Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Vereine + Ehrenamt

Per Videochat probt die Jugend der Harmonie von zuhause

Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg gehen! Das dachte sich auch Michael Hielscher (Instrumentallehrer der Musikschule Dorsten und der Harmonie Lembeck), der nun digital zu den jungen Musikern nach Hause kommt. Die Blaskapelle „Harmonie“ Lembeck ist froh, dass diese innovative Idee heutzutage möglich ist. Es geht dabei gar nicht so sehr um die großen musikalischen Schritte, sondern viel mehr darum am Ball und in Kontakt zu bleiben. Nach ein paar Tonleitern erfragt...

  • Dorsten
  • 27.03.20
Vereine + Ehrenamt

Glodek investiert in die Zukunft
Orthopädieschuhtechnik Glodek Unterstützt Jugend von BW Wulfen

Orthopädieschuhtechnik*Glodek investiert in Zukunft* Im Rahmen der Neuformierung der D2-Jugend in Wulfen, ließ es sich der Orthopädie Schuhtechniker Jörg Glodek(hinten 5.v.l.) nicht nehmen die Jungs mit neuen Trikots auszustatten. Die Jungs freuten sich über die Trikots. Jörg sagte , wenn die Möglichkeit besteht mache er das gerne , da alle seine Jungs hier anfingen und auch er manchmal um die Probleme der Trikots in diesen Bereichen weiß. Investition in die Jugend zählt sich immer aus. Wir...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Vereine + Ehrenamt
Mit rund 30 jungen Musikern fuhren die Jugendleiter nach Duisburg in die Superfly Trampolinarena.

Ferienbeginn
Jugendleiter der Schützenkapelle Rhade organisieren Ausflug zu Trampolinhalle

Am Samstag organisierten die Jugendleiter der Schützenkapelle Rhade ein echtes Ausflugs- und Freizeit-Highlight. Neben organisatorischen und koordinierenden Aufgaben, haben es sich die Jugendleiter der Schützenkapelle Rhade zur Aufgabe gemacht, das Gemeinschaftsgefühl und die Gruppendynamik innerhalb der Schützenkapelle zu fördern. Die Kinder und Jugendlichen sollen nicht nur in ihrem Musikunterricht und im Jugendorchester Kontakte knüpfen, sondern auch durch Freizeitaktivitäten Freunde finden...

  • Dorsten
  • 16.04.19
Sport

Jugend des TTV Hervest-Dorsten zum Trainingslager in Grenzau

Bereits zum 8. Mal startete der TTV Hervest-Dorsten mit 19 Kindern und 12 Erwachsenen zu einem Trainingswochenende nach Grenzau in Rheinland-Pfalz. Im Rahmen seiner Jugendarbeit wiederholt der Verein alle zwei Jahre diese schöne Tradition, auf die sich besonders die jungen Vereinsmitglieder immer sehr freuen. An dem Wochenende vom 26.10.2018 bis 28.10.2018 war es wieder soweit. In vier anstrengenden Trainingseinheiten arbeitete Cheftrainer Anton Stefko und seine Trainertruppe mit den Hervestern...

  • Dorsten
  • 07.11.18
Sport
Der Jugendausschuss prämierte die erfolgreichsten Jugendabteilungen der vergangenen Saison. Von links  der Kreisvorsitzende Hans-Otto Matthey, der Kreisjugendausschussvorsitzende Dominik Lasarz, die Vereinsvertreter von SW Lembeck. SG Borken, Viktoria Heiden und VfB Waltrop, Norbert Gröger, der für den Fußballkreis die Auswertung vornahm, der Vertreter des SV Vestia Disteln sowie Kreiskassierer Klaus Roschkowski.

SW Lembeck: Gute Jugendarbeit zahlt sich aus

Lembeck. Wie schon 2017 hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) Kreis 27 Recklinghausen die Vereine mit der besten Jugendarbeit im Kreis ausgezeichnet und prämiert. Im Vergleich zu 2017 hat der Kreis die Preisgelder von 5.000 Euro auf 6.000 Euro angehoben, um so die drei besten Vereine im Bereich Recklinghausen und die drei besten Vereine im Bereich Borken/Dorsten zu ehren. Folgende Preisgelder wurden bei einer Feierstunde in Recklinghausen durch KV Hans-Otto Matthey, den KK...

