Internet

Beiträge zum Thema Internet

Wirtschaft
Allen Bürgern im Gemeindegebiet Alpen, die gegenwärtig weniger als 30 Mbit/s Bandbreite erhalten, steht die "Tür offen", noch bis Samstag, 19. September, dieses Jahres einen kostenlosen Glasfaseranschluss zu beantragen. (Symbolfoto)

Betroffene Haushalte können noch bis 19. September 2020 erforderlichen Antrag stellen
Glasfaser für die "weißen Flecken" in Alpen

Die Gemeinde Alpen hat - im Interesse der Alpener Bürgerschaft - einen Förderantrag für den Ausbau der sogenannten "weißen Flecken" mit Glasfaser gestellt und auch bewilligt bekommen. Sowohl Bund als auch Land fördern diesen Ausbau mit insgesamt 5 Millionen Euro; der Eigenanteil der Gemeinde liegt bei 500.000 Euro. Nach einer aufwändigen Vorbereitungs- und Ausschreibungsphase steht allen Bürgern im Gemeindegebiet, die gegenwärtig weniger als 30 Mbit/s Bandbreite erhalten, heute die "Tür...

  • Alpen
  • 17.09.20
Kultur
Nix da - nur fürs Foto legen sich Patrick Depuhl und Judy Bailey in die Hängematte. Trotz Corona-Krise ist das Künstlerehepaar aus Alpen sehr aktiv.
2 Bilder

Ermutigung für Engagierte
Das neue Album von Judy Bailey und Patrick Depuhl hat biographischen Bezug

Was macht eine Sängerin in Zeiten der Corona-Pandemie? "Arbeiten!", lacht Judy Bailey. Zwar gibt es derzeit kaum noch Präsenzauftritte vor großem Publikum, aber das Ehepaar Bailey-Depuhl hat seine Aktivitäten kurzerhand ins Internet verlegt. Von Christoph Pries In "normalen Zeiten" sind Judy Bailey und Patrick Depuhl häufig auf Reisen. In 30 Ländern trat Judy Bailey mittlerweile auf. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Deutschland. Aufträge kommen über eine Agentur aber auch über die...

  • Xanten
  • 14.07.20
Vereine + Ehrenamt
Fridays for future auch in Xanten: Demonstration auf dem Großen Markt im September 2019.

Auf Grund der Corona-Pandemie findet der Protest am 24. April 2020 online statt
Globaler Klimastreik von Fridays for Future in Xanten - wegen Corona ins Netz verlegt

Am Freitag, 24. April 2020 findet der fünfte globale Klimastreik von Fridays for Future statt. Auch Xanten wird sich an den Aktionen beteiligen.", so Marit Weichold von der Fridays for Future Ortsgruppe Xanten. Doch anders als bei den vergangenen Aktionstagen werden diesmal allerdings keine Menschenmassen auf den Straßen für Klimagerechtigkeit protestieren: Auf Grund der Corona-Pandemie ruft Fridays for Future zu alternativen, gesundheitlich unbedenklichen Protestformen...

  • Xanten
  • 22.04.20
  • 1
Ratgeber

Bildungsoffensive im Einzelhandel / Seminarveranstaltung von Handelsverband und Volkshochschule
Internetseiten bauen (für Anfänger): Moderne Websites mit HTML5 und CSS3

HTML5 und CSS3 sind die Web-Standards der Zukunft, schon heute werden sie von vielen Browsern unterstützt. Der Kurs richtet sich an Personen, die beruflich oder privat eine gut gestalteteHomepage planen, erstellen und auf einem Server veröffentlichen wollen. Voraussetzung: Solide Internet- und Betriebssystemkenntnisse (Windows, MacOS). Sicherer Umgang mit dem Datei-Manager (Windows-Explorer, Finder), HTML-Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Das Seminar findet statt von Montag, 27....

  • Wesel
  • 13.01.20
Politik

Wie feige Zwerge unter der virtuellen Tarnkappe den aufrechten Meinungshelden zusetzen
Eure Erfahrungen mit Hate Speech im Netz

Die Älteren unter Euch kennen wahrscheinlich die Nibelungen-Sage. In deren Verlauf kämpft Siegfried von Xanten gegen den Zwerg Alberich, der über einen gewaltigen Schatz wacht. Letzterer ist ein echt übler Kerl, der sich feige unter einer Tarnkappe verbirgt. Solange diese den Zwerg unsichtbar macht, muss der wackere Held mächtig einstecken. Warum ich Euch das erzähle? Na weil ich eine Einleitung formulieren will, mit der ich auch Silberrücken-Publikum für ein junges Thema interessiere. Es...

