Islam

Beiträge zum Thema Islam

Ratgeber
2 Bilder

SEMINARE
Die Grundwerte der Verfassung Referent:Der neutrale Staat

Die Grundwerte der Verfassung Referent: Prof. Dr. Reiner Tillmanns Nr.1: Der neutrale Staat Staat ohne Gott? Ist der Staat gottlos. Was bedeutet religionsneutral? Neutralisiert der Staat alle Religionen. Der Sinn des Neutralitätsgebotes und warum es wichtig für das friedliche Zusammenleben ist. In dieser Veranstaltung wird das Neutralitätsgebot des Staates erläutert und diskutiert. Sonntag 24.02.2019, 12.00 – 15.00 Uhr ( mit Mittagessen) Nr.2 : Das Recht auf...

  • Wanne-Eickel
  • 03.02.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Einladung : Tag der offenen Tür

Muslimisches Gemeindeleben in Deutschland Wie leben Muslime eigentlich in meiner Stadt? Was machen sie in den Moscheen? Warum werden die Schuhe beim Eingang der Moschee ausgezogen? Was wird in den Gemeinden den Kindern beigebracht? Wird in den Moscheen nur gebetet? Dürfen Frauen auch rein? Muss ich beim Besuch einer Moschee ein Kopftuch tragen? Die islamische Gemeinde Herne- Röhlinghausen ermöglicht hier Einblick in das Gemeindeleben der Muslime in Röhlinghausen. Im Rahmen des...

  • Wanne-Eickel
  • 01.10.18
Kultur
Vorfreude spricht aus diesen Gesichtern. Nach dem anstrengenden Fastenmonat Ramadan feiern Muslime auf der ganzen Welt das Fastenbrechen.

"Eid Mubarak" – Muslime in Deutschland beginnen das Fest des Fastenbrechens

Der Ramadan ist zu Ende, 30 entbehrungsreiche Tage liegen für viele Muslime auf der ganzen Welt zurück, an denen sie zwischen Sonnenaufgang und -Untergang weder gegessen noch getrunken haben. Am Freitag, 15. Juni, beginnt für sie das Fest des Fastenbrechens, einer der wichtigsten Feiertage der islamischen Welt. Kinder stehen bei dem dreitägigen Fest im Mittelpunkt, auch wenn sie – genau wie etwa Schwangere und ältere Menschen – nicht zum Fasten verpflichtet sind. Für sie bedeutet das...

  • 15.06.18
  •  19
  •  18
Ratgeber
3 Bilder

Einladung Veranstaltung: (Religiöse ) Radikalisierung junger Menschen Vorbeugen – Wahrnehmen – Handeln

Liebe Mitmenschen, im Rahmen des Förderprogramms KOMM AN NRW organisiert unsere Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Fragen und Unsicherheiten rund um die Themenfelder Radikalisierung können von Jugendlichen und deren Umfeld unterschiedlich wahrgenommen werden. Teilweise führen Diskussionen zwischen dem Jugendlichen und Eltern, Lehrer*innen oder Bezugspersonen eher zur Verschärfung der Situation, wobei der Jugendliche besonders...

  • Wanne-Eickel
  • 15.04.18
Ratgeber
4 Bilder

Einladung Veranstaltung : Wir lernen uns kennen. Christentum

Liebe Mitmenschen, im Rahmen des Förderprogramms KOMM AN NRW organisiert unsere Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Was ist Gründonnerstag, Karfreitag oder Ostersonntag? Was hat der Hase mit Jesus zu tun? Oder der Fisch auf dem Kreuz? Und der Hahn auf dem Kirchturm? War Jesus ein Jude? Glauben die Christen auch an das Alte Testament? Wenn ja gilt das Schweinefleischverbot auch für Christen? Die Veranstaltung bietet die...

  • Wanne-Eickel
  • 15.04.18
Ratgeber
4 Bilder

Einladung Veranstaltung: Wir lernen uns kennen. Judentum

Liebe Mitmenschen, im Rahmen des Förderprogramms KOMM AN NRW organisiert unsere Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Was ist Judentum oder was ist ein Jude? Ist das Judentum einfach eine Religion? Ist es eine kulturelle Identität oder eine ethnische Gruppe? Sind Juden eine Gruppe von Menschen oder sind sie eine Nation? An was glauben Juden und glauben sie alle an das Gleiche? Wie leben sie in Deutschland? Und wie sind sie...

