Garten

Beiträge zum Thema Garten

Natur + Garten
... es hat gedauert und Nerven gekostet. Aber es hat sich gelohnt ...
7 Bilder

HERBSTFARBEN
Gartenteich im Herbstlicht ...

Der Gartenteich … Dem alten Gartenteich sah man kaum noch an, dass er vor vielen Jahren „von Hand“ angelegt worden war. An seinen Rändern wuchs und blühte alles, was so an einem stehenden Gewässer anzutreffen ist. Davon zeugen noch viele ältere Fotos aus allen Fasen und Jahreszeiten, die hier auch schon zu sehen waren. Leider hatte der Zahn der Zeit aber merklich an der eingearbeiteten Teichfolie genagt. Der Teich verlor immer mehr Wasser. Ein paarmal konnte ich die Folie noch reparieren,...

  • Goch
  • 24.10.20
  • 19
  • 8
Natur + Garten
Im Garten von Bildhauerin Nicole Peters ist alles in Blüte und Bewegung.
3 Bilder

Willkommen im gARTen-Paradies
Nicole Peters lädt in ihr buntes Reich

Asperden. Eine Hummel verschwindet in den großen Blütenkelchen der Hosta „Big Daddy“. Vögel zwitschern, piepsen, trillern aus allen Richtungen des Gartens. Das Wasser plätschert angenehm ruhig über die große Brunnenplastik. Ein zartes Lüftchen streichelt kühlend über die Haut. Im Schatten auf der Bank unter der großen Hainbuche zu sitzen und mit einem Kaffee die Ruhe des Gartens aufzunehmen ist an einem warmen Sommertag ein ganz besonderer Genuss. Platsch - Die Kröte verschwindet im...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.06.20
Natur + Garten
Wespenspinne (Argiope bruennichi), Weibchen, Bauchseite
10 Bilder

LEBENSRÄUME IM GARTEN
Gut getarnt ...

Es war eine kleine Kaffeepause auf der Terrasse, als ich zwischen den hohen Stauden des Blutweiderichs ein zitterndes „Blatt“ bemerkte. Neugierig geworden trat ich näher, das Zittern hielt an. Die trillende Bewegung war so stark, dass ich das Objekt im Zentrum nicht erkennen konnte. Ein Blatt, ein Insekt? Bei genauerem Hinsehen entdeckte ich dann das Spinnennetz. Es war wohl vom Starkregen in der Nacht beschädigt worden und wurde nun von der Spinne repariert. Ob das Netz von der Spinne oder vom...

  • Goch
  • 30.08.19
  • 9
  • 2
Natur + Garten
Spätsommer ...
10 Bilder

HERBSTLICHE STRUKTUREN
Spätsommer ...

Herbstlich sind schon die Gerüche des Gartens –  unsichtbare Spinnentiere umweben trockene Blütenstände mit silbernen Fäden Einige Blüten bieten noch letzten Nektar an – werden angeflogen von Bienen, Hummeln und Faltern Nahrung ist Leben Nackte Blütenrispen zeigen grazile Gestalten – Quirle, Kelche und bizarre Kapseln in archaischen Formen und goldbraunen Farben Schon steht die Sonne blass und herbstlich tief – spiegelt sich silbrig im stillen Wasser früher als...

  • Goch
  • 23.08.19
  • 14
  • 6
Natur + Garten
18 Bilder

Frohe Ostern ...
Ostern im Garten ...

Über das Osterwetter können wir uns in diesem Jahr nicht beklagen. Sonne pur und herrliche Ruhe überall - auch im Garten. Und so bleibt Zeit, um mal wieder ein paar Fotos zu machen, dem Gesang der Vögel zu lauschen - oder dem Gurren der Tauben. Auch den Tanz der Falter oder das schwerfällige Schweben der dicken Hummeln zu verfolgen, die schon auf Nahrungssuche sind. Ja, es ist schon toll, so wunderbare, sonnige Ostertage genießen zu können.  Überall zeigt uns die Natur gerade kleine und große...

  • Goch
  • 20.04.19
  • 9
  • 2
Natur + Garten
Für Dr. Daniela Dienst-Loth und ihren Mann Stefan Loth (links) ist ihr Garten in Pfalzdorf ein kleines Stück ökologisches Gleichgewicht. Das sehen auch Hans Gerd Kersten (rechts) und Josef Jörissen vom Kreisverband Kleve für Heimatpflege so. Foto: CS
2 Bilder

Der Garten ist wieder in - Beim Tag der offenen Gartentür ist der Kreis Kleve top

"Bei der privaten Gartenschau sind wir einfach top", ist Josef Jörissen vom Vorstand des Kreisverband Kleve für Heimatpflege voll des Lobes. Von 30 Gärten aus ganz NRW, die am Tag der offenen Gartentür mitmachen, kommen alleine 22 aus dem Kreis Kleve. "Der Garten ist einfach wieder in", versichert Jörissen. In Bauern-, Blumen- oder naturnahen Gärten bietet sich den Besuchern am Sonntag, 24. Juni, zwischen 11 und 18 Uhr ein Querschnitt vom Prestigeobjekt über Gemüsebeet bis hin zur privaten...