  • Wesel
  • 04.10.19
  • 3
  • 2
Kultur
Der Mann hat den Durchblick: Maxi Gstettenbauer bedient die Klischess über die Computer-Nerds. Kann er machen, weil er selber einer ist.

Maxi Gstettenbauer gibt in Sonsbeck auch den Klischees über Computer-Nerds Futter
Mal so richtig die Sau rauslassen

„Ich erzähle, Du lachst“. Klingt einfach, ist es aber nicht. Es sei denn, man heißt Maxi Gstettenbauer, kam als überzeugter Digital Native in Niederbayern zur Welt, lebt in Köln und bekennt sich dazu, „lieber Maxi als normal“ zu sein. Sonsbeck. Dann hat man die besten Voraussetzungen, um Geschichten rauszuhauen, bei denen die Zuschauer sich zwei Stunden lang vor Lachen nicht mehr halten können. Wer möchte, kann sich am Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr im Sonsbecker Kastell hiervon überzeugen....

  • Sonsbeck
  • 22.03.19
Ratgeber
Von einem schönen Urlaub am Gardasee können die Betrogenen nur träumen. Foto: pixabay

Polizei warnt vor Urlaubsportal im Internet - Urlauber stehen in Italien vor verschlossenen Türen

In Aussicht stand ein komfortables Ferienhaus am Gardasee. Doch die Urlaubsvorfreude wehrte nicht lange. Denn nach einer Vorabzahlung mussten die Kunden schnell feststellen, dass ihr Vermieter nicht mehr erreichbar war.Der Dortmunder Polizei, aber auch Kollegen in anderen Bundesländern sind in den vergangenen Wochen mehrere mutmaßliche Betrugsfälle bekannt geworden. In allen Fällen hatten Urlauber über die Internetseiten www.feriensommer-domizile.de, www.feriensommer-domizile.com oder...

  • Dortmund-City
  • 23.07.18
  • 1
  • 9
Politik

Willkommensportal für Zugewanderte: Der Kreis Wesel hat seine Internetseiten erweitert

... im Kreis Wesel ist online / Für eine gelingende Erstorientierung und Integration Kreis Wesel. Im Kreis Wesel mit seinen 13 kreisangehörigen Kommunen finden viele neuzugewanderte Menschen eine neue Heimat. Transparente und gebündelte Informationen über Integrationsangebote und das gemeinsame Zusammenleben sind entscheidend für eine gelingende Erstorientierung und die weitere Integration in unsere Gesellschaft. Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Wesel hat für alle zugewanderten...

  • Wesel
  • 11.04.18
Ratgeber
So sieht sie aus - die Internetseite des Kreises Wesel. Screenshot: der Weseler

www.kreis-wesel.de am Wochenende offline!

Achtung: Die Internetseite des Kreises Wesel - www.kreis-wesel.de - ist am Wochenende, 10. und 11. März, nicht erreichbar. Grund sind Wartungsarbeiten an zentralen IT-Sytemen. Auch die Reservierung von Wunschkennzeichen, KITA-Online und die Nutzung von anderen Online-Diensten ist am kommenden Wochenende, 10. und 11. März, leider nicht möglich.

  • Wesel
  • 08.03.18
Politik
Die Zeiten ändern sich ....
3 Bilder

Entwicklungsagentur: Rund ums Thema "Soziale Medien" (Das neue Programm ist da!)

Auch in diesem Jahr bietet die EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel (EAW), in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der gastgebenden Städte und Gemeinden, Unternehmerinnen und Unternehmern sechs Themenabende an. Jeder Informationsabend beinhaltet einen eineinhalbstündigen fachlichen Input mit der anschließenden Möglichkeit zum „Netzwerken“ und zum Austausch. Einen bestimmten Branchenfokus gibt es dabei nicht. „Es werden unterschiedliche Themen aufgegriffen, die für kleinere und...

