsfertig sein.

Grünes Licht für Neubauvorhaben der Feuerwache und Sporthalle in Brambauer - unnötige Verzögerungen durch SPD und CDU

Am 12. Mai fasste der Rat in einer extra anberaumten Sondersitzung einstimmig den erforderlichen Grundsatzbeschluss, in Brambauer eine neue Sporthalle und Feuerwache zu bauen. Dieser Ratsbeschluss hätte eigentlich schon vor zwei Wochen fallen können, aber eine Machtprobe des SPD-Ratsherrn Martin Püschel in seiner Funktion als Vorsitzender des ZGL-Betriebsausschusses gemeinsam mit seiner SPD-Fraktion und ihren Mitstreitern aus der CDU hat das verhindert. Vor 2 Wochen weigerten sich die SPD...

  • Lünen
  • 13.05.16
  •  1
  •  3
Politik
alte Feuerwehr Brambauer

Unglaublich: SPD und CDU blockieren Neubau der Feuerwache und Sporthalle in Brambauer

Aus fachlicher Unkenntnis und offensichtlicher Nichtbeachtung der von ihnen selbst beschlossenen Zuständigkeitsordnung haben SPD und CDU durch ihr Verhalten im Stadtrat verhindert, dass am Donnerstag planmäßig der final erforderliche Ratsbeschluss zum Neubau der Feuerwache und Sporthalle in Brambauer gefasst werden konnte. Zum Hintergrund: Bekanntlich beschloss der Betriebsausschuss ZGL (Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen) in seiner letzten Sitzung den Neubau einer Sporthalle für die...

  • Lünen
  • 28.04.16
  •  4
  •  2
Überregionales
Belohnung für die jungen Mitglieder der Jugendfeuerwehr Oberhausen-Nord. Ein tolles Beispiel für ehrenamtlichen Einsatz. Foto: Lokalkompass.de/Klaus Peter
21 Bilder

Foto der Woche 45: Helden des Alltags im Einsatz

Wer sind Eure persönlichen Helden des Alltags? Die Mütter, die sich liebevoll dem Nachwuchs widmen? Das Personal in Altersheimen oder im Krankenhaus? Der Nachbar, der mit handwerklich geschickter Hand zu Hilfe eilt? Der Helfer im Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuerwehr oder in anderen gemeinnützigen Organisationen? Wie immer sind wir gespannt auf Eure Ideen! Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller...

  • Essen-Süd
  • 10.11.14
  •  1
  •  9
Vereine + Ehrenamt

Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Selm

Auf der Jahreshaupsversamlung des Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Selm konnte man auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. Die Schützenfeste auf Cappenberg sowie in Ondrup-Westerfelde und das 100-jährige Jubiläum des Löschzugs Cappenberg wahren Musikalische Höhepunkte. Bei dem Punkt Wahlen gab es einige Änderrungen. Marc Steinkühler wurde zum 2 Vorsitzenden gewählt und Sascha Steinkühler wurde 1 Schriftführer. Den Posten der 2 Schriftführerin übernahm Laura Kwasny. Helga...

  • Lünen
  • 11.03.13
Überregionales
In hellen Flammen stand ein Haus in Selm im Januar. Einer der größten Einsätze im vergangenen Jahr.

Feuerwehr Selm fuhr tausende Kilometer

Tausende Kilometer waren die Feuerwehrleute aus Selm auf den Straßen unterwegs, um Menschen in Not zu helfen. Ehrenamtlich. Zur Dienstbesprechung der Wehr gab es einen Rückblick auf das Jahr. Es war ein ruhiges Jahr in Selm, vergleicht man die Zahlen der Statistik. Im vergangenen Jahr musste die Feuerwehr der Stadt zu insgesamt 136 Einsätzen ausrücken, das ist die niedrigste Zahl seit Jahren. Technische Hilfeleistungen schlagen sich in der Statistik allerdings mit über fünfzig Prozent der...

  • Lünen
  • 04.02.13
Überregionales
Die neue Feuer- und Rettungswache Lünen öffnet ihre Türen.

Tag der offenen Tür: Feier bei Feuerwehr

"Feiertage" für die Lüner Feuerwehr: Vor rund sieben Wochen ist die Lüner Feuerwehr in die neue Feuer- und Rettungswache an der Kupferstraße eingezogen, nun soll das moderne Gebäude mit einem Festakt auch offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Am 13. September sind dazu rund 250 Gäste aus Politik, Verwaltung, Gesellschaft und Wirtschaft geladen. Lünens Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick gehört genauso zu den Festrednern wie Feuerwehrchef Alfred Krömer. Auch aus der Kreisverwaltung...

  • Lünen
  • 19.07.12
Überregionales
So sieht die neue Feuer- und Rettungswache Lünen an der Kupferstraße aus.

Feuerwehr Lünen hat neue Heimat

Geschafft! Die Feuerwehr Lünen ist umgezogen. Kupferstraße 60 ist seit Mittwoch die neue Adresse der Retter. Rund eineinhalb Jahre nach dem Baubeginn sind Leben und Arbeit in der maroden alten Feuerwache, Baujahr 1964, an der Borker Straße damit Geschichte. 13 Millionen Euro wurden insgesamt investiert, damit die Feuerwehr Lünen nun in eine Hauptwache ziehen kann, die dem Stand der Technik entspricht und genug Platz bietet. Wenn die Feuerwehr umzieht, dann ist das keine Kleinigkeit. Denn im...

  • Lünen
  • 31.05.12
Überregionales
Der Bauernhof musste mit Wasser gekühlt werden.
12 Bilder

Alte Scheune brannte bei Feuerwehrübung

Dichter Rauch hüllt den Hof ein, die alte Scheune brennt lichterloh. Zwei Menschen werden vermisst. Es war ein dramatischer Einsatz, zu dem die Löschzüge Nordlünen-Alstedde und Wethmar der Feuerwehr Lünen am Freitagabend gerufen wurden. Doch zum Glück war alles nur eine Übung. Denn auch ohne den Ernstfall stellten die Übungsleiter ihre Feuerwehrkameraden auf dem Biohof Schulze-Wethmar vor keine leichter Aufgabe. Gleich zwei Trupps mussten unter Atemschutz in die brennende Scheune eindringen,...

  • Lünen
  • 22.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.