Joachim H. Peters

Beiträge zum Thema Joachim H. Peters

Kultur
In Joachim H. Peters "Koslowski und der Skorpion" geht es um Mord, Erpressung und Verrat.

Peters schickt seinen Koslowski nach Gladbeck

Endlich, möchte man ausrufen, endlich hat Krimiautor Joachim H. Peters, ein Sohn unserer Stadt, der vor neun Jahren ins schöne Lipperland gezogen ist, seinen Koslowski nach Gladbeck geschickt. Im fünften Band „Koslowski und der Skorpion“ klärt der kauzige Ermittler in unserer Stadt zwar keinen Kriminalfall auf - dieser Plot spielt wieder hauptsächlich in Detmold und Umgebung - aber immerhin eine nicht uninteressante Privatsache. Und die führt Koslowski an die Bülser Straße zu seiner Jugendliebe...

  • Gladbeck
  • 18.11.13
  • 2
Kultur
Auch Bürgermeister Ulrich Roland besuchte die Krimilesung von Joachim H. Peters (rechts) und amüsierte sich prächtig. Büchereileiter Uwe von der Weppen und Lesung-Organisator Harry Michael Liedtke freuten sich über den prominenten Gast aus dem Lippe-Land.

Joachim H. Peters: Keine Ruhe für Koslowski

Ein Schuss zerreißt die Stille, Koslowski wird in die Brust getroffen und landet in einem Regal mit Sargdeckeln, die den Detmolder augenblicklich unter sich begraben … ist das jetzt das unwiderrufliche Ende des schrulligen Ermittlers? Und wird Autor Joachim H. Peters dem Titel seines vierten Koslowski-Krimis „Ruhe sanft, Koslowski“, endgültig gerecht? Fragen über Fragen taten sich bei der launigen Lesung des gebürtigen Gladbeckers im Lesecafé der Stadtbücherei am Freitag Abend auf. Bange...

  • Gladbeck
  • 29.10.12
  • 2
Kultur
Treffpunkt Bibliothek
4 Bilder

Treffpunkt Bibliothek – Auch in Gladbeck – Pressetext –

Bereits zum fünften Mal werden Bibliotheken in ganz Deutschland in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) eine einwöchige bundesweite Aktionswoche unter dem Motto "Treffpunkt Bibliothek - Information hat viele Gesichter" starten. Der thematische Schwerpunkt 2012 lautet "Horizonte". In der Woche vom 24. - 31. Oktober 2012 werden sich die Bibliotheken wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit als Partner für Medien- und Informationskompetenz sowie für Bildung und Weiterbildung...

  • Gladbeck
  • 21.10.12
  • 2
Kultur
Koslowski-Erfinder Joachim H. Peters und Liedermacher Jörg Czyborra waren bei Tümmers anzutreffen
4 Bilder

Der neue Koslowski war noch nicht da, aber ...

... den nicht minder schlagfertigen Koslowski-Erfinder Joachim H. Peters konnte man am Montag von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Gladbecker Buchhandlung Tümmers bei einer Signierstunde antreffen. Leider ohne den ersehnten neuen Band der kultigen Lippe-Krimireihe, "Ruhe sanft, Koslowski", denn der erscheint erst am 18. Juni, und auch der Autor hatte noch kein Exemplar im Gepäck, um eine Kostprobe daraus zu lesen. Ein stimmungsvoller Vorabevent zur großen Abendshow war es aber trotzdem, stand der...

  • Gladbeck
  • 13.06.12
  • 1
Kultur
Joachim H. Peters wird am 11. Juni wieder in seine Heimatstadt zurückkehren und zwar mit seinem Kabarettprogramm „Heiter bis wolkig" im Café Stilbruch.

Joachim H. Peters ist "Heiter bis wolkig"

Der Autor Joachim H. Peters kommt wieder nach Gladbeck. Am 11. Juni hat er aber keinen neuen Koslowski-Krimi mit im Gepäck, sondern überrascht seine Fans getreu nach dem Motto“ Es muss nicht immer Krimi sein“, mit seinem Kabarettprogramm „Heiter bis wolkig“ im Café Stilbruch ab 20 Uhr. Die Gäste erwartet ein rustikal-charmantes Kabarett über das Leben, Menschen und Marotten, heitere Geschichten von Joachim H. Peters, die stilvoll und passgenau vom Liedermacher Jörg Czyborra begleitet werden....

  • Gladbeck
  • 04.06.12
Kultur
Autor Joachim H. Peters
8 Bilder

Kriminalist Koslowski zu Gast in der Mayerschen Buchhandlung in Gladbeck

Am 31. Oktober 2011 gab es ein ganz besonderes Happening in Gladbeck zu bestaunen: Der Erfolgsautor Joachim H. Peters stellte in der Mayerschen Buchhandlung seine drei Krimis mit seinem Protagonisten Koslowski vor. Die Koslowski-Reihe verfügt bereits über eine eigene Fangemeinde. Der aus Gladbecker stammende Joachim H. Peters gab einen genialen Vorgeschmack auf seine Werke zum Besten. Gekonnt und mit sehr viel Charme und Witz war der Autor bei der Sache, während er dem Publikum Koslowski in...

  • Gladbeck
  • 08.11.11
Kultur
Nie ohne seinen „Hermann“: Das Detmolder Denkmal war auch bei Joachim H. Peters Lesung in Gladbeck mit dabei.

„Agatha Christie von der Lippe“ - Joachim H. Peters stellte seine Krimis vor

Ein bißchen Sean Connery, ein bißchen Hermann der Etrusker und ganz viel Humor: Joachim H. Peters führte bei seiner Lesung im Café Stilbruch die zahlreich erschienenen Zuhörer nicht nur in die Welt seiner Lippe-Krimis ein, sondern gab auch noch den unterhaltsamen Entertainer. Drei Bücher rund um den Kriminalisten Koslowski hat Peters bislang auf den Markt gebracht. Auszüge aus diesen stellte „die Agatha Christie von der Lippe“ (O-Ton Peters) in seiner Heimatstadt Gladbeck vor. Die hatte er vor...

  • Gladbeck
  • 02.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.