Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Wirtschaft
Irene Broja (M.) hat den Friseursalon Angelika von Angelika Gold (r.) übernommen. Das Team komplettiert Gabi Rummel (l.).

Salon Angelika unter neuer Leitung
Irene Broja übernimmt

Stabwechsel im Friseur Angelika an der Provinzialstraße 173 in Lütgendortmund: Inhaberin Angelika Gold ist in den Ruhestand gegangen und hat den Betrieb vertrauensvoll an ihre bisherige Meisterin Irene Broja übergeben. Angelika Gold hatte den Betrieb am 1. April 1990 eröffnet – und von Anfang an gehörte Irene Broja zum Team. Angelika Gold dankte den Kunden für das langjährige Vertrauen und den Mitarbeiterinnen Irene Broja und Gabi Rummel für ihre Unterstützung. Natürlich hofft sie, dass die...

  • Dortmund-West
  • 04.10.21
Wirtschaft
Die Mitarbeiter von HBS Industriedienste Eleftherios Eleftheriadis (l.) und Nils Giese (Niederlassungsleiter) setzen sich für das CJD Dortmund ein.

Dortmunder CJD kann Jugendtreff sanieren
Hilfe zur Selbsthilfe

Ein Wasserschaden hat das Freizeithaus „Treff“ des Jugenddorf-Berufsbildungswerks stark in Mitleidenschaft gezogen. Nun besteht dringender Renovierungs- und Erneuerungsbedarf. Die Dortmunder Niederlassung der HBS-Industriedienste hat für das Projekt gespendet. „Aufgrund unserer Verbundenheit zum Ruhrgebiet haben wir uns nach einer Organisation umgeschaut, die auf alten Kohle- oder Stahlwerken agiert, sodass die eigentlichen Gebäude erhalten bleiben und neu genutzt werden können“, sagt...

  • Dortmund-West
  • 05.02.21
Wirtschaft
Zum Benimm-Knigge eines Schornsteinfegers gehöre es, auch Dreck wieder aufzufegen. So habe Nordhaus es schon während seiner Ausbildung gelernt. „Abends weiß man auf jeden Fall, was man den Tag über gemacht hat.“ Mit dem Messgerät überprüft Veit Nordhaus die Therme.

Veit Nordhaus sorgt als Schornsteinfeger in der Innenstadt für Sicherheit
Job führt in 850 Häuser

Er ist auf Dächern unterwegs, reinigt Schornsteine, prüft Thermen, hört auch mal Menschen zu und kontrolliert Rauchmelder. In 850 Häusern in der Innenstadt-West. Veit Nordhaus ist in Dortmund Schornsteinfeger. Die Handwerkskammer beschreibt seine Arbeit. Auf Dächer klettern, in Kamine steigen und rußbedeckte Wangen, so sehen Schornsteinfeger aus, denkt man. Veit Nordhaus ist auf Dächern unterwegs, aber seinen Beruf erkennt man höchstens am Kaminbesen im Rucksack und am Emblem auf dem Pullover....

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Ratgeber
Gute Hoffnungen für das Handwerk machen sich (v.l.) Volker Walters, Joachim Susewind, Ulrich John, Christian Sprenger, Christoph Haumann, Heike Bettermann und Ludgerus Niklas.

Hoffnung trotz Hemmnissen
Kreishandwerkerschaft beklagt Fachkräftemangel, lobt ihre Partner

Fachkräftemangel und drohende Dieselfahrverbote bereiten der Kreishandwerkerschaft Sorgen. Trotzdem geht sie von einem guten Jahr 2019 aus. Mit dem Jahr 2018 ist die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen zufrieden. Es gab ein Umsatzplus von fünf Prozent, wie Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger auf der Jahrespressekonferenz in ihrem Sitz an der Langen Reihe 62 in Körne beschrieb. Prognostiziert hatte man sogar nur drei Prozent. Für das laufende Jahr geht die...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.19
LK-Gemeinschaft
31.08.2018 Dortmund Mengede - Start Michaelisfest Under Cover Crew Band    Copyright Stephan Schuetze
28 Bilder

Rückblick auf das Michaelisfest

Ein tolles Michaelisfest feierten am Wochenende die Mengeder. Rund um den Marktplatz wurde den Besuchern ein buntes Programm geboten mit altem Handwerk, Bauernmarkt, Kirmes, Live-Musik und einem verkaufsoffenem Sonntag. Eine Mischung, die den Geschmack des Publikums traf. Mit Fotos von Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 06.09.18
Ratgeber
Die Kreishandwerkerschaft ist ansässig an der Langen Reihe 62 in Körne.

130 Berufe im Handwerk entdecken // Woche der Ausbildung vom 26. Februar bis zum 2. März

130 Ausbildungsberufe im Handwerk – 130 Möglichkeiten sich zu entdecken und die eigene Zukunft zu gestalten. Bundesweit ruft das Handwerk vom 26. Februar bis 2. März zur Woche der Ausbildung auf. Die in Körne ansässige Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen unterstützt die Aktion des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) und bietet für Ausbildungssuchende über ihre Innungen Kontakte zu Betrieben an. „Arbeiten Sie lieber mit Metall, Glas oder Lebensmitteln? Suchen Sie den direkten...

  • Dortmund-Ost
  • 15.02.18
Kultur
Ein Falkner wird auch in diesem Jahr mit seinen Tieren zum Gaudium erwartet. Foto: Archiv Schütze

Mittelalterlich Gaudium: Ritter und Gaukler erobern den Volksgarten

Ein Hauch von Mittelalter wird ab Donnerstag (26.5.) durch den Mengeder Volksgarten wehen. Kämpfende Ritter, fahrende Händler und musizierende Gaukler geben sich vier Tage lang ein Stelldichein beim 9. Mengeder Mittelalterlich Gaudium – der Eintritt ist frei. Von 26. bis 29. Mai wird der Volksgarten wieder einmal zum Mittelaltermarkt. Mittlerweile ist es schon Tradition, dass zahlreiche Aussteller hier vier Tage lang Einblicke geben in die mittelalterliche Lebensweise. Seit der Premiere im Jahr...

