Friedrich Fuß

Beiträge zum Thema Friedrich Fuß

Politik
Der neue Vorstand des Vereins StadtbezirksMarketing (v.l.n.r.): Hendrik Köster, Geschäftsführer des Gewerbeverein Brackel, Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens, stellvertretender Vorsitzender Manfred Kruse, Vorsitzender Christian Oecking, Antje Klein, Leiterin der Bezirksverwaltungsstelle Mengede, Geschäftsführer Andreas Eller sowie Friedrich Fuß, Bezirksbürgermeister Innenstadt-West.
2 Bilder

StadtbezirksMarketing Dortmund
Abschiede und neue Mitglieder im Vorstand des Vereins

Der Verein StadtbezirksMarketing Dortmund hat in seiner Vorstandssitzung die ausscheidenden Vorstandsmitglieder und ehemaligen Bezirksbürgermeister Udo Dammer (Innenstadt-Ost), Hans Semmler (Hombruch) und Ralf Stoltze (Innenstadt-West) verabschiedet. Der Vorsitzende Christian Oecking überreichte im Namen des Vereins ein Abschiedsgeschenk und dankte für das Engagement. Vorsitzende Oecking und Kruse in Ämtern bestätigt Für die Dauer von zwei Jahren wählte zudem die Mitgliederversammlung neben dem...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.21
  • 1
Kultur
25 Bilder

Kunstausstellung im Kulturzentrum Alte Schmiede
"Jüdisches Leben in New York“ mit Werken von Bettina Brökelschen

Die Ausstellung "Jüdisches Leben in New York“ mit Werken von Bettina Brökelschen wird am Sonntag, 18.10.2020 um 15 Uhr, im Kulturzentrum Alte Schmiede in Huckarde eröffnet. Kulturdezernent Jörg Stüdemann spricht die einführenden Worte. Ein Grußwort des Oberbürgermeisters Ullrich Sierau wird digital vor Ort zur Verfügung gestellt. Die Schauspielerin Tirzah Haase wird etwas über das erste Kennenlernen mit der Künstlerin Berichten. Die Ausstellung wird ab dem 18.10.2020 für einen Monat gezeigt und...

  • Dortmund-City
  • 09.10.20
Kultur
Foto 1

links:   Gabriella Wollenhaupt (Künstlerin, Autorin und Dada-Königin)

rechts:  Friedrich Fuß, Bezirksbürgermeister Innenstadt-West, Präsentator und Kunstkenner  - Foto: Bettina Brökelschen
5 Bilder

"Laut, schrill und pompös" - Hundert Jahre Dadaismus

Dadaismus ist eine internationale Kunst- und Literaturrichtung, die gegen künstlerische Ideale und für die Freiheit der Kunst eintrat und in der Kunst das Irrationale betonte und sich durch Ablehnung „konventioneller“ Kunst bzw. Kunstformen – die oft parodiert wurden – und bürgerlicher Ideale auszeichnete. Vom Dada gingen erhebliche Impulse auf die Kunst der Moderne bis hin zur heutigen Zeitgenössischen Kunst aus. Im Wesentlichen war es eine Revolte gegen die Kunst von Seiten der Künstler...

  • Dortmund-City
  • 26.05.16
  • 3
Kultur
Gabriella Wollenhaupt, bekannte Autorin und Malerin, las mit ihrem Ehemann, Dr. Friedemann Grenz, Literaturwissenschaftler und freier Lektor, aus dem gemeinsamen Buch "Schöner Schlaf".
18 Bilder

Nachlese: DORTMUND IST BUNT vom 21.02. bis zum 02.03.2016

Es ist viel geschrieben worden über die große Ausstellung von 13 Künstler*innen im Alten Museum am Ostwall. Experten und einige Leute mit Kunstverstand und Fachwissen haben sich geäußert und Kluges, Kennisreiches, Anerkennendes, aber auch Überhebliches, Herablassendes und (sorry) auch von Neid Angekränkeltes zu schreiben, zu tuscheln oder höhnisch heraus zu brüllen. Hier bin ich, die einfache Besucherin aus Freude an Kunst, allerdings von keiner Kunstrichtung geprägt oder Fachkenntnis getrübt....

  • Dortmund-City
  • 15.03.16
  • 7
  • 11
Politik
Eine ganz große Koalition wählte die neue Spitze in der Bezirksvertretung Innenstadt-West. Im Bild (v.l.) Karl Hans Schlifka (CDU, 2. stellv. Bezirksbürgermeister), Jörg Tigges (CDU-Fraktionssprecher), Friedrich Fuß (Grüne, Bezirksbürgermeister), Hans Ulrich Fibitz (Fraktionssprecher Grüne), Olaf Meyer (SPD-Fraktionssprecher) und Anne-Renate Eberle (Fraktionssprecherin Linke/Piraten).  Der 1. stellvertretende Bezirksbürgermeister Ralf Stoltze (SPD) war aus beruflichen Gründen verhindert.
2 Bilder

Innenstadt-West: Friedrich Fuß mit großer Mehrheit zum Bürgermeister gewählt

Job-Sharing der Bezirksvertretung Innenstadt-West: Friedrich Fuß von den Grünen wurde erneut zum Bezirksbürgermeister gewählt. In drei Jahren soll ihm SPD-Mann Ralf Stoltze folgen. Die Rotation im Bürgermeisteramt ist Teil der Koalitionsvereinbarung, die SPD und Grüne geschlossen haben. Grün-Schwarz ist damit in der Innenstadt-West Vergangenheit. Gemeinsame Liste Bei der Bürgermeisterwahl war aber auch die CDU mit im Boot, so dass es eine breite Mehrheit von 15 Ja-Stimmen für Friedrich Fuß,...

  • Dortmund-West
  • 17.06.14
Politik
Zur ersten Sitzung traf sich die Jury im Unionviertel mit Bezierksbürgermeister Friedrich Fuß im Quartiersbüro.

Beispielhafte Beteiligung: Jury belohnt Ideen

Sieben Anwohner des Unionsviertels sind neu in die Jury des Quartierfonds berufen worden. Der Fonds fördert Projektideen für das Viertel jährlich bis zu einer Höhe von 25000 Euro. An der Auswahl der Projekte sind die Einwohner direkt beteiligt. Diese Form der Bürgerbeiteiligung im Unionviertel ist derzeit einzigartig in Dortmund. Weitere Mitglieder sind Bezirksbürgermeister Friedrich Fuß (9.v.l), drei Mitglieder des Vereins Rheinische Straße sowie je ein Repräsentant der Wohungswirtschaft und...

  • Dortmund-City
  • 13.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.