Gaststätte

Beiträge zum Thema Gaststätte

Blaulicht
Behörden kontrollierten Gaststätten, Spielhallen, Shisha-Bars und Cafés in Heiligenhaus.

Gemeinsamer Einsatz von Polizei, Zoll und Ordnungsamt
Behörden kontrollieren Gaststätten, Spielhallen, Shisha-Bars und Cafés in Heiligenhaus

In einem gemeinsamen Einsatz haben am Samstagabend (7. Dezember) die Kreispolizeibehörde Mettmann, das Hauptzollamt Düsseldorf sowie das Ordnungsamt der Stadt Heiligenhaus mehrere Gaststätten, Spielhallen, Shisha-Bars, Kioske und Cafés in Heiligenhaus kontrolliert. Es war nach ähnlichen Kontrollen im März und Juli bereits der dritte Einsatz im Rahmen der landesweiten "Null-Toleranz-Strategie gegen Clan-Kriminalität" in Heiligenhaus in diesem Jahr. Diesmal wurden bei dem Kooperationseinsatz...

  • Heiligenhaus
  • 09.12.19
Kultur
Die Wirte sagen "Danke schön" an ihre Gäste und freuen sich gemeinsam mit der LWV  auf "Langenberg kulturinarisch".
3 Bilder

Lange Tradition: „Langenberg kulturinarisch“ läutet die Sommerferien ein
Es wird wieder „kulturinarisch“ in LA!

Auch in diesem Jahr möchten Langenbergs Gastronomen gemeinsam mit der Langenberger Werbevereinigung (LWV) dafür sorgen, dass auch in den Sommerferien keine Langeweile aufkommt. Bereits zum 27. Mal laden sie daher an den ersten drei Sommerferien-Wochenenden zu „Langenberg kulturinarisch“ ein. „Mit Livemusik und leckeren Spezialitäten hoffen wir auch in diesem Jahr die ruhige Sommerferien-Zeit beleben zu können und das Miteinander in unserer Stadt zu fördern“, so Gerda Klingenfuß,...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.07.19
  •  1
  •  1
Überregionales

Festnahmen nach Einbruch in Heiligenhauser Gaststätte

Zu einer Festnahmen nach einem Einbruch in eine Gaststätte kam es in Heiligenhaus, wie die Polizei informiert. Auf frischer Tat ertappt bei einem Einbruch in eine leerstehende Gaststätte wurden ein 22-jähriger Velberter und ein 18-jähriger Hattinger. Am Freitag, gegen 21.30 Uhr, hörte ein aufmerksamer Zeuge ein Scheibenklirren an der leerstehenden Gaststätte an der Langenbügeler Straße in Heiligenhaus. Im Gebäude konnte er zwei Personen beobachten, die offensichtlich durch ein eingeschlagenes...

  • Velbert
  • 15.08.16
Überregionales
Kneipen-Kompass: Aufnahmen von (von links) oben: Uli Schmidt und Klaus Neumann, unten von Peter Eisold und Siegel-Foto.
52 Bilder

Foto der Woche: Der schönste Platz ist immer an der Theke

"Dinge von gestern", hat unsere Teilnehmerin Gudrun Wirbitzky aus Bochum ihren Vorschlag beschrieben, "Auslaufmodelle" in den Fokus der Kameras zu rücken. Die kleine Kneipe in unserer Straße gehört auch dazu. Wir suchen in dieser Woche Fotos von Theken, Trinkrunden, Wirtshäusern von innen und außen. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der...

  • 09.05.16
  •  17
  •  14
Überregionales
Die „Alte Bierstube“ an der Nevigeser Straße besteht seit 50 Jahren.

Schalker und Borussen

„Zuerst war hier das Lebensmittelgeschäft Kleefisch, dann kam Pokorny, dann wurde es zur Gaststätte umgebaut.“ Jürgen Nöckel kennt die Geschichte der „Alten Bierstube“ an der Nevigeser Straße 6, die in diesen Tagen ihr 50-jähriges Bestehen feiert. „Zuerst hieß die Wirtschaft ,Stern-Klause‘, benannt nach dem gleichnamigen Bier, erster Wirt war Herbert Smodis“, erinnert sich Stammgast Nöckel. Zweiter Wirt war Friedhelm Gitzen. „Unter Dieter Neufeld wurde das hier das Vereinslokal von Borussia...

