Katernberg

Beiträge zum Thema Katernberg

Politik
2 Bilder

Montagsdemo auf dem Katernberger Markt
Preissteigerung, Mieterhöhung, Schrottimmobilien – das geht uns an die Substanz!

Essener Montagsdemonstration „Weg mit Hartz IV, das Volk sind wir!“ am 06.12.2021 um 17.30 Uhr auf dem Katernberger Markt Die monatliche Montagsdemonstration findet dieses mal in Katernberg statt. Die Ampel-Regierung stolpert direkt im Krisen- und Pannenmodus ins Amt und setzt in der Corona-Pandemie das chaotische und rein an Unternehmerinteressen ausgerichtete Krisenmanagement fort. Olaf Scholz, der auf seinen Plakaten bis zum Abwinken "Respekt" versprach, startet direkt mit gebochenen...

  • Essen-Nord
  • 02.12.21
  • 4
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

RC-Modellbau - Ein Sport, ein Hobby. Der erste Workshop im Sportpark Emscherpark

Zusammen mit den Experten des Vereins RC-Team-RuhrStörung e.V. und dem Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V., konnten Kinder- und Jugendliche aus Karnap, Altenessen, Vogelheim, Katernberg, Schonnebeck und Gelsenkirchen Horst im Emscherpark am vergangenen Sonntag neue Erfahrungswerte in Rahmen eines vierstündigen On- und Offroad-Workshops austesten und sich mit dem Modellbau-Sport unter Fachbegleitung auseinandersetzen. ( Natürlich unter der geltenden Corona-Schutzverordnung ). Welches Geschick und...

  • Essen-Nord
  • 29.11.21
Blaulicht
Bei einer Schlägerei auf der Ückendorfer Straße am Freitag wurde ein 14-Jähriger lebensgefährlich verletzt.

Update nach Schlägerei in Katernberg
14-Jähriger lebensgefährlich verletzt, ein Mann und sein Sohn sind Tatverdächtige

Bei einer Schlägerei auf der Ückendorfer Straße am Freitag, 8. Oktober, wurde ein 14-jähriger Deutscher lebensgefährlich verletzt. Zwei Tatverdächtige (14/35 - beide deutsch) flüchteten vom Tatort. Der 14-Jährige konnte kurze Zeit später in Tatortnähe festgenommen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 35-jährigen Tatverdächtigen und einem 16-jährigen Jugendlichen. Im Laufe der Auseinandersetzung kamen weitere Beteiligte und Zeugen...

  • Essen-Nord
  • 11.10.21
Politik
Als Bürgerreporter im Gespräch mit Gabi Fechtner (MLPD).

Anmerkungen zur Bundestagswahl 2021(4)
Interview mit Gabi Fechtner, Direktkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD

Am Rande eines Straßenumzugs in Karnap konnte ich gestern ein kurzes Interview mit Gabi Fechtner führen, Direktkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD im Wahlkreis 119. Das war mir deshalb ein besonderes Anliegen, weil ich das systematische Totschweigen kleiner Parteien in den Massenmedien so langsam unerträglich finde. Gabi Fechtner (43) ist gelernte Werkzeugmacherin. Seit 2017 ist sie Vorsitzende der MLPD und lebt seitdem im Ruhrgebiet. Ihre Basisarbeit macht sie im Essener Norden....

  • Essen-Nord
  • 23.09.21
  • 5
  • 5
LK-Gemeinschaft
Gelungene Premiere: Am Standort Teermerhöfe der Glückauf-Schule in Katernberg wurde das OGS-Projekt „Facettenreich“ erstmals für Schüler der Klasse 5 erprobt.
3 Bilder

„Facettenreich“
Projektpremiere an der Glückauf-Schule in Katernberg

Im vergangenen Schuljahr wurde das innovative Projekt „Facettenreich“ von Jugendhilfe Essen und Jugendamt Essen erstmals im Offenen Ganztag an zehn Essener Grundschulen erprobt. Zum Schuljahresbeginn ging das neue pädagogische Konzept jetzt im großen Rahmen an den Start – auch an der Glückauf-Schulemit Hauptsitz in Altenessen. Denn dort fand in den Klassen 5a und 5b des Glückauf-Standorts Termeerhöfe in Katernberg der erste Testlauf statt, ob sich Facettenreich mit ebenso großem Erfolg an...

