Kö-Bogenbaustelle

Beiträge zum Thema Kö-Bogenbaustelle

Kultur
Attraktiv - trotz Baustellen ohne Ende
19 Bilder

Macht immer eine gute Figur: Das Dreischeibenhaus in Düsseldorf

Schmal, elegant und extravagant Allein oder in Begleitung von Schauspielhaus und Libeskind-Bauten, vom Hofgarten aus gesehen oder vom Gustav-Gründgens-Platz, als Spiegelbild oder Kulisse für Weihnachtsmärkte - das Dreischeibenhaus macht immer "bella figura". Ein genialer Entwurf Das 97 Meter hohe Dreischeibenhaus ist ein Highlight moderner deutscher Architektur. Im Auftrag der Phönix-Rheinrohr AG entwarfen Helmut Hentrich und Hubert Petschnigg (später HPP) das Hochhaus, das 1960...

  • Düsseldorf
  • 08.12.15
  •  14
  •  22
Kultur
2014:  Blaue Stunde am Kö-Bogen
30 Bilder

Der Kö-Bogen in Düsseldorf: Von der Baustelle zur Attraktion

Der Kö-Bogen ist gerade ein Jahr alt geworden und längst gehört er so selbstverständlich zur Düsseldorfer City, als hätte es hier nie etwa anderes gegeben. Die Libeskind-Bauten mit dem Kö-Graben können es inzwischen mit den beliebtesten Fotomotiven der Stadt aufnehmen. Treffpunkt Kö-Bogen Noch sind längst nicht alle Baustellen rund um den Kö-Bogen verschwunden. Aber sobald das Wetter mitspielt, sitzt man in den Bars, auf den Stufen und auf den Bänken im Hofgarten, genießt den Blick aufs...

  • Düsseldorf
  • 12.11.14
  •  10
  •  11
Kultur
Die neue Landskrone wird seit heute geflutet.
6 Bilder

Wasser marsch am Köbogen

Seit heute wird die bis zum Corneliusplatz verlängerte Landkrone geflutet. Dafür wurden die Schleusen an der Düssel geöffnet. Für die neue Landskrone wurden 8.300 Kubikmeter Boden ausgehoben und anschließend 600 Tonnen Kies und 800 Tonnen Sand verbaut. Langsam füllt sich der neue Wasserlauf nun mit Düsselwasser. Parallel zu diesen Arbeiten wird die Oberfläche zwischen dem Steigenberger Parkhotel und der Landskrone wieder hergestellt. Bis Ende des Monats wird zunächst der südliche Vorplatz...

  • Düsseldorf
  • 29.04.13
  •  1
Politik
Alles ruhig
17 Bilder

Tausendfüßler, auch in der Nacht geht es weiter

So gegen 21 Uhr waren die Arbeiten rund um den Tausendfüßler noch im Gang. Hauptsächlich aber im Bereich vom Jan-Wellem-Platz. Spundwände wurden gesetzt die Schienen entfernt denn Bahnen können nun ein paar Tage den Jan-Wellem-Platz nicht anfahren. Es geht mit Riesenschritten voran. Große Schritte für einen kleinen Tausendfüßler.

  • Düsseldorf
  • 22.03.13
  •  4
Politik

Stadtmitte: Phosphorbome gefunden

Wie die Feuerwehr mitteilt, ist bei Bauarbeiten in der Hofgartenstraße/ Stadtmitte am Freitagvormittag ein Teil einer Phosphorbombe gefunden worden. Der Kampfmittelräumdienst holte das Teil auf der Baustelle ab. Ein Bagger legte am Morgen ein Reststück einer Phosphorbombe aus dem zweiten Weltkrieg an der Kö-Bogenbaustelle frei. Durch den Kontakt mit der Luftfeuchtigkeit entzündeten sich die Reste und fingen an zu brennen. Der Arbeiter bedeckte den Phosphor umgehend wieder mit Sand und...

  • Düsseldorf
  • 15.03.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.