Hubert Hüppe

Beiträge zum Thema Hubert Hüppe

Politik
Hubert Hüppe wurde  in den Expertenkreis der deutschen Unesco-Kommission berufen.

Hubert Hüppe in den Expertenkreis der deutschen Unesco-Kommission berufen
Für die Stärkung der inklusiven Schulbildung

Hubert Hüppe wurde auf der letzten Vorstandssitzung in Mainz in den Expertenkreis "Inklusive Bildung" der deutschen Unesco-Kommission berufen. Der Fachausschuss berät die Organe der Kommission im Fachbereich Inklusion. Aufgabe sind die Vernetzung und der Austausch von Akteuren der inklusiven Bildung auf nationaler Ebene unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklung im UN-System und auf europäischer Ebene. Vor allem sollen fachliche Beiträge für die Entwicklung zur Stärkung der inklusiven...

  • Kamen
  • 12.01.20
Politik
Hubert Hüppe (m.) wurde mit 50 von 51 Stimmen zum neunen Kreisvorsitzenden der Senioren Union gewählt. Foto: S. Weber

Neuer Kreisvorsitzender
Hubert Hüppe zum Kreisvorsitzenden der Senioren Union gewählt

Mit einem Traumergebnis wurde der ehemalige Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe (CDU) zum neuen Vorsitzenden der Senioren Union des Kreises Unna gewählt. Kreis Unna. Von den 51 anwesenden Mitgliedern stimmten 50 mit „ja“ und ein Mitglied enthielt sich. Der in Werne lebende Politiker löst damit den langjährigen Vorsitzenden Ernst-Dieter Standop ab, der in seinem Bericht darauf verweisen konnte, dass die Zahl der Mitglieder gegen den Trend in der Landes- und Bundes-Senioren Union, aber auch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.12.19
Politik
Ein Highlight des Pfingstprogramms war u.a. der Besuch des Bundeskanzleramtes. Foto: Janine Grubert

Politik und Spaß in Berlin: Pfingstfahrt in die Hauptstadt

Mehr als 50 Jugendliche aus dem Kreis Unna machten sich am Freitag auf, die bereits zum vierten Mal von der Jungen Union Kreis Unna und dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe organisierte Pfingstfahrt in die Bundeshauptstadt anzutreten. Die Fahrt stand unter dem Motto „4 Tage Politik und Spaß in Berlin“. Kreis Unna/Berlin. Dabei ließ es sich Hubert Hüppe nicht nehmen, die Gruppe während des Programms zu begleiten und mit im Hostel zu übernachten. Zu erwarten war ein ...

  • Kamen
  • 27.05.18
  •  1
Politik

Besuch aus dem Kreis Unna bei Hubert Hüppe in Berlin

50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Unna erlebten auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe drei Tage lang das politische Berlin. Nach zahlreichen Programmpunkten, wie dem Besuchen der Ausstellung „Wege, Irrwege, Umwege – Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“ und dem Dokumentationszentrum „Topografie des Terrors“ sowie Informationsgesprächen im Bundesverteidigungsministerium sowie der Botschaft von Taiwan, besuchte die Gruppe den...

  • Kamen
  • 15.10.17
  •  1
Überregionales
Erst Diskussion mit Abgeordnetem Hubert Hüppe, dann Eishockeyturnier. Foto: privat

Frauen-Eishockeymannschaft aus Bergkamen zu Besuch im Bundestag

Bergkamen./Berlin. Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe stattete die Frauen-Eishockeymannschaft des EC Bergkamen Bären dem Bundestag einen Besuch ab. Trotz des laufenden Wahlkampfes hatte Hüppe sich die Zeit genommen, die Gruppe in Berlin zu empfangen. Die Eishockey-Damen verbanden die politische Bildung mit der Teilnahme am Eishockeyturnier um den HOWOGE-Cup. Zur Begrüßung stellte der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe sich mit seinem politischen...

  • Kamen
  • 10.09.17
Blaulicht
Die Feuerwehr und die Polizei ist derzeit im Großeinsatz vor Ort. Mit dabei ist auch der "analytische Task Force", eine Einheit der Dortmunder Berufsfeuerwehr, die auf Gefahrenstoffe spezialisiert ist. Archiv-Foto: Ulrich Bangert

Jobcenter Unna evakuiert: Weißes Pulver war nur Kochsalz

Aufgrund eines vermuteten Chemie-Vorfalls im Jobcenter Unna, ist der Besuch des sozialpolitischen Sprecher der CDU/CSU, Karl Schiewerling, ins Jobcenter Kamen, Rathausplatz 6, verlegt worden. Der Glasturm des Jobcenters in Unna ist sofort gesperrt worden und alle Mitarbeiter mussten ihre Arbeitsplätze umgehend verlassen. Grund: Auf dem Flur des dritten Stockwerkes ist ein weißes Pulver entdeckt worden, von dem niemand zunächst wusste, um was für eine Substanz es sich handelt und wer es...