  • Essen-Nord
  • 07.09.21
Kultur
Seitdem die kleine Polly weiß, dass sie bald ein neues Geschwisterchen bekommt, hat sie eine Baby-Allergie.
2 Bilder

Kindertheater im Kon-Takt
„Polly und der Blitz der Raupen“

Am Sonntag, 12. September, 14 Uhr, gibt es im Bürgerzentrum Kon-Takt, Katernberger Markt 4, ein Theaterstück für Menschen ab drei Jahren: „Polly und der Blitz der Raupen“. Inhalt:  Seitdem die kleine Polly weiß, dass sie bald ein neues Geschwisterchen bekommt, hat sie eine Baby-Allergie. Jedes Mal wenn sie „Baby“ hört, muss sie furchtbar niesen. Wozu braucht sie überhaupt einen kleinen Bruder? Ist doch alles gut so wie es ist: Mama, Papa und Polly! Sie spielt eh am Liebsten allein. Sie fasst...

  • Essen
  • 31.08.21
Blaulicht
Die Polizei nahm gestern zwei mutmaßliche Katalysator-Diebe fest.

Versuchter Katalysator-Diebstahl in Katernberg
Mutmaßliche Täter wurden festgenommen

Dank eines aufmerksamen Anwohners konnten gestern, 5. August, zwei mutmaßliche Katalysatoren-Diebe festgenommen werden - diese hatten sich gegen 4.50 Uhr an einem am Distelbeckhof geparkten Mercedes zu schaffen gemacht. Einer der Unbekannten hatte mit einer Bohrmaschine und einer Taschenlampe auf dem Bürgersteig gelegen, während sein mutmaßlicher Komplize in einem BMW die Straße auf und ab gefahren war. Dem Anwohner war dies verdächtig vorgekommen, also verständigte er daraufhin die Polizei....

  • Essen-Nord
  • 26.08.21
  • 2
Politik
Nord FDP Chef Thomas Spilker (links) und seine Mannschaft stehen für den Wandel im Norden. Langfristig wollen sie für die Bürger, neue Lebensqualität durch eine verbesserte Stadtplanung schaffen!

Thomas Spilker bleibt Vorsitzender
Neuer Ortsvorstand der FDP Essen-Nord will Stadtplanung vorantreiben.

Die FDP im Essener Norden hat letzte Tage bei ihrem Wahlparteitag in der Fun Food Factory die erneut kandidierenden Mitglieder des amtierenden Ortsvorstands einstimmig im Amt bestätigt und außerdem einzelne neue Vorstandsmitglieder hinzugewählt. Vorsitzender bleibt der langjährige Altenessener Kommunalpolitiker Thomas Spilker (61), der auch beruflich als selbständiger Kaufmann im Essener Norden tätig ist. Matthias Rösch als sein neuer Stellvertreter komplettiert zusammen mit der ebenfalls...

  • Essen-Nord
  • 08.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Kinder des städtischen Familienzentrums Katernberg-Mitte mit Hündin Emma und ihrer Hundeführerin Heike Strahl.

Familienzentrum Katernberg-Mitte
Praktikantin auf vier Pfoten

Einen Einsatz der besonderen Art erlebten die Kinder des städtischen Familienzentrums Katernberg-Mitte. Hündin "Emma" und ihre Hundeführerin Heike Strahl, die auch pädagogische Fachkraft in der Kita ist, machen gemeinsam eine Ausbildung zum Therapie-Begleithunde-Team. Damit dieses Gespann zukünftig regelmäßig in der Arbeit mit Kindern oder Senioren eingesetzt werden kann, erfolgte nun der erste einwöchige Praktikumsabschnitt in der Kita Katernberg-Mitte. "Die Ausbildung einer Kollegin zur...

  • Essen-Nord
  • 25.07.21
Kultur
Das Kinder- und Familienzentrum BLAUER ELEFANT Zollverein ist nun auch als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert.

