hattinger

Beiträge zum Thema hattinger

Kultur
2 Bilder

Weltfrauentag anders gesehen
Liebe

Meine Sicht heute💛😍Auf der Fahrt wurde ich zufälligerweise Zeuge einer wunderschönen Umarmung. Als ich das Pärchen sah, wollte ich sofort wenden und bin zurück zu ihnen gefahren. Ich stieg aus und gestand den beiden, dass ich den Anblick der beiden sehr schön fand und fragte, ob ich ein Foto von den Beiden machen dürfe.Daraufhin entstand das Foto und die Dame erzählte mir...so hält er mich jetzt schon seit 62 Jahren .Ich erwähnte, dass es ja auch ein besonderer Tag wäre; Weltfrauentag. (Eine...

  • Hattingen
  • 08.03.21
  • 6
  • 3
Blaulicht
Symbolbild eines Reifenabdrucks in nasser Erde.

Statt in den Hölter Busch ging es in den Blumenkübel
Alkoholisierter Fahrer rammt Blumenkästen in Ennepetal

Ein 66-jähriger Hattinger fuhr am Montagabend mit seinem VW Golf auf dem Halweg in Richtung Hölter Busch. Als er nach rechts in den Hölter Busch abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über den Golf und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß er gegen dort stehende Steinblumenkästen. Alkoholgeruch Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 66-jährigen fest. Ein durchgeführter Test verlief positiv und er wurde in eine Klinik verbracht, wo ihm...

  • Ennepetal
  • 20.08.19
Blaulicht

en-reporter - UPDATE
Im Namen des Volkes – Bewährungsstrafe für Rauschgiftgeschäft mit Messerstichen – Haftbefehl aufgehoben

Heute verkündete Richterin Dr. Maiberg das Urteil der 14. Großen Jugendstrafkammer beim Landgericht in Essen. Ein 19jähriger aus Hattingen erhielt für einen versuchten Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung eine Bewährungsstrafe von zwei Jahren. Der Haftbefehl gegen ihn wurde aufgehoben. Die Kammer verhandelte an fünf Verhandlungstagen über den Anklagevorwurf der Staatsanwaltschaft auf versuchten Totschlag gegen den Angeklagten aus Hattingen, der bei einem Rauschgiftgeschäft...

  • Hattingen
  • 19.06.19
Blaulicht

en-reporter
Täter und Messerstich-Opfer reichen sich im Gericht die Hand

Am zweiten Verhandlungstag der Jugendstrafkammer beim Landgericht Essen wurden die beiden Geschädigten als Zeugen gehört. Die Kammer verhandelt über den Anklagevorwurf der Staatsanwaltschaft auf versuchten Totschlag gegen einen 19jährigen aus Hattingen, der bei einem Rauschgiftgeschäft Anfang Dezember 2018 zwei Jugendliche aus Essen mit Messerstichen teils lebensgefährlich verletzt haben soll. Ein Lächeln ging über das Gesicht des jugendlichen Angeklagten, als er von den Justizwachtmeistern in...

  • Hattingen
  • 08.06.19
Kultur

Rathaus: „Bürger in Hattingen 1988-2013“

Selbst wenn Sie niemanden auf diesen vier Fotos erkennen sollten: Die Foto-Ausstellung „Bürger in Hattingen 1988-2013“ lohnt den Besuch im Hattinger Rathaus dennoch. Zur „Geschichte“: Das Projekt „Bürger in Hattingen“ unter der Schirmherrschaft des Hattinger Kunstvereins wurde im Jahre 1988 begonnen mit einer Foto-Session in der ehemaligen Geschäftsstelle vom STADTSPIEGEL. Nach dem STADTSPIEGEL-Umzug auf den Kirchplatz (heute Große Weilstraße 19)stand das Ladenlokal an der Johannisstraße in der...

  • Hattingen
  • 05.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.