Kirchenkreis Herne

Beiträge zum Thema Kirchenkreis Herne

Politik
Superintendentin Claudia Reifenberger.

Synode des Kirchenkreises Herne tagte online
Schwierigkeiten bei der KiTa-Finanzierung

Am Donnerstag, 18. März, hat die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Herne zum zweiten Mal in diesem Jahr in digitaler Form getagt. Im Mittelpunkt standen Informationen über die Finanzierung der Evangelischen Kindertagesstätten und über die anvisierte Zusammenführung der Verwaltung des Kirchenkreises Herne mit der des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid. Los ging es mit einer Andacht von Pfarrer Michael Thoma aus der Kirchengemeinde Wanne-Eickel. Anschließend eröffnete...

  • Herne
  • 22.03.21
LK-Gemeinschaft
Martin Domke (Eine Welt Zentrum Herne) und Martin Müller (Weltlädenbasis) verteilen die Orangen an die Kirchengemeinnden und Kitas in Herne und Umgebung.

Kirchenaktion: 700 Kilo öko-faire Orangen für Herne – Gerechte Löhne statt Ausbeutung
Süß statt bitter!

Unter dem Motto „Süß statt bitter!“ startet die Evangelische Kirche von Westfalen eine faire Orangenaktion zur Adventszeit. Mehr als 18 Tonnen Orangen aus Öko-Anbau und fair gehandelt rollen Anfang Dezem-ber in die Region: Allein im Kirchenkreis Herne gehen über 700 Kg an Kirchengemeinden, Kitas, den Weltladen Esperanza sowie an Privatpersonen. Darüber hinaus hat das Eine Welt Zentrum Herne Organisationen und Kirchengemeinden in Bochum, Recklinghausen, Gelsenkirchen und Marl für die Aktion...

  • Herne
  • 11.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Hat bald mehr Zeit für den Lions-Club und das Klavierspielen: Pfarrer Kurt Blecher.

Wanne-Eickel
Am Sonntag Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Blecher in der Auferstehungskirche

Feierlich von Superintendent Reiner Rimkus in den Ruhestand verabschiedet wird am dritten Adventssonntag (15. Dezember) Pfarrer Kurt Blecher in der Kirchengemeinde Wanne-West. Nach gut 35 Jahren verlässt der gebürtige Wittgensteiner zum Jahresende damit den Kirchenkreis Herne. Der Abschiedsgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Auferstehungskirche. Anschließend gibt es einen Empfang im angrenzenden Gemeindezentrum. Schon 1984 kam Blecher nach Wanne-West – zum Vikariat bei Pfarrer Andreas...

  • Herne
  • 13.12.19
Ratgeber

Quo vadis Kirchenkreis Herne? - Informationsabend am 11.12.2018
Infoabend Arbeitskreis Zukunft des Evangelischen Kirchenkreises Herne

Der Evangelische Arbeitskreis der CDU Herne (EAK) freut sich am Dienstag, 11.12.2018 um 19:00 Uhr im Restaurant Zille (Kulturzentrum) Pfarrer Arnd Röbbelen – Referent für Öffentlichkeitsarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Herne und Mitglied des Arbeitskreises Zukunft zu Gast zu haben. Thema: „Quo vadis Kirchenkreis Herne? - Die Zukunft des Evangelischen Kirchenkreises Herne“ Informationen über den aktuellen Stand der Planungen und Vorbereitungen des Arbeitskreises Zukunft (AKZ) im...

  • Herne
  • 10.12.18
Politik
Michael Vaupel (v.l.), Vorstand des DRK-Kreisverbands Recklinghausen, Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller, Martin Domke, Leiter des Eine-Welt-Zentrums Herne, Superintendent Reiner Rimkus, SPD-Landtagsabgeordnete Eva Steininger-Bludau und Bürgermeister Rajko Kravanja beim Ortstermin in der Habinghorster Großnotunterkunft.