  • Kamen
  • 07.09.17
Politik
Fotos (9): Anja Jungvogel
9 Bilder

Zu Besuch bei Hubert Hüppe im Bundestag

Über dreißig Jugendliche und junge Erwachsene aus aus dem Kreis Unna machten sich zu Pfingsten auf, um den Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe in Berlin zu besuchen. Bereits zum dritten Mal wurde diese Reise von der Jungen Union Kreis Unna und dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe organisiert. Die Fahrt stand unter dem Motto "Vier Tage Politik und Spaß in Berlin"- und diesen hatten alle Beteiligten. Dabei ließ es sich Hubert Hüppe nicht nehmen, die Gruppe während des...

  • Kamen
  • 09.06.17
Politik
Hubert Hüppe MdB (CDU). Foto: privat

Berlin entlastet Kommunen im Kreis Unna um 20,6 Mio. Euro

Kreis Unna. "Die Bundesregierung hält Wort", freut sich Hubert Hüppe MdB (CDU). Auch von ihm gab es am Mittwochabend (20.7.) eine Stellungnahme zum Thema Fünf-Milliarden-Euro-Paket zur finanziellen Entlastung der Kommunen (siehe auch das Statement des Landtagsabgeordneten Rüdiger Weiß, SPD, hier). Das Finanzministerium des Landes hat eine gemeindescharfe Berechnung bezüglich der im Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD verabredeten Entlastung der Kommunen in Höhe von insgesamt 5 Mrd....

  • Kamen
  • 21.07.16
Politik
Bild: Drei Wochen Praktikum im Berliner Büro von Hubert Hüppe, MdB, liegen hinter dem Studenten Helge Meiritz.

Von Bönen bis in den Berliner Bundestag

Dass man als Bundestagsabgeordneter mehr machen muss, als nur im Bundestag zu sitzen und über Gesetze abzustimmen, das wusste Helge Meiritz als Student der Politikwissenschaften bereits vor seinem Praktikum beim heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe in Berlin. Trotzdem entdeckte er auch viel Neues bei seinem dreiwöchigen Aufenthalt. „Es war sehr interessant zu sehen, wie die Arbeit im Büro funktioniert, wo es nicht nur um die Organisation von Terminen, sondern auch vorrangig um...

  • Kamen
  • 20.06.16
Politik
Hubert Hüppe

Hüppe in den Bundesfachausschuss „Arbeit und Soziales“ berufen

Der CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber hat den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe als Mitglied in den Bundesfachausschuss „Arbeit und Soziales“ berufen. Hüppe wird in diesem Rahmen das Thema Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt betreuen. Die konstituierende Sitzung in der CDU-Bundesgeschäftsstelle fand am Dienstag in Berlin statt. Die Bundesfachausschüsse geben dem Bundesvorstand der CDU Impulse für die Parteiprogrammatik. Hüppe freut sich über die...

  • Unna
  • 17.02.16
Politik
2 Bilder

Politiker besuchen Aufnahmestelle Massen: Staatssekretär verspricht Personal

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchte der Parlamentarische Staatssekretär im Innenministerium, Dr. Günter Krings MdB, die Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Unna-Massen. Begleitet wurden Krings und Hüppe von Landrat Michael Makiolla, dem zuständigen Dezernent Dirkt Wigant, Regierungsvizepräsident Volker Milk sowie Vertretern der CDU aus dem Kreis Unna. Bei der Aufnahmestelle in Unna-Massen handelt es sich um die größte dieser Art in...

  • Unna
  • 18.08.15
  •  1
Politik
Hubert Hüppe mit Sarah Grüneberg.

Jugend an die Macht - Sarah Grünberg schlüpft in die Rolle des Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe

Sarah Grüneberg aus Kamen schlüpft im Rahmen des Programms „Jugend und Parlament“ für vier Tage in die Rolle des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe. „Ich freue mich riesig auf spannende Tage in Berlin. Das wird bestimmt eine einmalige Erfahrung“, erklärt die siebzehnjährige Auszubildende zur Erzieherin. An dem Planspiel „Jugend und Parlament“ nehmen 300 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 20 Jahren teil. In Anlehnung an den realen Parlamentsbetrieb im...

