klinikum-niederberg

Beiträge zum Thema klinikum-niederberg

RatgeberAnzeige

Aktionstag anlässlich der weltweiten Herzwochen am Samstag, den 16. November 2019 von 11-14 Uhr
Aktionstag zum Thema "Plötzlicher Herztod" im Helios Kliníkum Niederberg

„Plötzlicher Herztod“ lautet das Motto der diesjährigen Herzwochen im November. Das Helios Klinikum Niederberg veranstaltet in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung, am Samstag, den 16. November 2019, einen Aktionstag, bei dem das Herz im Mittelpunkt des Geschehens steht. Das Klinikum öffnet anlässlich der Aktionswoche die Türen für Patienten, Betroffene und Angehörige. Zwischen 11 und 14 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die...

  • Velbert
  • 11.11.19
LK-Gemeinschaft

Dankbar für die Hilfe im Helios Klinikum Niederberg
Geburt mit Komplikationen

Nahezu täglich kommen im Helios Klinikum Niederberg Kinder zur Welt. Dass jede Geburt anders verläuft, ist ganz normal. Dass es auch mal zu Komplikationen kommen kann, zeigt der Fall von Patricia Steins und ihrer Tochter Mara. Mara ist inzwischen fast fünf Monate alt. Das süße Mädchen entwickelt sich prächtig und ist neben ihrem Bruder Paul der große Stolz ihrer Eltern. Dass es ihr und ihrer Mutter so gut geht, ist nicht selbstverständlich. Denn die Geburt der Kleinen war leider alles andere...

  • Velbert
  • 06.11.19
  •  1
Überregionales
Birger Meßthaler (von links), Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, Emil Weise, stellvertretender Bürgermeister in Velbert, Professor Dr. Michael Koch, Sektionsleiter für Nephrologie am Helios Klinikum Niederberg und Leiter des Nephrologischen Zentrums Velbert, Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck und Architekt Thorsten Kraft griffen zum Spaten.
2 Bilder

Bau eines Facharztzentrums in Velbert

Ein großer Bagger steht auf der freien Fläche an der Robert-Koch-Straße 2 in Velbert, auch Schaufeln liegen bereit. Geladene Gäste und Neugierige versammeln sich. Es ist nicht schwer zu erkennen, dass hier etwas Neues entstehen soll. Und so ist es auch: Der Bau des neuen Facharztzentrums in unmittelbarer Nähe zum Helios Klinikum Niederberg beginnt. Mit einem offiziellen Spatenstich - den Birger Meßthaler, Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, Emil Weise, stellvertretender...

  • Velbert
  • 13.07.18
Überregionales
Birger Meßthaler (links), neuer Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, und Dr. med. Hansjörg Heep, neuer Sektionsleiter für Endoprothetik in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.
2 Bilder

Wechsel an der Spitze im Helios Klinikum Niederberg

Für Birger Meßthaler kam die Nachricht Anfang dieses Jahres ebenso überraschend, wie für Dr. Niklas Cruse. Meßthaler hat Cruse Anfang des Monats in seiner Funktion als Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg abgelöst. "Nein, es war absolut keine böse Überraschung", sagt Meßthaler auf Nachfrage des Stadtanzeigers. "Für keinen von uns, ganz im Gegenteil!" Er freue sich über die neue Aufgabe in Velbert und betont: "Dass ich hier einen Krankenhaus-Neubau mit begleiten und entwickeln kann,...

  • Velbert
  • 20.03.18
  •  1
Überregionales

Wechsel der Klinikgeschäftsführung am Helios Klinikum Niederberg

Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse verlässt das Helios Klinikum Niederberg und wechselt zum 1. März zum Maximalversorger, dem Helios Universitätsklinikum Wuppertal. Nachfolger als Klinikgeschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg sowie des Helios St. Josefs-Hospital Bochum-Linden wird Birger Meßthaler. Dr. Niklas Cruse verlässt nach rund zwei Jahren als Klinikgeschäftsführer das Helios Klinikum Niederberg. „Ich danke den Kolleginnen und Kollegen in der Klinikleitung sowie allen...