Kinder- und Familienzentrum Blauer Elefant Zollverein zertifiziert
Kleine Forscher in Katernberg

Das Kinder- und Familienzentrum Blauer Elefant Zollverein ist nun auch als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. Beworben hat sich die Katernberger Kinderschutzeinrichtung mit Projektarbeiten rund um das Thema „Energie“ und es wurde mit viel Energie experimentiert, geforscht und gebastelt. „Die Kinder haben zum Beispiel geforscht wie Strom erzeugt wird und Wind- und Wasserräder gebaut“, berichtet der Leiter Stephan Rohde. Alle kleinen und großen Forscher sind stolz auf die Urkunde und...

  • Essen-Nord
  • 07.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

„Sturzprohylaxe“ - VdK Ortsverein Katernberg/Stoppenberg/Schonnebeck veranstaltet einen Kurs“

Um den Bürger:innen ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen, führte der VdK-OV Katernberg/Stoppenberg/Schonnebeck in Kooperation mit dem Bürgerzentrum Kon-Takt in Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst Sonnenblume einen 7tägigen Kurs zum Thema Sturz-Prophylaxe für die Altersgruppe ab 65 Jahre durch. Dieser Kurs beinhaltete Beratung, praktische Übungen und Einweisungen in die Handhabe von Hilfsmitteln. Ein weiterer Kurs findet vom 29. September bis 11. November, jeweils...

  • Essen-Nord
  • 04.07.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall in Katernberg.

Polizei sucht Zeugen nach Vorfall in Katernberg
Kleintransporter drängt Mofa in Baustelle und flüchtet

Die Polizei Essen sucht Zeugen, die Angaben zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf der Katernberger Straße machen können. Die Pressemitteilung dazu lautet wie folgt: Der Unfall ereignete sich am vergangenen Montag, 21. Juni, gegen 10.30 Uhr. Auf Höhe der dortigen Baustelle, Katernberger Straße/ Weckenkamp, hielt ein 27-jähriger Essener mit seinem Mofa an einer Baustellenampel. Kurz nachdem er losgefahren war, wurde er nach Passieren einer Kurve von einem weißen Kleintransporter in...

  • Essen-Nord
  • 28.06.21
Blaulicht
Die Gartenlaube brannte in voller Ausdehnung.

Keine Verletzten bei Brand in Katernberg
Gartenlaube ging in Flammen auf

Mittwochnachmittag, 9. Juni,  wurde die Feuerwehr Essen zu einem Brand an die Meerbruchstraße in Katernberg alarmiert. Ein Gartenhaus stand in Flammen. Dazu die Feuerwehr: "Bereits auf der Anfahrt war eine weithin sichtbare schwarze Rauchentwicklung zu erkennen, die den Einsatzkräften den Weg wies. Vor Ort brannte eine Gartenhütte mit einer Grundfläche von rund 16 Quadratmetern in voller Ausdehnung. Um eine Brandausbreitung auf den Baumbestand zu verhindern, wurde die Brandbekämpfung mit zwei...

  • Essen-Nord
  • 10.06.21
Blaulicht
In Katernberg lief ein Mädchen auf die Straße und wurde angefahren.

Unfall in Katernberg
Neunjährige rennt auf die Straße und wird angefahren

Am Mittwochabend, 2. Juni, kam es auf der Bonnekampstraße in Katernberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein neunjähriges Mädchen verletzt worden ist. dazu die Polizei: "Der 23-jährige Fahrer eines schwarzen Mercedes befuhr um kurz nach 18 Uhr die Bonnekampstraße in absteigender Fahrtrichtung, als das Mädchen plötzlich zwischen zwei parkenden Wagen auf die Straße lief. Der Mercedes-Fahrer leitete sofort eine Vollbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr verhindern....

  • Essen-Nord
  • 04.06.21
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte eine brennende Gartenlaube in Katernberg.

Keine Verletzten in Katernberger Kleingartenanlage
Gartenlaube geht in Flammen auf

Donnerstagabend, 29. April,  wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen gegen 21.20 Uhr ein Brand in der Kleingartenanlage an der Alten Kirchstraße gemeldet. Die Pressemitteilung der Feuerwehr dazu lautet wie folgt: "Die zuerst eintreffenden Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Katernberg bestätigten den Feuerschein. Eine Gartenlaube brannte in voller Ausdehnung. Umgehend wurde die Löschmaßnahmen eingeleitet und eine Wasserversorgung zum Objekt aufgebaut. Dazu gingen zwei Trupps unter...

