Josef Albers Museum Quadrat

Beiträge zum Thema Josef Albers Museum Quadrat

Kultur
Laurenz Berges hält die Strukturen verfallender Stadtquartiere fest. Der Verfall zeitigt neue Strukturen, die jetzt im Museum Quadrat zu sehen sind. Foto: Kappi

Museum Quadrat zeigt Laurenz Berges
Strukturen des Vergänglichen

Duisburg war um 1960 eine vitale Industriestadt mit hoher Lebensqualität. Sie zählte zu den deutschen Städten mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen. Ihre wirtschaftliche Basis bildete die Schwerindustrie, deren Anlagen sich entlang des Rheins reihten. Der Hafen bildete, an der Mündung von Ruhr und Rhein, die eigentliche Lebensader der Stadt. Er gab ihre Mitte und Halt. Heute sind hier, wie vielfach im Ruhrgebiet, die Folgen des zu spät eingeleiteten industriellen Strukturwandels sichtbar. Die...

  • Bottrop
  • 12.02.20
  •  1
  •  1
Politik

Kostensteigerungen von rund 3,3 Millionen zu Lasten der Stadtkasse
Museumsanbau wird teurer

Es ist irgendwie die Wahl zwischen Pest und Cholera: Der Anbau des Josef Albers Museums Quadrat wird deutlich teurer als geplant. Auf erheblichen Mehrkosten wird die Stadt in jedem Fall sitzen bleiben: Rund 3,3 Millionen Euro stehen auf dem Kassenzettel. Schuld ist die aktuelle Entwicklung in der Bauindustrie, die zum Zeitpunkt der Ausbauplanungen einfach nicht abzusehen war. Ursprünglich sollte die Investition, die mit 9,6 Millionen Euro veranschlagt war, komplett ohne städtische Mittel...

  • Bottrop
  • 06.09.19
Kultur
Im Stadtpark wurden 19 Bäume auf dem Areal des künftigen Erweiterungsbaus gefällt. Foto: Kappi

Bäume müssen für Museum weichen

Im Stadtpark beginnen die vorbereitenden Arbeiten für den Anbau am Josef Albers Museum Quadrat. Dafür wurden in dieser Woche 19 Bäume auf dem Areal des künftigen Erweiterungsbaus gefällt. Dabei werden die naturschutzrechtlichen Belange in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde berücksichtigt. Ersatzpflanzungen finden im Bereich der Virchowstraße sowie im dem östlich an den Stadtteichen angrenzendem Waldgebiet statt. In den weiteren Schritten werden der Uferbewuchs des Teichs am...

  • Bottrop
  • 05.10.18
Kultur
Der Kulturausschuss hat jetzt die Erweiterung des Josef Albers Museums auf den Weg gebracht.

Erweiterung des Josef Albers Museums geplant

Der Kulturausschuss hat die Stadtverwaltung beauftragt, das Verfahren zur Auswahl eines Architekturbüros für die Planung einer Erweiterung des Josef Albers Museums Quadrat einzuleiten. Ziel ist, den Bau des 700 Quadratmeter großen und 10 Millionen Euro teuren Erweiterungsgebäudes im kommenden Jahr zu beginnen und bis Ende 2018 abzuschließen. Oberbürgermeister Bernd Tischler betonte die Bedeutung dieser Tage für die Bottroper Kultur: "Vor einigen Tagen konnten wir ein hervorragendes Fazit des...

  • Bottrop
  • 21.06.16
  •  1
Kultur
Er ist gar kein so seltener Gast im Quadrat, doch meistens kommt und geht er, ohne dass jemand davon weiß. Diesmal sprach Maximilian Schell zur Eröffnung der neuen Ausstellung. Foto: Kappi
3 Bilder

Das schönste Museum der Welt

Es ist ein alter Mann, der etwas mühselig – „Die sind ja für Riesen gemacht“ – die beiden Stufen zum Rednerpult hochsteigt. Doch schon mit dem ersten Satz ist es da, dieses Charisma, dem sich keiner der Zuhörer entziehen kann. Maximilian Schell spricht zur Eröffnung der neuen Ausstellung im Josef Albers Museum. Nein, er spricht nicht, er erzählt. Erzählt mit dieser warmen, weichen, tiefen Stimme. Davon, wie eng seine Freundschaft zu Josef und Anni Albers war. Was Malerei, was Farbe bedeuten...

  • Bottrop
  • 26.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.