Jahrhunderthalle

Beiträge zum Thema Jahrhunderthalle

Sport
Das Ehrenamt verdient mehr Aufmerksamkeit.

Junges Ehrenamt im Fokus
Sportjugend Bochum sucht die vier "Gesichter" 2022

Mit vollem Elan startet die Sportjugend Bochum in die Suche der "Gesichter des jungen Ehrenamtes im Sport in Bochum" 2022, deren Ehrung wieder Ende November 2022 im Pumpenhaus der Jahrhunderthalle stattfinden soll. "Die vergangenen drei Ehrungen haben uns gezeigt, wie wichtig junges Engagement ist und wie viel Freude es bereitet, diese jungen Menschen zu begleiten und ihnen die richtige Anerkennung zu geben", so Heiko Schneider, Vorsitzender der Sportjugend Bochum. "Gerade in der noch...

  • Bochum
  • 21.06.22
Kultur
Präsentieren das Extraschicht-Programm für Bochum: Walter Thomassen (Eisenbahn Museum), Dietmar Osses (Zeche Hannover), Prof. Dr. Stefan Brüggerhoff (Deutsches Bergbaumuseum), Kirsten Gerdes (Ruhrtourismus), Regina Scheffel mit Assisten Max Bischoff (Jahrhunderthalle) auf dem Förderturm des Bergbaumuseums.Foto: Jenny Musall
Aktion

20-jähriges Jubiläum - 5 x 2 Tickets gewinnen
Die Extraschicht kehrt zurück

 23 Städte und 43 Spielorte im Ruhrgebiet. Das ist die Extraschicht. Auch in Bochum sind vier Spielorte mit dabei. Die Nacht der Industriekultur musste in den letzten beiden Jahren aufgrund der Pandemie ausfallen, doch nun gibt es am Samstag, 25. Juni, einen Neustart. Mit dabei sind in Bochum das Deutsche Bergbaumuseum, das Eisenbahnmuseum in Dahlhausen, die Jahrhunderthalle und das LWL-Museum Zeche Hannover. Für die Extraschicht haben sich die Spielorte ein besonderes Programm ausgedacht, was...

  • Bochum
  • 18.06.22
Vereine + Ehrenamt
Bei den RuhrChallenges herrschte reges Treiben.
2 Bilder

Für den guten Zweck
RuhrChallenges bei strahlendem Sonnenschein

Bei fantastischem Radfahr-Wetter fanden am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal die RuhrChallenges statt. Vom Startpunkt an der Jahrhunderthalle ging es für insgesamt 220 Sportler auf sieben verschiedenen Kursen kreuz und quer durchs Ruhrgebiet. Abwechslungsreiche Strecken zwischen 40 und 240 Kilometer hatten die Radfahrenden zur Auswahl - für jedes Fitness-Level war der passende Kurs dabei. Die ersten Fahrer starteten bereits in den frühen Morgenstunden. Auf der Start- und Zielmeile an der...

  • Bochum
  • 25.05.22
Kultur
Impressionen von der diesjährigen Fidena.
2 Bilder

Fidena zieht positive Bilanz
Die Puppen sind zurück

Die Puppen sind zurück – so meldete vor wenigen Tagen schon die Zwischenbilanz zur Fidena 2022, dem Figurentheater der Nationen. Nun lässt sich ergänzen: Auch das Publikum ist zurück. Mit einer sehr erfreulichen Auslastung von 92 Prozent neigt sich das Festival für Puppen- und Objekttheater nun seinem Ende – in den Bochumer Spielstätten wird bereits abgebaut. So ganz ist die Fidena aber noch nicht vorbei: Am Dienstag, 17. Mai, und am Mittwoch, 18. Mai, ist beim Kooperationspartner, den...

  • Bochum
  • 17.05.22
Kultur
Die Jahrhunderthalle soll am 9. Dezember wieder glanzvolle Kulisse für die 1LIVE-Krone werden - so wie hier 2018.
4 Bilder

Promi-Auftrieb am 9. Dezember in der Jahrhunderthalle
1LIVE Krone kehrt nach Bochum zurück

Nach einem Jahr Corona-Zwangspause ist es am 9. Dezember wieder soweit: Die 1LIVE Krone wird wieder mit einer großen Live-Show in der Bochumer Jahrhunderthalle verliehen. Und eines ist bereits jetzt schon sicher: Die Vergabe des Radiopreises, die in den vergangenen Jahren gerne als alljährliches "Klassentreffen" der Musik- und Showbranche bezeichnet wurde - wird wieder für einen großen Promi-Auftrieb im Bochumer Westpark sorgen. Die Show soll nach den 2G-Regeln im Rahmen der dann geltenden...