  • Kamen
  • 12.06.15
Überregionales
Hubert Hüppe hatte sich wieder Gäste nach Berlin eingeladen: 50 waren der Einladung gefolgt und erlebten ein interessantes Wochenende.

50 Besucherinnen und Besucher aus dem Kreis Unna erleben Berlin hautnah

Auf Einladung des heimischen CDU Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchten fünfzig politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Schwerte, Fröndenberg, Holzwickede, Bönen, Kamen und Unna für drei Tage die Bundeshauptstadt. Die vom Bundespresseamt (BPA) organisierte Reise bot den Gästen Einblicke in die Geschichte Deutschlands, aber auch die Entscheidungsabläufe des Deutschen Bundestags sowie aktuelle politische Ereignisse. Bereits am ersten Tag besuchten die Teilnehmerinnen und...

  • Unna
  • 26.03.15
Politik
Die Besuchergruppe vor der Reichstagskuppel - ohne Hubert Hüppe.

Gruppe aus Bergkamen und Holzwickede blickte hinter die Kulissen des Bundestages

Um sich über die Arbeit des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe in Berlin zu informieren, besuchte eine Gruppe aus Bergkamen und Holzwickede die Bundeshauptstadt. Kernstück des Berlinaufenthaltes stellte ein Vortrag mit Erläuterungen zu Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes dar. Als Höhepunkt des Besuches stand die Besichtigung des Plenarsaals und der Reichstagskuppel auf dem Programm. „Den...

  • Unna
  • 23.10.14
Politik
Am 25. Mai wird gewählt - und die Parteien beginnen mit dem Schlagabtausch
3 Bilder

Heiße Phase eröffnet: Unnas SPD und CDU im Schlagabtausch

Am vergangenen Dienstag hatte die Kreis-SPD ihr Wahlprogramm auf einem außerordentlichen Parteitag in Lünen beschlossen. Unnas CDU-Abgeordneter Hubert Hüppe kommentiert wahlkampfgerecht: Dietmar Köster, Professor for Sozialwissenschaften an der FH Dortmund und neuer Kandidat für die Europawahl 2014, ehrte die Delegierten des außerordentlichen Unterbezirksparteitag der SPD im Kreis Unna in Lünen mit einem Grußwort. Er stimmte die Anwesenden ein auf den bevorstehenden Europawahlkampf. Vor...

  • Unna
  • 27.02.14
Ratgeber
Hubert Hüppe talkt am Mittwoch in der ARD bei Anne Will. Foto: Archiv

Hüppe im TV: "Gibt es ein glückliches Sterben?"

Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe diskutiert am Mittwoch, 20. November um 22.45 Uhr, auf Einladung von Anne Will in der ARD zum Thema "Gibt es ein glückliches Sterben?". Hubert Hüppe nimmt an der Sendung als Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen sowie als Urheber eines Gesetzesentwurfes zum Verbot von organisierter Sterbehilfe teil. Neben ihm werden an der Diskussion der Autor Tilman Jens, Sohn des Rhetorik Professors Walter Jens, die...

  • Kamen
  • 19.11.13
Überregionales
Unnaer, Kamener und Holzwickeder beim abendlichen Treffen mit Hubert Hüppe in der Oranienburger Straße.
2 Bilder

Delegation aus Unna, Kamen und Holzwickede zu Gast bei Hubert Hüppe

Unna/Kamen/Holzwickede/Berlin. Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe reisten zwölf Besucher aus Unna, Kamen und Holzwickede bei strahlendem Sommerwetter nach Berlin. Der Besuch umfasste neben einer ausgedehnten Stadtrundfahrt viele politische und historische Programmpunkte und Besichtigungen. So nahmen die Besucherinnen und Besucher an einer Führung im Centrum Judaicum der Stiftung Neue Synagoge Berlin teil, besichtigten das Holocaust-Denkmal, führten ein...

  • Unna
  • 16.07.13
Politik
Mit auf der „Promitour“: MDL Ina Scharrenbach, MDL Susanne Schneider, MDL Hartmut Ganzke, Landrat Michael Makiolla und MDB Hubert Hüppe.
Der KoKreis Unna: Ute Balkenohl, Kevin Glock, Arthur Gorny, Christoph Gräbe, Silke Klute
6 Bilder

Politiker im Erdbeerbeet

Mitten im Grünen fanden sich die Politiker wieder, die gemeinsam am Samstag mit dem Koordinierungskreis (KoKreis) der 72-Stunden-Aktion im Dekanat Unna unterwegs waren. Beim Besuch der Pfadfinder der DPSG Schwerte in der Schrebergartensiedlung „Amsel“ trafen Politiker der Kommune und des Bund- und Landestages auf eine große Baustelle: Damit der Begegnungstreff auch für Senioren barrierefrei begehbar ist, ließen die jungen Helfer Treppenstufen verschwinden. Doch damit sind die Pfadfinder...

