fußgängerzone

Beiträge zum Thema fußgängerzone

Politik
. Auch für die erfolgreiche Klavier-Mitmach- und Benefiz-Aktion „Spiel mich“ des Cityrings soll die geplante Verbotszone in der City gelten.

Neue Spielregeln für Musik in der Dortmunder Innenstadt

Für die einen gehört sie zur lebendigen Großstadt, andere sind genervt: Straßenmusik kommt nicht bei jedem gut an. Der Verwaltungsvorstand der Stadt schlägt vor, einen Bereich der Fußgängerzone zu einer straßenmusikfreien Zone zu erklären. Außerhalb dieses Bereichs sollen die aktuellen Spielregeln unverändert weiter gelten. Dieser Vorschlag wird jetzt an die Ausschüsse weitergeleitet. Derzeit darf beginnend mit der vollen Stunde jeweils nur eine halbe Stunde lang auf der Straße musiziert...

  • Dortmund-City
  • 26.01.18
Politik
Joachim Schürmann (im Bild) kann es nicht fassen: Warum wurden die Bäume gefällt? Er fühlt sich von der Stadt schlecht informiert. Was ihn besonders schmerzt: Die Bäume an den Sitzrondells. „Die haben im Sommer immer schön Schatten gespendet. Jetzt ist alles nackt.“
9 Bilder

Bürger empört: Kahlschlag in der Hörder Fußgängerzone

Ritsch, ratsch und die Bäume waren weg. Für mächtig Aufregung und Empörung sorgte am Mittwoch,1. Februar, eine Baumfällaktion in der Hörder Fußgängerzone. „Was ist denn hier los“, staunte Joachim Schürmann (65), als er am Vormittag den Riesenfuhrpark der Baumfällfirma und die kreisenden Sägen mitten in der Fußgängerzone in der Hermannstraße sah. Eine Frage, die sich alle Passanten stellten. "Sind die bei der Stadt jetzt total bekloppt?" Menschentrauben, verdutzte Gesichter, Kommentare. „Wissen...

  • Dortmund-Süd
  • 03.02.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.