Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Ratgeber
Das Impfen gegen das Corona-Virus verzögert sich weiter. Foto: Pixelio/C.Falk

Lieferungen von Biontech/Pfizer stocken
Corona-Impfstopp in den NRW-Kliniken

In der Vorwoche verkündete das NRW-Gesundheitsministerium noch die zusätzlichen Lieferungen des Corona-Impfstoffs durch den Hersteller Moderna. Gestern machte sich sich dann der angekündigte Lieferengpass durch den Hersteller Biontech/Pfizer bemerkbar. Das Ministerium verbreitete einen Erlass, nachdem alle Impstofflieferungen für Erstimpfungen in Krankenhäusern im Januar storniert sind. Schon die für heute und morgen bestellten Impfstoffe werden nicht mehr zugestellt.  Wegen der verzögerten...

  • Essen
  • 20.01.21
  • 3
Ratgeber
Der "Gelbe Schein" sieht seinem Ende entgegen. Foto: KBV

Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit gibt es künftig elektronisch
"Gelber Schein" im Wandel

Wer krank ist, benötigt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung zur Vorlage beim Arbeitgeber, auch besser bekannt als „Gelber Schein“. Beim aktuellen Verfahren - den corona-bedingten Sonderweg mit der telefonischen Krankmeldung ausgeklammert - übergibt der Arzt dem erkrankten Arbeitnehmer die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Die besteht aus drei „Zetteln“: Ein Exemplar ist für die Krankenkasse, eines für den Arbeitgeber und eines für den Patienten selbst. Dieser aufwendige Papierweg soll ab 2021...

  • Essen
  • 27.12.20
  • 1
  • 2
Ratgeber

DAK-Gesundheit schaltet Hotline zum Corona-Blues
Menden: Ärzte informieren am 25. November über Maßnahmen gegen negative Verstimmungen durch den „Lockdown light“

Menden 24. November 2020. Deutschland ist im „Lockdown light“. Viele Freizeiteinrichtungen sind geschlossen, private Treffen nur noch in kleinem Rahmen erlaubt. Was können wir tun, damit wir uns nicht einsam fühlen? Was hilft, wenn wir ständig traurig sind und den Corona-Blues haben? Wie überstehen wir diese Zeit und bleiben psychisch gesund? Diese und andere Fragen beantworten Mediziner bei der Telefon-Hotline der DAK-Gesundheit am 25. November. Das spezielle Serviceangebot unter der...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.11.20
Ratgeber
"Gebt dem "Winter-Tief" keine Chance", meint die junge Selbsthilfegruppe und lädt Interessierte unter 35 Jahren zum ersten digitalen Stammtisch der jungen Selbsthilfe im Kreis Unna ein.

Einstimmen auf den Winter: Videokonferenz am 19. November / Anmelden bis Freitag ,13. November
Digitaler Stammtisch der jungen Selbsthilfe im Kreis Unna

Der Sommer ist vorbei, der Herbst in vollem Gange und der Winter rückt immer näher. "Gebt dem "Winter-Tief" keine Chance", meint die junge Selbsthilfegruppe und lädt Interessierte unter 35 Jahren zum ersten digitalen Stammtisch der jungen Selbsthilfe im Kreis Unna ein. Die Videokonferenz findet am Donnerstag, 19. November, um 18 Uhr statt. Die Themen sind: Gemeinsam den etwas anderen Sommer für die Selbsthilfe Revue passieren lassen, Tipps und Tricks für den kommenden Winter austauschen und...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.11.20
Ratgeber

Grippeimpfung
DAK-Gesundheit in Iserlohn schaltet Grippe-Hotline

DAK-Gesundheit in Iserlohn schaltet Grippe-Hotline Ärzte informieren am 15. Oktober über Schutzimpfung und vorbeugende Maßnahmen Iserlohn, 15. Oktober 2020. Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, nun kommt auch noch die Grippe-Saison dazu. Viele Menschen sind deshalb verunsichert: Wann ist eine Impfung sinnvoll? Was kann man vorbeugend tun? Und wie schnell wieder gesund werden? Antworten auf diese und andere Fragen zur Influenza vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie geben Mediziner bei...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.10.20
Ratgeber

Die DAK-Gesundheit bietet Webinare und Online-Vorträge an
Home-Office Unterstützung für gesundes Arbeiten

