Karten

Beiträge zum Thema Karten

Kultur
Für die meisten wegen der Corona-Krise ausgefallenen Vorstellungen konnte das Städtische Bühnenhaus Wesel Ersatztermine finden. Karten behalten ihre Gültigkeit, auf Wunsch erhält man aber auch sein Geld zurück.

Theaterkasse öffnet ab heute schrittweise / Warteschlangen minimieren - möglichst nicht am ersten Öffnungstag kommen
Bühnenhaus Wesel: Ersatztermine für ausgefallen Vorstellungen gefunden

Das Städtische Bühnenhaus teilt mit, dass Ausweichtermine für die meisten wegen der Corona-Krise ausgefallenen Vorstellungen gefunden werden konnten. Ersatztermine Nachgeholt werden das „Schwarze Schaf“, die Gastspiele von Sebastian Pufpaff und Wilfried Schmickler, das Abonnement-Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen, das Schauspiel „Spatz und Engel“, sowie „Alte Liebe“ und das Kindermusical „Feuerwehrmann Sam“. Die Termine sind auf der Homepage der Stadt Wesel veröffentlicht. Absagen...

  • Wesel
  • 02.06.20
Kultur
2 Bilder

Silvesterkonzert im Bühnenhaus Wesel – wir organisieren eine Fahrt dorthin!

Am 30.12.2014, um 20.00 Uhr findet im Weseler Bühnenhaus ein Silvesterkonzert statt. Wir organisieren die Hin- und Rückfahrt zum Bühnenhaus und die Kartenvorbestellung für Sie, so dass Sie gemeinsam und entspannt diesen Abend genießen können. (Die Fahrtkosten betragen 3.00€ pro Person ) Treffpunkt ist am 30.12.2014 um 19.00 Uhr bei uns auf dem Parkplatz des Mehrgenerationenhauses, wir haben 15 Plätze, die wir anbieten können. Wenn Sie mit uns fahren möchten, sollten Sie sich bitte bis zum...

  • Wesel
  • 14.10.14
Kultur
2 Bilder

Karten für die "Ehrlich Brothers" gewinnen!

Mit ihrem unvergleichlichen Stil – und ihrem Charme – haben die Ehrlich Brothers die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt. Ihre Tricks sind sensationell, der technische Aufwand atemberaubend, Zuschauer von sechs bis 99 Jahren ziehen die zwei sympathischen Künstler in ihren Bann, denn sie bieten die perfekten Illusionen. Noch nie haben deutsche Magier eine solch aufwendige Tournee durchgeführt wie die Ehrlich Brothers. Ein Blick hinter die Illusionen "Unsere Zuschauer dürfen sogar von...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.13
  • 9
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 18: "Schantall" live erleben!

Am Samstag, 8. März, ist es soweit: Kai Twilfer kommt mit seinem Buch "Schantall, tu ma die Omma winken" nach Gelsenkirchen! Und was er zu bieten hat, ist keine normale Lesung: vielmehr möchte er mit seinem Publikum interagieren und dem 'Kevinismus' dabei auf die Schliche kommen. Die besten Geschichten schreibt doch immer noch das Leben selbst, dachte sich Erfolgsautor als seinem Verlag von einem Leser eine echte Hochzeitsanzeige aus einer Mühlheimer Zeitung zugesandt wurde die verkündete:...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.13
  • 1
  • 12
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 13: Karten für Wilfried Schmickler gewinnen!

Man kennt ihn auch als "Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten": Wilfried Schmickler kommt am Dienstag, 4. Februar, ins Musiktheater im Revier und gibt, bitterböse und punktgenau pointiert, seinen Senf zum Zeitgeschehen dazu. Schmicklers Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Doch auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste, bekommen ihr Fett weg. Und wenn man ihn fragt, den großen Herrn des Kabarett, wie lange die alle noch so...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.13
  • 8
Kultur
2 Bilder

Adventskalender 2013 - Tag 10: Karten für "Don Quichotte" gewinnen!

Als "heroische Komödie in fünf Akten" wird die Oper "Don Quichotte" trotz ihrer tragischen Handlung genannt. Ein Stück voller Gegensätze, das von Jules Massenet am Ende seines Lebens komponiert wurde und gerade deshalb viel von der Sehnsucht nach der Jugend widerspiegelt, erwartet die Besucher seit dem 7. Dezember 2013 im Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen). Die Handlung Für den alternden Don Quichotte verschwimmen Realität und Fantasie, bis er sich selbst für einen edlen Ritter hält und den...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.13
  • 8
Kultur
2 Bilder

Adventskalender 2013 - Tag 4: Karten für "Non, je ne regrette rien" gewinnen!

Ihre markante Stimme und emotionale Chansons haben sie unsterblich gemacht: Édith Piaf. Ab dem 18. Januar wird sie im Kleinen Haus des Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen) einmal mehr zum Leben erweckt: In der szenischen Lesung mit Chansons "Non, je ne regrette rien - Die Geschichte der Édith Piaf". Seitdem der Piaf-Abend in der Spielzeit 2008/09 in Gelsenkirchen seine Uraufführung hatte, tourt die Sängerin Christa Platzer damit erfolgreich durch die ganze Republik. Dabei versucht sie ihr...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.13
  • 4
  • 22
Kultur
Star Wars: Gar nicht weit entfernt, sondern mitten in Duisburg - und schon bald auch mit großer Messe in Essen. Foto: privat
5 Bilder

Star Wars: Kostüme und mehr zur „Celebration Europe“

So kreativ sind Star Wars Fans: Im Winter gab es bei Familie Brown aus Duisburg einen selbstgebauten Stormtrooper-Schneemann. Denn Roland und Lisa sowie ihre Söhne Finley (8) und Harrison (10) sind schwer begeistert von Star Wars und dem gesamten Mythos, der sich darum rankt. Während die Eltern schon in den 80ern die Geschichten von George Lucas verfolgten, sind es heute ihre Söhne, die sie immer und immer wieder vor den Fernseher ziehen, obgleich die beiden schon beinahe jeden Dialog auswendig...

  • Essen-Süd
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.