Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

LK-Gemeinschaft

Kindermund
Es gibt auch noch was anderes, außer Corona!

Tja, so manche Geschichte ist, aus der Distanz betrachtet, eine über die man gerne noch schmunzeln kann. Ich musste etwa 6 gewesen sein, als meine Mutter meinte, dass ich dringend zum Frisör müsste. Sie drückte mir die 50 Pfennig in die Hand und ruckzuck bin ich drüben auf der anderen Straßenseite in das Frisörstübchen getreten. Alle Plätze waren besetzt und was mir dann der Meister ins Gesicht sagte, erschrak mich so sehr, dass ich weinend zu meiner Mutter lief, die mich verstört fragte, was...

  • Essen-Ruhr
  • 07.03.21
  • 6
  • 2
Ratgeber
Die Ohren auf! In den Osterferien organisiert die Jugendhilfe Essen wieder ein stadtweites Programm für Kinder.
2 Bilder

Anmeldungen sind ab 8. März möglich
Osterferienspaß der Jugendhilfe Essen

Wie Corona-Lockerungen aussehen könnten, ist noch nicht klar. Die Jugendhilfe Essen (JHE) steht aber schon in den Startlöchern: Mit dem in 2020 bewährten Hygienekonzept organisiert die JHE in beiden Osterferienwochen (29. März bis 1. April und 6. bis 9. April) wieder ein stadtweites Programm für Kinder. Neben dem Altenessener „Ferienspaß im Bürgerpark“ und dem „Abenteuer mit Emil“ im Stadtwald erwarten die Kids aufregende Angebote in den Jugendhäusern. Der beliebte Klassiker „Osterferienspaß im...

  • Essen
  • 22.02.21
  • 1
  • 1
Politik
Die FDP Essen spricht sich für eine Öffnung der Schulen und KITAS aus.

Notwendigkeit verantwortungsvoller Schul- und Kitaöffnung wird belegt
FDP-Fraktion - Stellungnahme der Essener Pädiater besorgniserregend

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht die veröffentlichte Stellungnahme von Essener Kinderärzten als deutliche Warnung vor den oftmals unterschätzten Folgen der Corona-Pandemie auf die gesundheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und begrüßt in aller Deutlichkeit die angedachte Öffnungsstrategie des Landes NRW für Schulen und Kitas. „Es liest sich bedrückend, mit welch drastischen Krankheitsbildern und Entwicklungsstörungen bei Heranwachsenden die Essener Ärzteschaft bereits...

  • Essen
  • 18.02.21
Ratgeber
In diesen Osterferien steht der Freienspatz wieder im Zeichen der Corona-Einschränkungen.

Anmeldungen sind ab 8. März möglich / Programm ist bereits online
Schöne Osterferien mit dem Ferienspatz

Auch wenn die aktuelle Wetterlage nicht darauf schließen lässt, stehen bald schon wieder die Osterferien (29. März bis 10. April) vor der Tür. Der Ferienspatz hat auch in diesem Jahr wieder trotz der anhaltenden Corona-Pandemie Betreuungsangebote sowie spannende Ausflüge in seinem Ferienprogramm. Die Angebote und Informationen sind ab sofort online auf www.essen.de/ferienspatz zu finden. Angebot wird stetig erweitert Gemeinsam mit vielen Akteuren der Stadtgesellschaft hat die Verwaltung ein...

  • Essen
  • 12.02.21
LK-Gemeinschaft
Strahlen vor der Newswall um die Wette: Kirsten Wosniack und Volker Wirtz.