  • Goch
  • 15.06.18
  • 1
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  • 11
  • 22
Sport
In drei Wochen und einem Tag ist Anpfiff! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben Garten- und Balkonbesitzer Gelegenheit, ihre grünen Oasen zu...

  • Velbert
  • 23.05.18
  • 5
  • 5
Natur + Garten
Klein aber gemein!
2 Bilder

Schock am (Herbst-)Nachmittag: Die letzte 2017er Zünsler-Generation gibt dem Buchsus den Rest

Sie dachten, der Sommer sei vorbei? Rein temperaturtechnisch ist das ganz bestimmt so! Allerdings existiert in unser aller Grünzone ein kleiner fieser Schädling, für den der Herbst noch nicht angebrochen zu sein scheint. Mit gehörigem Schrecken stellte ich soeben fest, dass noch längst nicht alle Buchsbaumzünsler vernichtet, geschweige denn der frühwinterlichen Niederrheinkälte zum Opfer gefallen sind. Nichtsahnend humpelte ich durch den Garten, als mir plötzlich frisch abgenagte Blätter...

  • Wesel
  • 03.10.17
  • 69
  • 3
Natur + Garten
15 Bilder

Garten im Mai ...

Frühjahrszeit, Gartenzeit – hacken und jäten ist angesagt, alles bricht nun aus der Erde ob gewünscht oder nicht Im Schatten die Maiglöckchen in der Sonne Iris und Wollgras am Wasser der kleine Igelkolben und Binsen aller Art Neben den Kiefern Akelei, die mit weiteren Farbnuancen bis zum Teich vorgedrungen ist und den Bienen Nahrung gibt In Sträuchern und Bäumen flattern und tschilpen junge Spatzen Amseln baden im seichten Wasser ein Frosch bringt sich in...

  • Goch
  • 27.05.17
  • 8
  • 9
Natur + Garten
12 Bilder

Frühling im Garten

. Weiß, gelb und blau ringsum blüht es wohin ich schau Im Schatten der Buche verstecken sie sich warten, dass ich sie suche Eine Kröte sonnt sich träge im Ufergrün ihre Augen verfolgen mich Überall junges Licht zwischen Schatten wie ein Frühlingsgedicht Sonne und Baum spiegeln sich im Wassersaum Ein Windhauch leise malt ein zitterndes Bild auf seine eigene Weise Natürlich oder abstrakt schwarz, grau und weiß Reflexe als gemalter Akt Nun deckt die Nacht...

  • Goch
  • 11.04.16
  • 7
  • 9
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche...

  • 03.09.15
  • 12
  • 5
Überregionales
3 Bilder

offene Gartenpforte und ich bin dabei

Es wird mal Zeit das ich mal wieder was von mir hören lasse. Der Garten ist mal wieder dabei aufzublühen. Am 13.6 und 14.6.2015 öffnet die Familie Rheker( Trajanstraße 13, 46509 Xanten ) ihren Garten. In der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr können Gartenbegeisterte, Kunstinteressiert und Familien ganz auf ihre Kosten kommen. Der Eintritt ist frei und es ist für jeden was dabei. Für die Kinder ist natürlich auch gedacht worden. Hüpfburg und Co laden ein. Für das leibliche Wohl ist auch...

  • Goch
  • 23.05.15
  • 4
Kultur
28 Bilder

PfingstGedanken ...

. Öffne Türen und Fenster in deinem Kopf – lass frischen Wind alte Gedanken vertreiben Breche Gefühle und Sinne deines Herzens auf – lass sie sich wie bunte Blüten entfalten Spüre Regen und Sonne auf deiner Haut – lass neue Wege zu um Fremdes zu erkunden Höre Lieder und Worte mit neuen Ohren – lass dich von ihrem Klang und Sinn verzaubern Atme Stille und Farben tief ein und aus – lass sie in deinen freien Zimmern wohnen Pfingsten - Tage der Zeichen,...

  • Goch
  • 21.05.15
  • 11
  • 14
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  • 10
  • 6
Natur + Garten
... da ist doch jemand ...
4 Bilder

Hier gibt's was zu picken ...

Ab und zu lässt sich der Eichelhäher hier im Garten blicken. Manchmal sind es auch gleich zwei, die sich an den Futterstellen zu schaffen machen. Ich bin kein geduldiger Tierfotograf, aber wenn sie schon mal hier sind, drücke ich auch den Auslöser. Es sind sehr scheue Vögel, sobald sie nur die kleinste Bewegung hinter der Fensterwand sehen, sind sie erst mal verschwunden. Also abwarten; sich ganz langsam bewegen, Kamera fest an die Doppelglasscheibe halten, anvisieren und abdrücken....

  • Goch
  • 11.12.14
  • 19
  • 18
Natur + Garten
... mal sehen, ob ich heute auch was finde ...
3 Bilder

... für Hanni ...

