Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Wirtschaft
Die erfolgreichen Junggesellen der KfZ-Innung Iserlohn bei ihrer Freisprechungsfeier.
3 Bilder

Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis
Feierliche Freisprechungsfeiern der Handwerksinnungen

Der Jahresanfang ist auch immer die Zeit der Freisprechungsfeiern. In der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis in Iserlohn gratulierten dementsprechend mehrere Innungen ihren frisch gebackenen Gesellen. Kfz-Innung Iserlohn „Deutsche Handwerker sind spitze!“, lobte der Vorsitzende der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Iserlohn, Christian Will, in seiner Laudatio anlässlich der traditionellen Freisprechungsfeier im Haus des Handwerks in Iserlohn.Will lobte die Leistungen der Freizusprechenden,...

  • Iserlohn
  • 19.02.20
Wirtschaft
Luisa Rosemann, Konditorgesellin beim Iserlohner Tortenatelier Schwanbeck, will "Miss Handwerk 2020" werden.
4 Bilder

Abstimmen für Iserlohner Konditorin
Luisa Rosemann dem Weg zur "Miss Handwerk"?

Torten und Gebäck sind ihr Leben – deshalb hat sich Luisa Rosemann vor viereinhalb Jahren dazu entschieden, eine Ausbildung im Tortenatelier Schwanbeck in Iserlohn zu beginnen. Jetzt will die gebürtige Herscheiderin Miss Handwerk 2020 werden. "Nur aus Spaß dabei" „Ich bin einfach für jeden Spaß zu haben“, begründet die 23-Jährige die Teilnahme an den Wettbewerb, auf den sie ihre Chefin gebracht hat. „Ich habe dafür im letzten Jahr eine Bewerbung geschrieben. Dazu einen Steckbrief und ein Video...

  • Iserlohn
  • 07.02.20
Kultur
Schneiderin Jana Geitmann (li.), Kunsttischler Konrad Horsch, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens (2.v.re.) und Organisatorin Angelika Schäfer freuen sich auf die 11. Auflage des Nadelmarktes im Barendorf. Foto: Günther

Edles aus Handwerk und Design in Barendorf
11. Nadelmarkt mit vielen Ausstellern und zahlreichen Workshops im Iserlohner Barendorf

Am kommenden Wochenende findet der 11. Nadelmarkt in der historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf in Iserlohn statt. Unter dem Motto „Edles aus Handwerk und Design“ stellen wieder zahlreiche Aussteller aus nah und fern ihre Handwerkskunst vor. Von André Günther Die Besucher bekommen in diesem Jahr die komplette Bandbreite des Kunsthandwerks geboten. Von traditionellen und modernen Stickereien über modische Damen und Herrenbekleidung, Kinderbekleidung, Schmuck, Wohntextilien und -accessoires...

  • Iserlohn
  • 02.04.19
  • 1
Wirtschaft
Von
Christoph
Schulte

Kommentar: Handwerk voran!

Die Ausbildungs- und Studienbörse "Karriere im MK" hat sich längst etabliert und Strahlkraft weit über den Märkischen Nordkreis hinaus. Dass wissen Jahr für Jahr mehr als 120 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen zu schätzen. Schließlich kommen sie in Zeiten eines immer brennenderen Phänomens namens "Fachkräftemangel" dort in persönlichen Kontakt zu mehreren tausend potenziellen Nachwuchskräften. Eine einmalige wie wertvolle Chance. Doch wen sucht man im Gegensatz zu den Anfängen der Messe...

  • Hemer
  • 02.03.19
Ratgeber

Ab August neuer Meisterkurs für Handwerker

Das Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e.V. (bbz) bietet ab dem 22. August einen Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Handwerk in berufsbegleitender Form an. Der Lehrgang beinhaltet die Teile III (Kaufmännischer Teil) und IV (Pädagogischer Teil) der Meisterprüfung und erstreckt sich über rund 10 Monate. Der Unterricht findet jeweils dienstags und donnerstags in der Zeit von 17.30 bis 21.30 Uhr im „Haus des Handwerks“ in Iserlohn statt. Der Nachweis einer...

  • Iserlohn
  • 22.07.17
Kultur
Das Stadtmuseum Iserlohn lädt  am Samstag, 1., und Sonntag, 2. April, jeweils 11 bis 18 Uhr, zum neunten Mal zum Nadelmarkt in die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf ein.

„Nadelmarkt 2017“ in Historischer Fabrikanlage

Auch in diesem Jahr geht beim Themenmarkt im Museum Barendorf in Iserlohn nichts ohne die Öhrnadel. In Anlehnung an die für Iserlohn ehemals so bedeutende Nadelfabrikation werden Designer und Manufakturen Produkte vorstellen, zu deren Herstellung die Öhrnadel ein wichtiges Arbeitsgerät ist. Das Stadtmuseum Iserlohn lädt am Samstag, 1., und Sonntag, 2. April, jeweils 11 bis 18 Uhr, zum neunten Mal zum Nadelmarkt in die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf, Baarstraße 220 -226 ein. Die...

  • Iserlohn
  • 27.03.17
Überregionales
Trafen sich zum Meinungsaustauch im „Haus des Handwerks“ in Iserlohn: (v.l.) Dr. Ralf Geruschkat, Dirk H. Jedan und Frank Herrmann.

