Klima

Beiträge zum Thema Klima

Natur + Garten
Die Kinder der OGS brachten ihre bemalten Nistkästen in den Diepenbeckpark. Das war eine der letzten Aktionen im Rahmen der beliebten Hattinger Wanderbaumallee. Foto: Holger Groß
2 Bilder

Wanderbäume sind den gesamten Spätsommer durch Hattingen gezogen
Die Bäume wandern nicht mehr

Die Tour der Wanderbäume durch Hattingen ist vorbei. Zu den Highlights gehörte unter anderem eine Nistkastenaktion. Kinder der OGS hatten die zehn Nistkästen wunderschön bemalt und in den Diepenbeckpark gebracht. Dort wurden sie von Ortsbürgermeister Thomas Dorndorf-Blömer angebracht. Nur ein Programmpunkt, der im Rahmen der Wanderbaumallee durch die Ideenschmiede ermöglicht werden konnte. Über den Spätsommer tourte die Wanderbaumallee mit zwölf mobilen Bäumen durch Hattingen und bot Bürgern...

  • Hattingen
  • 21.10.21
  • 2
  • 2
Politik
Die Konferenz findet heute um 17 Uhr statt.

Sitzung heute um 17 Uhr live verfolgen
Abfall, Klimaschutz und PCB sind Themen bei Ausschuss für Umwelt, Klima und Geoinformation des EN-Kreises

Auch der Ausschuss für Umwelt, Klima und Geoinformation des Ennepe-Ruhr-Kreises findet als Videokonferenz statt. Auf diese Weise soll es im Vorfeld der Sitzungen von Kreisausschusses und Kreistag möglich sein, auch ohne die abgesagten Präsenzsitzungen Informationen auszutauschen. Beschlüsse können nicht gefasst werden. Auf der Tagesordnung für die Konferenz am heutigen Dienstag, 2. März, um 17 Uhr steht neben den Klimaschutzaktivtäten im Ennepe-Ruhr-Kreis und abfallbezogenen Themen auch ein...

  • wap
  • 02.03.21
Politik
3 Bilder

4000 qm Mischwald sollen direkt neben unseren Häusern abgeholzt werden
Unser Mischwald wird sterben, wenn nichts unternommen wird - Bitte helfen Sie!

Liebe Hattinger Bürger!Unser Wald in unserem Wohngebiet an der Bergstraße / Blankensteiner Straße soll abgeholzt werden. Jeder Wald, jeder Baum, ist ein CO2-Speicher. Unser Wald bietet uns Anwohnern Schutz vor Hitze, Wind und Lärm! Und hier zitiere ich NABU NRW: Zitatanfang: "Mischwälder sind zudem wesentlich klimaresistenter als Nadelbaumkulturen, wie sich in der aktuellen Hitze- und Trockenperiode zeigt. Von der Politik fordert der NABU NRW deshalb überarbeitete Waldbaukonzepte, die den...

  • Hattingen
  • 21.11.19
  • 13
  • 10
Ratgeber

Jetzt ist das Klima für Mücken günstig !

Es hat in der letzten Zeit viel geregnet, das Klima entwickelte sich feucht-warm. Das ist gerade besonders günstig für Mücken, die jetzt in großen Schwärmen auftreten. Neben den Fliegen ist die Mücke eine von zwei Arten der Zweiflügler. Sie sind meist zierlich gebaut. Unsere einheimischen Mückenarten fielen in der Vergangenheit durch ihre Lästigkeit auf. Sie stechen den Menschen, saugen Blut mit ihrem Rüssel aus der Stichwunde und ernähren sich davon. Um den Stich herum bildet sich eine...

  • Hattingen
  • 23.06.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.