Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur
Ein Mandala mit Naturmaterialien soll an diesem kreativen Tag entstehen.

Jugendkunstschule mit Projekt für Kinder
Mandala mit Naturmaterialien

Bergkamen. Kurz vor den Sommerferien kann auch die Jugendkunstschule wieder Angebote für Kinder und Jugendliche machen. Am kommenden Samstag, 12. Juni, lädt die Jugendkunstschule deshalb zu einer kostenlosen LandArt Aktion für Kinder ab 6 Jahren ein. Gestalten mit Naturmaterialien ist eine besondere und bei Kindern sehr beliebte Art die eigene Kreativität zu entdecken. Interessierte junge Menschen können in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem Gelände des Pestalozzihauses, Pestalozzistraße 6, ein...

  • Kamen
  • 09.06.21
Ratgeber
Nur gute Kenntnisse über einheimische Gartenpflanzen schützen vor möglichen Vergiftungen. Zum Beginn der Gartensaison sollten sich die Hobbygärtner im Kreis Unna unbedingt vor dem Bepflanzen der heimischen Blumenbeete aber auch beim Kauf von Zimmerpflanzen darüber informieren, welche Pflanzen giftig sind und somit Gesundheitsgefahren bergen.
2 Bilder

Im Kreis Unna drohen Vergiftungen bei einigen heimischen Gartenpflanzen
Achtung zum Start der Gartensaison im Kreis Unna

Mit den frühlingshaften Temperaturen hat für viele Menschen im Kreis Unna in diesen Tagen die Gartensaison begonnen. Doch Achtung: Von außen ist es ihnen nicht anzusehen, aber einige heimische Gartenpflanzen sind giftig und stellen somit eine Gefahr dar – vor allem für Kinder und Haustiere. „Zum Start der Gartensaison appellieren wir deshalb an alle Menschen aus dem Kreis Unna, sich vor dem Bepflanzen der heimischen Blumenbeete unbedingt darüber zu informieren, welche Pflanzen giftig sind und...

  • Unna
  • 02.06.21
Ratgeber
Die Corona-Situation hat die psychischen Belastungen bei den Menschen deutlich verstärkt, und es gibt deshalb viel Beratungs- und Unterstützungsbedarf von Einzelnen, Paaren und Familien. Das zeigen die Zahlen aus dem vergangenen Jahr, die jetzt von der Beratungsstelle für Familien- und Lebensfragen der Diakonie Ruhr-Hellweg ausgewertet worden sind.

Ängste, Einsamkeit, Zukunftssorgen - Rückblick der Diakonie-Beratungsstelle Kamen auf das vergangene Jahr
Diakonie-Beratungsstelle Kamen blickt auf Corona-Jahr 2020 zurück: "Ratsuchende stark belastet"

"Verunsicherung, Zukunftsängste, Druck im Beruf: Die Corona-Situation hat die psychischen Belastungen bei den Menschen deutlich verstärkt, und es gibt deshalb viel Beratungs- und Unterstützungsbedarf von Einzelnen, Paaren und Familien. Das zeigen die Zahlen aus dem vergangenen Jahr, die jetzt von der Beratungsstelle für Familien- und Lebensfragen der Diakonie Ruhr-Hellweg ausgewertet worden sind.", schreibt Tobias Schneider, von der Diakonie Ruhr-Hellweg. Die Ratsuchenden wandten sich 2020 mit...

  • Kamen
  • 02.06.21
Ratgeber
In diesen Sommerferien bietet die Bergkamener Jugendförderung den Kindern und Jugendlichen an vier unterschiedlichen Standorten insgesamt 44 Programmangebote.

44 Programmangebote für Kinder und Jugendliche in Bergkamen
Sommerferienprogramm der Bergkamener Jugendförderung

In diesen Sommerferien bietet die Bergkamener Jugendförderung den Kindern und Jugendlichen an vier unterschiedlichen Standorten insgesamt 44 Programmangebote. Als Standorte wurden, wie schon im letzten Jahr, das Jugendheim Spontan in Rünthe, das Jugendzentrum Yellowstone in Oberaden, das Kinder- und Jugendhaus Balu in Weddinghofen und die Anlaufstelle Anstoß in Bergkamen-Mitte ausgewählt. Daher können Angebote direkt vor Ort in den Stadtteilen wahrgenommen werden. Die kompletten sechs Wochen...

  • Kamen
  • 02.06.21
Kultur
Ihren nächsten Kindergottesdienst auf Abstand- aber lebendig und fröhlich über Zoom feiert die Evangelische Kirchengemeinde zu Heeren-Werve am Sonntag, 9. Mai, um 11.15 Uhr.