Industrie und Handwerk im Meinungsaustausch

Zu einem Meinungs- und Informationsaustausch kamen jetzt der SIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Ralf Geruschkat in Begleitung von Geschäftsstellen-Leiter Frank Herrmann und KH-Hauptgeschäftsführer Dirk H. Jedan im „Haus des Handwerks“ in Iserlohn zusammen. In offener und konstruktiver Atmosphäre wurden aktuelle Themen der Wirtschafts-, Arbeits- und Handwerkspolitik ausführlich erörtert. Mehr Zuspruch für betriebliche Ausbildung Die Vertreter von Industrie und Handwerk stellten einstimmig fest, dass...

  • Iserlohn
  • 18.03.17
Kultur
87 Bilder

Weihnachtliches Barendorf in Iserlohn

Auch dieses Wochenende zog es viele Besucher von nah und fern zum Weihnachtsmarkt in Barendorf nach Iserlohn. Gerade die gemütliche Atmosphäre und die mit Liebe ausgestellten zum Teil selbstgemachten Kunstwerken, machen diesen Markt zu etwas ganz besonderem. Bestaunen kann man das weihnachtliche Barendorf noch nächstes Wochenende, bei hoffentlich mehr winterlichen Temperaturen, damit der Glühwein noch besser schmeckt.

  • Iserlohn
  • 06.12.15
  • 1
Politik

Das heimische Handwerk befindet sich im Konjunktur-Hoch

Das heimische Handwerk brummt und befindet sich auf südwestfälischer Rekordjagd. Dies vermeldete der Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Meinolf Niemand auf einer Pressekonferenz bei der Kreishandwerkerschaft in Iserlohn. "Dass sich die Werte bis zum Herbst 2013 hin so positiv entwickeln würden, hatte ich nicht erwartet", so Niemand, "heute befindet sich das Handwerk beinahe auf Rekordhöhe und setzt damit den seit vier Jahren dauerhaften und soliden Aufwärtstrend eindrucksvoll fort."...

  • Iserlohn
  • 17.11.13
Kultur
Perspektive, Farbe, Kontraste - es gibt viele Möglichkeiten, Architektur in Szene zu setzen
102 Bilder

Foto der Woche 26: Architektur in allen Facetten

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Architektur in allen FacettenAm 25. Juni feiern die Architekten der Republik ihre eigene Profession: Zum Tag der Architektur werden alljährlich neue zeitgenössische Architekturprojekte der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Mindestens ebenso interessant: wie kriegt man solche Meisterwerke vor die Linse? Wie...

  • Essen-Süd
  • 24.06.13
  • 19
Politik

Ein Leuchtturm in Sachen Schwarzarbeit-Bekämpfung

Iserlohn ist auf dem Sektor der Schwarzarbeit-Bekämpfung ein Leuchtturm. Mit dieser Bemerkung traf Meinolf Niemand, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen, ins Schwarze. Denn das sechsköpfige Spezialistenteam im Iserlohner Ordnungs-Dezernat kann auf eine erfolgreiche zwanzigjährige Geschichte zurückblicken. In den 20 Jahren, die 1993 mit einem Verantwortlichen und einer weiteren Dreiviertelstelle begannen, wurden 878 Bußgeldverfahren eingeleitet. Rund 6,2 Millionen Euro Bußgelder...

  • Iserlohn
  • 02.03.13
Kultur
Ist er denn schon ordentlich nass? Nein - Dann ab mit ihm ins Fass!
3 Bilder

38 neue Zunftanwärter auf Burg Altena "gegautscht" - feucht-fröhlicher Familienspaß für Groß und Klein

Zum 38. Mal in Folge wurde die Burg Altena zum Schauplatz einer uralten Buchdruckertradition, welche vom Fachverband Führungskräfte der Druckindustrie und Informationsverarbeitung (kurz FDI) 1974 für den Bezirk Südliches Westfalen ins Leben gerufen. Anfangs wurden die frisch gebackenen Gesellen verschiedener Druckberufe noch im Freilichtmuseum Hagen getauft, bevor man 1989 mit der Zeremonie in den oberen Burghof der Burg Altena zog. Der Begriff des "Gautschens" entstammt der Fachsprache der...

  • Iserlohn
  • 01.07.12
  • 3
Politik
Landrat Thomas Gemke, Klaus-Peter Fiebig, Peter Frese, Michael Stechele, Werner Sülberg, Dirk Jedan (v. l.)

Mitten im demografischen Wandel

Am "Tag des Ausbildungsplatzes 20121" wurde im Rahmen einer Pressekonferenz noch einmal deutlich, wie sehr es den Unternehmen in Industrie und Handwerk an Nachwuchs mangeln wird. "Wir merken den demografischen Wandel schon", erklärte Michael Stechele, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Iserlohn, "wir verzeichnen zurzeit einen Verlust von 1000 Erwerbstätigen pro Jahr." Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Unternehmen sich eigentlich sehr frühzeitig um Nachwuchs (qualifiziert oder...

  • Iserlohn
  • 08.05.12
Kultur
3 Bilder

Am Samstag: Bauern zum Anfassen

Auf dem Forumsplatz im Hemeraner Sauerlandpark wird sich am Samstag, 13. August, und Sonntag, 14. August, die südwestfälische Landwirtschaft präsentieren. Die Bauern werden mit rund über 50 Helferinnen und Helfern eine 40 Stände umfassende Anlage aufbauen. Landwirtschaft zum Anfassen wird möglich sein: Vom Besichtigen eines Mähdreschers über das „Tiere streicheln“ bis hin zum ausgiebigen Toben auf einer Strohburg ist alles möglich. Landwirtschaftliche Produkte können erstanden werden, und das...

  • Hemer
  • 10.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.