  • Essen-Nord
  • 30.04.21
Kultur
Annette Stolte ist neue Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde Katernberg.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Annette Stolte ist neue Pfarrerin in Katernberg

Die Evangelische Kirchengemeinde Katernberg hat eine neue Pfarrerin: Im März hat Annette Stolte ihren Dienst in der Gemeinde angetreten. Ihr bisheriger beruflicher Weg wurde durch die Herausforderung geprägt, „Kirche auch an besonderen Orten zu leben“; zuletzt hatte die 58-jährige Theologin eine Schulpfarrstelle an der Traugott-Weise-Schule in Borbeck, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, inne. Annette Stolte ist Nachfolgerin von Pfarrer Jens Kölsch-Ricken, der an den...

  • Essen-Nord
  • 25.04.21
Blaulicht
Während die Beamten den Sachverhalt aufnahmen, hatte sich eine größere Menge Schaulustiger vor Ort versammelt.

Essen-Katernberg
Schlägerei mit mehreren Beteiligten endet mit Stichverletzungen

Gestern Nachmittag, 17. März, gegen 15.50 Uhr, wurde die Polizei zur Kreuzung Alte Kirchstraße/Gelsenholz gerufen, weil sich dort mehrere Personen schlagen würden und auch ein Messer im Einsatz sei. Als die Beamten kurze Zeit später mit starken Kräften vor Ort ankamen, trafen sie auf einen 14-jährigen Jugendlichen, der am Boden lag und durch einen Ersthelfer versorgt wurde. Zudem befanden sich mehrere Menschen, unter anderem Angehörige unmittelbar bei dem Jungen. Schaulustiger behinderte den...

  • Essen-Nord
  • 18.03.21
Blaulicht
Die Polizei half bei einem schweren Unfall in Katernberg.

Autofahrerin verliert die Kontrolle über ihren Wagen
Katernberg: Ersthelfer und Rettungssanitäter bergen schwerverletzte Insassen aus umgestürzten Wagen

"Verkehrsunfall mit Verletzten an der Schalker Straße", meldeten Zeugen Samstagvormittag, 6. März, 11.45 Uhr, über den Notruf der Polizei. Dazu gab die Pressestelle der Polizei folgende Mitteilung heraus:  "Sofort wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr informiert, da sich die verletzten Insassen noch im Fahrzeug befinden sollten. Als nach drei Minuten der erste Streifenwagen an dem auf der Seite liegenden Unfallwagen eintraf, hatten Ersthelfer bereits die verletzte 75-jährige Fahrzeugführerin...

  • Essen-Nord
  • 08.03.21
Blaulicht
In Katernberg wurde eine Tankstelle ausgeraubt, der Täter ist auf der Flucht.

Täter konnte mit Beute flüchten
Tankstellenraub in Katernberg

Ein Unbekannter betrat gestern Abend, 10. Fenruar, gegen 20.55 Uhr die Tankstelle  an der Huestraße  in Katernberg und forderte mit vorgehaltenem Messer die Tageseinnahmen von der Angestellten. Mitsamt der Beute floh der Täter anschließend in Richtung der Straße Kleiner Bruch. Die zu Hilfe gerufene Polizei leitete sofort eine Fahndung im Nahbereich ein, diese verlief aber erfolglos. Der Räuber wird als südländisch beschrieben. Er ist circa 1,80 Meter groß, etwa 25 Jahre alt und hat eine...

  • Essen-Nord
  • 11.02.21
Blaulicht
Aufgrund eines Rohrbruchs klaffte in Katernberg ein großes Loch im Gehweg.