Dialog gestartet: Kirchenkreis, Bezirksregierung, Kommune und DRK in der Großnotunterkunft

Für einigen Wirbel sorgte der Offene Brief, den der Evangelische Kirchenkreis Herne direkt vor Weihnachten an die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Eva Steininger-Bludau geschickt hatte, um auf die seiner Meinung nach „menschenunwürdigen Zustände“ in der geplanten Großnotunterkunft in Habinghorst aufmerksam zu machen. Zunächst hatte die Stadt zu einem Termin einladen, bei dem Flüchtlinge zu Wort kamen (Stadtanzeiger vom 2. Januar), nun folgte ein Ortstermin, an dem Superintendent Reiner Rimkus...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.01.16
Kultur
Childerich bedroht Genevier
3 Bilder

RITTER DER TAFELRUNDE im Wichernhaus

Es ist soweit! Das THEATRO LA FUENTE spielt für den barrierefreien Zugang zum Wichernhaus in Günnigfeld. Auf dem Programm steht das spannende historische Stück KÖNIGIN GENEVIER. Die Geschichte setzt nach dem letzten großen Kampf zwischen König Artus und Childerich I. ein. Die Regie liegt in den kompetenten Händen von Karin Müller Fischbach. Das historische Schauspiel GENEVIER setzt nach dem Tode des ARTUS – die verlorene Schlacht bei Berry- gegen Childerich I. ein. Die ehemalige Hochkönigin von...

  • Wattenscheid
  • 18.04.15
  • 1
  • 2
Überregionales
Voraussichtlich noch in diesem Monat wird der Umbau des Wichernhauses am Brückenweg beginnen.

1,6 Millionen Euro für den Umbau des Wichernhauses

Ende vergangenen Jahres feierte das Wichernhaus sein 100-jähriges Bestehen. Jetzt wird das Gebäude am Brückenweg 30 umgebaut. Wie berichtet, wird ins Untergeschoss, in dem sich bis vor einigen Wochen die Gemeindebücherei befand, eine Seniorentagespflege einziehen. Außerdem stehen im Gebäude Sanierungen der Wasser- und Stromleitungen, der Heizungs- und der sanitären Anlage sowie Dacharbeiten an. Die drei Mietwohnungen bleiben erhalten, aber auch sie werden renoviert. „Die Heizungen werden neu...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.03.15
Kultur
4 Bilder

Fulminanter Bläsergottesdienst zum Buß- und Bettag in der Kreuzkirche Herne

Bläsergottesdienst in der Kreuzkirche Am Buß- und Bettag spielen fast 40 Blechbläser in der Kreuzkirche HERNE – Am Mittwoch, den 19. November 2014, lädt der Posaunenchor des CVJM Herne um 19:00 Uhr zu einem Bläsergottesdienst in die Ev. Kreuzkirche Herne (Bahnhofstr. 8, 44623 Herne) ein. Unter der Leitung von Stefan Wilhelm werden die fast 40 Musiker Werke sowohl zeitgenössischer Komponisten als auch alter Meister präsentieren. Am Ausgang wird um eine Kollekte zugunsten der Bläserarbeit...

  • Herne
  • 06.11.14
Überregionales
Drei Gitarren sind es schon einmal: Initiator Peter Habermehl (Mitte) mit  Ingo König von der Matthäus-Gemeinde (l.) und Kreiskantor Wolfgang Flunkert  vor der Christuskirche. Fotos: Decker
2 Bilder

Wenn tausend Gitarren erklingen...

Tausend Gitarren möchte Musiker Peter Habermehl 2015 auf dem Kirchentag in Stuttgart erklingen lassen. Die kommen natürlich nicht alle aus unserer Stadt. Aber 200 sollten es schon sein, findet der Künstler, der an der Jugendkunstschule Wanne-Eickel unterrichtet; und noch einmal 100 aus Castrop-Rauxel, das ja auch zum Ev. Kirchenkreis gehört. Vorher muss natürlich kräftig geprobt werden. Die Orte stehen auch schon fest: die Innenstädte von Wanne, Herne und Castrop. „Immer dort, wo viele Menschen...

  • Wanne-Eickel
  • 04.06.14
Überregionales
Auf das kommende Ökumenische Kirchenfest freuen sich (v.l.): Dechant Christian Gröne, Superintendent Reiner Rimkus und Pfarrer Ludger Plümpe, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Herne.Foto: Otlips

Kirche feiert - Nach zehn Jahren wieder gemeinsames Fest der Konfessionen

Eigentlich wird es ja auch hohe Zeit. Zehn Jahre sind ins Land gegangen, seit die beiden großen Konfessionen gemeinsam feierten. Nun ist es wieder soweit: Am zweiten Juli-Wochenende findet zum zweiten Mal ein Ökumenisches Kirchenfest statt. Sicher gebe es ein „schwesterliches Miteinander“ der evangelischen und katholischen Gemeinden, stellt Dechant Christian Gröne fest, und auch gemeinsame Pfarrfeste seien keine Seltenheit. Es habe aber auch immer den unausgesprochenen Wunsch gegeben, ein Fest,...

  • Herne
  • 11.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.