Kirsten sagt nach fast fünf Jahren "Ja" zu ihrem Volker - Hochzeit im nächsten Jahr?
Das muss gefeiert werden

Seit fast fünf Jahren sind sie ein Paar. Und demnächst nicht nur das. Aus dem "Paar" Kristen Wosniack und Volker Wirtz wird nämlich bald ein "Ehepaar". Der Essener hat seiner langjährigen Lebensgefährtin die alles entscheidende Frage gestellt. Und sie hat "Ja" gesagt. Vor Zeugen. von Christa Herlinger Die beiden erwachsenen Kinder haben genau zugehört. Und die Reaktion von Kirsten Wosniack war kaum fehl zu deuten. Mit einem stürmischen und glücklichen "Ja" beantwortete sie den Heiratsantrag...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gertrud Gau (vorne) bedankt sich für die Geschenke, die dem Marienheim übergeben wurden. Mit ihr freuen sich (v.l.) Tanja Lampas (GEWOBAU), Fabian Kremer und Thomas Manderscheid vom Bürgertreff und Hedi Leifeld aus dem Beirat des Marienheims.
4 Bilder

Überruhrer Weihnacht
Kinder basteln und sammeln für Senioren

Der Kinderweihnachtsmarkt im Überruhrer Bürgertreff ist jedes Jahr das Ziel zahlreicher Besucher aus dem Stadtteil und weit darüber hinaus. Aus den bekannten Gründen konnte er in der diesjährigen Adventszeit nicht stattfinden – aber deshalb die Hände untätig in den Schoß legen? Das ist nichts für Fabian Kremer und Thomas Manderscheid, die sich ehrenamtlich im Bürgertreff engagieren. Flugs wurden die Kitas im Stadtteil angesprochen, die sich bereit erklärten, Bilder zu malen oder kleine...

  • Essen-Ruhr
  • 19.12.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kupferdreh lädt zu zwei Familien-Gottesdiensten ein und zwar am 1. Advent, 29. November, um 10 und 11 Uhr.

Essener Kita "Regenbogenland" gestaltet Advent-Gottesdienste am Sonntag, 29. November, um 10 und 11 Uhr
Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kupferdreh feiert zwei Familien-Gottesdienste am 1. Advent

Die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kupferdreh lädt zu zwei Familien-Gottesdiensten ein und zwar am 1. Advent, 29. November, um 10 und 11 Uhr. Die Gottesdienste werden gestaltet vom Team der Kindertagesstätte "Regenbogenland" mit den Kindern, der Kantorin Annette Wagner (Orgel und Gesang), Ingrid Burdack (Flöte) sowie Pfarrer Manfred Rompf. Anmeldung erforderlich Eine Anmeldung für die Gottesdienste ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl auf Grund der Corona-Schutzmaßnahmen nötig. Infos zur...

  • Essen-Steele
  • 18.11.20
  • 1
Wirtschaft
Die Essener lernHÄUSER sind auf eine frühzeitige Förderung und kontinuierliche Begleitung benachteiligter Kinder während ihrer Schullaufbahn ausgerichtet.

Die Stiftung hat in vergangenen drei Jahren 30.000 Euro an Essener lernHÄUSER gespendet
Regionale Wirtschaft fördert sozial benachteiligte Kinder erneut mit 10.000 Euro

Bildungschancen sind für Kinder die wichtigste Weichenstellung für ihre Zukunft. Vielen Schulkindern aus benachteiligten Lebenssituationen fehlt es jedoch an Unterstützung. Die Generationenstiftung des Essener Unternehmerverbandes (EUV) fördert deshalb als Chancengeber mit einer Spende von 10.000 Euro über 200 Essener Kinder und Jugendliche in den lernHÄUSERN des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Essen.  Damit möchte die Stiftung die Chancen auf spätere gesellschaftliche soziale Teilhabe...

  • Essen
  • 17.11.20
Reisen + Entdecken
40 Bilder

Tradition
Ich geh mit meiner Laterne

allerdings nicht zu den traditionellen Martinsumzügen, die fielen dieses Jahr landesweit überall aus. Kein Halloween, kein St. Martin auf hohem Ross - die Kinderaugen werden immer kleiner! Aber Kinder gebt fein Acht , ich hab Euch etwas mitgebracht. Laternen aus deutschen Städten und wenn Ihr die Augen zumacht, dann könnt Ihr sie auch leuchten sehen!

  • Essen-Ruhr
  • 14.11.20
  • 2
  • 2
Ratgeber
Aufgrund der Corona-Pandemie stehen einige soziale Angebote im November nicht im gewohnten Umfang zur Verfügung.

