Kochsendung

Beiträge zum Thema Kochsendung

Kultur
Kapitän Heinz-Dieter Fröse schippert mit dem Hausboot Una One vom Niederrhein ins nördliche Ruhrgebiet. Foto: LK-Archiv

WDR-Fernsehen mit Star-Köchen in Bergkamen
„Lecker an Bord“ ankert in der Marina Rünthe

Das WDR Fernsehen sendet am Montag, 09. September um 20.15 Uhr, die Kochshow „Lecker an Bord“ und präsentiert darin kulinarische Schätze rund um Bergkamen. Kapitän Heinz-Dieter Fröse schippert mit dem Hausboot Una One vom Niederrhein ins nördliche Ruhrgebiet. Entlang der Kanäle von Wesel bis Hamm erkunden die Köche Björn Freitag und Frank Buchholz die Römerroute. In der aktuellen Folge nehmen sie Kurs auf Bergkamen und legen in der l Marina Rünthe an. Sie ist der größte Sportboothafen NRWs...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.09.19
  •  1
Ratgeber
Maria Laftsidis-Krüger bereitet in ihrer Küche eine Schüssel mit Tsatsiki zu.

Bunt und ideenreich
Hobbyköchin Maria Laftsidis-Krüger schwärmt für die griechische Küche

„Griechenland ist kein Fleischberg“, räumt Maria Laftsidis-Krüger mit der Vorstellung auf, die griechische Küche basiere vorwiegend auf Gyros. Die 55-jährige Wanne-Eicklerin ist leidenschaftliche Hobbyköchin, bekocht Familie und Freunde und gibt Kochkurse an der VHS. Vielmehr sei die griechische Küche reich an Gemüse, bunt und voller Ideenreichtum, so Laftsidis-Krüger. 1962 kam ihr Vater aus Makedonien in Nordgriechenland nach Herne, um im Bergbau zu arbeiten, und lernte hier seine spätere...

  • Wanne-Eickel
  • 10.08.19
LK-Gemeinschaft
Hausmeister Angelo (58), Einzelhandelskauffrau Angela (30), Teamleiter Mirko (41), Studentin Laura (22) und Gastromie-Fachfrau Vincenza (53) kochen beim Perfekten Dinner.

Laura aus Dorsten kocht für das Perfekte Dinner

Dorsten. Die fünf Hobbyköche bringen mit der beliebten Küche ihrer italienischen Heimat ein wenig Dolce Vita nach Nordrhein-Westfalen. Und mit dabei ist die Dorstenerin Laura (22). Dabei geht es auch um die beste Pasta – denn die macht ein waschechter Italiener natürlich selbst! Mit ihren ambitionierten Menüs wollen die Gastgeber gleichzeitig klären, wer die Cucina Italiana am besten draufhat: Über den Sieg entscheidet am Ende aber allein der Geschmack der Gäste bei der italienischen Woche von...

  • Dorsten
  • 11.07.16
  •  1
Überregionales
Spaß muss sein! Die Kochprofis Ole Plogstedt, Nils Egtermeyer  und Andi Schweiger (v.l.).
8 Bilder

Die Kochprofis von RTL2 sind für drei Tage auch in Lünen unterwegs

Es ist eine der beliebtesten Fernsehsendungen bei RTL II. Brennt es in der Küche eines Restaurants, sind die "Kochprofis" sozusagen die Feuerwehrmänner und versuchen den guten Geschmack zu retten. Das ganze Unterfangen läuft dann unter dem Titel "Die Kochprofis - Einsatz am Herd". Heute waren die bekannten TV-Köche Andi Schweiger, Ole Plogstedt und Nils Egtermeyer auch in Lünen unterwegs. Eigentlicher Drehort für das zwölfköpfige TV-Team ist aber die Nachbarstadt Kamen, dort will man dem...