  • Kamen
  • 17.06.13
Politik

Politischer Nachwuchs zu Gast in Berlin

Unna. Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchten 50 Mitglieder der Jungen Union (JU) des Kreisverbandes Unna für drei Tage die Bundeshauptstadt. Die gemischte Gruppe junger Erwachsener aus Bergkamen, Fröndenberg, Kamen, Lünen, Schwerte, Unna und Werne erwartete ein volles Besuchsprogramm, das sich vor allem an politischen Gesichtspunkten orientierte. Neben einer Stadtrundfahrt, einem Besuch des Dokumentationszentrums Topographie des Terrors und einer...

  • Unna
  • 12.06.13
Politik
Das Ziel der Direktkandidaten: Der Reichstag in Berlin.
6 Bilder

Direktkandidaten stehen Rede und Antwort

Die Bundestagswahl wirft ihre Schatten voraus: 100 Tage sind es bald noch, bis die Bürger wieder zur Urne schreiten dürfen. Grund genug, mal die Direktkandidaten im Kreis zu fragen, wie sie sich die Zeit bis zur Wahl vorstellen, was sie für Wünsche haben und was sie an ihrer Heimat schätzen. Viel Freizeit haben die Politiker nicht. Hubert Hüppes (CDU) Kalender ist als Bundestagsabgeordneter und als Beauftragter für die Belange behinderter Menschen gut gefüllt. „Ich freue mich allerdings...

  • Kamen
  • 11.06.13
Überregionales

Junge Union besucht Hubert Hüppe in Berlin

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchten 50 Mitglieder der Jungen Union (JU) des Kreisverbandes Unna bei strahlendem Frühlingswetter für drei Tage die Bundeshauptstadt. Die gemischte Gruppe junger Erwachsener aus Bergkamen, Fröndenberg, Kamen, Lünen, Schwerte, Unna und Werne erwartete ein volles Besuchsprogramm, das sich vor allem an politischen Gesichtspunkten orientierte. Neben einer Stadtrundfahrt, einem Besuch des Dokumentationszentrums Topographie...

  • Kamen
  • 17.05.13
Politik
Angela Merkel zu Gast beim Jahresempfang von Hubert Hüppe. Foto: privat

Hoher Besuch: Angela Merkel zu Gast bei Hubert Hüppe

Diese Woche begrüßte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe über 400 Gäste zu seinem diesjährigen Jahresempfang in Berlin. Besonderer Höhepunkt des Abends war der Besuch von Bundeskanzlerin Merkel, die sich für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an der Gesellschaft und mehr Inklusion aussprach. Ein wichtiger Schritt hierzu könne der gemeinsame Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Schülern sein. „Wir lernen fürs Leben im gemeinsamen...

  • Kamen
  • 17.05.13
LK-Gemeinschaft
Hubert Hüppe hält demnächst eine Rede im Deutschen Bundestag.  Foto: huberthueppe.de

Hüppe scheint noch nicht im Bundestag angekommen zu sein...

Etwas stutzig machte mich die Ansage auf Hubert Hüppes Anrufbeantworter im Bundestag. Groß und deutlich steht die Berliner Telefonnummer im Briefkopf des Bundestagsabgeordneten. Wahrscheinlich sein Büro, dachte ich und wählte die Nummer mit der Vorwahl 030. Doch was folgte, war eine "anonyme" Ansage von einem Anrufbeantworter: Kein Name und kein "Guten Tag" - nur eine weibliche Stimme, die hell und freundlich zwitschert: "Hallooooo, ich feue mich über eure Mail!" Wer ist denn das, lieber...

  • Kamen
  • 09.11.12
  •  1
Politik
Hubert Hüppe hält seine erste Rede im Bundestag. Foto: huberthueppe.de

Und da ist er wieder: Hüppes erste Rede im Bundestag

Bedingt durch den tragischen Tod des CDU-Bundestagsabgeordneten Jürgen Herrmann aus Höxter, darf Hubert Hüppe nun für den Rest der laufenden Legislaturperiode wieder im Berliner Reichstag sitzen. Denn Hüppe war der nächste Nachrücker auf der NRW-Landesliste der Christdemokraten. Hubert Hüppe hält nun seine erste Rede im Bundestag, die wir an dieser Stelle abdrucken möchten: „Ohne die Beteiligung der Menschen mit Behinderung wird Inklusion nicht gelingen,“ betonte der Bundestagsabgeordnete...

  • Kamen
  • 09.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.