Hilfe für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren im November
Beratungsangebote der Stadt Essen

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen einige soziale Angebote im November nicht im gewohnten Umfang zur Verfügung. Daher weisen das Jugendamt und das Amt für Soziales und Wohnen auf folgende Beratungsangebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren hin: Familienberatungstelefon unter 0201/8851033 Die Corona-Pandemie hat den Alltag von Familien verändert. Fehlende Freizeitangebote, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und mögliche Quarantänemaßnahmen stellen sie vor neue...

  • Essen-Kettwig
  • 06.11.20
Ratgeber
In Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sind Coronafälle bekannt geworden: Betroffen sind Schulen, Kitas und Senioreneinrichtungen.

Coronafälle in Essener Einrichtungen - Kindergärten und Schulen betroffen
Für das Kurt-Schumacher-Seniorenzentrum gilt jetzt ein Besuchsverbot

Morgen wollen sich die Ministerpräsidenten der Länder wieder einmal mit Kanzlerin Angela Merkel zusammensetzen. Dann soll es erneut um Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gehen. NRW Ministerpräsident Armin Laschet warb bereits im Vorfeld um eine härtere Linie. Mit weiteren Einschränkungen ist also zu rechnen. In Essen steigen die Infektionszahlen weiter an, es wurden weitere Infektionsfälle in verschiedenen Einrichtungen im Stadtgebiet bekannt. Im Kurt Schumacher Zentrum in...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.20
  • 1
Ratgeber

Wie empfindlich sind Kinderohren?
Jung und quietschfidel

Kinderohren gelten ja als besonders empfindlich. Im Alter geht's dann rasant abwärts, bis zum Schluss nichts mehr ohne Hörgerät geht. Dauerbeschallung macht besonders den Jüngsten zu schaffen und - so neue Studien - kann sogar zu körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen führen. Was dann von Verzögerungen beim Sprechen und Lesen bis hin zu Schlafstörungen reichen kann. Dieses schien der jungen Mutter, die mit ihrem Sprössling jüngst in der Stadt unterwegs war, nicht wirklich bewusst zu...

  • Essen-West
  • 18.01.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Mit Sternen und Päckchen schmückten die Kinder der Kita Sankt Maria Immaculata den Tannenbaum auf dem Alten Markt in Borbeck.
7 Bilder

Vor dem 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag
Kinder schmücken den Tannenbaum

Aus dem Sauerland kommt der Tannenbaum, der zu Beginn der Woche auf dem Alten Marktplatz aufgestellt wurde. Die Kosten für Transport und Aufstellung werden vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) übernommen. Am Mittwoch wurde der Baum von den Kindern der Kita Sankt Maria Immaculata mit bunten Sternen und Päckchen geschmückt. Dazu wurden rote Schleifen und eine Lichterkette angehängt. Rund um die Tanne gruppieren sich am ersten Adventssonntag die Stände des 25. Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.19
Ratgeber

Ein "Verband" oder doch fahrlässiger Wahnsinn?
Im Watschelschritt über die rote Ampel

Ein ganz schön gefährliches Spiel treiben die Erzieherinnen, die ich jüngst mit einer Gruppe von geschätzt 80 Kindern bei der Überquerung einer vielbefahrenen Hauptstraße beobachten konnte. Zwar wurden dazu die Fußgängerüberwege mit vier Ampeln genutzt, doch als als diese von Grün auf Rot umsprangen, watschelte die muntere Gruppe fröhlich weiter über die Straße. Die Folge: Die Ampel für die Autos zeigte schon lange Grün und ein lautstarkes Hupkonzert begann. Was also lernen die jungen Fußgänger...

  • Essen-West
  • 26.11.19
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
 Vorstellung des Kunstobjektes (v.l.): Carina Helfers, Bereichsleitung Förderprojekte Stiftung Universitätsmedizin, Patientin Tamara (12), Ulrike Müller, Kuratoriumsmitglied Stiftung Universitätsmedizin, Oliver Bohnenkamp, Vorstandsmitglied der Sparkasse Essen, Patient Gabriel (3), Bianca Collin, Kuratoriumsmitglied Stiftung Universitätsmedizin.