Immer mehr Menschen in Menden arbeiten wegen der Coronakrise im Home-Office und gerade hier leidet die Gesundheit besonders stark. Zur psychischen Belastung durch die wirtschaftliche Unsicherheit kommen veränderte Essgewohnheiten, unpassende Heimbüro-Ausstattungen und zu wenig Bewegung. Jetzt bietet die DAK-Gesundheit den Unternehmen und Arbeitnehmern in der Region neue Online-Workshops und Webinare für ihre Mitarbeiter an, die gesundes Arbeiten auch zu Hause unterstützen. Sie helfen dabei,...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.20
Sport
Auch wenn das Stadtradeln 2020 stattfindet, eine Eröffnungsveranstaltung wie in 2019 - das Foto zeigt den Start der "Erwachsenen-Tour" - wird es nicht geben.

17. Mai bis 6. Juni - Geänderte Bedingungen durch Corona-Pandemie
In Menden findet das Stadtradeln auch 2020 statt!

Radfahren geht wunderbar alleine, zu zweit oder mit der Familie. Es stärkt nachweislich Herz, Kreislauf, Immunsystem und Psyche und ist, gerade in Zeiten mit Kontaktsperren eine willkommene Abwechslung an der frischen Luft. "Um den gesundheitlichen, aber vor allem auch den Aspekt des Klimaschutzes auch im Corona-Jahr nicht zu vergessen, wird es in Menden das beliebte Stadtradeln auch 2020 geben", lautet die gute Nachricht seitens der Stadtverwaltung. Allerdings unter anderen Voraussetzungen und...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.04.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Ratgeber
Mit einer neuen Vermittlungsplattform will der Kreis pflegerisch- und medizinisch-qualifizierte Helfer und Einrichtungen zusammenbringen.

Qualifizierte Hilfe für medizinischen und pflegerischen Bereich gesucht
Der Märkische Kreis sucht Helfer!

Mit einer neuen Plattform will der Märkische Kreis Helfer an Einrichtungen vermitteln, die personellen Bedarf haben. Das Angebot richtet sich zunächst an Personen mit Qualifikationen in den Bereichen Pflege sowie Gesundheit und soll auch möglichen Engpässen vorbeugen. Das Coronavirus fordert in vielen Bereichen großen personellen Einsatz. Daher werden aktuell und zukünftig Personen benötigt, um Einrichtungen der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung zu unterstützen oder bei der...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.04.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) plädiert für eine rasche Lockerung der Corona-Maßnahmen. Eckpunkte nannte er heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet plädiert für Lockerungen in der Corona-Krise
"Zurück zu verantwortungsvoller Normalität"

Vor den Gesprächen der Länderchefs mit Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch hat sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) für zeitnahe Lockerungen der Corona-Maßnahmen ausgesprochen. "Wir müssen zurück in eine verantwortungsvolle Normalität", sagte Laschet nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in Düsseldorf. Dabei plädiert Laschet für eine stufenweise Lockerung. "Wir müssen uns fragen, was kann jetzt geöffnet werden, was in einer zweiten und was in einer dritten Stufe" skizzierte er eine...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
  • 2
  • 2
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kündigte heute Lockerungen der Besuchsverbote in Pflegeeinrichtungen an. Foto: Land NRW/Mark Hermenau

Coronakrise: NRW-Gesundheitsministerium setzt Expertenteam ein
Laumann will Besuchsverbot für Hochbetagte lockern

Rund 170.000 Menschen leben in nordrein-westfälischen Alten- und Pflegeheimen. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann möchte, dass die Hochbetagten bald wieder Besuch bekommen können. Bis heute gibt es in NRW 408 Corona-bedingte Todesfälle, vor allem betroffen sind hochbetagte und schwer vorerkrankte Menschen. ""Wir haben den Besuchs-Stopp, weil das Virus für diese Gruppen hoch gefährlich ist", sagte Laumann heute in Düsseldorf. Gleichzeitig müsse man sehen, wie man das Besuchsverbot...