  • Bochum
  • 03.11.21
Kultur
Der EisSalon Ruhr in der Bochumer Jahrhunderthalle ist der jährliche Treffpunkt für alle Eislauffans von Anfängern bis zu routinierten Pirouettendrehern, für Jung und Alt. Die beliebte Veranstaltung wurde erneut abgesagt.

Bochum: Eissalon Ruhr abgesagt
Weitere Auszeit für Eiszeit

Auch 2021/2022 kann die Jahrhunderthalle Bochum nicht in ein winterliches Paradies für Eislauffreunde verwandelt werden. Schweren Herzens musste sich der Veranstalter, die Bochumer Veranstaltungs-GmbH, auch in diesem Jahr gegen die Durchführung des EisSalon Ruhr entscheiden. Auch wenn die Branche insgesamt wieder langsam auflebt, ist gerade die Eisbahn in der Jahrhunderthalle Bochum ein beliebter Treffpunkt für jüngere Besucher und Familien. „Wir wollen und müssen nicht nur unsere Kinder...

  • Bochum
  • 20.10.21
Kultur
2019 hatte die Urbanatix-Crew mit "X" eine packende Geburtstagsschow in der Jahrhunderthalle gezeigt.

Shows in der Bochumer Jahrhunderthalle abgesagt
Urbanatix fällt auch 2021 aus

Fans von Urbanatix müssen jetzt ganz tapfer sein: Nachdem die Street-Art-Show in der Bochumer Jahrhunderthalle bereits im letzten Jahr abgesagt werden musste, macht die Corona-Pandemie nun auch der Neuauflage in diesem November einen Strich durch die Rechnung. Urbanatix-Begründer und -Regisseur Christian Eggert und Jahrhunderthallen-Chef Andreas Kuchajda gaben am Mittwoch, 13. Oktober, das Aus für 2021 bekannt. Bereits gekaufte Karten behalten aber ihre Gültigkeit, können alternativ aber auch...

  • Bochum
  • 13.10.21
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum : Kollege, ich hab Hunger, ich will Geld
"Kollege, ich hab Hunger, ich will Geld!": Polizei fahndet nach drei erfolglosen Räubern

Drei Räuber haben am frühen Freitagmorgen, 20. November, versucht, einen 52-jährigen Bochumer im Stadtzentrum Bochums zu überfallen - jedoch ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 0.25 Uhr war der 52-Jährige im Westpark nahe der Jahrhunderthalle unterwegs, als er drei Personen bemerkte, die sich in der Nähe eines dortigen Gewässers aufhielten. Als sie den Bochumer sahen, gingen sie auf ihn zu. "Kollege, ich hab Hunger, ich will Geld!", soll einer von ihnen dann gesagt haben. Als der...

  • Bochum
  • 20.11.20
Kultur
Farbenprächtige Kostüme, einmalige Requisiten, außergewöhnliche Bühnenillusionen, sowie auf passende musikalische Untermalung sind bei "Revue der Wunder" zu sehen.

Magie in Bochumer Jahrhunderthalle
Eine Zeitreise in die 1920er Jahre

Der Salon Zaubertheater macht in der Bochumer Jahrhuntderthalle halt. Dabei zeigen die beiden Magier Hartmut Höltgen-Calvero & Manuel Rittich ihr Programm Die Revue der Wunder und nehmen ihr Publikum mit auf eine Zeitreise in das Jahr 1920. In der Jahrhunderthalle wird es magisch Passend zur geschichtsträchtigen Jahrhunderthalle entführt Calvero´s Salon-Zaubertheater sein Publikum um ein Jahrhundert zurück ins Jahr 1920 und präsentiert eine Hommage an die Ära des Varietés und der Zauberkunst....