  • Velbert
  • 13.06.15
Überregionales
Das Wirteehepaar Riad und Renate Azouagh (links) bietet seit Jahren Sängern eine Heimat. Ihren Dank überbrachten Silvia Tyra vom Sängerkreis Niederberg und Klaus Springenberg vom Chorverband NRW mit der Übergabe der Plakette „Gasthaus der Chöre“.

Dem Chorgesang eine Heimat geben

„Hier gibt es donnerstags immer Sängerbrötchen und Sängerfrikadellen“. Auf diese deftigen Leckereien freut sich nicht nur Dirigent Franzjosef Roosen, sondern seit Jahren auch all die anderen Aktiven des Männergesangvereins „Frohsinn 1867“. Und inzwischen sogar auch die Sängerinnen: Denn der älteste Heiligenhauser Verein geht neue Wege, er hat sich in eine vokale Holding umgewandelt und sich für Frauen geöffnet. Gemeinsam wird die Neujahrsshow 2014 für Ende Januar vorbereitet. „Das ist ein...

  • Velbert
  • 09.01.14
WirtschaftAnzeige

Österreichisches Flair in Heiligenhaus

Gut bürgerliche Küche, österreichisch angehaucht - das erwartet die Gäste im Restaurant „Werkerwald“ in Heiligenhaus. Seit 2009 steht Inhaberin Josefine Wissmann selbst in der Küche und serviert ihren Gästen am liebsten Spezialitäten aus ihrer Heimat, auf Wunsch auch laktose- und glutenfrei. Vom 21. September bis zum 6. Oktober stehen die Gerichten aber erst einmal wieder im Zeichen des Oktoberfestes. Dann gibt es neben Schweinshaxe und Weißwürsten auch Wildragout und frisches Oktoberfestbier...

  • Velbert
  • 20.09.13
Überregionales
2 Bilder

Weniger Qualm, weniger Gäste...

Das neue Nichtraucherschutzgesetz, nach dem in öffentlichen Lokalen gar nicht mehr geraucht werden darf, gilt seit genau drei Wochen. Eine kurze Zeit, in der sich bereits erste Veränderungen bemerkbar gemacht haben. „Die Gemütlichkeit ist ein Stück weit verloren gegangen“, bemerkt Stefan Kiss, Inhaber des Lokals „Jedermann“ in Velbert. „Unsere Gäste müssen schließlich aufstehen und vor die Tür gehen, um eine Zigarette zu rauchen.“ Und es würde eben Unruhe bringen, wenn bei einer festen...

  • Velbert
  • 22.05.13
  •  1
Überregionales
Liebhaber des richtig harten Rock kamen bei „Black Sheriff“ so richtig auf ihre Kosten. Die kölschen Jungs gaben alles, was Schweißdrüsen und  Verstärker hervorbringen konnten.
4 Bilder

Brave Standesbeamtin wird zur Rockröhre

Trotz eisiger Temperaturen von deutlich unter Null Grad kamen die Besucher in Scharen zum „Heiligen Rock“. „Ich hab ernsthaft überlegt, Glühwein auszuschenken“, bekennt Manfred Passenheim. Der Sprecher des Arbeitskreises Gastronomie hatte sich mit einer dicken Winterjacke und Mütze vermummt, als er vor der „Aulen Schmet“ die Bratwürste auf dem Grill wendete. Dafür ging es drinnen heiß her: Das Trio „LaCubana“ versprühte karibische Lebensfreude mit flotten Rhythmen und beliebten Partyhits zum...