  • Wanne-Eickel
  • 15.04.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Einladung Veranstaltung: Wir lernen uns kennen. Islam

Liebe Mitmenschen, im Rahmen des Förderprogramms KOMM AN NRW organisiert unsere Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Gehört der Islam zu Deutschland? Wenn ja welche Auffassung des Islam gehört zu Deutschland welche nicht? Oder gehören nur die Muslime zu Deutschland? Und wer entscheidet darüber wer wohin gehört? Von welchem „Islam“ ist hier die Rede? Die Veranstaltung soll dabei helfen den Islam aus Sicht der Muslime zu betrachten...

  • Wanne-Eickel
  • 15.04.18
Ratgeber
3 Bilder

Einladung Veranstaltung: Was wir über Antisemitismus unter jungen Muslimen wissen - und was wir dagegen tun können.

Liebe Mitmenschen, im Rahmen des Förderprogramms KOMM AN NRW organisiert unsere Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Der Fall von religiösem Mobbing an einer Berliner Grundschule hat eine bundesweite Debatte ausgelöst. Ist der Islam grundsätzlich antisemitisch? Sind die muslimischen Kinder oder Flüchtlingskinder anfällig für Antisemitismus? Ist die Behauptung bestätigt, dass es unter Muslimen viel mehr Antisemitismus gibt als unter...

  • Wanne-Eickel
  • 15.04.18
Kultur
3 Bilder

Einladung Veranstaltung: Die freiheitlich-demokratische Grundordnung: Vorzüge, Gefährdungen und das Prinzip der wehrhaften Demokratie.

Liebe Mitmenschen, im Rahmen des Förderprogramms KOMM AN NRW organisiert unsere Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Die Würde des Menschen ist unantastbar. So steht es in unserem Grundgesetz. Entsprechend muss der Staat handeln um die Würde des Menschen zu schützen und zu gewährleisten. Wir können frei denken, uns frei äußern, wählen und uns frei bewegen. Wir müssen uns nicht täglich um unsere Leben fürchten. Nicht überall auf...

  • Wanne-Eickel
  • 15.04.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Einladung Veranstaltung : Die Grundwerte der Verfassung: Inhalte, Rangfolge und die Grenzen grundrechtlicher Freiheit.

Hallo Liebe Mitmenschen, im Rahmen des Förderprogramms KOMM AN NRW organisiert unsere Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Zurzeit erleben wir in der Gesellschaft eine lebhafte Grundwerte Debatte. So schrieb z.B. ein regionaler Politiker in seinem Blog „Diejenigen, die Schutz vor Verfolgung und Krieg suchen, werden in unserer Gesellschaft aufgenommen - ihnen wird geholfen. Als Gegenleistung erwarten wir ohne wenn und aber die...

  • Wanne-Eickel
  • 15.04.18
Überregionales
5 Bilder

Islamische Gemeinde Röhlinghausen auf Entdeckungsbesuch in der Kirche

Pfarrerin Saskia Karpenstein begrüßte zusammen mit Prädikant Wolfgang Tegeler am Nikolaustag eine Besuchsgruppe der Islamischen Gemeinde Röhlinghausen in der evangelischen Lutherkirche zu Röhlinghausen. Schon seit einiger Zeit bestehen gute Kontakte zwischen den Gemeindeleitungen, vermittelt durch Herrn Tuncay Nazik, den Vorstand der Islamischen Gemeinde. Bereits im Frühling hatten einige Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Gemeinde die Gebetsräume an der Rheinischen Straße...

  • Wanne-Eickel
  • 12.12.17
Überregionales
4 Bilder

Synagogenbesuch

„Hallo und Herzlich willkommen in der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen“ mit einem Lächeln auf dem Lippen, sportlich bekleidet, auf dem Sweatshirt Kreuz- Davidstern- Mond, abgebildet und damit für ein positive Überraschung gesorgt, hat die Gemeinde Mitarbeiter der Synagoge, Roman , die Kinder und Jugendlichen von der islamischen Gemeinde empfangen. Mit der „Einen Muslim, Christen, Juden begegnen“-Vorhaben die im Rahmen des Projekt INTERKULTUR RUHR , realisiert wird , möchten wir...