  • Bochum
  • 12.10.20
Kultur

‚Größen ausse Gegend‘
Comedy, Sprachwitz und stimmungsvoller Ruhrpott-Folk

Der zehnte Zehnte Zwanzig Zwanzig – ein griffiges Datum, an dem in der Jahrhunderthalle passenderweise ein herrlich schmissiges Kultur-Event stattfindet: ‚Größen ausse Gegend‘. Und es sind wirklich grandiose Künstler, die sich an diesem Abend im KulturRaum Bochum auf die Bühne begeben: Johann König, Fritz Eckenga, Christian Hirdes und das Family-Folk-Duo ‚Die Feuersteins‘, moderiert von Musiker und Entertainer Helmut Sanftenschneider. Wir gemeinsam für BochumUrsprünglich handelte es sich bei...

  • Bochum
  • 30.09.20
Sport

Kommunalwahl 2020
Kommunalwahl 2020 – Jugendliche gestalten ihre Zukunft in Bochum

Zum nunmehr vierten Mal lud die Sportjugend Bochum zu ihrem traditionellen jugendpolitischen Workshop ein. In dieser besonderen Situation fand die Veranstaltung in der Jahrhunderthalle 1 statt. Mit rund 60 jugendlichen Teilnehmern und 11 politischen Gästen brach die Sportschau in diesem Jahr alle Rekorde. Unter Corona-Bedingungen und mit Abstand konnte ein großer Teil der Jahrhunderthalle 1 so gut gefüllt werden. Ganz im Zeichen der Kommunalwahl am 13.9.2020 beschäftigten sich die Jugendlichen...

  • Bochum
  • 05.09.20
  • 1
  • 2
Sport
3 Bilder

Jugendpolitische Sportschau
Das TZ mit Kommunalpolitikern im politischen Diskurs

Die Sportjugend Bochum hat zum vierten Mal zur Jugendpolitischen Sportschau eingeladen. Zahlreiche Bochumer Kommunalpolitiker stellten sich den teils kritischen Fragen der jungen Engagierten. Trotz der Corona-Einschränkungen gelang es der Sportjugend mal wieder, ein wunderbar organisiertes und moderiertes Event ins Leben zu rufen. Die ausgeschmückte Jahrhunderthalle bot viel Platz für die fast 60 Teilnehmer. Zu Beginn wurden politische Probleme und Lösungsansätze in Kleingruppen diskutiert. Gar...

  • Bochum
  • 05.09.20
  • 1
Kultur
"Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungswirtschaft nicht", so die Vertreter einer Branche, die in der Corona-Krise vom Aussterben bedroht ist. In der Nacht zu Dienstag leuchteten bundesweit Veranstaltungsgebäude als rote Mahnmale  - so auch die Jahrhunderthalle.
8 Bilder

Night of Light setzte in Bochum und Wattenscheid Zeichen
Das Rot steht für die Not

"Night of Light": Rotes Licht zeigt die verzweifelte Not der Veranstaltungsbranche Mehr als 7.000 Spielstätten und Gebäude in ganz Deutschland leuchteten in der Nacht von Montag auf Dienstag rot, um auf die Not der Veranstaltungsbranche hinzuweisen. Auch in Bochum machten zahlreiche Locations mit - RuhrCongress und Jahrhunderthalle ebenso wie die Zeche, die Alte Lohnhalle, der Prater, die Rotunde oder das Anneliese-Brost-Musikforum - und waren eine Nacht lang in rotes Licht getaucht. Mit dieser...

  • Bochum
  • 23.06.20
Kultur
Das Corona-Virus hat auch in Bochum immer mehr Auswirkungen auf das öffentliche Leben.

Corona-Virus greift auch in Bochum ins öffentliche Leben ein
Geisterspiel beim VfL und Absagen von Großveranstaltungen - kleine Kulturveranstalter in Sorge

Die Entwicklung der Corona-Epidemie greift auch in Bochum immer weiter ins öffentliche Leben ein. Fünf Fälle sind hier bislang bestätigt. Das NRW-Gesundheitsministerium hat am Dienstag, 10. März, als Reaktion auf das Corona-Virus die Kommunen per Erlass angewiesen, Großveranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmenden abzusagen oder ohne Publikum stattfinden zu lassen. Die Bochumer Stadtverwaltung kündigte am Nachmittag an, diesen Erlass entsprechend umzusetzen. Prompt folgten die ersten...