Wie so oft am Sonntag, wenn wir länger schlafen und himmlische Ruhe in den Gärten herrscht, kommen die scheuen Gäste. So kam auch der Grünspecht wieder vorbei. Die Sonne blinzelte sehr zaghaft durch die grauen Wolkendecken. Das Licht war etwas heller als ein paar Tage zuvor, und so schloss sich die Blende etwas mehr. Die Tiefenschärfe nahm entsprechend zu. Erstaunlich, was so eine winzige Kamera hergibt – auch wenn sie ohne Stativ bedient wird … Und so gibt es heute noch mal Federvieh zu...

  • Goch
  • 30.06.14
  • 15
  • 3
Natur + Garten
... immer auf der Lauer ...
9 Bilder

... ich kann auch "Vogel" - aber nicht so gut :-) ...

Es sah so aus, als hätte Elke Preuß ihr LK-Problem gelöst, und könne nun wieder ihre legendären Vogelserien einstellen. Ich fuhr mein ideapad runter, um mir in aller Ruhe Deutschland : USA anzusehen. Na ja, ich hatte schon spannendere Spiele gesehen. „Wir“ waren nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. Das Spiel plätscherte so vor sich hin – und es war noch keine Halbzeit in Sicht. Etwas gelangweilt wanderte mein Blick vom regennassen, brasilianischen Rasen zu meinem niederrheinischen...

  • Goch
  • 27.06.14
  • 30
  • 6
Natur + Garten
6 Bilder

Terrassen-Gemüse...

Strauchtomaten, Kirschtomaten, Jalapeño Purple und Cillis wachsen bei uns auf der Terasse. Temperaturen wie im Treibhaus... Bald brechen scharfe Zeiten an ;-)

  • Goch
  • 15.06.14
  • 3
  • 9
Natur + Garten
17 Bilder

Frohe Pfingsten ...

Glück ... Blaue Luft und Vogelzwitscher – in der Ferne bellt ein Hund Stille hängt in allen Bäumen – Gänseblümchen im Grün verstreut Endlich Wärme Wohlgefühl – nackte Füße in der Sonne Kaffeeduft und Erdbeerkuchen – Libellen tanzen überm Teich Aufgeschreckt von meinem Schatten – hüpft ein Frosch ins kühle Nass Zittergras vom Wind bewegt – wilde Erdbeeren locken rot Tauben gurren spielen Fangen – Hummeln in den Blüten hangeln Wer jetzt...

  • Goch
  • 06.06.14
  • 11
  • 13
Natur + Garten
16 Bilder

Der Frühling ist die schönste Zeit!

Der Frühling ist die schönste Zeit Der Frühling ist die schönste Zeit! Was kann wohl schöner sein? Da grünt und blüht es weit und breit Im goldnen Sonnenschein. Am Berghang schmilzt der letzte Schnee, Das Bächlein rauscht zu Tal, Es grünt die Saat, es blinkt der See Im Frühlingssonnenstrahl. Die Lerchen singen überall, Die Amsel schlägt im Wald! Nun kommt die liebe Nachtigall Und auch der Kuckuck bald. Nun jauchzet alles weit und breit, Da...

  • Goch
  • 19.03.14
  • 21
  • 11
Überregionales
Manuela Burbach-Lips
6 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Januar: Manuela-Burbach-Lips aus Dortmund

Manuela Burbach-Lips war anfangs ein wenig skeptisch. Soziale Medien? Eine lokale Community? Warum sollte man am "Lokalkompass" teilnehmen? Doch die Skepsis hat sich gelegt. Mittlerweile macht die Dortmunderin sich sogar sehr differenzierte Gedanken über einzelne Funktionen unseres Portals. Konstruktiv kritisch sind auch viele ihrer Buchrezensionen, die sie der Community in letzter Zeit präsentierte. Im Rahmen unserer Leseraktion Bücherkompass gehört Manuela zu den besonders aktiven und...

  • Essen-Süd
  • 06.01.14
  • 43
  • 28
Kultur
11 Bilder

BlattGold

. Dieses Leuchten, gelb, golden und rot – dieser Duft von Gräsern, Pilzen und Beeren von reifen Trauben, die uns Wein bescheren noch ist Leben überall – noch keine Not Bäume und Sträucher sind geschnitten – Reisig bietet Schutz für Igel und Maus Holz liegt gespalten und trocken am Haus an Kälte und Frost wird nicht gelitten Das Nest der Wespen leer und verlassen – zerzaust durch Vögel oder vom Sturm unter braunem Laub verbirgt sich der Wurm das letzte Grün wird bald...

  • Goch
  • 24.10.13
  • 17
  • 15
Natur + Garten
26 Bilder

Goldner Herbst... in Wort und Bilder

Goldner Herbst Wenn Sonne golden durch den Nebel sieht. Morgentau sich auf Bunte Blätter legt. Kartoffelroder über Felder fahren. Feuer dann im Dunkeln leuchten. Auf geschmorte Knollen wir uns freuen. Hände schwarz vom pellen der Kartoffeln sind. Dann ist es Herbst, die schönste Jahreszeit. Text & Bilder ©Gerda Bruske Bei einem kleinen Rundgang durch die Nachbarschaft, sind die Aufnahmen enstanden. 22.10.2013

  • Goch
  • 22.10.13
  • 19
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.