KOD Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema KOD Gelsenkirchen

LK-Gemeinschaft
lDr. Christopher Schmitt und Oberbürgermeisterin Karin Welge begrüßen die neue Teamleiterin Yasemin Kurnaz.
3 Bilder

Neue Kräfte für den Kommunalen Ordnungsdienst
Oberbürgermeisterin Karin Welge begrüßt Einsatzkräfte und dankt dem Ordnungsdienst

Gelsenkirchen. Oberbürgermeisterin Karin Welge hat am Montag, 19. April 2021, neun neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes sowie Yasemin Kurnaz als neue Teamleiterin begrüßt. „Ich freue mich, Sie persönlich kennenzulernen und Ihnen für die gerade in diesen Zeiten sehr fordernde Arbeit zu danken“, so die Oberbürgermeisterin. Bereits seit Anfang April sind die neuen Kräften auf den Straßen der Stadt unterwegs. Mit der weiteren Aufstockung des Personals hat der KOD...

  • Gelsenkirchen
  • 20.04.21
LK-Gemeinschaft
Kommunaler Ordnungsdienst Gelsenkirchen

Schwerpunktkontrolle: 80 Verstöße gegen die Maskenpflicht
Stadt führt gemeinsam mit Ordnungspartnern weitere Kontrollen durch

Die Schwerpunktaktion zur Kontrolle der Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr am Dienstag, 25. August, lief kaum eine Viertelstunde, da war der erste Maskenverweigerer bereits erwischt. Der Verstoß gegen die Maskenpflicht wird mit einem Bußgeld von 150 Euro geahndet.Der Kommunale Ordnungsdienst, Einsatzkräfte des Verkehrsunternehmens BOGESTRA kontrollierten von der Polizei unterstützt die Haltestellen sowie die Bus- Straßenbahnlinien rund um das Musiktheater. Von 10:00 Uhr bis 15:00...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.20
Politik
Die Mitarbeiter der Leitstelle sind unter Telefon 169-3000 montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr und derzeit auch samstags und sonntags von 12 bis 16 Uhr im Einsatz. Darüber hinaus ist die Leitstelle bis 22 Uhr per E-Mail an abendstreife.kod@gelsenkirchen.de erreichbar.

Sieben Tage in der Woche
KOD im Corona-Einsatz

Der kommunale Ordnungsdienst der Stadt Gelsenkirchen (KOD) ist weiterhin täglich, auch an den Wochenenden, mit bis zu 18 Doppelstreifen von 7 bis 22 Uhr im Stadtgebiet für die Bürger unterwegs. Die derzeitige Hauptaufgabe ist es, die Einhaltung der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus zu überwachen und durchzusetzen. Zudem wird konsequent Meldungen der Bürger an die Leitstelle über Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung nachgegangen. Alle Informationen, die Bürger...

  • Gelsenkirchen
  • 27.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.