Anmelden zum Kindergottesdienst per Zoom bis Samstag, 8. Mai, möglich
Kirchengemeinde zu Heeren-Werve lädt Kinder ein

Ihren nächsten Kindergottesdienst auf Abstand- aber lebendig und fröhlich über Zoom feiert die Evangelische Kirchengemeinde zu Heeren-Werve am Sonntag, 9. Mai, um 11.15 Uhr. "Kommt und folgt mir nach!", lautet das Thema und die Geschichte des Sonntages. "Eine knackige halbe Stunde mit Liedern, Gebet und einer Geschichte zum Mitmachen", heißt es in der Ankündigung. Interessierte melden sich bitte über E-Mail: jugendheimheeren@helimail.de bis Samstagnachmittag , 8. Mai, an.

  • Kamen
  • 06.05.21
LK-Gemeinschaft
Gelungener Spielplatztest von "Fachkundigen" führen in den Osterferien.

Bergkamener Spielplätze unter die Lupe genommen
Spielplatztest war ein voller Erfolg

Der erste Spielplatztest des städtischen Kinder- und Jugendbüros, der in den vergangenen Osterferien angeboten wurde, kann als toller Erfolg verbucht werden. 14 Kleingruppen, meist bestehend aus Geschwisterkindern oder besten Freunden oder Freundinnen, haben eine Woche lang die Bergkamener Spielplätze getestet. Das Team des Kinder- und Jugendbüros wollte mit diesem Angebot die Meinung von Kindern und Jugendlichen zu den einzelnen Spielflächen erfahren, um diese Expertenpositionen dann auch in...

  • Kamen
  • 06.05.21
LK-Gemeinschaft

Kreisweite Bestandsaufnahme Unna
Bildungsmonitor „Frühkindliche Bildung“

Kreis Unna. Bilderbücher mit den Großeltern angucken, im Schwimmbecken planschen oder gemeinsam mit anderen Kindern in der Kita spielen – bei all diesen Handlungen lernen Kinder neue Fähigkeiten und Kompetenzen. Um kommunalen Entscheidungsträgern eine detaillierte Informations- und Handlungsgrundlage für die Planung dieser Bildungsphase zu liefern, veröffentlicht der Kreis Unna den Bildungsmonitor "Frühkindliche Bildung". "Mit diesem Bericht ist es uns gelungen, die Situation der frühkindlichen...

  • Unna
  • 14.04.21
Ratgeber
„Gleiche Bildungschancen für alle Kinder“ ist das Thema einer Online-Veranstaltung an der unter anderem auch Kamens Bürgermeisterin teilnimmt.

Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek lädt Interessierte zur Online-Veranstaltung ein: Mittwoch, 31. März, ab 18 Uhr
Kamens Bürgermeisterin nimmt am digitalen Austausch „Gleiche Bildungschancen für alle Kinder“ teil

„Gleiche Bildungschancen für alle Kinder“ ist das Thema einer Online-Veranstaltung am Mittwoch, 31. März, ab 18 Uhr, unter anderem mit Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen, Diplom-Sozialpädagogin Ilka Esser, Schüler Fatih Asil als Gesprächspartner sowie interessierten Teilnehmern, die sich an diesem digitalen Austausch beteiligen. Dass die soziale Herkunft über Bildungschancen entscheidet, ist durch Corona nochmals verschärft worden. Daher hat die SPD-Bundestagsfraktion Hilfen bereitgestellt, um...

  • Kamen
  • 25.03.21
Kultur
Zu Ostern hat das Team der Evangelischen Jugend Heeren-Werve gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ein vierteiliges Hörspiel zu Ostern erstellt.
2 Bilder

Oster-Hörspiel ab Palmsonntag, 28. März, über Youtube Evangelische Jugend Heeren-Werve und auf der Jugendhomepage
Hörspiel zu Ostern mit dem Team der Evangelischen Jugend Heeren-Werve

Zu Ostern hat das Team der Evangelischen Jugend Heeren-Werve gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ein vierteiliges Hörspiel zu Ostern erstellt. Das Ergebnis ist ab Palmsonntag, 28. März, über Youtube Evangelische Jugend Heeren-Werve und der Jugendhomepage (www.jh-heeren.de) zu hören und mitzuerleben. Der zweite Teil erscheint am Gründonnerstag, 1. April, der dritte Teil am Karfreitag, 2. April. Seinen Abschluss findet unser Hörspiel dann am Ostersonntag, 4. April. Die Hörspiele sind jeweils...