  • Bochum
  • 11.03.20
  • 3
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Weinmesse in Bochum 6.3-8.3 Jahrhunderthalle Bochum
Probieren und Informieren und das zum 14ten Mal

Probieren und Informieren edler Weine in der Jahrhunderthalle in Bochum. Wann? Freitag 06.03.2020 :15:00 -21:00 Uhr Samstag 07.03.2020:13:00-20:00 Uhr Sonntag 08.03.2020:12:00-18:00 Uhr Eintritt: 15 Euro  Probieren inclusive. Winzer und Weingenießer in Bochum - das ist ein Treffen der besonderen Art . Neue Jahrgänge und gereifte edle Tropfen probieren-das ist etwas worauf der Weinfreund sich das ganze Jahr freut. 2019: Rheinpfalzweine lockten schon im letzten Jahr 6000 Besucher an. Unumstritten...

  • Bochum
  • 08.03.20
  • 7
  • 4
Blaulicht
Den Einsatzkräften gelang die Bergung einer Person, die in einen Schacht an der Jahrhunderthalle in Bochum gefallen war.

Bochum: Person in Schacht an der Jahrhunderthalle abgerutscht
Gelungene Rettungsaktion der Einsatzkräfte

Gegen 11 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum durch die Leitstelle der Polizei ein Notfall an der Jahrhunderthalle gemeldet.  Dort war eine Person in einen ca. acht Meter tiefen Schacht auf dem Gelände der Jahrhunderhalle gerutscht. Auf Grund der Meldung wurden von allen drei  Feuer- und Rettungswachen Einsatzkräfte alarmiert, darunter auch die Sondereinsatzgruppe der Höhenretter aus Wattenscheid. Zuvor hatte die Polizei die vermisst gemeldete Person mit Unterstützung der...

  • Bochum
  • 21.02.20
  • 1
Kultur
Andreas Kuchajda und Albert Ritter freuen sich auf den 13. Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle.

Historischer Jahrmarkt in der Bochumer Jahrhunderthalle eröffnet am Samstag
Jetzt Schlägt´s 13

Mehr Fläche und mehr Attraktionen bietet der historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle in diesem Jahr. Dabei wird vor allem familienfreundlich gedacht. Am Freitag startet der Nostalgie-Rummel. Was 2007 als Nebenprodukt bei einer Tagung des Deutschen Schausteller-Verbands begonnen hatte, findet nun zum 13. Mal in der Jahrhunderthalle statt. Am kommenden Samstag, 15. Februar, um 11 Uhr öffnet der Historische Jahrmarkt mit dem Steampunk-Festival seine Pforten. Wenn sich Fans des...

  • Bochum
  • 13.02.20
Kultur
Sängerin Juju gewann in zwei Kategorien. Sie wurde als "Beste Sängerin" ausgezeichnet, die Fans voteten außerdem für "Vermissen" (mit Henning May von AnnenMayKantereit) als "Beste Single".
7 Bilder

Gestern in der Jahrhunderthalle
1LIVE Krone kürt wieder die Besten

Auch die Jubiläumskrone - die Radiohörer-Awards wurden zum 20. Mal verliehen - sorgte für großen Fanansturm am roten Teppich vor der glamourös leuchtenden Jahrhunderthalle. Etwa 40 Künstler waren in sieben Kategorien nominiert, die Hörer konnten per Online-Voting beispielsweise für die "Beste Band", die "Beste Single" oder auch den "Besten Live-Act" abstimmen.  Wie jedes Jahr im Dezember trafen sich in der imposanten Industrie-Kulisse  unzählige Stars und begrüßten zu allererst ihre Hörer und...

  • Bochum
  • 06.12.19
  • 4
  • 2
Kultur
24 Bilder

Top Konzert in einer wunderschönen Kulisse
Mister Me - Das Ende vom Hass - Tour in Bochum in der Gebläsehalle an der Jahrhunderthalle Bochum

Mittwoch, 20. November 2019 Mister Me - Das Ende vom Hass - Tour in Bochum in der Gebläsehalle an der Jahrhunderthalle Bochum. DIE PLATTENFIRMA SAGT... Aufgewachsen in der niedersächsischen Provinz beginnt er als Jugendlicher zu rappen. Klare Worte sind seine Leidenschaft, Hip Hop sein Zuhause. Die Höhen und Tiefen des Lebens jedoch lassen Mister Me vom Rapper zum Singer/Songwriter werden. Der lyrische Rhythmus in seinem Gesang bleibt, nun ergänzt durch ein wunderbares Gespür für Melodien. Er...