  • Velbert
  • 27.03.13
  •  1
Überregionales

Gaststätteneinbruch an der Oststraße

Auf einen Klapprechner und Geschäftspapiere hatten es bisher unbekannte Täter offensichtlich bei einem Einbruch in eine Gaststätte abgesehen, das teilt die Polizei mit. In der Nacht vom späten Dienstagabend, 23 Uhr, bis zum Mittwochmorgen, 6.40 Uhr, brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter in das Restaurant an der Oststraße in Velbert-Mitte ein. Durch ein eingeschlagenes Seitenfenster gelangte man scheinbar unbemerkt von anderen Hausbewohnern und Nachbarn in die Schank- und...

  • Velbert
  • 19.12.12
Überregionales

Mit Pistole bedroht: Überfall auf Gaststätte

Mit einer Pistole bedroht wurden der Angestellte und die Gäste einer Gaststätte in Velbert, das teilt die Polizei mit. Am Sonntag, gegen 1.18 Uhr, betraten zwei maskierte Täter eine mit neun Personen besetzte Gaststätte in Velbert auf der Kurze Straße. Während ein Täter die Gäste mit einer Pistole bedrohte, forderte der andere Täter von dem 54-jährigen Angestellten aus Velbert die Herausgabe der Einnahmen. Dieser übergab ca. 250 Euro in die von den Tätern mitgeführte ALDI-Tüte. Im Anschluss...

  • Velbert
  • 22.10.12
Überregionales

Glücksspiel- und Zigarettenautomaten aufgebrochen

Ein Zigaretten- und drei Glücksspielautomaten wurden im Zeitraum zwischen Sonntag und Dienstag in einer Velberter Gaststätte an der Poststraße aufgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden aus den Geräten 1700 Euro in Münzen und Geldscheinen gestohlen. Unbekannte Täter hebelten hierfür zunächst eine Notausgangstür der Gaststätte aus, bevor sie sich den Automaten widmeten. Der Sachschaden an Tür und Automaten wird derzeit auf 3000 Euro geschätzt. Bisher liegen der Velberter Polizei noch...

  • Velbert
  • 10.10.12
Überregionales

Einbruch in Gaststätte und Kosmetikstudio

In eine Gaststätte an der Hellerstraße wurde, laut den Angaben der Polizei, in der Nacht zum Freitag, zwischen 22 und 9 Uhr, eingebrochen. Im Gastraum wurden dabei zwei Spielautomaten aufgebrochen und das darin befindliche Geld estohlen. Ebenfalls in dieser Nacht, zwischen 18.15 und 9.15 Uhr, verübten unbekannte Täter einen Einbruch in ein Kosmetikstudio an der Friedrichstraße. Hier wurden verschiedene Schreibtische durchwühlt und vorgefundenes Geld entwendet.

  • Velbert
  • 25.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

An Silvester in Gaststätte eingebrochen

In der Silvesternacht, zwischen 20.40 Uhr und dem Neujahrstag, 15.30 Uhr, brachen laut Polizeiangaben ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter durch eine rückwärtige Tür in die Geschäftsräume einer Gaststätte an der Hunsrückstraße in Heiligenhaus ein, die erst in wenigen Tagen ihren Betrieb aufnimmt. Im Lokal wurde dann ein Spielautomat mit brachialer Gewalt geöffnet, aus dem Bargeld in noch nicht genau bekannter Höhe verschwand. Mit dieser Beute wurde der Tatort dann scheinbar genauso...

  • Velbert
  • 02.01.12
Sport
Ein Radler für die Radler: Die Gastronomen entlang des Panoramaradwegs locken mit erfrischenden Getränken und leckeren Speisen für eine gelungene Pause.

Sommerzeit ist Ausflugszeit

Pünktlich vor dem Start der großen Sommerferien wurde letzte Woche der neue Panoramaradweg Niederbergbahn eröffnet. Viele Kinder, Jugendliche und Familien werden die 40 Kilometer lange Strecke daher bestimmt schon als festes Ausflugsziel im Ferienkalender eingetragen haben. Egal ob mit dem Fahrrad, mit dem Roller oder auf Rollschuhen, der Panoramaradweg eignet sich durch seine gute Bodenbeschaffenheit bestens für all diese Fortbewegungsmittel. Aber auch Spaziergänger können hier einen schönen...

  • Velbert
  • 24.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.