  • Velbert
  • 26.02.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Horst Borrmann (von links) vom Förderverein des Klinikum Niederberg, Ulla Berger von der Carl Heinz Berger Stiftung, Bernd Tondorf, ebenfalls vom Förderverein, sowie Peter Jansen, Vorsitzender des Hospizvereins Niederberg und die Koordinatorin des Hospizvereins Andrea Schyklenk vor dem Modell des Hospiz- und Palliativ-Zentrums.
2 Bilder

Velbert: Förderverein spendet und sorgt für steigende Mitgliederzahlen

Über eine Spende in Höhe von rund 10.000 Euro konnte sich das Team des Hospizvereins Niederberg freuen. Denn so großzügig zeigte sich der Stiftungsverband des Klinikum Niederberg. Dabei soll es aber nicht bleiben: Ziel des Vorstandes um Horst Borrmann ist es, dass die Mitglieder des Fördervereins, der sich in der Auflösung befindet, auch weiterhin dem Hospizverein Niederberg wohlgesonnen sind, ihm im besten Fall sogar beitreten. "Mit dem Kauf des Klinikum Niederberg durch Helios hat sich für...

  • Velbert
  • 22.02.18
Überregionales
5 Bilder

Einblicke in den neuen hochmodernen Messplatz von Helios

Nach fünfmonatiger Bauphase hat das Klinikum nun seinen zweiten Links-Herz-Katheter-Messplatz mit einer sogenannten Angiographie-Anlage eröffnet. Die neue moderne Anlage komplettiert damit das Angebot des Kardiovaskulären Zentrums und dient der verbesserten Versorgung der Patienten aus Velbert und dem Umland. 1.750.000 Euro hat das Helios Klinikum Niederberg aus Eigenmitteln in die Hand genommen, um die aktuellste Medizintechnik ins Haus zu holen und damit in die medizinische Versorgung der...

  • Velbert
  • 04.12.17
Überregionales
Klinikum Niederberg gGmbh, Velbert, Außenaufnahme, Eingangsbereich, Krankenhaus, , Frontalansicht
2 Bilder

Einen Blick in den OP werfen - Wer begleitet Astrid von Lauff?

Wenn man einen Operationssaal von Innen sehen darf, bedeutet das eigentlich nichts Gutes - es sei denn man ist Arzt oder Fachpersonal. Ganz anders ist es aber am Mittwoch, 16. August, um 15 Uhr. Dann dürfen drei Leser des Stadtanzeigers Niederberg gemeinsam mit Redaktions-Mitarbeiterin Astrid von Lauff einen Blick hinter die Kulissen des Helios Klinikum Niederberg werfen. Skalpell, Pinzette, Zange, womöglich sogar eine Säge - das Team des Velberter Krankenhauses erläutert dabei speziell, mit...

  • Velbert
  • 06.08.17
Überregionales

Klinikum und Gesamtschule kooperieren

Im Rahmen des vom Kreis Mettmann und der IHK Düsseldorf getragenen Kooperationsnetzes "Schule – Wirtschaft" besiegelten das Helios Klinikum Niederberg und die Gesamtschule Heiligenhaus feierlich ihre Zusammenarbeit. Die Lernpartnerschaft sieht eine Einbindung des Helios Klinikum Niederberg in den Schulalltag vor. Gemeinsame Unterrichtsstunden sollen ebenso wie Berufsorientierungsmaßnahmen und fächerübergreifende Projekte die praktische Anwendung des Schulstoffes verdeutlichen und die...