Vorverkauf für „Lasst uns Weihnachtslieder singen“ der Stiftung Universitätsmedizin
Schwein hilft kranken Kindern

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest lädt die Stiftung Universitätsmedizin Essen zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern ein. Das besinnliche Event findet am Sonntag, 22. Dezember, um 16 Uhr in der Kreuzeskirche statt. Auf die Veranstaltung und damit auch die Hilfe für kranke Kinder durch Spenden macht von nun an ein besonderes Kunstobjekt am Universitätsklinikum aufmerksam. Ein bunt bemaltes Schwein, Spekulatius, und dazu erklingt „O du fröhliche“: Am Universitätsklinikum haben...

  • Essen-Süd
  • 26.10.19
Kultur
Außerhalb des Leistungssports gehörten bis in die 1950er-Jahre eiserne Rollen und an die Schuhsohlen geklemmte Spannbacken mit Lederriemen zu den Standardmerkmalen von Rollschuhen. Später wurden fest an die Stiefel montierte Rollen üblich (im Bild). Mit den Rollerboots, auch Rollerskates oder Disco-Roller genannt, mit ihren bunten Stiefeln, weichen, breiteren Rollen und lenkbaren Chassis wandelte sich Ende der 1970er Jahre das Bild. Foto: Pixabay

Das Ruhr Museum ist auf der Suche nach Exponaten
„Kindheiten im Ruhrgebiet“

Das Ruhr Museum bittet die Ruhrgebietsbevölkerung um Hilfe. Es plant im Frühjahr 2020 die Ausstellung „Kindheiten im Ruhrgebiet“. Sie zeigt Objekte, die zusammen mit ihrer persönlichen Geschichte, Erinnerungen an Kindheiten im Ruhrgebiet präsentieren. Die Auseinandersetzung mit den Objekten soll Besucher anregen, die eigenen Kindheitserinnerungen zu wecken und zu vergleichen. Dafür sucht das Museum noch Exponate aus der Zeit von 1960 bis 1989, die auf Dachböden liegen oder ihren Ehrenplatz im...

  • Essen-Borbeck
  • 19.07.19
  • 3
  • 1
Kultur
wunderbare KINDER-Zeichnungen und TEXTE! :-)
5 Bilder

BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN
L I E B E !!! Kinder und LIEBE...

...seufz ein LEBEN ohne  L I E B E nein, sowas gibt es gewiss nicht, hoffentlich nicht! ELTERN-Liebe Muttergefühle ... ... was sagen die lieben KLEINEN...? DAZU und HIERZU... GERADE KINDER sollten schon FRÜH´erfahren dürfen, wie wichtig, "richtig" und wie schön dieses GEFÜHL "echter" wahrer LIEBE und FREUNDSCHAFT sein kann! arsEDITION... zeigt uns ... wie Kinder die LIEBE sehen ... "ich hab dich so lieb" ich liebe dieses BÜCHLEIN, BILDERBUCH... es ist zauberhaft, was sich kleinere Kinder so......

  • Essen-Ruhr
  • 12.06.19
  • 11
  • 4
Kultur
Russischer ZUPFKUCHEN... mit HERZEN...
8 Bilder

TAGE wie diese ... MUTTERTAG...
...GEDANKEN... eher ein wenig ANDERE (Muttertag)

MUTTERTAG Mai 2019 aus der Reihe "TAGE wie DIESE" … vor gut drei Wochen „feierten“ wir hier in unserem Kulturkreis“ wieder MUTTERTAG.Nun auch einen sogenannten Vatertag, der ja eigentlich ein christlicher Feiertag ist, Christi Himmelfahrt! Warum zur Hölle dieser „Feier“-Donnerstag im Mai zu einem ein wenig anderen „Spaß-Tag“ irgendwann zum Vatertag umfunktioniert wurde, nun ja…. Jedenfalls sind es nun mehr als zwei Jahrzehnte her, dass auch ich Selbst MUTTER wurde, und gottlob auch noch eine...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  • 16
  • 5
Natur + Garten
3 Bilder

Kleingärten sind im Trend
Kleingärten in Essen-Kray zu vergeben

Klein und Stadtgärten, der Trend für junge Familien. Der Kleingärtnerverein in Essen Kray hat 4 frische Parzellen zu vergeben. Diese kommen neu hinzu und sind ab sofort zu vergeben. Die Parzellen besitzen alle Wasseranschlüsse, Abwasseranschlüsse und Stromanschlüsse. Die Parzellen wurden mit frischen Mutterboden befüllt und man kann sich die Parzelle von Grund auf selbst gestalten. Unterstützung beim Gartenhaus wird geboten. Es handelt sich hier um Pachtgärten im Kleingärtnerverein Essen-Kray...

