Kortelbach

Beiträge zum Thema Kortelbach

Wirtschaft
Bornekamp-Animation: die Maßnahme soll voraussichtlich im März 2021 fertiggestellt sein.

Neubau des Ententeichs im Bornekamp beginnt im Oktober

Der Rat der Kreisstadt Unna hat die Entflechtung des Kortelbaches und die damit verbundene Neugestaltung des Ententeichs im Bornekamp beschlossen. Jetzt haben die Stadtbetriebe Unna den Auftrag an ein Fachunternehmen vergeben. Baubeginn soll Mitte Oktober sein, die Fertigstellung voraussichtlich im März 2021. Die Baukosten für die Maßnahme liegen bei 682.000 Euro. Hinzu kommen 92.000 Euro, die die Stadtbetriebe bereits 2018 und 2019 in das Gewässer investiert haben, sowie circa 20 Prozent...

  • Unna
  • 11.09.20
Politik
Dezernent Ludwig Holzbeck (Kreis Unna), Bodo Klimpel, Ratsvorsitzender Lippeverband, Werner Kolter, Bürgermeister Stadt Unna, Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender Lippeverband (v.l.) und Projektleiterin Cordula Skrabaczewski (vorn) stehen vor dem Regenüberlaufrohr (links) und dem Auslass des Kortelbachs (rechts).

Baumaßnahme ein halbes Jahr früher abgeschlossen
Der Kortelbach ist fertig!

Das Abwasser fließt nun dort, wo es hingehört: in einem geschlossenen Kanal unter der Erde und nicht mehr in einem offenen Bachlauf. Der Lippeverband hat den letzten Bauabschnitt des Abwasserkanals am Kortelbach rund ein halbes Jahr früher als geplant fertiggestellt. Am Donnerstag, 23. Mai, trafen sich Prof. Dr. Uli Paetzel, Chef des Lippeverbandes, Unnas Bürgermeister Werner Kolter und der Ratsvorsitzende des Lippeverbandes Bodo Klimpel am Regenüberlauf in der Nähe der Viktoriastraße.  "Die...

  • Unna
  • 28.05.19
Natur + Garten
Der neue Bachlauf ist schon sehr gut zu erkennen und soll nach seiner endgültigen Fertigstellung den Kortelbach stadtnah erlebbar machen
2 Bilder

Platz mit hoher Aufenthaltsqualität
Oberirdischer Bachlauf des Kortelbachs wird stadtnah erlebbar

Die Großbaustelle Kortelbach nähert sich langsam ihrem Endpunkt. Während die Vortriebsarbeiten unter der Stadt hindurch abgeschlossen und alle Baugruben im Stadtgebiet wieder verschlossen sind, steht voraussichtlich im Frühjahr 2019 der dritte Bauabschnitt zum Kortelbach an. Doch bevor hier das schwere Gerät anrollt, entsteht derzeit im Bornekamp hinter dem Freibad ein Areal mit neuer Aufenthaltsqualität. Dort, wo der Kortelbach künftig unterirdisch in sein neues Bett fließen wird, wird ein...

  • Unna
  • 27.11.18
Politik
Wie hier am Busbahnhof sind Zugangsschächte von riesigem Durchmesser entlang der Bohrstrecke entstanden. Mit Beton ausgegossen bieten sie zum Ende der Arbeiten Platz für den Verbindungsschacht, der als ganzes Element eingesetzt wird.
10 Bilder

Bohren und drücken für den Kortelbach - Neuer Frischwasserkanal unter Unna

Die Zeit des Kortelbach für das Abwasser von rund 10 000 Unnaer Bürgern ist bald vorbei. Ein neuer Frischwasserkanal soll das saubere Wasser des Kortelbach künftig in Richtung Kamen-Heeren abtransportieren. Die Mischwasserführung wird aufgelöst. Bis auf riesige Schachtöffnungen verteilt im Straßenbild bekommt der Bürger nicht viel von der Verrohrung und den Bauarbeiten mit. Die ersten knapp 300 Meter Kanalrohr sind unter der Bahnlinie bereits verlegt. Eine Baugrube an der Viktoriastraße...

  • Unna
  • 04.05.17
Überregionales
Die Stadtbetriebe feierten den ersten großen Durchstich bei dem neuen unterirdischen Lauf des Kortelbaches.

Kortelbach: Ein Drittel der Strecke ist geschafft

Die Stadtbetriebe feierten den ersten großen Durchstich bei dem neuen unterirdischen Lauf des Kortelbaches: Über 280 Meter unter der Bahnline hat das beauftragte Bauunternehmen die neuen Rohre vom P+R-Parkplatz neben der AOK bis zur Viktoriastraße verlegt. Diese Rohre sind 1,60 Meter im Durchmesser dick, mit einem Riesenbohrer haben die Fachleute die Rohrstrecke durch den Untergrund gefräst. Diese Woche erreichte das Bauwerk die große Baugrube an der Viktoriastraße, von hier ist schon die...

  • Holzwickede
  • 22.04.17
Natur + Garten

Ende der offenen Abwasserführung im Kortelbach in Sicht

Beim Bau des Kortelbach-Kanals ist jetzt ein Abschluss der Arbeiten und damit das Ende der offenen Abwasserführung absehbar: Der Lippeverband baut ab Sommer den vorletzten 500 m langen Kanalabschnitt. Bis Ende 2019 wird dann mit dem letzten Kanalabschnitt der Lückenschluss erfolgen. Danach kann der unterirdische Abwasserkanal nördlich des Stadtzentrums von Unna auf ganzer Länge in Betrieb gehen, sodass Ende 2019 auch die provisorische Überleitung des – heute noch verschmutzten - Kortelbaches in...

  • Unna
  • 19.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.