  • Lünen
  • 27.10.14
  •  2
LK-Gemeinschaft
Mit Blick ins Grüne kochte sie ihr Landmenü: Sabine Goertz schnitt mit dem Wiegemesser die vielen frischen Kräuter für ihr Menü, mit ihrem Dampftopf wurden die Rindersteaks ganz sanft gegart.
15 Bilder

Leckeres im Fernsehen: Lünerin Sabine Goertz kocht mit bei Land & lecker

Am Mittwoch ist eine neue Staffel der beliebten WDR-Sendung „Land & lecker“ gestartet. Mit dabei ist auch die Lünerin Sabine Goertz. Bei Land & lecker bekochen sechs Landfrauen sich gegenseitig. Dabei werden die Frauen und der Hof vorgestellt, das Essen wird bewertet und am Ende eine Siegerin gekürt. Und seit Mittwoch sitzt auch Sabine Goertz mit im Oldtimerbus, der die Landfrauen zu den Gastgeberhöfen fährt. Die Lünerin, die mit ihrem Mann Dietrich den Bauernhof und den Hofladen...

  • Lünen
  • 12.09.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Pfarrer Ulrich Klink in Aktion für sein "perfektes Dinner"
2 Bilder

Lüner Pfarrer kocht himmlisches Menü beim perfekten Dinner

Pfarrer Ulrich Klink kann zwar nicht aus Wasser Wein machen, dafür aber seine Kochkünste bei der TV-Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX unter Beweis stellen. Der bekennende Fleischesser überrascht seine Gäste dabei mit einem vegetarischen Menü. Beim „Hochzeits-Spezial“ vom 6. bis zum 10. Mai, je ab 19 Uhr, treten beim perfekten Dinner eine Goldschmiedin, eine Fotografin, eine Tortendesignerin und der evangelische Pfarrer an. Das Menü kochte der 58-jährige Lüner im Johannes-Gemeindehaus in...

  • Lünen
  • 03.05.13
  •  1
Überregionales
Bei der Lünerin Bouchra Kamil fand am letzten Mittwoch das Finale von „Bunt und lecker“ statt.   Foto: WDR/Melanie Grande

Bouchra verpasst den Sieg - Trotzdem gab's nur Gewinner

Am Ende fehlten leider 15 Punkte zum Sieg. Die Lünerin Bouchra Kamil landete bei der Kochwettbewerb-Sendung „Bunt und lecker“ des WDR auf dem vierten Platz. Nach sechs Sendungen und der gemeinsamen Zeit konnten sich aber eigentlich alle sechs sympathischen Teilnehmerinnen als Sieger fühlen. Bei Bouchra fand am Mittwoch die letzte Folge der Sendereihe statt. Sechs Frauen, die in Deutschland zu Hause sind, aber ihre Wurzeln in anderen Ländern haben, hatten zu sich nach Hause geladen, um...

  • Lünen
  • 14.12.12
  •  2
Kultur
Bouchra Kamil liebt es für viele Gäste zu kochen und ihnen Spezialitäten aus Marokko zu servieren.
3 Bilder

Lünerin schwingt im Fernsehen den Kochlöffel

Zartes Lamm, frisches Gemüse und Früchte. Dazu duftende Gewürze aus der marokkanischen Küche – ein Gericht wie aus Tausendundeine Nacht. Damit will die Lünerin Bouchra Kamil im WDR bei „Bunt und lecker“ ihre Mitbewerberinnen überzeugen. Und vielleicht sogar gewinnen. Lünen. „Bunt und lecker“ ist angelehnt an die beliebte Serie „Land und lecker“. Bunt steht nun für die Vielfalt der Kandidatinnen. Aus allen Ecken der Welt kommen die Teilnehmerinnen des neuen Kochwettbewerbs im WDR. Sechs...

  • Lünen
  • 05.11.12
Überregionales

Fernsehkoch Olaf Baumeister kocht im Chemieraum vom Mariengymnasium Arnsberg

Jeden Mittwoch in der Lokalzeit Südwestfalen wird unter der Serie „Südwestfalen- lecker“, mit Fernsehkoch Olaf Baumeister ein Gericht vorgestellt. So auch letzten Mittwoch aber unter ganz anderen Bedingungen. Gekocht wurde nicht in einer Küche, sondern mit Schutzbrille im Chemieraum vom Mariengymnasium. Es werden viele Kochsendungen ausgestrahlt, aber diese war einzigartig. Chemie im Essen, da rümpfen so mancher die Nase. Nicht so bei Laura Lütkes die in Ihrer Schule diesen Versuchsaufbau...

  • Arnsberg
  • 05.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.