Gehirn

Beiträge zum Thema Gehirn

Kultur

"Unser Gehirn"

Eine Video-Reihe über ein einzigartiges Organ, das Gehirn, startet demnächst mithilfe der vhs Moers-Kamp-Lintfort im Moerser Schloss. Die vhs Moers-Kamp-Lintfort startet eine neue Veranstaltungsreihe. Im Moerser Schloss stellt sie an sieben Terminen die Video-Reihe der Zeitschrift „Die Zeit“ zum Thema „Unser Gehirn“ vor. Mit einem Fachmann können die Teilnehmenden die Videos gemeinsam erleben und dann im Anschluss darüber diskutieren. Für die ersten drei Termine konnte Privatdozent Dr. med....

  • Moers
  • 12.02.17
  • 1
Kultur
Philosophie verständlich aufbereitet: In dieser Woche gibt es vier Titel im Angebot.

Bücherkompass: Philosophisches

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Das Ich, die Welt und so manches, das noch dazwischen liegt: In dieser Woche wecken wir die großen Denkerinnen und Denker in euch. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Ludger Pfeil: Du lebst, was du denkst Neun...

  • 29.03.16
  • 7
  • 10
LK-Gemeinschaft

Freimaurer, Männerhirne und weibliche Zuhörer

Manchen Pressemeldungen ist der glossale Charakter nicht abzusprechen - so wie dieser: „Die Freimaurerloge ‚Zum Goldenen Schwerdt‘ lädt ein für Donnerstag, 3. November, 20 Uhr, zum Vortrag: „Der Mann und sein Gehirn“. Referent ist ein Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychoanalytiker. Er wird in seinem Vortrag darauf eingehen, ob die Gehirne von Frauen und Männern unterschiedlich strukturiert sind, unter Umständen jeweils anderes bewusstes oder unbewusstes...

  • Wesel
  • 30.10.11
  • 11
Sport
Kinder werden kreativer, Schüler konzentrierter, Sportler leistungsfähiger, Berufstätige stressresistenter und Senioren aufnahmefähiger: Life-Kinetik macht´s möglich. Foto:VfL 08 Repelen

Life-Kinetik: Intensive Hirnarbeit

Durch spaßige, visuelle und koordinative Aufgaben für den Körper wird auch das Gehirn „gezwungen“, neue Verbindungen zu schaffen. Je mehr dieser Verbindungen bestehen, desto höher die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Das Training dazu nennt sich Life Kinetik. Jeder Mensch nutzt seine 100 Milliarden Gehirnzellen, die er seit Geburt hat, anders, aber keiner schöpft diese riesigen Möglichkeiten auch nur annähernd aus. Wer kennt nicht das erhebende Gefühl, wenn eine schwierige Aufgabe nach...

  • Moers
  • 27.10.11
Ratgeber

Der Walnussbaum - Stütze für das Gedächtnis - und für "Schmeilies"?

Ich war am letzten Wochenende in Neukirchen b. Heiligenblut, also Richtung Bayernwald. Dort gab es diesen obigen Betreff in einem Käseblättchen, den ich hier mal als Copy und Pasta zum Wohlsein Eures Gehirns weiter leiten möchte: Eva Aschenbrenner -Viele Kranke suchen ihre Hilfe-: Sie wurde in Kochel geboren, wo sie heute noch lebt. Sie interessierte sich schon als Kind für die Kräuterheilung und hatte immer das Bestreben, anderen Menschen zu helfen. Viele Kranke suchen ihre Hilfe. Sie hat...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.09.10
  • 29
Kultur

Wochenmotto.........Freitag

Glück entscheidet sich oft nicht dadurch, was ich erfahre und erlebe, sondern wie ich etwas aufnehme und verarbeite. An manchen Tagen registriere ich einfach nur alles Negative, was mir widerfährt - und lasse alles andere außer acht. Ich will bewußt auf alles Gute und Schöne in meinem Leben achten und dafür dankbar sein. Ich möchte gerne ein dankbarer Mensch werden. Dankbarkeit ist eine positive Sichtweise, und die brauche ich, wenn ich vor dem Negativen nicht kapitulieren will. Als dankbarer,...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.