Großes Loch in Gehweg / Kellerbrand entpuppt sich als Rohrbruch
Aufregung in Katernberg: Anwohner mussten in der Nacht die Häuser verlassen

Am frühen Freitagmorgen, 5. Februar, wurde die Feuerwehr  von den Stadtwerken zu einem Kellerbrand an die Gelsenkirchener Straße in Katernberg  alarmiert. Die ersten Kräfte der Feuerwache Altenessen stellten eine leichte Rauchentwicklung fest. Sofort ging ein Trupp mit Strahlrohr und unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den Keller. Bereits an der Kellertür stoppte der Trupp. Dieser war bis unter die Decke voll Wasser gelaufen. Schnell war klar, dass es sich hier nicht um einen Brand handeln...

  • Essen-Nord
  • 05.02.21
Politik
„Bis heute hat die Contilia-Gruppe für den Standort Stoppenberg keine konkreten Pläne vorgelegt", moniert André Vollmer, Vorsitzender der SPD-Fraktion.

"Wohnortnahe Gesundheitsvorsorge"
SPD-Fraktion fordert den Erwerb des St. Vincenz-Krankenhauses durch die Stadt Essen

In einem Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung VI Zollverein fordert die SPD-Fraktion die Verwaltung der Stadt Essen auf, Verhandlungen mit dem Eigentümer des St. Vincenz-Krankenhauses zu führen. Ziel dabei sollte der Erwerb der Klinik durch die Stadt sein. „Bis heute hat die Contilia-Gruppe für den Standort Stoppenberg keine konkreten Pläne vorgelegt. Insofern ist zu befürchten, dass sie dort eine anderweitige Vermarktung plant. Eine wohnortnahe Gesundheitsvorsorge in den Stadtteilen...

  • Essen-Nord
  • 19.01.21
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurde der Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht, wo die lebenserhaltenden Maßnahmen fortgesetzt wurden.

66-jähriger Autofahrer erlitt medizinischen Notfall hinter dem Steuer
Für Notfallhilfe der Beamten gab's ein dickes Lob von den Medizinern

Das hätte bös enden können: Unmittelbar am Katernberger Markt erlitt ein 66- jähriger Autofahrer Montagmittag (11. Januar gegen 12.20 Uhr) hinter dem Steuer seines Autos einen medizinischen Notfall. Der Mann war mit seinem Wagen auf der Viktoriastraße in Katernberg unterwegs. Als der Essener die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, prallte dieses gegen am Straßenrand geparkte PKW. Vier Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Polizisten der nahen Katernberger Wache erreichten kurz darauf die...

  • Essen-Borbeck
  • 12.01.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Uschi Glas hat das Projekt "brotZeit" ins Leben gerufen.

Generationsübergreifendes Projekt betreut täglich 10.412 Kinder an 245 Schulen - in Essen kommen weitere hinzu
Uschi Glas sucht Frühstückshelfer: Jetzt für Katernberg und Altendorf

Freiwillige gesucht: Der von Uschi Glas gegründete und geführte Verein "brotZeit" sucht für die Zollvereinschule in Katernberg und die Hüttmannschule in Altendorf, beides Grundschulen, Menschen ab 55 Jahren, die den Kindern das Frühstück vorbereiten. In dem generationsübergreifenden Projekt kümmern sich Senioren um benachteiligte Grund- und Förderschüler, die mit leerem Magen zum Unterricht kommen. 1.483 Menschen sind schon dabeiDie Bewerber sollten gerne mit Kindern umgehen und auch ein...

  • Essen-Nord
  • 07.01.21
Ratgeber
Die Fußgängerüberführung an der Josef-Hoeren-Straße wird derzeit abgerissen.

Sperrung der Köln-Mindener-Straße
Abriss in Stoppenberg

Seit Wochenbeginn wird die Fußgängerüberführung an der Josef-Hoeren-Straße in Stoppenberg abgerissen. Bis Ende der Woche soll die südliche Brückenrampe im Bereich Rahmbruchsweg zurückgebaut sein. Für den Abbruch der nördlichen Rampe wird die Köln-Mindener-Straße ab Montag, 11. Januar, zwischen Einmündung Josef-Hoeren-Straße und Köln-Mindener-Straße 51 halbseitig gesperrt, der Verkehr mittels einer Signalanlage gelenkt. Ab diesem Zeitpunkt ist zudem die Einfahrt von der Köln-Mindener-Straße in...

  • Essen-Borbeck
  • 06.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.