  • Heiligenhaus
  • 14.07.17
Überregionales
Brice Malbec erklärt einfache und lebensrettende Sofortmaßnahmen bei einem Herzstillstand. Foto: Helios

Übung fürden Notfall

Bei einem plötzlichen Herzstillstand kann jeder helfen Velbert. „Stellen Sie sich vor, jemand liegt plötzlich in Ihrer Praxis auf dem Boden. Was tun Sie?“ Im Notfall muss alles schnell gehen, aber wie verhalte ich mich richtig? Das Helios Klinikum Niederberg bietet jetzt Notfall- und Reanimationskurse für niedergelassene Ärzte und Praxismitarbeiter an. „Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen – deshalb sollte auch jeder in der Lage sein, im Notfall einfache und lebensrettende...

  • Velbert
  • 27.04.17
Überregionales
Doktor Cruse zusammen mit der Koordinatorin und den Leitern der Selbsthilfegruppen. Foto: Helios

Neue Räume für die Selbsthilfegruppen im Helios Klinikum Niederberg

Hell und freundlich, großzügig und offen: das sind die neuen Räumlichkeiten der Selbsthilfegruppen am HELIOS Klinikum Niederberg. Am 8. März eröffneten die Teilnehmer zusammen mit Ärzten des Klinikums und dem Klinikgeschäftsführer die neuen vier Wände. Nur die Adresse ist gleich geblieben, ansonsten hat sich vieles getan. Nach wie vor treffen sich die Teilnehmer der Selbsthilfegruppen in der Robert-Koch-Straße 12. „Aber wir haben die Kritik der Gruppen ernst genommen und bieten den Gruppen...

  • Velbert
  • 09.03.17
Überregionales
Mit Dr. Katja Staade, der neuen Leiterin für Allgemein- und Viszeralchirugie, ist die Liste der Chefärzte im Foyer des Helios Klinkum Niederberg vorerst komplett.

Chirurgin greift nicht nur zum Skapell

Dr. Katja Staade ist neue Chefin der Chirurgie am Klinikum Niederberg Seit dem 1. März hat das Helios Klinikum Niederberg eine neue Chefärztin für die Allgemein- und Viszeralchirurgie. „Helios macht das, was andere Häuser gerne machen wollen, nur eben sehr professionell“, hat Dr. Katja Staade festgestellt, die zuvor ­­­am Düsseldorfer Dominikus-Krankenhaus als Chefärztin der Chirurgie tätig war. Zuvor hatte die 46-Jährige unter anderem als Oberärztin das Helios Universitätsklinikum Wuppertal...

  • Velbert
  • 07.03.17
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Närrische Stimmung im Klinikum

Lachen ist die beste Medizin, das dachten sich die Velberter Karnevalisten und stürmten das Helios Klinikum Niederberg mit großem Aufgebot. Höhepunkt war der Auftritt von Prinz Christian II. und seiner lieblichen Prinzessin Natalie I., die von Tanzgarden begleitet wurden. Für Stimmung und Heiterkeit sorgten unter anderem die Schloßstadtsänger. Patienten und Besucher bedankten sich bei den Narren mehrmals mit einem kräftigen "Tüpp, Tüpp, Helau!"

  • Velbert
  • 20.02.17
Überregionales
Stellten die aktuellen Pläne für den Neubau des Helios Klinikum Niederberg vor: Stefan Bauer (links), Mitarbeiter der Bau-und Projektsteuerung der Kliniken, und Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse.
2 Bilder

Helios Klinikum Niederberg: Neubaupläne vorgestellt

Bis 2021 soll das neue Helios Klinikum Niederberg fertig gestellt sein. Über 100 Millionen Euro sollen dafür investiert werden. Die aktuelle Vorentwurfsplanung für den Neubau stellte Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse nun gemeinsam mit Stefan Bauer, Mitarbeiter der Bau-und Projektsteuerung der Kliniken, vor. "Dies ist ein erster Entwurf. Wir arbeiten weiterhin an den Plänen, sie sind in ständiger Überarbeitung, deshalb gibt es auch noch keine endgültige Version“, so Cruse. Bis jetzt...