  • Kamen
  • 25.03.21
Kultur
Mara (5) möchte die Schmetterlinge im Maxipark wieder besuchen. Die Bilder können noch bis zum 31. März eigereicht werden.

Projekt „Blick in die Zukunft“
Kleine Künstler trotzen Corona

Corona zum Trotz haben in den vergangenen Wochen bereits einige junge Künstler beim Projekt „Blick in die Zukunft“, ausgerichtet vom Kulturreferat Bergkamen, mitgemacht. Bergkamen. In dieser Woche war sogar eine ganz junge Künstlerin (Mara 5 Jahre alt) dabei, die sich nichts sehnlicher wünscht, als das Schmetterlingshaus im Maximilianpark Hamm zu besuchen. Kulturreferentin Simone Schmidt-Apel freut sich, wenn Sie und Ihr Team auch noch weitere bunte und selbst gestaltete Bilder erhalten. Dabei...

  • Bergkamen
  • 18.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Sonderausstellung „Auf kleiner Flamme“ und die Nijambo-Ausstellung im mondo mio! öffnen wieder.

Mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark
Kindermuseum öffnet wieder

Das Kindermuseum Mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark öffnet wieder. Der Besuch ist ab Donnerstag, 18. März, mit Terminvereinbarung möglich. Besucher können sich dann auf die Sonderausstellung „Auf kleiner Flamme“ und die Nijambo-Ausstellung freuen. Die Weltenkinder-Ausstellung ist noch geschlossen, deswegen empfiehlt das Museum den Besuch erst ab sechs Jahren. Die vorherige Terminvereinbarung ist unter www.termine.mondomio.de möglich. Mehr Infos zum Museum finden Sie unter www.mondomio.de...

  • Kamen
  • 16.03.21
Ratgeber
Die Jugendkunstschule Bergkamen möchte mit den beliebten Osterferienprojekten für Kinder und Jugendliche wieder starten. Der Schwerpunkt in der ersten Osterferienwoche liegt auf den unter Corona-bedingt zulässigen Aktivitäten wie Clownerie, Zauberei und Jonglage.
2 Bilder

Jugendkunstschule Bergkamen möchte Osterferienprojekte für Kinder und Jugendliche wieder starten
Neustart für die Jugendkunstschule in Bergkamen / Begrenzte Teilnehmerzahl

Die Jugendkunstschule Bergkamen möchte mit den beliebten Osterferienprojekten für Kinder und Jugendliche wieder starten. "Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist dies auch unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Präsenzangebote in Kunstschulen können wieder realisiert werden.", heißt es in der Ankündigung. Folgende Projekte sind geplant: Die Zirkuspädagogin Andrea Kruck wird gemeinsam mit Florian Göttker und Anna Rademacher in der ersten Osterferienwoche von Montag, 29. März,...

  • Kamen
  • 09.03.21
Vereine + Ehrenamt
„Showtime - Zeig’ uns was du kannst!“: Das städtische Kinder- und Jugendhaus Balu in Kamen sucht gemeinsam mit dem Bergkamener Streetworkteam versteckte Talente unter Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 21 Jahren in Bergkamen.

Kinder- und Jugendhaus Balu in Kamen und Bergkamener Streetworkteam sucht Talente / Einsendeschluss: 16. Mai 2021
Versteckte Talente unter Kindern und Jugendlichen in Bergkamen gesucht

„Showtime - Zeig’ uns was du kannst!“: Das städtische Kinder- und Jugendhaus Balu in Kamen sucht gemeinsam mit dem Bergkamener Streetworkteam versteckte Talente unter Kindern und Jugendlichen in Bergkamen. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen bis einschließlich 21 Jahren. Gefragt sind Einzel- oder Gruppenbeiträge, die in einer kurzen prägnanten Form das Können oder Talent aus dem künstlerischen, sportlichen, poetischen oder musikalischen Bereich der Teilnehmer darstellen. Das Spektrum...

  • Kamen
  • 09.03.21
Kultur

Bücherei Kamen bietet Aktion für Kinder
Lesespektakel diesmal online

Kamen. Leseförderung, LeseSpektakelWochen oder Klassenführungen - auch in der Stadtbücherei sind alle Aktivitäten auf eis gelegt. Um die Wartezeit auf eine weitere Normalisierung zu verkürzen, haben hat sich die Bücherei und der Förderverein nun dazu entschlossen, das Online-Angebot für Kinder weiter auszubauen. Begonnen wird mit Lesungen des Kinderbuchautors TINO, der in Kamen auch schon live bei LeseSpektakelWochen zu Gast war. In vier Online-Lesungen, die jeweils 20 Minuten dauern, gehen die...

