Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt die...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 20
  • 8
Überregionales
3 Bilder

Gewitterzelle sorgt für über 20 Einsätze der Feuerwehr Iserlohn

Am Donnerstag-Nachmittag, 31. Mai, zog ab 15:00 Uhr eine angekündigte Gewitterzelle über Iserlohn. Der damit verbundene Starkregen und Wind führte zu zahlreichen Einsätzen, die durch Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr abgearbeitet wurden. Durch die Wassermassen waren Gullydeckel hochgespült worden, Keller und Erdgeschosse vollgelaufen, Hangrutsche mit Geröll und Matsch auf Fahrbahnen geendet und Straßen überflutet worden. Auch Bäume sind umgestürzt und Äste wurden abgerissen....

  • Hemer
  • 01.06.18
Ratgeber

Neue Info-Broschüre gibt Tipps zum Schutz vor Rückstau und Überflutung

Gerade im Sommer treten extreme Unwetter auf, bei denen in kurzer Zeit in ungewöhnlich hohen Mengen Regen fällt. Durch diese Starkregenereignisse, über die regelmäßig in den Nachrichten berichtet wird, kann Wasser auf Straßen und Hofflächen aufstauen und von außen oder aus Richtung des Abwasserkanals in Gebäude eindringen. "Alles klar bei Starkregen?" Dabei entstehen oft große Schäden: Möbel und Elektrogeräte werden zerstört, tiefliegende Räume durch das Schmutzwasser beschädigt und...

  • Iserlohn
  • 20.07.17
Natur + Garten
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
70 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende Ratgeberseite...

  • 05.09.16
  • 13
  • 19
Natur + Garten
Mammatus Wolken über Hemer, vor dem Gewitter
3 Bilder

Pfingstgewitter über Hemer

Eine meiner Leidenschaften ist das fotografieren von Gewittern. Es war ein ziemlich beeindruckendes Schauspiel, das sich am Himmel bot. Daher hab ich auch kaum Fotos. Nachmittags schon zeigten sich Mammatus Wolken am Himmel über unserer schönen Stadt, ehe dann am Abend die Gewitterzelle über Hemer walzte und das letzte Licht des Tages auslöschte. Nachdem das Gewitter dann azog, gelang mir noch ein kleiner Treffer sozusagen auf der Rückseite. Ich habe nachfolgend auch noch zwei kurze Videos...

  • Hemer
  • 10.06.14
Überregionales
7 Bilder

Ein starker Sturm wehte Pastor Vollmer das Dach weg

„Ich dachte, dass ein Düsenjäger kommt“, ist Heinz Vollmer, Pastor der Hennener Herz-Jesu-Kirchengemeinde, auch am frühen Samstagmorgen noch immer über das Geschehen vom Freitagabend leicht geschockt: „Ich saß im Wohnzimmer, als es plötzlich einen ganz lauten Knall gab.“ Ursache war ein kurzes, aber sehr heftiges Gewitter mit Sturmböen, das auch im Iserlohner Norden „mächtig beeindruckte". Das Dach des Pfarrbüros und der Wohnung von Pastor Heinz Vollmer flog über den vorgelagerten...

  • Iserlohn
  • 04.01.14
Natur + Garten
Überall im Verbreitungsgebiet sind die Feuerwehren im Einsatz, um gespaltene und umgefallene Bäume - wie hier in Kesbern - aus dem Weg zu räumen.
3 Bilder

Lebensgefahr nach Unwetter: Wälder meiden

Nach dem Unwetter haben die Aufräumarbeiten begonnen. Im Stadtgebiet dröhnen die Sägen. Stadtförster Dirk Basse spricht eine deutliche Warnung aus: „In den nächsten 14 Tagen sollten Hemers Wälder gemieden werden. Es besteht Lebensgefahr!“ Dabei hat er besonders das Felsenmeer im Fokus. Abgebrochene Äste und Baumkronen könnten noch herabstürzen und Menschenleben gefährden. Basse: „Wir arbeiten uns momentan durch die Wälder und sichern die Gehwege. Das wird aber seine Zeit dauern.“ (Redaktion)...

  • Hemer
  • 21.06.13
Kultur
Vom Fan abgeknutscht: Doro
37 Bilder

Festivalreporter: Metalfest vertreibt Unwetter - mit VIDEO!

Der erste Tag des diesjährigen Metalfest auf der Loreley wollte einfach keinem Plan folgen: Das lang im Voraus angekündigte Unwetter zeigte sich kaum, das Line-Up dagegen hinkte dem Zeitplan hinterher und auch die Lokalkompass-Festivalreporter mussten auf ihrer Anreise mit dem ein oder anderen Problemchen fertig werden. Zuerst erreichte die 38-jährige Steffi das Gelände, nachdem sie beinahe auf einem Rastplatz mit ihrem Wagen liegen geblieben wäre. Und ihr Mann Alex? "Der kommt später",...

  • Essen-Süd
  • 21.06.13
  • 3
Natur + Garten
29 Bilder

Unwetter über Iserlohn und Hemer - Straßen überflutet - Bäume umgefallen - Sauerlandpark geschlossen

(bb/ola) Es wurde stockdunkel in Hemer, Iserlohn und Letmathe, und dann öffnete der Himmel seine Schleusen. Das Unwetter mit Starkregen und Gewitter ist zu viel für die Kanalisation. Im Bereich Karl-Arnold-Straße / Ankerstraße fließt das Wasser flussartig die Straße hinunter. Wer sein Auto nicht unbedingt braucht, sollte es stehen lassen und warten, bis das Unwetter vorbei ist. Kurzzeitig kam es heute auch zum Zusammenbruch eines Telefonnetzes. In Hemer, Iserlohn und Letmathe sind die...

  • Iserlohn
  • 20.06.13
  • 1
Sport
Der Kids-Block wird bei jedem Heimspiel in der Eissporthalle am Seilersee exklusiv für die jüngsten Gäste reserviert sein.  Roosterspieler Tobias Wröle nahm den Kids-Block beim Vorbereitungsspiel gegen Wolfsburg in Augenschein.

Die vielfältigen Fan-Aktivitäten

Der Fan-Beauftragte der Iserlohn Roosters, Matthias Schlüter, hat zum Saisonstart folgenden Beitrag erstellt. Ein Gewitter ist meistens mit viel Krach verbunden, auf ein Gewitter folgt oft eine Veränderung der Wetterlage. Ähnlich war es im Frühjahr auch bei den Fans der Iserlohn Roosters. Nach einem Bannerverbot folgte ein offenes Gespräch mit einer Abordnung von Fans, in dem viel Klartext gesprochen wurde. Fans und Club waren sich darin einig, dass in den letzten Jahren einiges falsch gelaufen...

  • Iserlohn
  • 12.09.12
  • 1
Überregionales
Ein Blick von Sümmern aus Richtung dem neuen Sportplatz am Donnerstag um 22.29 Uhr zeigte diesen Blitz am Himmel.

Heute werden wieder schwere Gewitter mit Starken Regenfällen erwartet

Noch scheint aktuell um 13.15 Uhr die Sonne über Iserlohn und Hemer, aber damit dürfte es zum späten Nachmittag bald vorbei sein. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern am heutigen Sonntagnachmittag. Es sollen schwere Gewitter und Regen bis zu 40 Liter pro Quadratmeter mit großkörnigem Hagel und schwere Sturmböen um 95 km/h möglich sein. Schon am vergangen Donnerstag gab es ein schweres Unwetter über NRW. Iserlohn und Hemer sind aber glimpflich davon gekommen. Das Foto entstand...

  • Iserlohn
  • 21.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.