Alles zum Thema Humanismus

Beiträge zum Thema Humanismus

Überregionales
Drs. Ron Manheim, Literaturkenner, Kunsthistoriker, Humanist, Übersetzer und ehem. stellv. künstlerischer Direktor des Museums Schloss Moyland, hier vor einem Bild von Paula Modersohn Becker

Vier Fragen an .... heute: Drs. Ron Manheim - Kunsthistoriker, Übersetzer und Humanist

Ron Manheim ist für mich in erster Linie jemand, der sich für die Würde des Menschen engagiert und einsetzt, natürlich auch ein bekannter Übersetzer, ein Kunstkenner und Kunsthistoriker. Als ehem. stellvertretender künstlerischer Direktor des Museums Schloss Moyland hat er dort eine wichtige und wertvolle Arbeit geleistet. Drs. Ron Manheim hat sich gerne bereit erklärt, an der Serie "Vier Fragen an ...." mitzuwirken. Dafür danke ich ihm auch im Namen vieler Leserinnen und Leser. 1. Als...

  • Kleve
  • 20.06.17
  •  4
Kultur

NEUE SERIE AUF WHAT'S THE STORY MORNING GLORY? KORTMANNS ONLINE ZEITUNG - FILME, DIE SICH AUCH XXXXXLÖCHER ANSEHEN SOLLTEN (MOVIES FOR XXXHOLES TOO)

NEUE SERIE - FILME, DIE SICH AUCH XXXXXLÖCHER ANSEHEN SOLLTEN (MOVIES FOR XXXHOLES TOO) FOLGE 1 - FIGHT CLUB VON THILO KORTMANN Dortmund - 62 Milliardäre besitzen so viel Geld wie 3,6 Milliarden Menschen auf dieser Welt. Klar, dass da auch der Ottonormalbürger all die Luxusgegenstände haben will, die die Schönen und Reichen besitzen. Das zeigt auch der steigende Absatz von SUV (Sport Utility Vehicle). Leasing und Ratenzahlung macht "fast" alles möglich. Klar, dass die Gier- und...

  • Dortmund-City
  • 29.01.16
Kultur
Dörte Hundrieser (v. l.), Annette Burger, Reile Hildebrandt-Junge-Wentrup und Siegrid Feilen während der Installation der Pankok-Ausstellung in der Christus-Kirche.

"Anwältin der Schöpfung": Werke von Eva Pankok in der Christuskirche ausgestellt

Die Bilder sind fast alle von dem Licht und der wild anmutenden Natur der Provence inspiriert. Auch im Alter von mittlerweile 90 Jahren fährt Eva Pankok zweimal im Jahr nach Frankreich, um die Ruhe zu finden, die sie zum Malen braucht. Ab Sonntag, 30. August, werden unter dem Titel „Hommage an die Schöpfung“ rund 30 ihrer Werke in der Christuskirche zu sehen sein. Die Tochter des bekannten Grafikers, Designers und Bildhauers Otto und der Journalistin und Verlegerin Hulda Pankok, erlebte die...

  • Gladbeck
  • 27.08.15
  •  1
Überregionales
Foto: Michael Gertzen

Nur allzu menschlich

Hochmut (Eitelkeit, Stolz, Übermut) Geiz (Habgier) Wollust (Ausschweifung, Genusssucht, Begehren) Zorn (Wut, Rachsucht) Völlerei (Gefräßigkeit, Maßlosigkeit, Selbstsucht) Neid (Eifersucht, Missgunst) Faulheit (Feigheit, Ignoranz, Trägheit des Herzens) Und das soll "menschlich" sein? Jeder kennt die sieben Todsünden. Kein Zweifel dass es keine schönen Gefühle sind, niemand will sie haben und doch sind sie immer um uns herum, verstecken sich und allzu oft bemerken wir...

  • Wesel
  • 29.11.12
  •  21