Integrationsrat

Beiträge zum Thema Integrationsrat

Kultur
56 Programmpunkte sind Bestandteil der "Interkulturellen Woche", sie bietet damit mehr als in den vergangenen Jahren.

Interkulturelle Woche mit mehr Vielfalt

Die "Interkulturelle Woche" geht in die 27. Runde. Sie findet in diesem Jahr unter dem Motto "Vielfalt verbindet" statt. Auftakt ist am Freitag. Von Ausstellungen, Diskussionen, Festen, Seminaren, Lesungen und Theateraufführungen ist alles dabei. Insgesamt 56 Veranstaltungen zeigen die Vielfalt der Bevölkerung dieser Stadt. „Jeder Herner kann im Programm etwas für sich finden“, verspricht Muzaffer Oruc, Vorsitzender des Integrationsrates. Durch die Vielzahl der Angebote konnten auch die...

  • Herne
  • 11.09.17
Politik

Erdogan zeigt sein wahres Gesicht- Nazivergleich mit Deutschland ist widerwärtig!

Recep Erdogan zeigt mal wieder sein wahres Gesicht. Erdogan vergleicht Deutschland mit einem gut funktionierenden Präsidialsystem. Das ist ein Skandal. Das müssen wir uns von so einem machtbesessenen Menschen nicht bieten lassen. Ich erwarte, dass der Integrationsrat und Nurten Öcelik sich davon distanzieren. Mit dieser Aussage untermauert Erdogan sein Streben nach Machtausbau." In einem Einheitssystem wie der Türkei kann ein Präsidialsystem sehr gut bestehen. Es gibt aktuell Beispiele in der...

  • Herne
  • 02.01.16
  • 24
  • 4
Politik
Dicke Leitfäden für Europa- und Kommunalwahl: Wahlteam-Leiterin Cordula Sorci (re.) und Bianca Hudziak. Foto: A. Thiele

Drei Wahlen an einem Tag / Schlaflos in Herne

Vor Wahlen schläft Cordula Sorci immer schlecht. Dann nimmt der Druck auf die Leiterin des städtischen Wahlteams kräftig zu. Doch trotz aller Tücken der Dreifach-Abstimmmung am 25. Mai (Europawahl, Kommunalwahl, Wahl zum Integrationsrat) haben Sorci und ihre Mannschaft alles im Griff. „So schlimm wie dieses Mal war‘s noch nie“, seufzt Cordula Sorci und deutet auf die dicken Leitfäden für Europawahl und Kommunalwahl, die bestimmt keine spannenden Schmöker sind. Wahlberechtigt für die...

  • Herne
  • 14.03.14
Kultur
Tierisch zugehen wird es bald nicht mehr im Heimat- und Naturkunde-Museum in Unser Fritz.  
Wie schon berichtet, wird der Schwerpunkt auf die Stadtgeschichte seit Beginn der Industriealisierung gesetzt. Historiker Ralf Piorr hat ein Konzept entwickelt, das nun Stück für Stück umgesetzt wird.  Seite 3        Montage: Erler
2 Bilder

Mensch im Mittelpunkt / Heimatmuseum wird neu gestaltet

Man wolle im Heimatmuseum die Geschichte vom Menschen her erzählen, erklärte Museumsleiter Dr. Oliver Doetzer-Berweger im April letzten Jahres an dieser Stelle. In den Monaten zuvor war die Neuausrichtung der Räume an der Unser-Fritz-Straße Thema in den bürgerschaftlichen Gremien der Stadt gewesen. In „Arbeitsteilung“ mit Schloss Strünkede, das die alte Geschichte der Region zeigt, soll das Wanner Haus sich in Zukunft dem Zeitraum ab Beginn der Industrialisierung widmen. Diese Zukunft hat...

  • Herne
  • 19.02.13
  • 5
Politik
14 Bilder

Für ein friedliches Miteinander

Mit einem großen Fest in der Aula der Realschule Crange wurde jetzt die 22. Interkulturelle Woche eröffnet. Die Fotos finden Sie auf unserer Homepage www.lokalkompass.de/herne bzw. www.lokalkompass.de/wanne-eickel. Beim Fest plädierten (von links) Birgit Klemczak (stellv. Bürgermeisterin), Muzaffer Oruc (Vorsitzender Integrationsrat) sowie Nurten Özcelik und Gülay Tümen-Dereli (Stellvertreter) für ein friedliches Zusammenleben von Deutschen und Nichtdeutschen (2. Foto). Morgen (27. 9.) gibt es...

  • Herne
  • 25.09.12
Überregionales
Die Mitglieder des Integrationsrates...
2 Bilder

Lebhafte Diskussion über Integration

„Wenn ich mich mit meinen türkischen Freunden unterhalte und dann ein Deutscher dazukommt, rede ich auf Deutsch weiter. Ich lege großen Wert darauf, dass alle verstehen, was gesagt wird, nur so kann man Missverständnissen vorbeugen“, erzählt Lole. „Sie ist richtig eingedeutscht“, meint Xenia, doch dieser Begriff kommt in der Runde nicht wirklich gut an. „Wie wäre es denn mit ‚deukisch‘“, schlägt Karim Volker Sebbahi Marciniak vom Integrationsrat vor und erntet dafür beifälliges Lachen. In...

  • Herne
  • 06.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.