Insekten

Beiträge zum Thema Insekten

Natur + Garten
4 Bilder

Gemeinsam Hardt
Paradies für Vögel und Insekten

Der Hardter Tennisverein (HTV), die „Ideenschmiede Hardt“ und die Bewohner des LWL-Wohnheims wünschen sich ein Insekten- und Vogelparadies auf der Hardt. Auf einer vorhandenen Grünfläche soll sich zusätzlicher neuer Lebensraum für Insekten und Vögel entwickeln. Bienenfreundliche Stauden – Lungenkraut, Natternkopf, Wiesensalbei, Katzenminze, Borretsch, wilder Majoran – ergänzen bereits wachsende Wildblumen. Für die dadurch angelockten Insekten bietet ein Hotel Nist- und Überwinterungshilfe....

  • Dorsten
  • 23.11.20
  • 1
Natur + Garten
Bis zum 31. Oktober haben interessierte Bürger die Möglichkeit, Potenzialflächen für Wildblumenwiesen bei der Gemeindeverwaltung Schermbeck einzureichen.

Flächen werden im Frühjahr umgewandelt
Potenzialflächen für Wildblumenwiesen gesucht

Bis zum 31. Oktober haben interessierte Bürger die Möglichkeit, Potenzialflächen für Wildblumenwiesen bei der Gemeindeverwaltung Schermbeck einzureichen. Die Gemeinde wird nach dem Einsendeschluss prüfen, welche Flächen im nächsten Frühjahr in Biotope für Insekten umgewandelt werden sollen. Mit der Aktion möchte die Gemeinde einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt und gegen das Massensterben innerhalb der Insektenwelt leisten.

  • Dorsten
  • 04.10.19
Natur + Garten
Klein und gemein: Zecken können verschiedene Krankheiten übertragen. Foto: Archiv

Kleine Parasiten: Wie entferne ich Zecken richtig?

Naturliebhaber, die sich viel im Freien aufhalten, bewegen sich im Revier der Zecken. Die Blutsauger können Krankheitserreger an Mensch und Tier weitergeben. Daher sind Vorsorgemaßnahmen wie die richtige Kleidung, die Verwendung von insektenabweisenden Sprays sowie das gründliche Absuchen des Körpers nach einem Aufenthalt in der Natur und eine Impfung gegen eine Infektion mit dem Frühsommer-Mengingoenzephalitis-(FSME-) Virus so wichtig. Sollte doch einmal eine Zecke zugestochen haben, gibt es...

  • Gladbeck
  • 17.08.17
  • 2
Natur + Garten
Unsere treue Teilnehmerin Anja Schmitz hat diesen Kater fotografiert. Welchen tierischen Hausgenossen hattet Ihr denn so vor der Linse?
161 Bilder

Foto der Woche 42: Tierisch pfiffige Mitbewohner

In dieser Woche widmen wir uns beim Foto der Woche den tierischen Mitbewohnern: Habt Ihr einen Vogel? Einen heftigen Kater? Oder geht Ihr vor die Hunde ;-) - wir freuen uns wie immer auf Eure Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es auf unserer zeitlosen Themenseite Foto der Woche. => wer mitmachen möchte, muss im Lokalkompass REGISTRIERT sein...

  • Essen-Süd
  • 20.10.14
  • 50
  • 49
Ratgeber
Das Veterinäramt warnt vor einer "akuten Kriebelmückegefahr" im Vest. (Hinweis: auf dem Bild ist keine Kriebelmücke zu sehen) Foto: Frank Hollenbach/ pixelio.de

Kreis Recklinghausen: Veterinäramt warnt vor "akuter Kriebelmückengefahr"

Auf eine „akute Kriebelmückengefahr“ weist das Veterinäramt des Kreises Recklinghausen hin. Nach Mitteilung des Deutschen Wetterdienstes wurden am Wochenende landesweit die Kriterien zur Auslösung der Kriebelmückenwarnung erreicht. Landwirte im Vest sollten ihre Tiere auf der Weide deshalb aufmerksam beobachten und möglicherweise in den Stall bringen. Zu den Massenflügen der Kriebelmücken mit hoher Stechintensität kommt es verstärkt nach einem Wechsel von einer Schlechtwetterperiode zu einer...

  • Recklinghausen
  • 03.05.12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.