  • Velbert
  • 16.02.17
Überregionales
Professor Dr. Michael Linnebank (von rechts), Dr. Markus Bruckner und Krankenschwester Katherina Michel haben auf Bildschirmen den Zustand ihrer Schlaganfallpatienten jederzeit im Blick.

Effektive Hilfe bei Schlaganfall

Helios Klinikum Niederberg verfügt jetzt über eine Spezialstation Von den Bürgervereinen und den niedergelassenen Ärzten gab es immer wieder die Forderung: „Macht was in Sachen Schlaganfall.“ Dr. Niklas Cruse, Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, musste sich immer wieder anhören, dass die Region in diesem Bereich unterversorgt ist. Besser gesagt: Sie war es. Denn seit Anfang des Jahres hat das Klinikum Niederberg eine neue Spezialstation. „Im regionalen ,Stroke Unit' werden...

  • Velbert
  • 10.02.17
Überregionales

Ole: Das 100. Baby

Der kleine Ole hatte es nicht sehr eilig. Zwölf Stunden lag seine Mutter Jessica Besner in den Wehen, bis ein Kaiserschnitt notwendig war. Aber dafür ist der kleine Sonnenschein bereits das 100. Baby, welches in diesem Jahr im HELIOS Klinikum Niederberg auf die Welt gekommen ist. Die 34-jährige Hattingerin freut sich sehr auf ihr zweites Kind, welches sich bisher tagsüber von seiner besten Seite gezeigt hat. „Schade, dass er nachts nicht schlafen möchte“ schmunzelt die frisch gebackene Mutter....

  • Velbert
  • 27.01.17
Überregionales
Klinikum Niederberg: Übergabe eines Inkubators an den Grünen Zoo Wuppertal (Doktor Arne Lawrence)

Ein Brutkasten für die Tiere im Wuppertaler Zoo

Einen sogenannten Inkubator hat das Helios Klinikum Niederberg gestern an den Wuppertaler Zoo übergeben. Der veraltete, aber voll funktionsfähige Inkubator wird im Klinikum nicht mehr benötigt und bekommt nun einen neuen Platz in der Veterinärstation. Jetzt hat der Wuppertaler Zoo einen Inkubator, um kranke Tiere wieder aufzupäppeln. „Wir haben bei uns zwei weitere Inkubatoren, die auch zum Transport von Frühchen genutzt werden. Ich freue mich sehr, dass der Zoo dieses Gerät gebrauchen kann und...

  • Velbert
  • 19.01.17
Ratgeber
Rückenexperte PD Dr. Dr. med. A.J.A. Terzis, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie.

Telefonsprechstunde: Rat und Tat bei Rückenschmerzen

Kaum eine Krankheit wird der Bezeichnung „Volkskrankheit“ derart gerecht wie der Rückenschmerz. Er kann zahlreiche Ursachen haben und bedarf genauer Diagnostik und individueller Therapie. Welche Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerzen existieren, darüber informiert Rückenexperte PD Dr. Dr. med. A.J.A. Terzis, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, am Donnerstag, 26. Januar, um 18 Uhr während der gemeinsamen Telefonaktion des Stadtanzeigers Niederberg mit dem Helios Klinikum...

  • Velbert
  • 11.01.17
Ratgeber
Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse (von links) und Professor Dr. Mark Goepel, ärztlicher Direktor, mit den drei neuen Experten: Dr. med. Markus Leidag, Dr. med. Peter Riess und Dr. med. Alexis Müller-Marbach.
2 Bilder

"Das sind richtig coole Typen" - neue Chefärzte am Helios Klinikum Niederberg

Neue Chefärzte und eine neue Abteilung am Helios Klinikum Niederberg Die Umstrukturierung am Helios Klinikum Niederberg schreitet weiter voran. So konnte Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse mit Dr. med. Markus Leidag, Dr. med. Alexis Müller-Marbach und Dr. med. Peter Riess drei neue Experten für das Team gewinnen. Außerdem wird in den nächsten Wochen zu den bereits bestehenden medizinischen Bereichen eine neue Fachabteilung etabliert. "Das sind richtig coole Typen, die wir für unser...