  • Dorsten
  • 14.09.18
  • 1
Überregionales

Rhader Förderverein warnt

Rhade. Am vergangenen Sonntag, 20. März, haben Jugendliche unberechtigterweise im Auftrag des Rhader Förderverein Jugend e.V.(RFJ) Spendengelder an Haustüren in Rhade gesammelt. Das Geld soll angeblich für eine anstehende Fahrt zum Planetarium Bochum verwendet werden. Der Vorstand des RFJ bedauert dieses Vorkommnis und weist darauf hin, dass Sammlungen des Fördervereines an den Haustüren nicht üblich sind. Der RFJ fördert die Jugendarbeit in Rhade mit Geldern aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden....

  • Dorsten
  • 21.03.16
Kultur
Das neue Außencafé entsteht mit Hilfe von Ehrenamtlichen. Fotos: Bludau
5 Bilder

Rottmannshof: Freiwillige schaffen neues Café

Das Kinder- und Jugendhaus Rottmannshof in Barkenberg soll ein neues Außencafé bekommen. Hierfür haben jetzt die ersten Arbeiten begonnen. Zunächst wird der alte, gut 30 Jahre alte Eingangsbereich abgerissen. Hier soll dann in Zusammenarbeit zwischen den örtlichen Jugendlichen und der Dorstener Arbeit eine neue Terrasse entstehen. Der evangelische Träger der Einrichtung hat dafür schon einige Mitstreiter gewonnen, die unter Anleitung von zwei Mitarbeitern der Dorstener Arbeit, die anstehenden...

  • Dorsten
  • 13.08.15
Überregionales
Katja Lambert, das neue Gesicht des Winni Streetwork-Projektes.
4 Bilder

Katja Lambert, das neue Gesicht des Winni Streetwork-Projektes

Seit geraumer Zeit ist sie bereits im Stadtteil unterwegs, viele haben das neue Gesicht des „Winni“ sicherlich schon gesehen. Gemeint ist Katja Lambert, die Anfang April die Nachfolge von Daniela Kopietz als Streetworkerin in Wulfen-Barkenberg angetreten hat. Das LWL-Jugendhilfezentrum ist bekanntlich in der Nachfolge von Pater Winfried Pauly seit Jahren schon Träger des „Winni Streetwork“ aktiv. Dessen Betriebsleiter Michael Baune stellte „die Neue“ nun vor: Katja Lambert ist 27 Jahre und...

  • Dorsten
  • 05.05.15
Vereine + Ehrenamt

THW Jugend Gladbeck/Dorsten freut sich über eine Spende für ihr Sommerzeltlager

Am heutigen Samstag überreichte Michael Gerdes als Vorsitzender des Fördervereins des Technischen Hilfswerk, der THW Jugendgruppe Gladbeck/Dorsten eine Spende im Wert von 200 Euro, im Namen von Jörg Werner und seinen Bergbaukumpels vom Bergwerk Prosper Haniel in Bottrop. Die Freude bei der THW Jugend war riesig. Zum Dank führten sie Michael Gerdes über ihr Übungsgelände in Wesel und demonstrierten stolz ihre Arbeit. Vor Ort zog Michael Gerdes seine THW Uniform an und zeigte sich interessiert an...

  • Dorsten
  • 22.04.13
Überregionales
3 Bilder

Freunde und Familie trauern um Igor Pukh

Freunde des verstorbenen Barkenbergers Igor Pukh gedenken mit Blumen, Kerzen und einem Stein vor der Steele an der Barkenberger Allee. Der 22-jährige war in dem Stadtteil sehr engagiert und einer der Jugendlichen, die am Bau des Kunstwerkes mitgewirkt haben. Auch sein Bild als Breakdancer ist in dieser Säule abgebildet. Er gab auch Kurse im Barkenberger Rottmannshof. Igor Pukh war Anfang März diesen Jahres vermisst. Er wurde am vergangenen Freitag durch einen Spaziergänger im...

  • Dorsten
  • 18.04.13
Sport
18 Bilder

Sport und Spaß in den Ferien

Das Lembecker Hallenbad ist in den Ferien geschlossen. Damit die Schwimmer der Wfr. Atlantis Lembeck nicht auf dem „Trockenen“ liegen, wurde kurzer Hand ein Mini Trainingslager organisiert. In drei Wasser- und zwei Landeinheiten pro Woche stehen Spiel, Spaß und Gemeinschaft im Vordergrund. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren sind dabei und freuen sich über die „Spiele mit Trainingseffekt“. Die Aktiven schnüffeln dabei auch in andere Wassersportarten, wie Wasserball oder...

  • Dorsten
  • 24.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.