  • Essen-Süd
  • 08.04.20
  • 1
Politik
NRW-Ministerpräsident fordert die Bevölkerung auf, in Sachen Corona-Schutzmaßnahmen "mindestens bis nach Ostern durchzuhalten". Foto: Daniel Magalski

NRW-Ministerpräsident möchte "Fahrplan zurück in die Normalität"
Laschet: "Wir müssen jetzt noch durchhalten"

In NRW würden die zum Schutz vor dem Coronavirus getroffenen Maßnahmen wirken, das Infektionsgeschehen verlangsame sich weiter. Das sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) heute in Düsseldorf. Dennoch mahnte Laschet die Bevölkerung zur Geduld: "Wir müssen mindestens bis zum Ostermontag durchhalten." 11,1 Tage dauert es in NRW zurzeit, bis sich die Infektionsraten verdoppeln. Die Quote ist leicht besser als in anderen Bundesländern. Eine Lockerung der Maßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt sei...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
  • 11
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann gab bekannt, dass sich die Verdoppelung der Corona-Infizierten momentan weiter verlangsamt. Foto: Land NRW

Verdoppelung der Zahl der Corona-Infizierten verlangsamt sich in NRW auf 9,4 Tage
Minister Laumann: "Große Sorgen um Altenheime"

Die Zahl der Corona-Infizierten verdoppelt sich in NRW momentan nur noch alle 9,4 Tage. Am Dienstag waren es noch 8,9 Tage. Das gab NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann (CDU) heute in Düsseldorf bekannt. Laumann: "Das geht in die richtige Richtung." Das Kontaktverbot würde in NRW gelebt. Laut Laumann sind momentan 18.534 NRW-Bürger mit dem Corona-Virus infiziert. 1.659 Infizierte werden in Krankenhäusern behandelt, 599 davon intensiv. 480 Patienten müssen beatmet werden, das sind knapp...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
  • 6
  • 1
Ratgeber

Telefon-Hotline zum Thema Energydrinks
Telefon-Hotline in Menden "Wie schädlich sind Energydrinks für Kinder"

19 September 2019. Jedes fünfte Schulkind trinkt regelmäßig Energydrinks – mit negativen Folgen für die Gesundheit. Übergewicht, Schlafstörungen und Hyperaktivität sind besonders häufig. Das zeigt der neue Präventionsradar der DAK-Gesundheit. Deshalb schaltet die Kasse am 19. September von 8 bis 20 Uhr eine Telefon-Hotline zum Thema. Das spezielle Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841 steht Kunden aller Krankenkassen offen. „Gerade für Heranwachsende sind aufputschende...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt

Familienfest am Gesundheitscampus Sauerland
Kneipp hautnah

Balve. Über das Förderprogramm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ des Landessportbundes NRW plant der Kneipp-Verein Balve am Samstag, 7. September, ein Familienfest. Unter dem Motto "Stark und gesund mit dem Kneipp-Verein Balve“ erwarten die Besucher zwischen 14 und 18 Uhr unter anderem Bastelaktionen für Kinder, Kulinarisches vom Grill und Obstspieße, Ernährungsberatung sowie viele Mitmachaktionen für Jung und Alt wie zum Beispiel Yoga oder Entspannungskurse. Der Kneipp-Verein Balve informiert...

  • Balve
  • 17.08.19
Ratgeber

Risiken kennen - Richtig reagieren
Sommerzeit - Zeckenzeit

Wickede. Der „Bürgerverein Wickede (Ruhr)“ lädt unter dem Motto ,,Aktiv für Gesundheit und Lebensqualität“ am Mittwoch, 5. Juni, 19 Uhr, zur nächsten "Wickeder Sprechstunde" ins Bürgerhaus ein. Vorstandsmitglied Dr. Ulrich Weber konnte als Experten Dr. Andreas Pennekamp, der eine Praxis für Mikrobiologie und Infektionsepidemie leitet, für einen Vortrag gewinnen. Der Eintritt ist frei. "Weltweit sind mehr als 900 Zeckenarten bekannt. Vor allem in den Sommer- und Herbstmonaten schlagen sie zu....

  • Wickede (Ruhr)
  • 16.05.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

Hotline in Menden zum Thema: Hilfe beim Fasten
Experten informieren über richtige Strategie beim Fasten

14. März 2019. Fasten liegt im Trend: Immer mehr Deutsche halten es für gesundheitlich sinnvoll. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit. Vor allem unter jungen Menschen ist der bewusste Verzicht weit verbreitet. Dabei möchte eine steigende Anzahl Fasten-Fans auf Alkohol verzichten. Die DAK-Gesundheit in Menden bietet am 14. März eine Hotline zum Thema Fasten an. Von 8 bis 20 Uhr beraten Ärzte und geben Tipps, wie in diesen Wochen das Fasten gesund gelingt. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.03.19
Ratgeber

