Hospizhelfer

Beiträge zum Thema Hospizhelfer

Vereine + Ehrenamt
Auch in der Vergangenheit wurden bereits erfolgreich Hospizhelfer ausgebildet.

Vorbereitungskurs im März
Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung - Hospizhelfer werden

Sie begleiten und unterstützen Menschen an ihrem Lebensende und tragen so dazu bei, dass diese in Würde und nach ihren Wünschen den letzten Lebensabschnitt gestalten und leben können; sie bieten Hilfe und Begleitung in einer oft schweren Krisenzeit für alle Beteiligten an und setzen sich ein für Lebensqualität, Geborgenheit und Selbstbestimmung - die Hospizhelfer. Als Hospizhelfer ist man als Mitglied in den Palliativnetzen Witten und EN-SÜD und Hattingen in enger Kooperation mit dem...

  • Witten
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt

Caritas Hagen bildet Hospizhelfer aus

Für die Begleitung schwerstkranker Menschen sowie ihrer Familien sucht der Caritasverband Hagen e.V. zuverlässige und engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Am 4. Mai beginnt ein neuer Qualifizierungskurs, in dem Interessierte sich zum/zur ehrenamtlichen Hospizhelfer/-in ausbilden lassen können. Der neue Weiterbildungskurs umfasst ca. 80 Stunden. Die Teilnehmer bekommen Grundlagenkenntnisse vermittelt und setzen sich intensiv mit der Thematik „Tod & Sterben“ auseinander. Eine Anmeldung...

  • Hagen
  • 08.03.17
Überregionales
vl. Anita Scholten Koordinatorin; Gerhard Kölven Vors.; Eva Obermann Koordinatorin; Andrea Braun - Falco Geschfhr.
Foto Preuß

Warme Herzlichkeit und Interesse am Mitmenschen: Hospizbewegung Duisburg-Hamborn wird 25

Die Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. wird 25 und möchte mit zwei Jubiläumsveranstaltungen für das Erreichte „Danke“ sagen: „Humor in der Sterbebegleitung, geht das?“ so der Titel eines pantomimischen Vortrags am Dienstag, 4. Oktober im Rahmen des 31. Hamborner Gesprächs. Am Mittwoch, 5. Oktober, findet in der Friedenskirche, Duisburger Straße 174/Ecke Taubenstraße, um 19 Uhr ein Benefizkonzert statt. Alles begann 1991, einer Zeit, als Hospizarbeit auch in Duisburg Pionierarbeit war....

  • Duisburg
  • 30.09.16
  •  1
Überregionales
Heike Monsour und Martina Zimmer von den Maltesern zeigen Glücksräder, auf denen Familien ihre persönlichen Eindrücke von Glück widergeben.

Malteser-Ausstellung: Dem Glück auf der Spur

Seit Anfang letzten Jahres baut der Malteser Hospizdienst am Niederrhein den Kinder-und Jugendbereich aus. „Wir wurden immer häufiger angefragt, Familien zu betreuen, in denen ein Kind schwer erkrankt ist und ebenfalls trauernden Kindern und Jugendlichen Angebote zu geben. Dafür brauchten wir spezielle Fortbildungen“, berichtet Martina Zimmer, Koordinatorin bei den Maltesern, über die neue Entwicklung des Dienstes. Im Gegensatz zu den Begleitungen im Erwachsenenbereich erstreckt sich...

  • Xanten
  • 19.01.16
  •  1
Ratgeber

Lange im Kreis der Familie verbleiben: Hospizhelfer ausgebildet

Mit einer Feier im St. Bonifatius-Haus fand der Kurs des Ambulanten Palliativ- und Hospizdienstes des Caritasverbandes für die Dekanate Dinslaken und Wesel seinen Abschluss. Der Dienst unterstützt und begleitet Schwerkranke, Sterbende und deren Familien. Ehrenamtliche Mitarbeiter bieten kostenfreie, individuelle Begleitung und Beratung. Das Ziel ist es, dem Kranken möglichst lange ein Verbleiben in vertrauter Umgebung, im Kreise der Familie, zu ermöglichen. Für die Hospizarbeit haben...

  • Wesel
  • 15.04.14
Überregionales

In Wetter werden Hospizhelfer ausgebildet

Wie gehe ich mit einem Menschen um, der bald sterben wird? „Nimm den Sterbenden so, wie er ist“. Das ist wohl die wichtigste Botschaft, die der Trauerbegleiter und katholische Laienseelsorger Hans-Paul Niepmann den 13 engagierten Menschen mit auf den Weg geben kann, die er derzeit in Wetter für den Verein „mobiles hospiz wetter“ zu ehrenamtlichen Hospizhelfern ausbildet. Seit Januar und noch bis Dezember dieses Jahres leitet Niepmann gemeinsam mit seiner Frau Gabriele, die ebenfalls...

  • Herdecke
  • 07.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.