  • Wanne-Eickel
  • 12.12.17
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Weihnachten

„Eine frohe Botschaft. Die Geburt Jesus Christus, der Sohn von Maria, hochgeachtet im Diesseits und im Jenseits.“ Liebe Mitmenschen, Sorge und Not, Hoffnung und Freude, Hass und Liebe, Angst und Gewalt, prägen unsere Gesellschaft wie nie zuvor. Wir hoffen, dass in den Zeiten des Advents, der Weihnachtstage und des Überganges in das neue Jahr die goldenen Regeln von Jesus Christus „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst “ und Muhammad sav. „Gott ist dem nicht barmherzig, der den...

  • Wanne-Eickel
  • 12.12.17
Kultur
2 Bilder

EINLADUNG KulturCafé Termine

KulturCafé Goethe hat es auf dem Punkt gebracht; Wer sich selbst und andere kennt, Wird auch hier erkennen: Orient und Okzident Sind nicht mehr zu trennen. Wir möchten uns vorstellen und Sie kennenlernen. Im Rahmen des Förderprogramms INTERKULTUR RUHR hat unsere Gemeinde eine Reihe von Workshops organisiert. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Wir haben unsere Workshops mit etwas Kulinarischem verbunden. Ermöglicht werden in dem KulturCafé vielseitige...

  • Wanne-Eickel
  • 24.11.17
Kultur
2 Bilder

Einladung, Begegnung auf Augenhöhe! Islam in Deutschland!

Begegnung auf Augenhöhe! Islam in Deutschland! Gehört der Islam zu Deutschland? Die persönliche Begegnung ist durch nichts zu ersetzen und hat das Ziel gefährliche Vorurteile und Stereotypen zu beseitigen. Und wir als Gemeinde möchten gerne mit unseren Angeboten viele Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit der persönlichen Begegnung ermöglichen. Stimmt es, dass der Koran alle Muslime dazu aufruft, die „Ungläubigen“ zu bekämpfen? Dürfen die Muslime beim Fasten im Ramadan 24 Stunden...

  • Wanne-Eickel
  • 08.10.17
Politik

Frage der Woche: Hat die Kirche noch Zukunft?

"Wie oft ist die Kirche eher Echo als Stimme gewesen!" Hat dieser vielzitierte Satz, der Martin Luther King zugerechnet wird, heute immer noch Bedeutung? Es spricht zumindest einiges dafür, dass die Kirchen in Deutschland in einer Krise stecken. Während die Gesamtbevölkerung stetig wächst, verlieren sowohl evangelische als auch katholische Kirche Mitglieder. Hatten beide Kirchen im Jahr 2005 noch insgesamt gut 50 Millionen Mitglieder, sind es im Jahr 2015 nur noch gut 45 Millionen Menschen –...

  • 22.09.16
  •  41
  •  6
Überregionales
Ein saudi-arabischer Blogger schrieb in einem Blog seine Gedanken auf. Dafür wurde er inhaftiert und zu 1000 Peitschenhieben verurteilt.
2 Bilder

Bücherkompass: Krisen weltweit

Krisen und Konflikte finden sich in allen Teilen der Welt und in allen Lebensbereichen. Industrielle Viehzucht etwa ist hauptverantwortlich für den Klimawandel. Freie Meinungsäußerung wird in Saudi-Arabien zum Teil drakonisch bestraft. In Norwegen ermordet ein rechter Terrorist 77 Menschen. In dieser Woche widmen wir uns einigen großen Problemen unserer Gesellschaft. Åsne Seierstad: Einer von uns Wie konnte sich Anders Breivik, der im wohlhabenden Westen aufwuchs, zu einem perfiden...

  • 13.09.16
  •  11
  •  8
Politik
"Eine Zensur findet nicht statt", heißt es in Artikel 5 des Grundgesetzes.
2 Bilder

"Eine Zensur findet nicht statt": Über Meinungsfreiheit im Internet

Das Recht auf Meinungsfreiheit ist nicht nur im deutschen Grundgesetz, sondern auch in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen festgehalten. Zweifellos ist das die Meinungsfreiheit für unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaft von nicht zu überschätzender Wichtigkeit. Entsprechend sollte es für jedermann im eigenen Interesse sein, dieses Recht zu schützen – sei es im Büro, auf der Straße oder im Internet. Die Gründe dafür sollten bekannt sein: Eine freie...