  • Kamen
  • 28.01.21
Ratgeber

Kamen
JKC bringt mit Indoor-Aktivitäten durch die Herbstferien

Corona macht erfinderisch: Da das Jugendkulturcafé derzeit keinen offenen Betrieb ermöglichen kann, hat sich das Team Möglichkeiten ausgedacht, mit denen man dem kühlen verregneten Alltag Positives abgewinnen kann – und zwar mit Angeboten, die mit der Coronaschutz-Verordnung kompatibel sind. Vorbereitet sind vier Indoor-Aktivitäten, bei denen Spaß, Geselligkeit, Sport und Erholung nicht zu kurz kommen. Die Events richten sich an Jugendliche von 13 bis 17 Jahren und finden allesamt freitags oder...

  • Kamen
  • 14.10.20
Ratgeber

Kamen/Montreuil-Juigné
Kinder werden für Briefwechsel mit Frankreich gesucht

Städtepartnerschaften funktionieren auch ohne persönliche Treffen. Seit Jahrzehnten gibt es den Briefwechsel zwischen Kindern im Grundschulalter aus Montreuil-Juigné und Kamen, der auch in diesem Jahr fortgeführt werden soll. Die deutsche Gruppe „Bonjour-AG“ aus Kamen sucht noch Verstärkung. Die Kinder sollten im Alter von acht bis elf Jahren sein und sich für Frankreich interessieren. Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Briefe werden in Deutsch geschrieben und in Montreuil-Juigné...

  • Kamen
  • 24.09.20
Blaulicht
Die Schule geht die in der nächsten Woche wieder los und da Kinder die kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer sind, veranlasst der Kreis eine kreisweite Tempokontrolle an Schulen. Foto: LK-Archiv/Vos

Für sichere Schulwege
Tempokontrollen vor Schulen

Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Da Kinder die jüngsten und die schwächsten Verkehrsteilnehmer sind und in der nächsten Woche die Schule wieder beginnt, kümmert sich der Kreis Unna in den nächsten Wochen besonders um die Schulwegsicherung. Kreis Unna. Konkret wird er sich bei seinen Geschwindigkeitsmessungen auf Schulen und Schulwege konzentrieren. Dies teilt der Fachbereich Straßenverkehr mit. "Überhöhte Geschwindigkeit ist auch bei uns im Kreis einer der Hauptgründe für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.08.20
Blaulicht
Die Polizei warnt vor der Hitzefalle: Das Fahrzeug kann sich innerhalb weniger Minuten aufheizen. Symbolfoto: pixabay.de

"Lassen Sie Ihr Kind nicht im Fahrzeug!"
Polizei warnt vor Hitzefalle

Für die kommenden Tage hat sich eine weitere Hitzewelle angekündigt. Die Temperaturen sollen weit über 30 Grad steigen. Die Polizei bittet eindringlich darum, Kinder bei diesen Witterungsverhältnissen nicht im Wagen zurückzulassen - und wenn es nur für kurze Zeit ist. Kreis Unna. Das Fahrzeug kann sich innerhalb weniger Minuten aufheizen: Bei 30 Grad Außentemperatur beträgt die Innentemperatur im Auto bereits nach zehn Minuten 37 Grad, bei 34 Grad Außentemperatur sogar 41 Grad. Setzen Sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.08.20
Ratgeber
„Leider findet man auch an vielen Stellen in Kamen diesen Kleinmüll“, erklärt GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber.
3 Bilder

Gemeinsam für ein sauberes Kamen
"Was soll der ganze Müll?"

 „Was ist denn ein Litteringpfad?“ Diese Frage klärten Kinder einer Ferienaktion, die auf Einladung der GWA-Abfallberatung den Wertstoffhof in der Werkstraße besichtigten. Das Besondere diesmal war der neu eingerichtete Aktionslehrpfad zum Thema Stadtsauberkeit, der sogenannte „Litteringpfad“. An insgesamt fünf Stationen hatten die Kinder aktiv verschiedene Aufgaben zu erledigen. Dabei erfuhren sie einiges Wissenswertes über die tägliche Arbeit der „gelben Männer“ in Kamen und auch, dass...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.07.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Bewegungstanz in der AWO-Kita Villa Lach und Krach mit kleinen Pirat*innen um Christina Omansick, stellvertretende Einrichtungsleitung.
4 Bilder

