Kontaktverbot

Beiträge zum Thema Kontaktverbot

Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kündigte heute Lockerungen der Besuchsverbote in Pflegeeinrichtungen an. Foto: Land NRW/Mark Hermenau

Coronakrise: NRW-Gesundheitsministerium setzt Expertenteam ein
Laumann will Besuchsverbot für Hochbetagte lockern

Rund 170.000 Menschen leben in nordrein-westfälischen Alten- und Pflegeheimen. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann möchte, dass die Hochbetagten bald wieder Besuch bekommen können. Bis heute gibt es in NRW 408 Corona-bedingte Todesfälle, vor allem betroffen sind hochbetagte und schwer vorerkrankte Menschen. ""Wir haben den Besuchs-Stopp, weil das Virus für diese Gruppen hoch gefährlich ist", sagte Laumann heute in Düsseldorf. Gleichzeitig müsse man sehen, wie man das Besuchsverbot...

  • Essen-Süd
  • 08.04.20
  •  1
Blaulicht
In den vergangenen Tagen musste die Polizei im Märkischen Kreis zu diversen Einsätzen im Zusammenhang mit dem coronabedingten Kontaktverbot ausrücken.

Märkischer Kreis
Zusammenfassung der Polizeieinsätze mit Corona-Bezug in den vergangenen Tagen

Auch wenn sich die überwiegende Mehrheit der Menschen im Märkischen Kreis trotz des frühlingshaften Wetters in den vergangenen Tagen an das erlassene Corona-Kontaktverbot in der Öffentlichkeit hielt, berichtete die Polizei dennoch von diversen Anzeigen. 29-jähriger Lüdenscheider aggressiv bei Durchsuchung Das Ordnungsamt der Stadt Lüdenscheid kontrollierte Sonntagnachmittag drei Personen am Ehrenmal auf der Parkstraße. Sie hatten gemeinsam dort gesessen und Bier getrunken. Einer der drei...

  • Iserlohn
  • 06.04.20
  •  1
Ratgeber
Der Bußgeldkatalog des Landes NRW

Corona-Pandemie
Iserlohner Zwischenbilanz bei Verstößen gegen das Kontaktverbot

Nachdem sich Bund und Länder am vergangenen Sonntag auf ein umfangreiches Kontaktverbot für zunächst zwei Wochen verständigt haben, fällt die erste Zwischenbilanz für Iserlohn sehr positiv aus. "Großes Lob für verantwortungsvolles Handeln" "Die Fraktionen des Rates und der Verwaltungsvorstand möchten den Iserlohnerinnen und Iserlohnern ein großes Lob für ihr verantwortungsvolles Handeln aussprechen. Die allermeisten Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt haben die Zeichen der Zeit erkannt...

  • Iserlohn
  • 26.03.20
  •  1
Ratgeber

Kontaktverbot zur Vermeidung der Cortonavirus-Ausbreitung
Stadt Hemer kündigt intensive Kontrollen an

Die NRW-Landesregierung hat per Rechtsverordnung ein landesweites Kontaktverbot ausgesprochen, um die Ausbreitung der Corona-Virus-Infektionen einzudämmen. In der Öffentlichkeit dürfen ab heute (Montag, 23. März 2020) nicht mehr als zwei Personen zusammenkommen. Ausnahmen im Überblick Ausnahmen gelten für Verwandte in gerader Linie, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner sowie in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen. Minderjährige und unterstützungsbedürftige Personen dürfen...

  • Hemer
  • 23.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.