Apotheke Köster lädt zu einem "tierischen" Vortrag ein
Bello und Mieze gesund erhalten

Menden. "Gesundheit für Mensch und Tier – Womit uns unsere Haustiere 'anstecken' können." Dieses Thema behandelt ein Vortrag der Apotheke Köster in Menden. Bello und Mieze gehören zur Familie. So sollte es selbstverständlich sein, dass man die Tiere genauso gesund halten wie sich selbst. Die Teilnehmer erfahren in einem "tierischen" Vortrag am Dienstag, 9. April, 19, in der Apotheke Köster in Menden, wie Zecken, Flöhe und andere Krabbeltiere wirksam bekämpft werden und wie sich Ansteckungen und...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.19
Wirtschaft
Sowohl das Informations- als auch das kulinarische Angebot wurde beim "Open House" gut angenommen.
3 Bilder

In schulischen und praktischen Ausbildungen breit aufgestellt
„Placida VIELfältig“

Menden. Die Schülerinnen und Schüler hatten das neue Motto des „Open House“ fürwahr passend gewählt: „Placida VIELfältig“. Vor einigen Tagen konnte das Placida-Viel-Berufskolleg zeigen, dass dies stimmt. Der frühere „Studien- und Berufsorientierungstag“ war entzerrt worden, ist nun ganz auf zukünftige Schüler zugeschnitten. So gab es mehr Raum für intensive Gespräche. Vielfältig ist das Bildungsangebot im Bereich Gesundheit und Soziales. Nicht nur die Lehrkräfte, sondern auch die aktuelle...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.01.19
Ratgeber

Die Kunst, möglichst lange zu leben
Die wissenschaftlich basierte Antwort auf die Frage, worauf es wirklich ankommt

GESUNDHEITSBILDUNG Die Kunst, möglichst lange zu leben Die wissenschaftlich basierte Antwort auf die Frage, worauf es wirklich ankommt - das neue Buch des Bestseller-Autors "Der betrogene Patient" "Er steht in einer Reihe mit so bekannten Medizinkritikern wie Eckart von Hirschhausen und Karl Lauterbach." so die Pressestimmen zu seinem SPIEGEL Bestseller "Der betrogene Patient". Im September 2018 ist sein neues Buch erschienen: Ein langes Leben bei bester Gesundheit steht auf der Wunschliste der...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.01.19
Ratgeber

Grippehotline heute in Menden geschaltet

Ärzte informieren am 30. Oktober über Schutzimpfung und vorbeugende Maßnahmen Menden, 30. Oktober 2018. Nach der schweren Grippewelle des vergangenen Winters bereitet sich Deutschland auf die neue Influenza-Saison vor. Viele Menschen sind verunsichert: Wann ist eine Impfung sinnvoll? Was kann man noch vorbeugend tun? Und wie schnell wieder gesund werden? Antworten auf diese und andere Fragen zur Grippe geben Mediziner bei der Telefon-Hotline der DAK-Gesundheit am 30. Oktober. Dieses spezielle...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.10.18
LK-Gemeinschaft

Ferien-Entspannungstag in Fröndenberg

Fröndenberg. "GesundheitsCoachingDegenhardt" bietet am Donnerstag, 24. Mai, von 10 bis 15 Uhr in der Karl-Wildschütz-Straße 1 einen Ferien-Entspannungstag für Kinder von 9 bis 12 Jahren an. "Schulstress, die innere Ruhe finden, körperlich gelassener werden ... auch unsere Kinder benötigen in der heutigen Zeit, diese Pause", so die Veranstalterin. Angeboten werden unterschiedliche Entspannungstechniken, kleine Massagen und Tipps/Tricks mit Stress anders umzugehen. Anmeldung und Info unter Tel....

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.18
Ratgeber

Säure-Basen-Haushalt

Menden. Die Apotheke Köster lädt am Donnerstag, 22. Februar, um 19 Uhr in ihren Räumen, Unnaer Straße 9, Menden, zu dem Vortrag „Bin ich sauer?“ ein. Referentin Jennifer Domke behandelt in ihrem etwa zweistündigen Vortrag Mittel und Methoden, um möglichst lange vital und gesund zu bleiben. Ein Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt kann die Ursache für viele Erkrankungen sein. Die Teilnehmer erfahren, wie es durch die heutzutage oft übliche Zivilisationskost zu Übersäuerungsbeschwerden kommen...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.