frohnhauser-platz

Beiträge zum Thema frohnhauser-platz

Kultur
5 Bilder

"Mach mit am Markt"
In Frohnhausen wurde beim Stadtteilfest gefeiert

Auf dem Frohnhauser Platz wurde das Stadtteilfest "Mach mit am Markt" gefeiert. Eingeladen hatte das Kulturbüro der Stadt Essen. Kinder und ihre Familien konnten sich bei Tanz und Musik, Spielen und Aktionen vergnügen. Mit dabei waren auch in diesem Jahr wieder die Frohnhauser Kindertagesstätten und Grundschulen. Durch das Bühnenprogramm führt der stadtbekannte Clown Bobori. Und während die Kleinen miteinander wetteiferten oder sich schminken ließen, konnten die Großen Kaffee, Kuchen und...

  • Essen-West
  • 02.07.19
  •  1
  •  1
Politik
Brunnentreppe mit Blüten am Lieferwagen statt am Marktstand
6 Bilder

1 Jahr Nachmittagsmarkt in Frohnhausen - SPD zieht am Dienstag Bilanz und will das Marktgeschehen auf den Prüfstand setzen

Mit einem Informations- und Beratungsstand am 1. September 2015 ab 14.00 Uhr erinnert die Frohnhauser SPD an den Jahrestag der Eröffnung des Nachmittagsmarktes auf dem Frohnhauser Platz. Für die Frohnhauser SPD ist es an der Zeit, das Marktgeschehen auf den Prüfstand zu stellen und das vergangene Jahr zu bewerten. Ratsherr Udo Karnath: „Ein Bericht in der WAZ/NRZ zu den Wochenmärkten ist wenig real und schon eine "Fröhliche Schönfärberei". Eine "Marktgesellschaft" ist nicht nur für die...

  • Essen-Nord
  • 30.08.15
  •  1
Politik
Brunnentreppe mit Blüten am Lieferwagen statt am Marktstand
6 Bilder

Heute: 1 Jahr Nachmittagsmarkt in Frohnhausen – SPD Frohnhausen zieht Bilanz und will Marktgeschehen auf den Prüfstand setzen

Mit einem Informations- und Beratungsstand am 1. September 2015 ab 14.00 Uhr erinnert die Frohnhauser SPD an den Jahrestag der Eröffnung des Nachmit-tagsmarktes auf dem Frohnhauser Platz. Für die Frohnhauser SPD ist es an der Zeit, das Marktgeschehen auf den Prüfstand zu stellen und das vergangene Jahr zu bewerten. Ratsherr Udo Karnath: „Ein Bericht in der WAZ/NRZ zu den Wochenmärkten ist wenig real und schon eine "Fröhliche Schönfärberei"! Eine "Marktgesellschaft" ist nicht nur für die...

  • Essen-West
  • 30.08.15
  •  4
Politik

SPD Frohnhausen im Bürgerdialog am Markt - Umfrage bestätigt Nachmittagsmarkt

Am morgigen Samstag, den 30. August präsentiert sich der SPD-Ortsverein Essen-Frohnhausen ab 10:00 Uhr mit einem Aktions-Stand am Frohnhauser Markt, um über die erfolgreiche Zwischenbilanz seines „Denk.bar“-Bürgerdialogs zu berichten. Besucher Umfrage ausgewertet. Bei den Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern soll es diesmal allen voran um die Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten des Frohnhauser Marktes und deren Umsetzung gehen, so die Vorsitzende Petra Hinz, MdB. „Wir wollen die...

  • Essen-West
  • 29.08.14
  •  2
  •  2
Überregionales
Die eigene „Halle“...
11 Bilder

Wer zu früh kommt, den bestraft das (die) Leere...

Morgenvisite auf dem Frohnhauser Markt Die Nächte werden jetzt immer kürzer. Wer den Frohnhauser Markt ohne volles Tageslicht erleben möchte, muss sich früh auf die Beine machen. Sein Lohn wird sein, dass er den Markt dann fast für sich allein hat. Nicht besonders kalt war es an diesem Sonnabendmorgen, so gegen kurz nach acht am neunzehnten Tag des Monats. Das Thermometer zeigte 4 Grad minus. Gefühlt war es jedoch noch einige Grade kälter; bei schwachem Nordwind und ganz geringem...

  • Essen-West
  • 19.01.13
Kultur
Raum für Fantasie
9 Bilder

Essen-Frohnhausen: Kein Markt für eine Halle?

Über das Für und Wider wird zu streiten sein Dieser Betrachtung liegen eigene Erlebnisse auf Märkten in folgenden Städten zugrunde (alphabetisch aufgezählt): Alcudia, Alicante, Altdorf, Amsterdam, Bad Oldesloe, Berlin, Deauville, Dorsten, Eisenach, Endingen, Epinal, Essen, Freiburg, Gotha, Grenoble, Hamburg, Hannover, Lüttich, Lyon, Malaga, Marseille, Metz, Milano, Nancy, Paderborn, Paris, PMI, Preetz, Salzburg, Santa Magdala, Soest, Soller, Turin, Valenciennes, Venlo, Wien und andere…...

  • Essen-West
  • 18.01.13
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.