  • Dortmund-West
  • 23.05.16
  • 1
Ratgeber
Den Jahresbericht 2015 der Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen stellen (v.l.)  Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, Christoph Haumann (Obermeister Kraftfahrzeug-Innung), Kreislehrlingswart Ulrich John, Kreishandwerksmeister Christian Sprenger und Innungsgeschäftsführer Volker Walters vor.

Detektivarbeit beim Handwerk 4.0 - Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen veröffentlicht Jahresbericht 2015

Notwendige Investitionen, die Flüchtlinge, aber auch Schwarzarbeit und unnötige Vorschriften – die Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen hat ihren Jahresbericht 2015 vorgelegt und sieht einigen Handlungsbedarf. 2015 war ein gutes Jahr für uns“, sagt Kreishandwerksmeister Christian Sprenger. Der milde Winter wirkte sich unter anderem positiv auf die Bautätigkeit aus. Aufgrund niedriger Spar-Zinsen setzten die Verbraucher eher auf Konsum. Auch für 2016 rechnet Sprenger mit einer stabilen...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.16
Ratgeber
Steht schon früh am Ofen: Bäcker-Azubi Daniel Saturnus.
3 Bilder

„Das Produkt sofort sehen“: Bäcker-Azubi Daniel Saturnus hat viel Spaß in der Bäckerei Grobe in Brackel

Früh aufstehen, handwerkliches Arbeiten: Nicht für jeden ist der Beruf des Bäckers geeignet. Für Daniel Saturnus schon. Der Azubi in der Grobe-Zentrale in Brackel kann seine Ausbildungszeit aufgrund guter Leistungen sogar verkürzen. „Das Bäckerhandwerk war nie mein Traumberuf“, gibt Daniel Saturnus zu. „Ich wusste lange Zeit nicht genau, was ich machen soll. Nachdem ich vor dem Abi­tur von der Schule abging, brauchte ich eine Ausbildung. Auf jeden Fall wollte ich etwas Handwerkliches machen....

  • Dortmund-Ost
  • 24.10.14
Überregionales
Blumen für den Vorgänger. Der neue Kreishandwerksmeister Diplom-Ingenieur Christian Sprenger (r.) gratulierte Ehren-Kreishandwerksmeister Peter Burmann (l.).
2 Bilder

Christian Sprenger einstimmig als neuer Kreishandwerksmeister gewählt // Peter Burmann geehrt

Diplom-Ingenieur Christian Sprenger ist neuer Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft (KH) Dortmund und Lünen. Die Delegiertenversammlung der KH bestimmte Sprenger am Mittwoch (3.9. zum Nachfolger von Peter Burmann, der nach 18 Jahren an der Spitze des Dortmunder und Lüner Handwerks zum Ehren-Kreishandwerksmeister gewählt wurde. Peter Burmann ist nun Ehren-Kreishandwerksmeister Das Votum für Sprenger zur Wahl ins oberste Ehrenamt des regionalen Handwerks fiel einstimmig aus. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.14
Überregionales
Helmut Klasen ist in die Altersteilzeit gegangen.

Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen: Geschäftsführung neu aufgestellt

Der langjährige stellvertretende Hauptgeschäftsführer der in Körne ansässigen Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, Diplom-Betriebswirt Helmut Klasen (siehe Foto), ist Ende 2013 in die Freistellungsphase der Altersteilzeit getreten. Zu neuen Kreishandwerkerschafts-Geschäftsführern wurden gewählt Assessor Joachim Susewind und Diplom-Kaufmann Michael Bartilla. Volker Walters wurde zum Innungsgeschäftsführer gewählt unter gleichzeitiger Ernennung zum Verwaltungsleiter, teilte...

  • Dortmund-Ost
  • 08.01.14
Kultur
Perspektive, Farbe, Kontraste - es gibt viele Möglichkeiten, Architektur in Szene zu setzen
102 Bilder

Foto der Woche 26: Architektur in allen Facetten

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Architektur in allen FacettenAm 25. Juni feiern die Architekten der Republik ihre eigene Profession: Zum Tag der Architektur werden alljährlich neue zeitgenössische Architekturprojekte der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Mindestens ebenso interessant: wie kriegt man solche Meisterwerke vor die Linse? Wie...

  • Essen-Süd
  • 24.06.13
  • 19
Überregionales
Seinen 70. Geburtstag feierte Kreishandwerksmeister Peter Burmann.  Zu seinem Ehrentag konnten der Martener Unternehmer und Ehefrau Nanni eine illustre Gästeschar mit Stadtoberhaupt Ullrich Sierau an der Spitze begrüßen.  Foto: Schütze

Peter Burmann ist 70: Handwerker aus Leidenschaft

Großer Bahnhof für Peter Burmann: Der Dachdeckermeister und Kreishandsmeister feierte seinen 70. Geburtstag mit 220 geladnenen Gästen. Auch OB Ullrich Sierau, RP Gerd Bollermann und Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbands des deutschen Handwerks, reihten sich in die Gratulantenschar ein. Auf ein bewegtes und ereignisreiches Berufsleben blickt der 1941 geborene Peter Burmann zurück. In die Lehre ging der damals 16jährige bei seinem Vater Wilhelm, der 1926 einen Dachdeckerbetrieb in Dortmund...

  • Dortmund-West
  • 27.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.