  • Velbert
  • 09.01.17
Überregionales
Bernhard Tietz ist Mitarbeiter Nummer eins im Helios Klinikum Niederberg.

Mitarbeiter Nummer Eins

Bernhard Tietz sollte eigentlich eine Inventarnummer haben, denn er gehört zum Klinikum Niederberg wie der Grundstein zum Gebäude. Vor 47 Jahren hat er mit seiner Ausbildung bei der Stadt Velbert begonnen. 15 einhalb Jahre war er alt, heute ist er 63 und geht in den verdienten Ruhestand. Eine spannende Zeit mit vielen Höhen und einigen Tiefen. Das Jahr 1978 ist für Bernhard Tietz ein besonderes Jahr. „Damals wurde das heutige Krankenhaus im Juli in kommunaler Trägerschaft für die Städte...

  • Velbert
  • 23.12.16
Vereine + Ehrenamt
Foto: Bangert

SSVg besuchte die Kinderklinik

Eine besondere Überarschung bereitete die SSVg Velbert den kleinen Patienten der Kinderstation des Helios Klinikum Niederberg: Spieler der ersten Mannschaft kamen zu Besuch. Dabei hatten sie Stoffbeutel mit nützlichen und unterhaltsamen Dingen, die von mehreren Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. Selbstverständlich wurde am Rande auch über Fußball gefachsimpelt...

  • Velbert
  • 08.12.16
Überregionales

Kindernotfälle: Wie Eltern sich verhalten sollten

Aufgrund der hohen Nachfrage und dem Wunsch, einmal eine Vortrag am Vormittag anzubieten, wird die Veranstaltung „Kindernotfälle: Wie Eltern sich verhalten sollen“ am 28. September wiederholt. „Wie reagiere ich, wenn mein Kind einen Asthmaanfall erleidet? Wie behandele ich Brandwunden richtig? Was kann ich tun, bis professionelle Hilfe eintritt?” Diese Fragen beantwortet der Chefarzt der Kinderklinik am HELIOS Klinikum Niederberg Dr. med. Mirko Kuhnigk beim Wiederholungstermin des HELIOS...

  • Velbert
  • 23.09.16
Überregionales
Möglichkeiten und Grenzen der Palliativmedizin

Möglichkeiten und Grenzen der Palliativmedizin

Das Hauptziel palliativmedizinischer Versorgung ist, schwerstkranken Patienten wirkungsvoll medizinisch zu versorgen und so zu einer möglichen Verbesserung der Lebensqualität beizutragen. Wie am HELIOS Klinikum Niederberg auf der Palliativstation gearbeitet wird und die Versorgung schwerstkranker Patienten aussieht, ist Thema beim nächsten Medizinforum „Möglichkeiten und Grenzen der Palliativmedizin“ am 28. September. Die Mitarbeiter der Pflege haben bei der Betreuung von Palliativpatienten...

  • Velbert
  • 23.09.16
Ratgeber
Dr. med. Lars Bansemir ist seit dem 1. September neuer Chefarzt am HELIOS Klinikum Niederberg.

Telefonaktion des Stadtanzeigers und des HELIOS Klinikums Niederberg

Thema: Was tun bei Herzrhythmusstörungen? Fast vier Milliarden Mal schlägt das menschliche Herz im Laufe eines Lebens, bei manchen Menschen „stolpert“ es dabei. Setzen einzelne Herzschläge aus oder schlägt das Herz viel zu schnell, kann es sich um verschiedene Formen von Herzrhythmusstörungen handeln. „Ein unregelmäßiger Herzschlag kann viele Ursachen haben, beispielsweise Vorhofflimmern, aber auch ein zu langsam schlagendes Herz, was dann bei Betroffenen Schwindel und Ohnmachtsanfälle...

  • Velbert
  • 21.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.