Bewegung ist der Schlüssel
KreisSportBund Unna und AWO Ruhr-Lippe-Ems vertiefen langjährige Kooperation

Kreis Unna.  Die Kleinen zeigen den Großen, wie’s geht: Kindergartenkinder haben Vorständen und Geschäftsführern gestern (Mittwoch, 8. Juli) mit einem Bewegungstanz in Kamen vorgemacht, wie Bewegung das Leben bereichern kann. Anlass war die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen KreisSportBund Unna (KSB) und Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Lippe-Ems (AWO RLE). Die neue, auf mindestens fünf Jahre ausgelegte Zusammenarbeit soll im wahrsten Sinne des Wortes viel bewegen: „Der KSB wird...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.07.20
Ratgeber
Knochenjob: Auch die Gewerkschaft NGG kritisiert die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen. Dort seien oftmals viele Menschen aus Osteuropa für Subunternehmen beschäftigt und lebten hier unter prekären Wohnbedingungen. Foto: NGG

+++ Corona Update +++ 128 Bürger in Quarantäne
Tönnies-Welle trifft Bergkamener

+++ Corona Update der Kreisverwaltung vom 29. Juni +++ Die  Zahl der im Kreis Unna wohnenden Tönnies-Mitarbeiter hat sich auf 34 (+1) erhöht. Danach leben 13 in Bergkamen, jeweils einer in Bönen und Fröndenberg, jeweils vier in Kamen und in Lünen, zwei in Selm, drei in Unna und sechs (+1) in Werne. Von den 34 dem Kreis bekannten Mitarbeitern sind 8 mit dem Coronavirus infiziert (6 in Bergkamen, jeweils 1 in Kamen und in Lünen). Deshalb führte die Kreisgesundheitsbehörde im familiären Umfeld der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.06.20
Kultur
„Wir freuen uns über die tollen Bilder und die Begeisterung der Kinder,“ so Constanze Wesnigk, Geschäftsführerin des Pflegedienst Busch. „Und wir bedanken uns bei allen Erziehern/innen und Lehrern/innen, die trotz der schwierigen Alltagssituation die Zeit finden, dieses Projekt zu unterstützen.“  Fotos: privat
2 Bilder

Kinder malen und schreiben für Senioren des Pflegedienst Busch
Brieffreundschaften für Groß und Klein

Nicht nur die Senioren leiden unter den Kontaktbeschränkungen. Auch viele Kinder vermissen bei eingeschränktem Schul- und Kindergartenbetrieb den Austausch mit Freunden und insbesondere mit den Großeltern. Daher hat sich der Pflegedienst Busch unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“  an Kindergärten und Grundschulen in Unna gewandt und neue Formen der Brieffreundschaften gestartet. Mädchen und Jungen in mehreren Kindertagesstätten und Grundschulen schreiben, malen oder basteln für die Bewohner...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.20
LK-Gemeinschaft
Als Ferienfreizeitangebot wird es u.a. auch einige Zirkuswochen im Balu in Weddinghofen geben. Archiv-Foto: Andreas Klinke

Ferienprogramm
Stadt Bergkamen bietet Kinder und Jugendlichen breitgefächertes Freizeitangebot

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Bergkamen veranstaltet in diesem Jahr über die gesamten Sommerferien Kinderferienwochen in den städtischen Jugendeinrichtungen. Die Angebote finden dezentral statt und nutzen die Möglichkeiten der aktuellen Coronaschutzverordnung für Jugendarbeit in Kleingruppen ohne Abstandsregelung. Bergkamen. Jede Kinderferienwoche widmet sich einem bestimmten Thema. So können die teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren die Welt der Märchen erleben, wie Robin...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.06.20
LK-Gemeinschaft
Das Bürgerhaus in Kamen-Methler bietet neue Kursangebote für Kinder und Jugendliche an. Foto: Archiv

Kreatives Freizeitangebot
Bürgerhaus Methler mit neuen Angeboten für Jugendliche und Kinder

Für die nächsten zwei Wochen plant das Bürgerhaus Methler wieder ein breit gefächertes Angebot an kreativen Kursen für Kinder und Jugendliche. Kamen. Neben Geocachen, Outdoorgames, Tischtennis, Basteln oder einem Gitarrenkurs können Kinder auch wieder Nähen oder Töpfern lernen. Auf der Facebookseite des Bürgerhauses Methler ist eine Übersicht über die genauen Zeiten und Termine er einzelnen Angebote eingestellt: Montag, 15. Juni, 14.30, 16 sowie 17.30 Uhr: Tischtennis-Schichten für zwei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.