  • Essen-Ruhr
  • 10.04.19
Vereine + Ehrenamt
"Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus" stand auf diesem Kinder-Plakat.
5 Bilder

Flagge zeigen gegen Rassismus
Fröhlicher Jahrmarkt auf dem Viehofer Platz in Essen

Bunt, fröhlich und sehr musikalisch, so zeigten die Essener Arbeiterwohlfahrt und das Jugendwerk der AWO am Donnerstagnachmittag in der Essener Innenstadt Flagge gegen Rassismus. Mit einem Jahrmarkt gegen Rassismus auf dem Viehofer Platz bewiesen ehren- und hauptamtliche AWO-Mitstreiter, dass eine klare Haltung gegen Rassismus und Ausgrenzung auch Spaß machen kann. Dass das friedliche Zusammenleben nicht von der Herkunft abhängig ist, lebt die AWO tagtäglich. So war es auch selbstverständlich,...

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
Natur + Garten
4 Bilder

Klimagarten für Alle!
Unterstützer gesucht: „Bring Dich ins Spiel!“

Der Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. ist angetreten, um sich das nötige Geld für die Umsetzung ihrer Grünen Projektideen zu erspielen. Insgesamt geht es um bis zu 100.000 € Fördergeld. Alle Bürger*innen sind aufgerufen das Team zu unterstützen und beim Spiel der Grünen Ideen mitzumachen. Der Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. mit dem Projekt Klimagarten für Alle und der Startnummer 81 will künftig einen Klimagarten im Bereich der Bildung für Alle, speziell für unsere jüngsten anbieten. Dieser...

  • Essen-Ruhr
  • 20.02.19
  • 1
Ratgeber
Die Essener Elterninitiative informiert zum Tag des krebskranken Kindes und lädt alle Interessierten zu einem Infogespräch ins Klinikum ein. Für betroffene Familien wird auf der onkologischen Kinderstation ein Frühstück angeboten.

Internationaler Tag des krebskranken Kindes
Elterninitiative lädt ein

"Das Uniklinikum Essen hat sich auf die Behandlung von Kindern mit Retino-Blastom, einem Netzhaut-Tumor, spezialisiert", informiert Lara Krieger, Pressereferentin der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder. Nicht nur aus diesem Grunde ist das Elternhaus an der Kaulbachstraße stets gut ausgelastet. Hier finden Familien, die in der Nähe ihres kranken Kindes bleiben wollen, ein Zuhause auf Zeit. Auch das Westdeutsche Protonentherapiezentrum, eine klinische Einrichtung des...

  • Essen-Süd
  • 11.02.19
Vereine + Ehrenamt
Frohe Weihnachten (v.l.)! Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen und Schirmherr der Essener Chancen, Thomas „Sandy“ Sandgathe, RWE-Musiker und Essener-Chancen-Botschafter, und Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, feiern mit den fast 500 Kindern und ihren Familien die große Bescherung. Fotos: Müller/EC
14 Bilder

RWE, Essener Chancen und STADTSPIEGEL feiern Bescherung im Stadion
Herzenswünsche werden wahr!

Am Mittwoch fand im Assindia-Bereich des Stadion Essen die große Bescherung der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL statt. Der Zuspruch war in diesem Jahr so groß wie nie und zum nunmehr siebten Mal haben RWE-Fans und Essener Bürger 500 Kindern zu Weihnachten ein Geschenk besorgt. Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen und Schirmherr der Essener Chancen, begrüßte auf der rappelvollen Bescherung wie schon im vergangenen Jahr die fast 500 Kinder...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.