  • Bochum
  • 22.11.19
  • 1
Kultur
23 Bilder

WAHNSCHAFFE DENKT GROSS. DIE KÖLNER MUSIKERIN HAT ZUM ANGRIFF GEGEN DEN KONVENTIONELLEN DEUTSCH-POP GEBLASEN.
Wahnschaffe / Vorgruppe von MisterMe / Mittwoch den 20. November 2019 / Dampfgebläsehalle an der Jahrhunderthalle Bochum

Am Mittwoch den 20. November 2019 tobten die Powerfrauen von Wahnschaffe als Vorgruppe von Mr. Me über die Bühne der Dampfgebläsehalle an der Jahrhunderthalle Bochum WAHNSCHAFFE DENKT GROSS. DIE KÖLNER MUSIKERIN HAT ZUM ANGRIFF GEGEN DEN KONVENTIONELLEN DEUTSCH-POP GEBLASEN. Sie will keine Sängerin sein, die bloß hübsch lächelt und das Musizieren den männlichen Kollegen überlässt. Wahnschaffe ist Vollblut-Songwriterin, die mühelos ihre Band und auch mal einen kompletten Chor dirigiert. Mit...

  • Bochum
  • 22.11.19
Kultur
Annett Louisan kommt am 22. November in die Jahrhunderthalle nach Bochum. Foto: Koestlin
3 Bilder

Sängerin ist mit neuem Album "Kleine große Liebe" und Tochter Emmylou auf Tour - Konzert in der Jahrhunderthalle
Annett Louisan im Exklusiv-Interview: "Ich habe kein Mutti-Album gemacht"

Mit ihrem neuen Doppelalbum "Kleine große Liebe" im Gepäck ist Annett Louisan nach zweijähriger Pause auf die großen Konzertbühnen zurückgekehrt und kommt am 22. November auch in die Jahrhunderthalle nach Bochum. Im Vorfeld hat sie dem Stadtspiegel Bochum ein Exklusiv-Interview gegeben und spricht über die erste Tour mit Tochter, neue musikalische Wege und ihre Zukunftspläne. Hallo Annett Louisan, Sie sind am 22. November zum Konzert in der Jahrhunderthalle. Dürfen sich die Pinguine und Robben...

  • Bochum
  • 13.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
Guillaume Karpowicz (Diabolo) und Mandi Orozco (Treadmill Contortion) sind nur zwei der internationalen Top-Artisten, die die Urbanatix-Jubiläumsshow "X" bereichern. Ab heute geht es in der Jahrhunderthalle los: Zum zehnjährigen Geburtstag gibt es zwölf Tage Riesenspektakel!
7 Bilder

Neue Urbanatix-Show startet heute in der Jahrhunderthalle
"X": Urbanatix feiert Zehnjähriges

Ein Wallclown, der die Welt auf den Kopf stellt, eine Schaufensterpuppe, die durch artistische Höchstleistungen lebendig wird, ein schwebender Astronaut, durch die Luft fliegende, wahnsinnige Biker und fantastische Tänzer - Bühne frei für die längste Geburtstagsparty in der Jahrhunderthalle! Urbanatix startet heute mit seiner Jubiläumsshow "X" - und feiert ganze zwölf Tage lang. Urbanatix zieht durch seine Show seit zehn Jahren Zuschauer aller Altersklassen in den Bann. Jetzt feiert das...

  • Bochum
  • 06.11.19
Kultur
Die Urbanatix proben im „Open Space“ in Bochum für ihre Aufführungen in der Jahrhunderthalle.
11 Bilder

Urbanatix
Sport von der Straße

Es ist wie in einem Tanzfilm: Eine ehemalige Fabrikhalle in einem Hinterhof, an den Wänden hängen noch Reste von einem Kran. Vorne liegen Turnmatten, wie man sie aus einer Sporthalle kennt. Dahinter mannshohe Kästen und Boxen, Turnstangen und von den Decken hängen Seile mit Ringen. Aus den Boxen dröhnt Musik. Hier im „Open Space“ im Schatten des Bahnhofs Ehrenfeld treffen sich rund 30 Jugendliche: Die Truppe probt für die neue Urbanatix-Show "X", die ab 6. November in der Jahrhunderthalle zu...

  • Bochum
  • 30.10.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.