  • Wesel
  • 21.02.18
Ratgeber

Achtung: Online lebt man länger ..... den Digitalen Nachlass rechtzeitig regeln

Internet-User verfügen über Nutzer-Accounts bei E-Mail-Providern, hinterlassen ihr Profil in Berufsportalen oder bei sozialen Netzwerken, haben oftmals auch ein Abo bei einem Musik-Streaming- oder Spiele-Anbieter abgeschlossen. Bei ihren Aktivitäten im Netz hinterlassen sie überall Spuren. Deren Fülle ist für Nutzer selbst irgendwann kaum noch überschaubar. Im Todesfall haben Angehörige mit der weiter existierenden Datenflut etwa bei Facebook oder durch ein noch gültiges Online-Abo dann häufig...

  • Wesel
  • 23.10.17
  • 1
WirtschaftAnzeige
Die Teilnehmer bei der Präsentation vor der Lokalpresse.

Leckerchen aus der Heimatregion: Der "Feines vom Land Online-Shop" ist jetzt im Netz

Unter der Internetadresse www.feines-vom-land.de werden ab sofort regionale Spezialitäten vom Niederrhein und aus dem westlichen Münsterland online zu bestellen sein. 23 Erzeugerbetriebe haben hierzu zum Starttermin am 16. Oktober 2017 129 Produkte online gestellt. "Die niederrheinisch-westfälische Erzeuger-Initiative "Feines vom Land" ist seit dem Jahr 2011 von wenigen Einzelbetrieben zu einer innovativen und unter dem Dach des Genussregion Niederrhein e.V. zu einer über die Grenzen der...

  • Wesel
  • 17.10.17
Politik
Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein.
3 Bilder

KRZN geht mit der Zeit: Landtagswahl-Ergebnisse live verfolgen via Smartphone und Tablet

Die Wahlergebnisse im Kreis Wesel werden ab sofort auch für Smartphone und Tablet-PC übersichtlich aufbereitet. Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) hat die Wahlergebnis-Seite wahl.krzn.de zu diesem Zweck neu designt. Sie passt ihre Darstellung nun mobilen Geräten an und ist auch für Menschen mit Sehbehinderung leichter nutzbar. „Wir haben das Layout der Seite pünktlich zur Landtagswahl am 14. Mai völlig überarbeitet“, betont Sabine Klessa-Tönnes vom KRZN. Egal ob Nutzer nun mit...

  • Wesel
  • 07.05.17
  • 1
Ratgeber
Mann hält Notebook und Internet in der Hand

Bringt weiter: Der neue Internetauftritt der Bundesagentur für Arbeit

Zeitgemäße Optik, klare Navigation, großes Informationsangebot: www.arbeitsagentur.depräsentiert sich seit kurzem in einem neuen Design. Das Onlineportal der Bundesagentur für Arbeit (BA) bietet allen Bürgern und Kunden der BA zahlreiche Services und Informationen, die auf ihre individuelle Lebenslage abgestimmt sind. Ob man Fragen rund um die Berufswahl hat, Kindergeld beantragen möchte oder einen neuen Job sucht: Über die neuen thematischen Einstiege kommen die Nutzer schnell zum Ziel, egal...

  • Wesel
  • 10.01.17
Ratgeber
2 Bilder

DSL oder Glasfaser: Lohnt sich ein Wechsel?

Ob Strom, Gas oder Internet, der Bürger in Deutschland ist meistens skeptisch, wenn es um Neuverträge und Preisvergleiche geht. Verständlich ist es – denn viele Anbieter überfluten die Kunden mit Informationen und undurchschaubaren Preismodellen, die angeblich alle Geld sparen sollen – es meistens aber nicht tun. Ähnlich ist es auch bei der Wahl zwischen herkömmlichen DSL und einem eigenen Glasfaseranschluss Zuhause. Was dem einen Freude bereitet, treibt beim anderen die Schweißperlen auf die...

  • Hamminkeln
  • 10.11.16
  • 5
  • 1
Politik
"Eine Zensur findet nicht statt", heißt es in Artikel 5 des Grundgesetzes.
2 Bilder

"Eine Zensur findet nicht statt": Über Meinungsfreiheit im Internet

Das Recht auf Meinungsfreiheit ist nicht nur im deutschen Grundgesetz, sondern auch in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen festgehalten. Zweifellos ist das die Meinungsfreiheit für unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaft von nicht zu überschätzender Wichtigkeit. Entsprechend sollte es für jedermann im eigenen Interesse sein, dieses Recht zu schützen – sei es im Büro, auf der Straße oder im Internet. Die Gründe dafür sollten bekannt sein: Eine freie...

