Kita Niefeldstraße

Beiträge zum Thema Kita Niefeldstraße

Überregionales
Die Zeichnungen stammen von der Gelsenkirchenerin Barbara Ring. Sie ist Vorstandsmitglied im Bund Gelsenkirchener Künstler und hat im Buch nicht nur ihre Bilder verewigt, sondern auch die Möglichkeit eingeräumt, dass die Kinder es selbst gestalten können.Foto: Barbara Ring

Passend zum Eisbär-Baby im Zoom: „Lilo, das Eisbärmädchen“

Im Jahr 2011 hat Allround-Künstler Norbert Labatzki die Geschichte vom Eisbärmädchen Lilo geschrieben und als Buch herausgebracht. Nun fiebert ganz Gelsenkirchen mit der Zoom Erlebniswelt mit, dass sich das vor Weihnachten geborene Eisbärbaby weiterhin gut entwickelt und ein großer und starker Eisbär wird. Die Kita Niefeldstraße bringt aus dem gegebenen Anlass mit Unterstützung durch Norbert Labatzki die Geschichte von Lilo auf die Bühne. Labatzki möchte das Interesse von Kindern an der...

  • Gelsenkirchen
  • 22.01.18
LK-Gemeinschaft
"Natürlich können wir schon bis drei zählen, Onkel Wächter, wir kommen schließlich bald in die Schule!" Ob drei Eier in die Schüssel geschlagen wurden? Fotos: Gerd Kaemper
  2 Bilder

Kinder der Kita Niefeldstraße kochen mit Heinrich Wächter

Zur kulinarischen Lesung hatte die Hasseler Krimi-Autorin Margit Kruse in die Kita Niefeldstraße, die unter anderem von ihrem Enkelkind besucht wird, eingeladen. Und wer hat gekocht? Die Kita-Kinder... Doch die haben das natürlich nicht ganz alleine gemacht, sondern sie hatten die beste Hilfe, die man in Gelsenkirchen kriegen kann: Heinrich Wächter verhalf den 22 "Schulkindern" der Einrichtung zu ihren ersten Koch-Erfahrungen. Die Speisenkarte las sich folgendermaßen: "Rock'n'Roll Mops",...

  • Gelsenkirchen
  • 15.02.17
Ratgeber
Ein Auswahl der preisgekrönten Meisterwerke - Die KiTa Niefeldstraße erreichte mit ihrem  „1,2,3 und 4 Sicherheit - Das brauchst Du hier!“-Poster (rechts unten im Bild) den ersten Platz.

Papa komm gesund nach Hause

Als die Firma SABIC die Gewinner des Malwettbewerbes bekanntgab, folgten neben den beteiligten Kindergärten und Grundschulen auch Vertreter der Partnerfirmen, der IHK und der Bezirksbürgermeister Nord, Thomas Klasmann, der Einladung. Wie kann ich die Aufmerksamkeit für Arbeitssicherheit weiter steigern? Mit dieser Frage hat sich die SABIC Polyolefine GmbH in Gelsenkirchen vor dem Revisionsstillstand aktiv beschäftigt. Das Ergebnis war ein Malwettbewerb in werksnahen Kindergärten und...

  • Gelsenkirchen
  • 01.01.13
Überregionales
In der KiTa Niefeldstraßen erzählten die Besucher aus ihrer Zeit im Kindergarten in den 30er Jahren. Foto: Gerd Kaemper

Hauptschule Mehringstraße

Die Städtische Bewegungs-KiTa Niefeldstraße veranstaltete kürzlich einen Zeitzeugen-Treff. Zu Gast waren ehemalige Kindergartenkinder, die den alten Zechenkindergarten in der Niefeldstraße besucht hatten, und zwar in den 30er Jahren. Bei einem gemeinsamen Treffen mit den heutigen Kindergartenkindern erzählten die Ehemaligen von ihrer Zeit, als sie von Tante Mine und Tante Gertrud betreut wurden – eine spannende Zeitreise in eine bewegte Zeit.

  • Gelsenkirchen
  • 08.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.