  • Essen-Süd
  • 07.09.16
  •  38
  •  18
Politik
Die "Burka Band" aus Kabul, Afghanistan, erregte 2002 mit ihrem Song "No Burka No" Aufsehen.
3 Bilder

Frage der Woche: Religionsfreiheit oder Symbol der Unterdrückung – brauchen wir ein Burkaverbot?

An diesem Stück Stoff scheiden sich die Geister. Auch in Deutschland wird diskutiert, ob die von manchen Muslimas getragenen Vollverschleierungen, genannt Niqab und Burka, von der Religionsfreiheit geschützt oder aus verschiedenen Gründen verboten werden sollen. Wenige Tage ist es her, dass sich eine Frau am Strand des französischen Nizza teilweise ausziehen musste – unter Beobachtung der Polizei. Dass sie einen sogenannten Burkini, einen den ganzen Körper bedeckenden Badeanzug, trug, ...

  • 25.08.16
  •  104
  •  8
Politik
Demonstranten mit Deutschlandflaggen: Eine harmlose Versammlung von Patrioten oder Teil einer fremdenfeindlichen Bewegung?

Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich?

Die Initiative der Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (kurz: Pegida) war lange Zeit ein heißes Thema. Doch so schnell die islamfeindliche Bewegung Aufmerksamkeit und Mitläufer erhielt, so schnell scheint das breite Interesse in der Allgemeinheit mittlerweile wieder abzuflachen. Unsere Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich? Bereits nach den ersten November-Demonanstration in Dresden kam es auch im Lokalkompass zu ausführlichen Pegida-Diskussionen. Die erste...

  • 19.02.15
  •  124
  •  5
Ratgeber
"Ach iwo, der Nagel wird nicht weh tun. Du musst nur ganz doll daran glauben..."

Frage der Woche: Kann Glaube Berge versetzen?

Ob Foto der Woche, Bücherkompass oder Community-Umfrage: dieses Woche dreht sich bei uns alles um die Themen Glaube, Kirche und Religion. Ein breites Spektrum also, das viele Menschen in unterschiedlicher Weise anspricht oder beschäftigt. Unsere Frage der Woche lautet: kann Glaube Berge versetzen? Beim unserem Wettbewerb zum Foto der Woche Kirche, Glaube, Religion sammeln sich bereits über 100 Fotos, unter dem Motto Katholisch, jüdisch, gläubig verlosen wir sehr unterschiedliche Bücher zur...

  • Essen-Süd
  • 21.11.14
  •  13
  •  6
Kultur
Birgit Klemczak, Michael Barszap und Muzaffer Oruc (v. li.) freuen sich auf interessante Begegnungen. Foto: Detlef Erler

Interkulturelle Woche hilft Grenzen zu überwinden

„Wer offen ist, kann mehr erleben“. So lautet das Motto der bereits 23. Interkulturellen Woche in Herne. „Unsere Stadt ist geprägt von Migration. Hier leben Menschen aus über 140 Nationen“, verdeutlicht Muzaffer Oruc, Vorsitzender des Integrationsrates. Es gibt also eine wahrlich bunte Vielfalt an kulturellen Einflüssen zu entdecken. Denn ein friedliches Miteinander „ist Arbeit und liegt in der eigenen Verantwortung eines jeden“, weiß Bürgermeisterin Birgit Klemczak. Da bietet die...

  • Herne
  • 13.09.13
Kultur
Der Dom zu Limburg an der Lahn
63 Bilder

Foto der Woche 50: Lasst uns in die Kirche gehen...

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Lasst uns in die Kirche gehen...Es gibt Leute, die kennen die Kirche wie ihre eigene Westentasche. Sie sind regelmäßig dort, sehen in ihr einen Ruhepol und Zufluchtsort, den Mittelpunkt der Gemeinde. Andere besuchen diese besondere Gebäude höchstens einmal im Jahr, weil "die Bänke so ungemütlich sind". Und...

  • Essen-Süd
  • 10.12.12
  •  25
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.