  • Essen-Süd
  • 07.09.16
  • 38
  • 18
Überregionales
Die "Online-Omi" lässt sich nicht unterkriegen, egal welchen Widrigkeiten sie auch begegnet.
2 Bilder

Bücherkompass: Von digitalen Omis und der Internet-Spezies

Willkommen beim Bücherkompass. Hier gibt es jeden Dienstag Literatur für Kopf und Herz. In dieser Woche widmen wir uns dem digitalen Leben der heutigen Zeit. Klar, die Jugend wächst mit einem Bein im Internet auf, aber auch die älteren Generationen müssen sich nicht verstecken, wie die "Online-Omi" von Renate Bergmann beweist. Renate Bergmann: Das bisschen Hüfte, meine Güte Renates Rollator rollt und rollt, aber nicht vollkommen rund: 82 Jahre, 4 Ehemänner und 3000 Flaschen Korn haben...

  • 28.06.16
  • 7
  • 9
Politik

Niederrhein 4.0 – IHK startet aktuelle Online-Umfrage zur Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert nahezu alle Unternehmen und Branchen. Vernetzte Produktion, verbesserte Produkte und neue Geschäftsmodelle bieten unzählige Möglichkeiten für Unternehmenswachstum, insbesondere im produzierenden Gewerbe. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve startet eine Umfrage, um von den Betrieben zu erfahren, wie sie diese bei aktuellen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen unterstützen kann. Die Kurzumfrage beinhaltet acht Fragen...

  • Duisburg
  • 24.03.16
Ratgeber

Das Netz vergisst nicht!

Kürzlich, ich traute meinen Augen nicht, sah ich ein Bild in Facebook, welches ich dort nie veröffentlicht hatte, mit der Facebookbemerkung 'Erinnerung, vor 33 Jahren..' Ich bin kein Facebookfreund, benutze Facebook eigentlich nur als 'Sehmann', durchswitschen und staunen, was die Leute so preis geben!! Dieses besagte Bild wurde einem Beitrag entnommen, den ich 2009 im Blog von DerWesten gepostet hatte. Leider wurde der Blog sang und klanglos vom Netz genommen und somit waren alle...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.01.16
  • 4
  • 5
Ratgeber
eigene Collage
2 Bilder

Stromausfall in Rechenzentrum legt(e) nicht nur den Lokalkompass lahm...

21.11.2015/ ergänzt am 22.11.2015, 11.11 Uhr Eine gravierende technische Störung in einem Rechenzentrum in Gütersloh hat am Samstagvormittag ab ca. 09.20 Uhr mehrere Webseiten über Stunden hinweg (bis ca. 14.30 Uhr) offline gesetzt. Nach bisherigen Informationen der DPA war bei einem Provider in der Anlage in Nordrhein-Westfalen der Strom ausgefallen, wodurch technische Geräte so sehr beschädigt wurden, daß sie nicht mehr in Betrieb genommen, sondern ausgetauscht werden mussten. Die...

  • Xanten
  • 21.11.15
  • 19
  • 5
Ratgeber

Herausforderungen des Internets: IHK berät Unternehmer am 12. November

Das Internet bietet Menschen, die sich selbstständig machen, viele Möglichkeiten und stellt gleichzeitig eine große Herausforderung dar. Die Gründungsberater der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve helfen Unternehmern in den Startlöchern dabei, das Internet für zielgerichtetes und wirkungsvolles Marketing bestmöglich zu nutzen. Bei der Infoveranstaltung „MakeIT“ am 12. November werden die Grundlagen geklärt. Die kostenfreie Informationsveranstaltung „MakeIT –...

  • Duisburg
  • 06.11.15
Politik

Schluß mit Vorurteilen - warum Flüchtlinge Smartphones besitzen (müssen!)

Im Rahmen der vielen Debatten rund um die Flüchtlinge, die NRW im Allgemeinen und Herten im Besonderen erreichen, taucht ein ganz bestimmter Satz - in beliebiger Ausgestaltung - immer wieder auf: "die haben ja alle Smartphones!" Meist gefolgt von empörten Kommentaren und ganz viel versteckter oder offener Fremdenfeindlichkeit. Da ich persönlich in den zurückliegenden Wochen etliche Male mit diesem Thema konfrontiert wurde, möchte ich die Gelegenheit nutzen, an dieser Stelle mal mit diesem...

  • Herten
  • 10.08.15
  • 5
  • 12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.